Verlässt Ribéry Bayern am Ende der Saison?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von #die miLch, 26 April 2009.

?

Verlässt Ribéry die Bayern am Ende der Saison?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 4 August 2009
  1. Ja

    15 Stimme(n)
    65,2%
  2. Nein

    6 Stimme(n)
    26,1%
  3. weiß nicht-

    2 Stimme(n)
    8,7%
  1. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Es gab in den vergangenen Wochen einige Gerüchte um den französischen Star. Angeblich sollen Real, Barca sowie Juve an ihm interessiert gewesen sein. Die Wechsel-Gerüchte werden wohl bis zum Saisonende nicht abnehmen.

    Eines konnte man in den letzten Spielen beobachten: Der Franzose agierte irgendwie lustlos und nicht mit den nötigen Spielwitz wie gewohnt. Höhepunkt dann das Frustfoul gegen Farfan. Ein Hilfeschrei?

    Das Barca-Spiel hat Ribéry die Augen geöffnet. Er hat gesehen was es heißt in einer echten Topmannschaft zu spielen, und vor allem: wie
    man in Europa 2009 Fußball spielt. Schnell, vertikal, offensiv. Alles das was der FCB bisher nicht wirklich fabriziert hat. Ribéry hat gemerkt, dass er mit seinem FCB in Europa keinen Blumentopf gewinnen kann. Deshalb verlässt er die Bayern am Ende der Saison! Was denkt ihr?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Ja, ich glaube der Ribery wird gehen zum Ende der Saison, er wirkt mehr als frustriert.
     
  4. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Es wäre meiner Meinung nach für alle beteilligten das beste wenn man ihn abgeben würde. Der Spielstil des FC Bayern passt nicht zu Ribery. Wenn man es schaffen würde um die 40 Millionen für ihn zu bekommen, könnte man neben der Klinsmann Abfindung noch nach zwei, vielleicht unzufriedenen Spielern ausschau halten.

    In diesem Sinne, mach es gut Frank ;)
     
  5. pela1961

    pela1961 Active Member

    Beiträge:
    230
    Likes:
    21
    Ich glaube nicht, dass er gehen wird. Noch nicht dieses Jahr - nächstes Jahr vielleicht. Die Gerüchte sind ausschließlich von den Medien immer wieder hochgekocht worden, sowohl die beteiligten Vereine als auch Ribery selbst haben immer wieder dementiert.
    Dass er im Moment lustlos wirkt, ist ehrlich gesagt kein Wunder. Wäre das aber ein Indiz für den unbedingten Willen zu wechseln, stünde Klinsmann im nächsten Jahr alleine an der Säbener Straße. :)
    Es gehören immer drei Parteien zu einem Wechsel. Käufer, Verkäufer und Spieler. Die Bayern haben zum einen oft genug betont, dass sie ihn nicht gehen lassen wollen, sie haben vor kurzem ihre Bereitschaft erklärt auch auf Riberys Forderung nach hochklassigen Spielern zu reagieren und das Festgeldkonto mal wieder zu schröpfen und sie haben extreme Forderungen an die Ablösesumme und auch schon bei Haergreaves bewiesen, dass sie nicht so schnell schwachen werden.
    Die Spekulationen sind jede Woche wieder an den Haaren herbeigezogen. Wenn ich heute der Bild-Zeitung anonym die Nachricht zukommen lassen würde, ich wüßte aus sicherer Quelle, der AC Mailand hätte 50 Mios geboten, wäre das morgen eine dicke Schlagzeile und würde als Wahrheit dargestellt.
     
  6. DavidG

    DavidG Guest

    Wenn Bayern nicht die CL erreicht bin ich mir ziemlich sicher das er geht.
    Aber auch wenn sie in die CL kommen würde ich meine Hand nicht dafür ins Feuer legen, das er bleibt.
    Wenn Vereine wie Barca und Real anklopfen, wird irgendwann jeder Spieler "weich".
     
  7. theog

    theog Guest

    Wenn Bayern die CL nicht erreicht, sind alle wech, nicht nur Ribery...:zahnluec:
     
  8. pela1961

    pela1961 Active Member

    Beiträge:
    230
    Likes:
    21
    Ausgemachter Dummfug. Glaubst du ernsthaft, dass dann ALLE weg sind? Wie gesagt - es muss auch so sein, dass die Spieler abgegeben werden. Wechselabsichten alleine reichen nicht aus.
    Wer mit Sicherheit weg ist, wenn die CL nicht erreicht wird, ist Klinsmann.
    Jetzt soll ja auch noch Juventus Turin mitgeboten haben bei Ribery.
    Tabellendritter in Italien und erheblich abgeschlagener in der Seria A als München in der Buli. Die Erfolge liegen auch erheblich länger zurück als bei den Bayern. Trotzdem wird auch da von einem der "richtig großen Klubs" gefaselt. :rolleyes:
     
  9. theog

    theog Guest

    :rolleyes: wenn die bayern die CL nicht erreichen, ist ausser Klinsi auch Ribery weg, darauf wuerde ich wetten...:huhu: In england gibts genug Scheichs, die 50Mios fuer Ribery geben wuerden. :zahnluec:
     
  10. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Zur Frage: nein, ich glaube nicht, dass Hoeness u. Rummenigge ihn gehen lassen.

    Zu Florians Zitat:
    Im Prinzip sehe ich es ähnlich. Wir sollten ihn ziehen lassen, kassieren dafür über 30 Mio. €, davon bezahlen wir die Abfindung für den Versager Klinsmann und kaufen der nationalen Konkurrenz 2 Stars weg.

    Ich habe es vor 2 Wochen zum meinen Bruder gesagt, im Prinzip kann ich damit leben, wenn wir in Ausnahmejahren wie 1999 und 2001, wenn in der Mannschaft alles passt, international groß auftreten und ansonsten wir mit der Deutschen Meisterschaft begnügen müssen.
    Aus meiner Sicht reicht das völlig. Das macht genügend Spaß.
     
  11. pela1961

    pela1961 Active Member

    Beiträge:
    230
    Likes:
    21
    @Theo

    Auch wenn du es scheinbar einfach nicht verstehen WILLST, es reicht nicht, wenn ein Verein bereit ist zu zahlen, es muss auch die Bereitschaft da sein, den Spieler abzugeben.
    Ich sehe es allerdings auch so, dass bei einer bestimmten Summe ganz einfach die Schmerzgrenze erreicht ist und sich die Verantwortlichen die Frage stellen müssen, ob man das Geld nicht sinnvoller investieren kann.
    Im Grunde genommen müsste ja die ganze Liga vor Angst zittern, wenn Ribery geht. :zahnluec:
    Wurde doch immer wieder gesagt, dass die Bayern zu berechenbar und zu sehr auf Ribery fixiert wären. Geht er jetzt also, werden sie unberechenbarer und sind nicht mehr von der Leistung eines Ausnahmespielers alleine abhängig.
    Davon ab: In meinen Augen war er diese Saison - auch durch die lange Verletzung - nicht so sehr der Dreh- und Angelpunkt wie in der letzten Saison. Die Vorstellung mit Olic, Toni und Klose in der Spitze gefällt mir eigentlich sehr gut - vor allem mit einem starken Tymoschschuk dahinter.
    Wenn die Knete für Ribery - so er denn geht - zur Hälfte in die Defensive und in die Offensive geht, ist der Verlust nicht ganz so groß wie man auf Anhieb glauben könnte.
    Schade um die Kabinettstückchen und die Flankenläufe - aber Erfolg kann man auch anders haben.
     
  12. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Abwarten wie lange der stark ist, wenn Klinsi bleibt, macht er bestimmt auch Tymo "jeden Tag ein bisschen besser " :lachweg: ..und Olic kann schon mal das "auf der Bank hocken" üben :D
     
  13. pela1961

    pela1961 Active Member

    Beiträge:
    230
    Likes:
    21
    @KleineHexe

    Ich hätte ja ehrlich gesagt vor ein paar Tagen kaum gedacht, dass wir uns mal einig sind. ;)
    Du hast natürlich vollkommen Recht. Grundvoraussetzung für JEDE positive Veränderung ist der Rausschmiss/der Rücktritt von J.K.
    Sonst kann Uli planen, wie er will - der Jürgen kriegt das schon hin, die Mannschaft jeden Tag etwas schlechter zu machen. :motz:
     
  14. theog

    theog Guest

    :jaja: daher hofft ganz Deutschland, dass Klinsi in Muenchen seinen Vertrag bis zur letzter Sekunde erfuellen wird...:auslach:
     
  15. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    :) Dann hoffen wir doch mal dass er entweder rausgeschmissen wird oder selbst ein Einsehen hat, und seinen Hut nimmt, damit die Veränderungen wieder positiv werden können - weil ein Konzept hat er nicht, und wird er nie haben, und sogar als Motivator ist er bei den Bayern gescheitert.
     
  16. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    wenn heute oder morgen nicht ein Toptrainer vorgestellt wird mit der Perspektive wirklich was zu reißen, in die CL zu kommen usw.
    kann ich mir schon vorstellen, daß Ribery die Reißleine zieht und durch seinen Verkauf wird zumindest ein Teil der Klinsmann Forderungen zur Weiterzahlung des Gehalts oder die Abschlagszahlung bei Kündigung, gedeckt....vielleicht hat Bayern ja genug auf dem Konto....dann mal sehen


    Toptrainer + noch 2-3 Topspieler zu holen...?
     
  17. pela1961

    pela1961 Active Member

    Beiträge:
    230
    Likes:
    21
    Ach Theolein - du bist nicht ganz Deutschland und auch nicht der ganze Ruhrpott. Ich kenne hier so einige, die hoffen, dass der FCB bald wieder an seine ruhmreiche Vergangenheit anknüpft. Und im Gegensatz zu manchen Ruhrpottlern müssen wir dafür nicht zehn, zwanzig oder fünfzig und mehr Jahre zurück gehen. :prost:
     
  18. pela1961

    pela1961 Active Member

    Beiträge:
    230
    Likes:
    21
    Man sollte nicht übersehen, dass die Saison zwar sportlich nicht das Gelbe vom Ei war, aber finanziell ein recht guter Erfolg. In der CL wurden angeblich etwa 40 Mios eingenommen, die Vermarktung der Fan-Artikel lief wohl sehr gut und die Arena war immer ausverkauft. Also - finanziell hängen die Bayern weder am Fliegenfänger noch am Tropf von irgendwelchen Mäzenen, die mit ihrem Privatvermögen dafür sorgen, dass "Visionen" umgesetzt werden.
    Ein Verkauf Riberys würde die finanziellen Möglichkeiten noch weiter verbessern. Dann geht wieder das Gejammer los, dass die Bayern ja alles mit der Knete regeln - ungeachtet dem jetzigen schadenfreudigen Grinsen, dass Ribery das Weite sucht.
     
  19. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Mensch Markus, Du bist einfach ein unheimlich bescheidener Mensch. Als nächstes erzählst Du mir, dass Du damit leben könntest 5 Mio € im Lotto zu gewinnen, der ganz große Jackpot muss es nicht sein. 5 Mio machen ja auch genügend Spaß, wenn man sich etwas einschränkt. :D
     
  20. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Wenn das so wie 1999 ausgeht, kann ich damit auch sehr gut leben. :zahnluec:

    PS Ich schätze mal, Ribéry bleibt. Den geben sie nicht so schnell her.
     
  21. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Man lernt nie aus. Ja, a bisserl Bescheidenheit ist nicht selten schlecht. ;)

    Btw, mit 5 Mio. könnt ich super leben und verzichte gerne auf die 20 weiteren Mios. :D Du doch auch, oder?
     
  22. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Jaja. Im Ernst, bis zum CL-Finale, war es eine Super-Saison. Wäre das Ding anders herum ausgegangen, hätte Bayern das Triple geholt und nicht ManU.
     
  23. DavidG

    DavidG Guest

    Och ich denk mal son paar Typen wie Lell und Ottl bleiben bestimmt ganz gerne, wenn sie merken das sie plötzlich Stammspieler sind.

    :D
     
  24. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ich denke schon das Ribery eventuell die Bayern zum Saisonende verlassen wird.

    Aber die Bayern spielen auch ohne Ribery gut und haben schon ohne Ribery Spiele gewonnen, also wird es wohl kaum ein großer Verlust sein wenn Ribery geht.


    Ribery ist ja nicht die ganze Mannschaft. :rolleyes:
     
  25. DavidG

    DavidG Guest

    Aber wenn Poldi auch noch weg ist?
    Ich weiß nicht ... Bricht da nicht die gesamte Weltklasseoffensive zusammen?
     
  26. goalkeeper

    goalkeeper Active Member

    Beiträge:
    1.183
    Likes:
    0
    :rolleyes::rolleyes::rolleyes: Hast du vergessen zu setzen:huhu:
     
  27. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Ribery droht mit Abschied

    Wenn die Bayern nächste Saison nicht CL spielen, dann will Rüby nicht mehr mitspielen. Da dass aber äußerst unwahrscheinlich ist, wird er wohl bleiben!
     
  28. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Ribery ist doch eh ein Söldner.
    Ich hab schon seit Monaten drauf gewettet das der nach dieser Saison geht: 2 Jahre in einem Verein und dann ne Stufe aufsteigen, das ist genau seine Masche.
     
  29. BärVomBorsigplatz

    BärVomBorsigplatz Echt-Borusse

    Beiträge:
    807
    Likes:
    0
    Genau das "liebe" ich so an diesen angeblichen Weltstars.Van der Vaart,Ribery,Diego........ alle halten sich für Fußballgötter,die Europas Spitze aufmischen wollen,nur fehlt denen die Klasse dafür.

    Und wenn sie dann in Madrid oder Barcelona auf der Bank sitzen,geht die Flennerei los.
     
  30. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622

    Och komm AB, wenn du jeden Tag von gewissen Medien in den Himmel gehoben wirst, dann glaubst du das auch irgendwann selbst mal.
     
  31. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    Und ganz ehrlich, mir ist das dann sowas von Scheiß egal.........mit Vereinen die auf solche Leute bauen kann ich mich auch nicht identifizieren.


    Sage mir mal einen Spieler, den Du heute noch vermißt....außer Kahn fällt mir niemand ein und der war wirklich unverkäuflich !