Verletzungen

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Flügelspieler, 6 September 2009.

  1. Flügelspieler

    Flügelspieler Nike - Spieler

    Beiträge:
    148
    Likes:
    0
    Ich brauche Hilfe.

    Ich habe ein dickes Knie, deswegen bin ich vor 3 Tagen zum Doc. gegangen. Dieser sagte mir ich habe ein gereiztes Knie. Er verschrieb mir Tabletten und eine Salbe. Nur hat dieses bis jetzt noch nicht angeschlagen. Deswegen wollte ich mal wissen was man noch dagegen machen kann, damit es schneller heilt und kann ich das Knie während der Reizung belasten oder nicht?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. SS26

    SS26 Abwehrbollwerk.

    Beiträge:
    267
    Likes:
    0
    Also wenn Du ein dickes Knie hast, würd' ich Dir raten, es ausreichend zu kühlen. :D Mit Reizungen sollte man nicht spaßen, da sie sich auch verschlimmern können. Salbe immer gut einwirken lassen. Ich mach's immer so: Eine Schicht auf die betroffene Stelle einmassieren, also so lange reiben, bis fast nichts mehr drauf ist und darauf nochmal eine zweite Schicht, die ich dann so einziehen lasse. Hat bisher zumindest immer geholfen. :D

    Steph
     
  4. fliNNNt

    fliNNNt New Member

    Beiträge:
    29
    Likes:
    0
    Hoch Lagern is WICHTIG!
     
  5. Alialfa

    Alialfa New Member

    Beiträge:
    17
    Likes:
    0
    Zu was für einen Doc bist du überhaupt gegangen?
     
  6. Flügelspieler

    Flügelspieler Nike - Spieler

    Beiträge:
    148
    Likes:
    0
    Zu meinen Hausarzt
     
  7. Alialfa

    Alialfa New Member

    Beiträge:
    17
    Likes:
    0
    Suche einen Sportmediziner oder Orthopäden auf.

    Die Hausärzte helfen dir da wirklich nicht, glaub es mir. Diese Schweine sind höchstens für ein Attest gut.
    Der Sportmediziner oder Othopäde könnten dich wenigstens zu einen Physiotherapeuten schicken, um das Knie ordentklich zu behandeln.
    Mach dich mal im Net schlau über einen Sportmediziner oder Orthopäden in deiner Nähe.

    Gruß
     
  8. grlk1994

    grlk1994 Active Member

    Beiträge:
    331
    Likes:
    2
    Könnt ihr mir helfen ? Seit langer Zeit ist es bei mir so das wenn ich auf mein Schienbein drücke es dort sehr wehtut. Nur wenn ich jetzt normal sitze, gehe, liege... spür ich es nicht. Ich spüre es nur wenn man halt draufdrückt oder wenn man ein vors Schienbein bekommt,das beim Fußball nunmal eben nicht ausbleibt.Das zieht dann öfters sehr derbe und es zögert sich bis einige Minuten raus bis es dann aufhört. Ist das normal könnt ihr mir Tipps geben ? Hatte das jemand schonmal?
    Bin jetzt schon Dankbar über jede Antwort.
    Gruß
     
  9. Alialfa

    Alialfa New Member

    Beiträge:
    17
    Likes:
    0
    Suche einen Sportmediziner oder Orthopäden auf.
     
  10. Carlo123

    Carlo123 New Member

    Beiträge:
    11
    Likes:
    0
    Ich hatte früher auch Probleme mit meinen Knien und meinen Schultern und bin damit zu meinem Hausartzt gegangen. Der hat mir dann Tabletten verschrieben und ne Salbe. Die hab ich dann paar Wochen gefuttert, ohne Wirkung.

    Dann hab ich einen Sportmediziner aufgesucht, der wusste beim Gespräch gleich was mir fehlt, hatts mir im Ultraschall gezeigt und erklärt und mir Krankengymnastik und Schuheinlagen verschrieben. Daraufhin wurds gut.

    Die Moral von der Geschicht: Für Sportler ist ein Sportmediziner zu empfehlen. :)
     
  11. Flügelspieler

    Flügelspieler Nike - Spieler

    Beiträge:
    148
    Likes:
    0
    MRT ist da, Doc meinte 2 Wochen Pause

    geprellte Kniescheibe, geprellte Knieknorpel, Wasser im Knie und eine Bakerzyste sorgen für Schmerzen.

    Man und das ausgerechnet am Saisonanfang
     
  12. sony333

    sony333 Member

    Beiträge:
    65
    Likes:
    0
    Es gibt eine PECH Methode die man in der Regel beim eintreten der verletzung zu befolgen hat. Ich empfehle dir allerdings das du es mit Quark einschmierst und immer ordentlich kühlst und vor allem lang genug ausruhst.

    Gute Genesung Kollege