Van der Vaart zu Ajax?

Dieses Thema im Forum "Hamburger SV" wurde erstellt von Holgy, 8 April 2014.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Ajax würde wohl gerne vdV verpflichten.

    „Er wäre ein toller Spieler für uns. Ein Anspielpunkt, könnte sich ein bisschen zurückfallen lassen und die Außen anspielen.“
    sagt Ajax-Trainer Frank de Boer.

    Angesichts der leeren HSV Kassen ein nicht ganz unwahrscheinliches Szenario. Es sollen sich wohl auch andere Vereine interessieren. Van der Vaarts Vertrag läuft noch bis 2016.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.420
    Likes:
    1.402
    Ganz ehrlich, momentan würde ich sagen wenn der HSV die Klasse hält dann Kasse machen. vdV scheint durch zahlreiche Verletzungen und privaten Wirrwarr gar nicht mehr in den Tritt zu kommen. Calhanoglu scheint ihn zZt mehr als adäquat ersetzen zu können.

    Die Frage die ich mir stelle - profitiert denn der HSV tatsächlich von der Ablöse oder muss/wird davon erstmal Kühne ausbezahlt (@Schröder )?
     
  4. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.175
    Likes:
    163
    Kühne hält keinen Anteil mehr an Spielern. Er hat uns einen Kredit/Darlehen gewährt, das man mit einem van der Vaart Verkauf zurückzahlen könnte, aber nicht muss...

    Spielt van der Vaart so weiter wie im Moment, würde ich ihn sogar persönlich nach Amsterdam fahren, wenn Ajax uns auch noch eine Ablöse zahlt. Spielt er ähnlich wie in der Hinrunde, dann wäre es schon ein Verlust...
    Van der Vaart ist wirklich kein schlechter, es fehlt ihm einzig und allein an gescheiten Mitspielern. Er ist kein Leader und kein Mitreißer, sondern ein guter Fußballer, der aber auch die passenden um ihn herum brauch...
     
  5. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Naja, trotz das er angeschlagen ist, reißt er immer noch die meisten Kilometer / Spiel ab. Also Willen und Engagement kann man ihm nicht absprechen. Er müsste halt mal wieder treffen, dann bekommt er mehr Selbstvertrauen und könnte befreiter aufspielen.

    Mit Calhanoglu hätten wir passenden Ersatz in der Hinterhand, keine Frage. Aber auch angesichts unsere jetzigen Verletztensituation frag ich mich: Was tun, wenn der sich mal verletzt? Zumal Lassogga wohl eher nicht gehalten werden kann, egal ob wir nun drin bleiben oder nicht.