Verbot deutschsprachiger Transparente in polnischen Stadien

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Jobim, 2 September 2009.

  1. Jobim

    Jobim New Member

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Eine interessante Geschichte, die sich zurzeit im Land des nächsten EM-Ausrichters Polen abspielt. Der polnische Fußballverband (PZPN) hat das Aushängen von deutschsprachigen Transparenten verboten. Dieses Verbot bezieht sich nicht etwa auf einen anstößigen Inhalt, sondern auf die Sprache. Das Verbot wird durch die Offiziellen auch durchgesetzt. Transparente in anderen Sprachen werden toleriert. Hier der komplette Artikel (leider nur auf polnisch): PZPN: Fani Ruchu maj? kibicowa? po polsku
    :)
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.609
    Likes:
    2.563
    Naja, wenn man das Bild dabei sieht kann man die Polen sogar verstehen.
    Ich finde es aber trotzdem blödsinnig.
     
  4. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Sind Transparente in anderen Sprachen (Französisch, Italienisch, ect.) auch verboten?
     
  5. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Steht doch da:
    Zitat: Transparente in anderen Sprachen werden toleriert.

    Gilt also nur für Deutsch. Einerseits Quatsch, andererseits kannst du von den polnischen Stadionordnern auch nicht verlangen, dass sie sie extra Deutsch lernen sollen, um unpolitische von "rechten" Transparenten unterscheiden zu können. Bin gespannt,ob sie dass auch bei der EM durchsetzen können / wollen.
     
  6. Herthingo

    Herthingo Höha, schnella, Hertha

    Beiträge:
    1.793
    Likes:
    34
    Was genau stört Dich an dem Bild ?
     
  7. Herthingo

    Herthingo Höha, schnella, Hertha

    Beiträge:
    1.793
    Likes:
    34
    Extra deutsch lernen muß man nicht unbedingt, gibt genug Polen, die (noch) deutsch können. MUß man aber natürlich nicht voraussetzen, italienisch, spanisch, englisch aber eigentlich auch nicht. Dürfte aber 'ne Phantomdiskussion sein, da andere Sprachen, als deutsch kaum zum Tragen kommen dürften. Andererseits könnte man das ja durch Vorabübersetzungen klären, wenn man denn überhaupt wollte...
     
  8. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Zwischen anderen Staaten gibt es innerhalb der Bevölkerung auch keinerlei Diskrepanzen wg. der Grenzziehung. Sowei ich weiß, haben weder Engländer, Italiener noch Spanier irgendwelche Gebietsstreitigkeiten mit den Polen.
     
  9. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.469
    Likes:
    1.247
    Vielleicht suggeriert der deutsch geschriebene Begriff "Oberschlesien" flankiert von kurzhaarigen Fackelträgern bei manchem Polen ja eventuelle Gebietsansprüche dieser Herren.
    Wobei, wenn das Polen sind, ist dieser Verdacht ja schon wieder unsinnig.

    Übrigens werden in Deutschlands ersten 3 Ligen jedwede Transparente nach vorheriger Anmeldung des Anfertigers auf Inhalt kontrolliert, da erfährt auch schon mal ein unpolitisches "Vorstand raus" den Zensurhammer. Insofern sollte es ein Leichtes sein, auch bei der EM einen deutschsprachigen Kontrolleur abzustellen.
     
  10. bambam44

    bambam44 Member

    Beiträge:
    22
    Likes:
    0
    Also ich glaube es nicht die Polen haben Probleme,die sollten sich lieber mal mit dem Thema Sicherheit befassen und ihr Hooliganproblem in den Griff bekommen die Rowdys sind ja jetzt schon am Scharren !
     
  11. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.609
    Likes:
    2.563
    Vielleicht die Typen?

    :suspekt:
     
  12. Jobim

    Jobim New Member

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    In Polen müssen Transparente vorher angemeldet und vom Verband (PZPN) zugelassen werden. Der Inhalt wird kontrolliert. Was den Begriff "Oberschlesien" angeht, muss man wissen, dass es die Fans des polnischen Rekordmeister Ruch Chorzów waren, die dieses Transparent ausgehängt haben. Chorzow liegt nun mal in Oberschlesien. Man kann also schwer verstehen, warum dieses Transparent nicht zugelassen wird und sich die Schiedsrichter weigern ein Spiel anzupfeifen, bevor es nicht entfernt wird. Es scheint sich eher um ein generelles Problem mit der deutschen Sprache zu handeln.