Verkauft Ghana Freundschaftsspiele?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 23 Juni 2014.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Nach „Telegraph“-Angaben erklärte sich Verbandspräsident Kwesi Nyantakyi dazu bereit, die Rechte an einigen Freundschaftsspielen von Ghanas Mannschaft für 170 000 US-Dollar pro Partie zu verkaufen. Eine Klausel habe beinhaltet, dass die vermeintliche Betrügerfirma auch Einfluss auf die Schiedsrichter-Ansetzungen hätte nehmen dürfen.

    http://www.bild.de/sport/fussball/n...t-sich-ghana-kaufen-lassen-36499848.bild.html

    Original Artikel:

    http://www.telegraph.co.uk/sport/fo...h-fixing-deal-casts-cloud-over-World-Cup.html

    Na das ist doch mal ein echter Schnapper.