Verletzungspech ohne Ende? Gründe?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von DeWollä, 23 März 2009.

  1. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    stimmt, beurteilen kann man es wirklich nicht. Wenn man selbst nicht dabei ist so und so nicht....




    Ich selbst war auch nur einmal verletzt, eine Zerrung weil ich einmal verkehrt zum Gegenspieler stand und der plötzliche Ballverlust im Mittelfeld mich in der Vorwärtsbewegung zu einem Sprint nach hinten verleitete...das war wohl zuviel für den Muskel....aber ich hatte keinen Masseur oder sonstige Unterstützung wie die Profis und eigentlich, wenn ich mir anschaue, daß die in der 92. Minute noch zu einem Sprint ansetzen, den ich nach 10 Minuten nicht mehr hätte leisten können....da sind Welten dazwischen.

    Die Beanspruchung muß gigantisch sein und wahrscheinlich ist es pures Glück, wenn man ohne Operationen auskommt.....ich muß schon sagen, was im Profi Sport an medizinischer Leistung abverlangt wird ist mit Sicherheit erheblich und vorallem auch teuer.

    Aber daran kannst bei Hoffenheim nicht liegen....glaube nicht, daß sie am falschen Ende sparen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ...und den glauben pflege ich bei mir auch immer noch.
    andere schuhe darf man wohl nicht anziehen! :floet: