Van der Vaart und Jansen verlassen HSV

Dieses Thema im Forum "Hamburger SV" wurde erstellt von Kaka, 28 März 2015.

  1. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Sich die Welt anschauen, ohne zu arbeiten?

    Völler fand ich ja immer ganz nett, aber er war noch nie die hellste Kerze auf dem Kuchen. Jemand wie er sollte jeden Morgen vor dem Spiegel stehen und "Danke, danke" sagen, dass er gut kicken konnte.
    Seinen Hinweis auf Sportinvaliden muss er mir noch mal erklären, den verstehe ich nämlich nicht.
     
    Ichsachma, fabsi1977 und Rupert gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Jansen war in den letzten 2 Jahren mehr verletzt als auf dem Platz. Nun hat er selbst ein "tolles Projekt" an dem er arbeiten will, und das geht nur, wenn er seine Profilaufbahn beendet. Soll er denn weiter kicken, bis seine Gesundheit völlig ruiniert ist, nur um in eine "tolle Stadt" wie Lissabon zu ziehen? Ich glaub, wenn er dahin ziehen möchte kann er das auch ohne Benfica, soviel Geld sollte er beisammen haben.
    Dem Fußball bleibt er ja in geringerem Umfang trotzdem treu, kickt vielleicht noch hobbymäßig etwas in der Kreisliga o.ä. - oder übernimmt als Trainer eine Jugendmannschaft.

    Ob man das nun versteht oder nicht, bleibt ja jedem selbst überlassen. Jansen aber vorzuwerfen, er habe den Fußball NIE geliebt (Was impliziert, man hätte ihn wohl schon als 10jährigen an den Ohren auf den Trainingsplatz geschleift - da wäre es ein Wunder, das er trotzdem immerhin Nationalspieler geworden ist) ist eine Anmaßung und Unterstellung, die sich Herr Völler besser sparen sollte.
     
    KGBRUS gefällt das.
  4. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Das glaube ich auch, aber den hatte Broich auch nicht mehr, oder anders: Der war vom Geschaeft Bundesliga ziemlich angekotzt. Jetzt ist er dreifacher Meister in Australien, zweimaliger Spieler des Jahres und lebt im subtropischen Paradies.
     
  5. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Jetzt ist der Broich halt nicht der Jansen :D
    Was heissen soll, dem einen mag nur die Bundesliga oder der europäische Profifußball stinken, der andere hat halt die Nase ganz davon voll als Fußballer zu arbeiten und hat sich dann andere Ziele gesteckt.
     
  6. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Broich hatte in 1. Linie mal nicht solche gesundheitlichen Probleme wie der Jansen.
     
  7. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.595
    Likes:
    414
    Bei Völler Frage ich mich echt schon länger ob der eigentlich nur als den Mund aufmacht und dann irgendwas aus seinem Mund purzelt. Ganz ehrlich, was erlaubt der sich eigentlich eine persönliche Entscheidung die ihn im Grunde genommen nichts angeht in dieser Art und Weise zu kommentieren. Ich mein er darf ja gerne sagen dass er das nicht versteht. Aber dann noch die Moralkeule auszupacken geht gar nicht.
     
  8. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    So gern ich mal "runter" käme, so für 6 Wochen, so wenig möchte ich immer dort leben.

    Der Niederrheiner "an sich" ist bodenständig. Habe ich immer schon gesagt, auch mit cherzhaftem Unterton, aber es ist nun mal so.

    Mit knappen 30 Jahren kann sich sowas schomma zeigen und sei es nur, dass man eben nicht mittelfristig ans andere Ende der Welt ziehen will (selbst der, von dem ich Dir zu Jahresbeginn schrieb, ist ein Monat früher aus NZL zurückgekehrt).

    Alles aber nur Gemutmaße:

    Kaum einer wird die Gründe sicher wissen (wer weiß, ob Jansen sie selbst genau für sich abgewogen hat?) und wenn man Deisler fragt, würde der sicher anders als Käthe geantwortet haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 August 2015
  9. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Vielleicht kann der Völler das ja auch deshalb nicht nachvollziehen, weil er selber völlig außer Stande gewesen wäre, jemals etwas anderes zu machen als gegen den Ball zu treten oder Jobs die man halt macht, wenn man mal gegen den Ball getreten hat.
     
  10. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Ob Völler das nachvollziehen kann oder nicht ist doch nicht das Thema, da dreht ihm keiner `n Strick. Es ist auch nicht seine Aufgabe, nun bei jedem Spieler nachzufragen, warum er dies und das oder eben auch nicht so entschieden hat.

    Das Problem ist, dass er ohne jedes Hintergrundwissen derartige Anschuldigungen raushaut.
     
  11. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Ich hab diese Diskussion zum Anlass genommen, mir gerade zum ersten Mal "Tom meets Zizou" anzuschauen. Und siehe da: Broich wollte auch schon mit dem Fussball aufhoeren, bevor er sich doch noch von seinem "Trainerkumpel" Oenning hat ueberreden lassen, zu Nuernberg zu wechseln. Da war Broich 28, also in fast demselben Alter wie Jansen jetzt. Und obwohl es auch in Nuernberg nur schief ging und er nach nur einem Jahr (endlich, aus seiner Sicht) ins Ausland wechselte, spielt er heute, also 6 Jahre spaeter, immer noch - und hat vermutlich fussballerisch den groessten Spass seit der Jugend.

    Fuer mich wirkt das mit Jansen (natuerlich aus der fernen Ferne) eben ganz aehnlich: Ist vom Profitum in der Buli genervt. Oder noch schlimmer: Haette bei einem Angebot vom HSV (oder womoeglich einem anderen Bundesligisten) noch weiter gespielt und hoert jetzt auf, weil eben dieses Angebot nicht kommt. In beiden Faellen waere sein Karriereende dann eine Folge von der falschen Wahrnehmung, dass Fussballprofi = Buli, also dass man nicht woanders als Profi ganz andere Erfahrungen machen koennte.

    Thomas Broich ist uebrigens in einem Dorf in Oberbayern aufgewachsen. Das ist auch nicht gerade eine polyglotte Umgebung.
     
  12. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Das Problem ist wohl eher, dass er glaubt dieses Wissen zu haben. Und das liegt eben daran, dass er es nicht nachvollziehen kann.
    Wem gegenüber hat er (Völler) das eigentlich geäußert, und warum hat derjenige (sogenannte Journalist, nehme ich mal an) ihn nicht gefragt was ihm eigentlich einfällt?
     
  13. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Aktuelles Sportstudio vom Samstag...
    Die haben ihn übrigens gefragt, da wäre deine Antwort umgekehrt fällig gewesen.
     
  14. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Im Endeffekt läuft's darauf raus: Fußball ist Showbusiness und der Völler mag es und bedient es gut.
    Der Jansen mag es nicht mehr und hört deswegen auf damit.
     
  15. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Mal kurz zu Rudis Gelaber von wegen "Spieler der nicht verletzt ist":

    Jansen war in den letzten Jahren ständig verletzt. Der hat doch ständig irgendwas gehabt, und sobald er wieder halbwegs in Form war kam das nächste Autschn. Klar war da kein Kreuzbandriss bei, aber ständig irgendwas zu haben was einen daran hindert sich mal längerfristig wider in die Mannschaft zu spielen, muss auf Dauer auch zermürben. Seine Bestform hat er seit Jahren nicht mehr erreicht, was zum einen wohleben an der Zusammenstellung der Mannschaft lag, zum anderen aber eben auch an seiner Anfälligkeit für Muskelverletzungen. Vielleicht isset da dann auch besser, wenn man auf seinen Körper hört, anstatt auf Deibel komm raus eine Karriere fortsetzen zu wollen die wahrsheinlich nie wieder richtig in Fahrt kommen wird.

    14/15Muskelzerrung 20.05.2015-01.07.2015 42 Tage 3[​IMG]
    14/15Muskelfaserriss 16.02.2015-07.04.2015 50 Tage 6[​IMG]
    14/15Adduktorenbeschwerden 18.11.2014-08.12.2014 20 Tage 3[​IMG]
    14/15muskuläre Probleme 03.11.2014-06.11.2014 3 Tage-
    14/15Muskelfaserriss im Adduktorenbereich 01.09.2014-02.10.2014 31 Tage 4[​IMG]
    13/14Sprunggelenksprobleme 02.05.2014-08.05.2014 6 Tage 2[​IMG]
    13/14Außenbandanriss Sprunggelenk 05.03.2014-22.04.2014 48 Tage 16[​IMG]
    13/14Knieprellung 31.01.2014-03.02.201 43 Tage 3[​IMG]
    13/14Zehenbruch 22.08.2013-10.09.2013 19 Tage 4[​IMG]

    (Die letzte Zahl beschreibt die Anzahl der verpassten Spiele)

    Quelle: Transfermarkt.de.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 August 2015
  16. Verdandi

    Verdandi Männerversteherin

    Beiträge:
    1.944
    Likes:
    194
    Detti, im Film wird aber auch klar, dass Broich schon immer ins Ausland wollte. Jansen tickt da vielleicht anders.
    Offensichtlich hat er etwas gefunden von dem er sich mehr erhofft als vom Fußball spielen.
    Finde ich durchaus legitim.
     
  17. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Immer noch besser als iwo lustlos und mehr schlecht als recht rumzukicken, weil man eh keinen Spass am Fussball mehr hat und den Spass am Fussballbusines verloren hat.
    Wenn er absolut keine Lust mehr am Fussball hat, bestenfalls durch den Fussball genug Geld hat, soviel Geld, dass er auf Lebenszeit ausgesorgt hat, so what.
    Vielleicht meint er auch ohne Lambo und fette Villa überleben zu können. ;):)
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 August 2015
  18. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Zum Teil in der Klammer: Es ist eben ein Unterschied, ob man irgendwo lebt oder nur im Urlaub ist. Klar wird letzteres irgendwann langweilig. Daher eben auch mein Unverstaendnis fuer Jansen: Die Chance, anderswo seinem Job nachzugehen und normal zu leben, die bekommt er vermutlich nie wieder.

    Um das mal so zu verdeutlichen: Stell Dir vor, Du koenntest Deinen Job ganz normal weiterfuehren und ganz normal mit Deiner Familie leben - aber statt das im dicht besiedelten Rheinland zu tun, tust Du das in einer Kuestenstadt mit reichlich Platz und Strand, in welcher ganzjaehrig Fruehling/Sommer herrscht. Statt Ichkickma im Winter in die Fussballhalle zu fahren, faehrst Du mit ihm zum Kicken an den Strand. Wuerdest Du das nicht wollen?
     
  19. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Und was ist mit dem anderen? Freunde, das "berühmte" soziale Umfeld?

    Nein. Wirklich nicht.
     
  20. Verdandi

    Verdandi Männerversteherin

    Beiträge:
    1.944
    Likes:
    194
    Vielleicht möchte Jansen eine Familie gründen und dafür eben nicht jedes Wochenende verplant haben. Vielleicht gibt es andere private Ziele, die mit dem Fußball nicht vereinbar sind. Meistens gibt es ja auch mehr als einen Menschen, der an einer solchen Entscheidung beteiligt ist.
    Vielleicht findet er es auch stressig eine andere Sprache lernen zu müssen.
    Es gibt so viele mögliche Gründe für seine Entscheidung.

    Ich glaube ich würde aus familiären Gründen dein Angebot auch eher ablehnen, Detti. Zumal es auch Leute gibt, die es nicht in den Süden zieht.
     
  21. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Letzters hab ich nachgeschlagen: Jansen hat sich letzten Sommer von seiner Freundin getrennt. Seitdem ist keine andere private Verbindung offiziell bekannt. Kann aber natürlich sein, das damit das neue "tolle Projekt" ;) gemeint ist, an dem arbeitet, wie er es ausgedrückt hat.
     
  22. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Hab ich doch glatt was anders gelesen, :oma::oma::oma::oma::oma::oma::oma:
    EI ei was für böse Antworten:)
     
  23. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Wenn Du aber nicht mehr in Deinem Job arbeiten willst, weil Du was anderes machen willst, dann hilft das aber nicht weiter.
     
  24. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Und das mit dem Können ist ja ausserdem die Frage, bei der Verletzungsgeschichte.
     
  25. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Zu guter letzt sollte Jansen nach zwölf Jahren unter anderem ja auch beim FC Bayern und als bestimmt nicht gerade Geringverdiener beim HSV finanziell mehr als ausgesorgt haben, sofern er nicht sinnlos mit der Kohle um sich geschmissen hat. Für so dämlich halte ich den eigentlich nicht.

    Warum zum Deibel soll er dann nicht aufhören? Soll ja auch Menschen geben, die irgendwann mal sagen "Genug ist genug" und mit dem was sie haben zufrieden sind, anstatt acht Millionen im Jahr zu scheffeln und dann noch rumzujammern weil ein anderer achteinhalb bekommt. Wenn ich ihn im Sportstudio richtig verstanden habe hat er ja schon in seiner aktiven Zeit in einige Sachen investiert, und wenn sein wie auch immer lautender neuer Plan ihm mit dem was er hat einen gemütlichen Lebensabend ermöglicht ohne die nächsten drei bis fünf Jahre weiter alle vier bis sechs Wochen zum Doc zu dackeln und wieder mit ´ner Reha zu beginnen, dann isset doch völlig in Ordnung.
     
  26. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Vergiss den Borussia Park nicht, wird schwierig sein die Gladbacher zu überreden in Zukunft ihre Spiele auf der anderen Seite der Welt auszutragen. ;)
     
  27. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Jansen hat auch noch andere Aufgaben in Hamburg, wenn auch ehrenamtlich:
    Jansen unterstützt das Projekt „Hamburger Weg“,[12] eine Sponsoring-Initiative des HSV und in Hamburg ansässiger Unternehmen unter der Schirmherrschaft des Hamburger Senats, die hilfebedürftige Hamburger unterstützt. Zudem engagiert sich Jansen für den bundesweiten Schulwettbewerb „Mathe macht das Tor“,[13] der die Mathematikfähigkeiten der Schüler fördern soll und ist Mitglied im Kuratorium der Deutschen Kinderkrebsnachsorge – Stiftung für das chronisch kranke Kind in Tannheim bei Villingen-Schwenningen, die sich für chronisch kranke Kinder und deren Familien einsetzt.

    Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Marcell_Jansen
    Der Typ denkt eben auch noch 2 Meter neben der Rasenkante....
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 August 2015
  28. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Der trifft meine Vermutung: Völler macht eben Showbusiness.
    http://www.11freunde.de/artikel/zum-streit-zwischen-voeller-und-jansen
     
  29. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Apropos, Jansens Plaene:

    "[...] „Ich habe mehrere Dinge im Blick, Gesundheit, Fashion, Internet oder Apps gehören natürlich dazu“, sagte er vor Wochenfrist der Zeitschrift „Gala“. "

    http://www.faz.net/aktuell/sport/fussball/fussball-marcell-jansen-hoert-auf-13690899.html

    Gut, das Originalinterview ist aus der Gala (Hallo?) und daher natuerlich mit Vorsicht zu geniessen, aber "Gesundheit, Fashion, Internet oder Apps" klingt fuer mich wie die 2015-er Vesion der Bauherrenmodelle, mit welchen fruehere Profis ihr Geld mehren wollten. Konkret ist anders. Er hat aber wohl schon Anfang des Jahres mit Freunden das hier gegruendet:

    http://www.gymjunky.com/
     
  30. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Ja und?
    Er kann doch, um Himmels willen, sich zukünftig damit beschäftigen was ihm Laune macht.
     
  31. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Keiner will dem Völler seine eigene Meinung verbieten, darum geht´s doch gar nicht. Und natürlich darf er die auch öffentlich äußern, aber eben als Meinung und nicht als verbalen Rundumschlag.

    Hätte er gesagt: "Ich hätte das und das anders gemacht, weil..." oder "ich finde das nicht gut, da..." kein Schwein würde sich drüber aufregen. Aber so ist es ein Sammelsurium von Angriffen und als Tatsachen hingestellte Behauptungen, die ihm eben nicht zustehen.