User-DIMA: Die letzte Runde (XXL)

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Dilbert, 26 März 2010.

?

User-DIMA Jung, Fernando 9, Keule, Ichsachma

Diese Umfrage wurde geschlossen: 2 April 2010
  1. Bob Marley - Them belly full

    36,4%
  2. Alpha Blondy - Jerusalem

    9,1%
  3. Peter Tosh - Legalize it

    13,6%
  4. Bläck Fööss - Loss mer singe

    4,5%
  5. Knittler - Kumm loss mer singe

    4,5%
  6. Höhner - FC Hymne

    13,6%
  7. Vandi - Anavies foties

    9,1%
  8. Poulopoulos - To agalma

    13,6%
  9. Zonaradikos

    13,6%
  10. De la Soul - Ring ring ring

    13,6%
  11. Club Nouveau - Rumors

    9,1%
  12. Chaka Khan - Ain't nobody

    22,7%
  13. Lil Wayne feat. Static - Lollipop

    27,3%
  14. Fat Joe feat. Lil Wayne - Make it rain

    9,1%
  15. Lil Wayne feat. T-Pain - Got Money

    9,1%
  16. Kanye West - Stronger

    27,3%
  17. Kanye West feat. Chris Martin - Homecoming

    36,4%
  18. David Guetta - Love don't let me go

    22,7%
  19. Black Eyed Peas - My humps

    40,9%
  20. Fort Miner - Remember the name

    18,2%
  21. Soulja Boy tell em - Crank that

    27,3%
  22. Kid Cudi Vs Crookers - Day `n´ nite

    27,3%
  23. Red Hot Chili Peppers - By the way

    36,4%
  24. K.I.Z. - Geld essen

    27,3%
  25. Feine Sahne Fischfilet – Solidarität

    13,6%
  26. Rihanna – Unfaithful

    22,7%
  27. Linkin Park – Numb/Encore

    31,8%
  28. Ke$ha – Tik Tok

    27,3%
  29. Justin Timberlake – Cry me a river

    18,2%
  30. Peter Fox – Schwarz zu Blau

    40,9%
  31. Peter Fox – Alles Neu

    36,4%
  32. Colin Hay – Overkill

    18,2%
  33. Die Ärzte – Schrei nach Liebe

    63,6%
  34. Böhse Onkelz – Ihr sollt den Tag nicht vor dem Abend loben

    18,2%
  35. Ultras Gelsenkirchen – Stadionverbote halten uns nicht auf

    13,6%
  36. Rolling Stones - Angie

    36,4%
  37. ABBA - Dancing Queen

    27,3%
  38. Breakfest Club - Right on Track

    0 Stimme(n)
    0,0%
  39. Frankie goes to Hollywood - Relax

    45,5%
  40. Talk Talk - Such a Shame

    40,9%
  41. Crowded House - Don't dream it's over

    27,3%
  42. Simple Minds - Don't you (forget about me)

    31,8%
  43. Depeche Mode - Enjoy the Silence

    59,1%
  44. Oasis - Wonderwall

    36,4%
  45. The Lightning Seeds - Sense

    18,2%
  46. Robbie Williams - Feel

    22,7%
  47. Moby - Lift me up

    18,2%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Mahlzeit!

    Sorry, hatte das etwas aus den Augen verloren.

    Diesmal an der Reihe: Jung, Fernando 9, Keule und als Special Guest Ichsachma. Damit haben wir diesmal eine X-tra Large Runde, und sind dann auch mit allen durch.

    Der Kölsche Jung kippt die Schütte-Stangen zu

    Bob Marley - Them belly full

    Alpha Blondy - Jerusalem

    Peter Tosh - Legalize it

    Bläck Fööss - Loss mer singe

    Knittler - Kumm loss mer singe

    Höhner - FC Hymne

    Vandi - Anavies foties

    Poulopoulos - To agalma

    Zonaradikos

    De la Soul - Ring ring ring

    Club Nouveau - Rumors

    Chaka Khan - Ain't nobody


    Während Fernando 9 unbeeindruck die Anlage füttert, mit:

    (fernando 9) Lil Wayne feat. Static - Lollipop

    (fernando 9) Fat Joe feat. Lil Wayne - Make it rain

    (fernando 9) Lil Wayne feat. T-Pain - Got Money

    (fernando 9) Kanye West - Stronger

    (fernando 9) Kaney West feat. Chris Martin - Homecoming

    (fernadno 9) David Guetta - Love don't let me go

    (fernadno 9) Black Eyed Peas - My humps

    (fernando 9) Fort Miner - Remember the name

    (fernando 9) Soulja Boy tell em - Crank that

    (fernando 9) Kid Cudi Vs Crookers - Day `n´ nite

    (fernando 9) Red Hot Chili Peppers - By the way

    (fernando 9) K.I.Z. - Geld essen


    Keule hingegen wünscht sich für die Beschallung des Ostseestadions:

    Feine Sahne Fischfilet – Solidarität

    Rihanna – Unfaithful

    Linkin Park – Numb/Encore

    Ke$ha – Tik Tok

    Justin Timberlake – Cry me a river

    Peter Fox – Schwarz zu Blau

    Peter Fox – Alles Neu

    Colin Hay – Overkill

    Die Ärzte – Schrei nach Liebe

    Böhse Onkelz – Ihr sollt den Tag nicht vor dem Abend loben

    Wegen rechtspolitischer Tendenzen in der Band gelöscht!!!

    Ultras Gelsenkirchen – Stadionverbote halten uns nicht auf!


    Was Ichsachma nicht die Bohne interessiert, lauscht er doch im Fernsehsessel zu:

    ISM Rolling Stones - Angie

    ISM ABBA - Dancing Queen

    ISM Breakfest Club - Right on Track

    ISM Frankie goes to Hollywood - Relax

    ISM Talk Talk - Such a Shame

    ISM Crowded House - Don't dream it's over

    ISM Simple Minds - Don't you (forget about me)

    ISM Depeche Mode - Enjoy the Silence

    ISM Oasis - Wonderwall

    ISM The Lightning Seeds - Sense

    ISM Robbie Williams - Feel

    ISM Moby - Lift me up


    Bei zwei Songs von Keule war mir nicht ganz wohl, aber ich lasse sie mal zu, auch wenn ich den Sinn und Zweck für höchst fragwürdig halte.

    Ich habt wieder sieben Tage und unbegrenzte Anzahl Stimmen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    So, Leute, ich glaube nicht, dass es für mich hier viele Stimmen zu verteilen gibt. Ganz ehrlich gesagt, dachte ich beim Erstellen fast nur "Oh Scheisse!"

    Bob Marley: Immer noch beknackte Kifferkacke.

    Alpha Blondy: Ist das nicht dasselbe Lied wie das von Bob Marley? Beknackte Kifferkacke.

    Peter Tosh: Und schon wieder beknackte Kifferkacke.

    Black Fööss: Ich hab´s eigentlich nicht für möglich gehalten, dass man sich dieses rumgenuschelte Gebabbel auch nur ansatzweise reinziehen kann. Anscheinend gibt es doch genug Leute, deren Ohren voller Kölsch sind. Fuck for Karneval!

    Knittler: Kommt da auch noch was? Und warum heisst das Lied fast genauso wie das vorher? Und warum klingt das genauso scheisse?

    Höhner: Ich hab ja nüscht gegen den EFF ZÄÄH, aber die Vereinshymne ist grausam.

    Vandi: Ich hoffe mal, das schlimmste ham wa überstanden.... Juhuu, Amiga! Doch nicht. Och nööö! Orientalpop?! Fresst eure Kopftücher! Dann könnt ihr wenigstens nicht singen...

    Poulopoulos: So ähnlich hiess mal ein Spiel für´n C 64. Und warum heisst der Song wie ´ne giftige Zahnfüllung? NÄ! Hau mir ab mit solchen Schrott. Das sind ja alles nette Menschen, aber das musikalische Schafskäse-Geklöter schmerzt einfach nur in den Ohren.

    Zonaradika: Ist doch keiner böse, wenn ich das jetzt auch ganz schnell ausmache, oder?

    De La Soul: Was soll das denn nu schon wieder sein? Klingt wie die Ghettoversion der Schwachköppe von den Fantastischen Vier. Würg!

    Club Nouveau: Heisst das übersetzt "Club Null Niveau"? Na ja, bis der Gesang einsetzte, war es die beste Nummer bisher... aber nu ist alles im A...

    Chaka Khan: Hier musste ich den Link auswechseln, also sorry, wenn das nicht die gewünschte Version sein sollte. He, das Lied kenn ich tatsächlich mal. Ist aber auch nicht mein Geschmack. Bisher wahrscheinlich das beste Lied.


    Sorry, jung, aber musikalisch leben wir auf zwei verschiedenen Planeten. Selbst wenn ich mit vorgehaltener Pistole ´ne Stimme vergeben sollte... ich könnte das nicht.

    Jetzt kommt fernando_9. Die Nummern, die ich davon kenne, find ich allesamt komplett kacke. Und das sind leider ziemlich viele... was aber auch kein Wunder ist, wenn man keine Abwechslung in seine Auswahl bringt. Nur als Warnung vorweg, damit niemand beleidigt ist.


    Lil Wayne 1: Sitzt doch hoffentlich immer noch im Knast... der schmierige Jammerlappen mit der "Schiegermutter-Verführungs-Stimme". Erstaunlich, dass einigen Leuten ihr eigenes Plüschkissengeschnulze nicht selbst peinlich ist.

    Lil Wayne 2: Nett, wenn sich einer Fat Joe nennt. Klingt auf den ersten Blick zumindest nach Selbstironie. Die Mucke klingt hingegen nur beschissen. Die übliche Rap-Jauche eben.

    Lil Wayne 3: Wisst ihr jetzt, was ich mit fehlender Abwechslung meinte? Klingt genauso schleimig und kuschelweich wie der erste Song.

    Kanye West: Sorry, fernando, aber du hast dir wirklich Mühe gegeben, meine musikalischen Hasskappen rauszubuddeln. Das ist einfach alles nicht mein Ding.

    Kanye West 2: Chris Martin zählt für mich als Sänger der komplett überbewerteten Coldplay-Softrockluschen zu den unerträglichen Stimmkaspern. Kanye West konnte ich noch nie ausstehen. Und die Mucke taugt nicht für zweieinhalb Cent. Nö.

    David Guetta: Den Typen hasse ich wie die Pest, ist er doch Garant für billigen Elektropop von der Stange, sozusagen kik-Musik. Mehr ist das hier auch nicht.

    Black Eyed Peas: Noch tiefer kann man nun wirklich nicht mehr sinken...

    Fort Miner: Kommt jetzt mal was Hörbares? Nein.

    Soulja Boy. Wenn irgendwo "Soul" steht, krempeln sich mir die Füssnägel hoch. Das ist doch keine Musik. Sowas kann man sich doch nicht anhören. Oder? Ooooder? Okay, einige können das vielleicht, ich bekomme dabei hingegen nur Mordgedanken an den DJ.

    Kid Kudi: Den Schrott hatten wir doch im "normalen" DIMA schon. Blöder und billiger geht es nicht.

    Red Hot Chili Peppers: Wenn man schon ´ne Rockband nimmt, muss es dann die langweiligste Gurkentruppe des ganzen Planeten sein? Die recyclen doch seit zwei Alben immer desselben Song.

    K.I.Z: K.I.Z.? Krieg Ich Zahnschmerzen? Von sowas bestimmt. Weg damit...


    So, 24 vorbei, kein Kreuzchen zu machen. Bei Keule werde ich mindestens eins vergeben können. Viel mehr werden es aber auch nicht werden.


    Feine Sahne Fischfilet: Den Namen hab ich sogar schonmal irgendwie vernommen, aber keine guten Erinnerungen daran. Wenn ich nicht falsch liege müsste jetzt irgendein HipHop-Scheissdreck kommen... Okay, ich lag völlig daneben. Kacke klingt das aber auch. Die Mucke wie der Gesang wie der Text, zumindest das, was man von dem peinlichen Gegröhle versteht.

    Rhianna: Die Frau kann nur eins: Gut aussehen. Zu was anderem taugt die einfach nicht.

    Linkin Park: Ach du Scheisse, so´n Metal meets-Rap / HipHop-Mist. Ausgelutscht wie nur irgendwas.

    Ke$ha: Nehmt wirklich jede Fiesheit, die ich hier bis jetzt losgelassen habe, stellt euch irgendwas vor, was hundertmal schlimmer ist, und das dann noch schlimmer. Dann habt ihr ungefähr im Kopf, wie sehr mir dieses beschissene Lied und seine mit Gewalt auf "dumme Schlampe" machende Interpretin auf die Nerven gehen.

    Justin Timberlake: Ach, jaul doch im Gully weiter.

    Peter Fox: Ob bei Seeed oder solo, mit dem Kerl kann man mich kreuzweise.

    Peter Fox 2: Siehe oben.

    Colin Hay: Das kenne ich nicht, die Hoffnung stirbt zuletzt... Chr... püüüh... fängt das nochmal an, oder geht es so lahm weiter? HILFE! Dieses dröge Geklimper ist der beste Song bisher! Und er ist stinklangweilig!

    Die Ärzte: JAA! JAAAAA! Die Erlösung! An mein Herz, Jungs! Eine Stimme! Ich kann ein Kreuzchen machen! Seit einer Stunde foltere ich mich hier mit musikalischem Totalausschuss, und jetzt dieses Lied! BOAH! Das tut sooo gut!

    Böhse Onkelz: Es hat schon eine besondere Ironie, gleich danach die Antwort aus Frankfurt auf die Zeile "Zwischen Störkraft und den Onkelz" zu bringen. Leider isset nicht ansatzweise so gut wie "Schrei nach Liebe". Klarer Punktsieg für Berlin.

    Kategorie C: Ist mir einer böse, wenn ich diese Typen als totale Idioten bezeichne, und die Hoffnung ausdrücke, dass sie sich inzwischen alle gegenseitig totgeschlagen haben?

    Ultras Gelsenkirchen: Stadionverbote halten euch nicht auf. Aber ich. Das dummdreiste Gejabbel kann man ja zum Glück ausschalten.


    So, 36 Songs, eine Stimme. Was Kollege Ichsachma aufbietet ist zwar auch nicht so ganz nach meinem Geschmack, aber verglichen mit dem Krempel vorher kommen wir zumindest in hörbare Bereiche, weitab jedes Stümperpunks, jeder lahmarschigen Kifferkacke und vorallem jedes Sprechgesangsattentats.


    Rolling Stones: Okay, lahmarschig bleibt es erstmal trotzdem.

    ABBA: Verabschiedeten sich während meiner Kindheit von den grossen Bühnen. Ich werde ihnen ewig dafür dankbar sein...

    Breakfast Club: Typischer 80er Elektropoprock. Nicht völlig neben der Spur, aber eben auch nichts für mich. Klingt irgendwie nach Filmsoundtrack. Aber das tat so vieles aus der Zeit.

    Frankie goes to Hollywood: Also damit kann man mich nun wieder jagen. Das klingt mir einfach zu billig.

    Talk Talk: Also, wer bis jetzt nicht begriffen hat, wo die musiklischen Vorlieben von Ichsachma liegen, der weiss auch nicht wie unsere Bundeskanzlerin heisst. Auch hier gilt wieder: Ist mir einfach zu poppig.

    Crowded House: Verdammt, das kenne ich, ich komme jetzt aber nicht auf den Refrain.... ach, der Song. Der gefällt mir sogar. Schöne Melodie. Kreuz.

    Simple Minds: Kennt wohl so ziemlich jeder. Auch wieder hörbar, aber für ´ne Stimme reichts dann doch nicht.

    Depeche Mode: Uff, dafür müsste ich in der Stimmung sein. Bin ich das? Hmm... Ach, wat soll´s. Bei Sonnenschein im Auto... Kreuzchen.

    Oasis: Nee, den Mist ertrage ich nicht. Kauf dir mal ein paar Stimmbänder. Und hör auf, dich mit deinem Bruder zu kloppen. Blödmann!

    The Lightning Seeds: Das ist ungefähr zwanzig Stufen zu harmlos und nett.

    Robbie Williams: Ach hätten seine Ausserirdischen uns doch schon vor 15 Jahren von dem Spinner erlöst...

    Moby: Kümmt nüscht? Anderer Link... Sacht mal, haben Mitte der 80er eigentlich alle die gleiche Musik gemacht? Oder ist das neuer, und klingt nur genauso? Okay, ich kenne das Lied, aber zwischen kennen und gefallen stehen dann soch ein paar Hindernisse. Zum Beispiel der billige Refrain und die gammelige Bontempi-Orgel.


    Juhuu! Ich hab es überstanden!

    Als Liebhaber von Rock und Metal hatte man hier wirklich einen äusserst schweren Stand. Das war wirklich die mieseste Auswahl von allen... Da hätte ich mir ja noch lieber 48 Vorschläge von Holgy angehört.
     
  4. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Nö, das meh,e ich dir nicht übel, da nehm ichs dir eher übel, dass du diesen Nazi-Dreck zulässt.... diese Band hat nix in der DIMA zu suchen mMn...
     
  5. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Ich kannte das Lied, weil jemand es vor Jahren hier mal ins Forum gestellt hat.

    Rechtsradikale Tendenzen kann ich da nicht feststellen, sonst hätte ich es nicht zugelassen. Hohlköppe ja, aber Nazis?

    Edit: Okay, nachdem ich mir jetzt ein paar Sachen davon angehört, und einige Kommentare dazu gelesen habe, geb ich Dir Recht. Der Scheiss fliegt hochkant raus! Mit dem Gesindel will ich hier absolut nichts zu tun haben, auch wenn das Lied selber keine rechten Tendenzen enthält. Sorry Keule, aber eine Band, die von Leuten bei youtube promotet wird, die sich "Arischer Widerstand" und "Schachi88" oder so ähnlich nennen, kriegt bei mir keine Plattform.

    Könnte sich vielleicht ein Supermod darum kümmern, dass der Dreck auch oben aus der Umfrage verschwindet? Danke!
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 März 2010
  6. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Kategorie C ? Wikipedia

    "Neonazismus

    Die Band wird der Neonaziszene zugeschrieben. Völkische Statements, so zum Beispiel die Zwischenspiele auf der CD Fußballfest ’98. Hier heißt es unter anderem „Hoch auf dem gelben Wagen, sitz ich beim Führer vorn, Vorwärts die Oi traben, lustig schmettert das MG“. Die Band selber sieht sich als Fußball-Rockgruppe und nicht als Politband; laut eigener Aussage richte sich ihre Musik an „erlebnisorientierte Menschen“. Dies macht sie im Refrain des Liedes „Ha Ho He“ mit der Zeile „Fußball ist Fußball und Politik bleibt Politik“ deutlich. Die Nachfolgeband VollKontaCt ging noch weiter und distanzierte sich von Unterstellungen, der politisch rechten Szene anzugehören. Dies zeigte sie zum Beispiel in ihrem Lied Kotz dich aus, in dem sie sich selbst als betont unpolitisch bezeichneten.

    Der Sänger Hannes Ostendorf ist der Bruder des NPD- und Blood and Honour-Aktivisten Henrik Ostendorf und war 1991 an einem Brandanschlag auf eine Flüchtlingsunterkunft in Bremen beteiligt.

    Mitglieder von KC spielten vorher unter anderem bei den Rechtsrock-Bands Nahkampf und Boots Brothers. Nach Einschätzung des sächsischen Verfassungsschutzes sind die Konzerte nicht mehr der rechtsradikalen Szene zuzurechnen. 1999 beteiligten sich Kategorie C mit einem Lied an dem Sampler Die Deutschen kommen II, auf dem unter anderem auch die Rechtsrock-Bands Landser, Stahlgewitter, Kraftschlag und HKL vertreten sind. Am 31. März 2001 trat die Band auf einer Party zum 20. Geburtstag der Dortmunder Neonazi-Hooligantruppe Borussenfront um Siegfried Borchardt auf.

    Auf dem im Juli 2006 „wegen Verdacht der öffentlichen Aufforderung zu Straftaten sowie Gewaltdarstellungen“ eingezogenen extrem rechten „Fußballsampler“ mit dem Titel Zu Gast bei uns war die Band mit dem Stück Deutschland dein Trikot vertreten, in dem es heißt: „Deutschland dein Trikot / Das ist schwarz und weiß / Doch leider auch die Farbe deiner Spieler / In München, Rom und Bern, da gab’s noch echte Deutsche / solche Jungs und diese Siege hätten wir jetzt gerne wieder!“ und „Deutschland ist der Schlachtruf / Für Deutschland stehen wir alle ein / Doch Deutschland ist nicht die BRD / Deutschland ist der Schlachtruf“. Dieses Lied wurde jedoch von Ostendorf alleine aufgenommen und gegen seinen Willen veröffentlicht. Im Oktober 2006 trat Ostendorf unter anderem mit Annett Müller, Michael Müller und Agitator auf der von Eckart Bräuniger (NPD) angemeldeten Solidaritäts-Demo mit Konzert für den inhaftierten Landser-Sänger Michael „Lunikoff“ Regener vor dem Gefängnis in Berlin-Tegel auf.

    Am 7. November 2009 plante die Bekleidungsmarke Eric and Sons ein Konzert mit Kategorie C in Berlin. Die Veranstaltung sollte zunächst in der Trabrennbahn Karlshorst stattfinden, als dort bekannt wurde dass die Band auftreten soll, wurde der Vertrag gekündigt.[1][2] Auf einem kurzfristig angemieteten Ersatzgelände an der Nalepastraße konnte das Konzert ebenfalls nicht stattfinden, da dass Bezirksamt die nötigen Genehmigungen nicht erteilte.[3]"
     
  7. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0
    Dann will ich einmal und hoffe, dass sich Dilberts Vermutungen, dass wenn man Rock und Metal mag, hier kaum Punkte verteilen kann, nicht bestätigen.....

    Bob Marley - Them belly full: Verdammte Sch....es gibt dutzende Songs von Marley, die sehr viel besser sind.... mal gucken, ob das für einen Punkt reichen wird.....

    Alpha Blondy - Jerusalem: Hmmmm....ich mag ja Reggae, da ich früher auch so manche lustige Zigarette geraucht habe....aber hier sage ich, dass Alpha Blondie sehr viel bessere Songs gemacht hat als diesen hier... auch hier warte ich einfach noch einmal ab, ob das für einen Punkt reicht...denn ich mag Reggaemusik...

    Peter Tosh - Legalize it: 3 Reggaesongs und wirklich fast nur in die Scheiße gegriffen... Peter Tosh hat viel bessere Songs... Ich bin richtig enttäuscht...das gibt sicherlich keinen Punkt....

    Bläck Fööss - Loss mer singe: Ne...Junge, dass geht gar nicht...da kriesch´ isch Plaque....

    Knittler - Kumm loss mer singe: Oh mein Gott....was soll ich jetzt sagen noch sagen....

    Höhner - FC Hymne: Unglaublich, dass ich es als Gladbacher gewagt habe da drauf zu klicken.... -10 Punkte...ach ne ich han´ ja noh nit eenen Punkt verteilt....

    Vandi - Anavies foties: 6 Songs- Null Punkte...aber die Ische is nett....:floet:

    Poulopoulos - To agalma: genauso wenig wie ich mit deutscher Volksmusik etwas anfangen kann, so kann ich das auch mit griechischer Musik nicht...

    Zonaradikos: s.o.

    De la Soul - Ring ring ring: Zwei Worte: Ganz schlimm....

    Club Nouveau - Rumors: Das ist tatsächlich bisher der beste Song bisher...reicht aber trotzdem nicht....

    Chaka Khan - Ain't nobody: Das ist tatsächlich der Song, der mich am meisten überzeugt hat....und wenn ich jetzt ganz ehrlich bin, sage ich, dass du es geschafft hast... 0 Punkte!

    Wie Dilbert schon sagte leben wir beide auch auf 2 verschiedenen Planeten, obwohl du 3 Reggaestücke ausgesucht hast, passt keines davon......

    (fernando 9) Lil Wayne feat. Static - Lollipop: Und der Unfug geht weiter....Ist nicht mein Ding...

    (fernando 9) Fat Joe feat. Lil Wayne - Make it rain: Sry...das ist es auch nicht....

    (fernando 9) Lil Wayne feat. T-Pain - Got Money. Ich würde wahrscheinlich vollkommen durchdrehen, wenn cih diese ersten 3 Songs als Endlosschleife hören müsste...

    (fernando 9) Kanye West - Stronger: einen Vorteil hat so eine Musik...man braucht nicht lange zu hören, um das komplett SCHEISSE zu finden....

    (fernando 9) Kaney West feat. Chris Martin - Homecoming: siehe Kommentar des vorherigen Songs... :rolleyes:

    (fernadno 9) David Guetta - Love don't let me go: Selten so eine eindimensionale Mischung gehört....das ist ein wenig anders...aber auch komplett nicht mein Ding... ganz schlimm....

    (fernadno 9) Black Eyed Peas - My humps: Das darf nicht wahr sein....das gibt tatsächlich einen Punkt!!!! :hail::hail::hail: Schlagt mich, ich habe es nicht anders verdient, aber diesen Song finde ich wirklich nicht so schlecht!!!! Fergie ist geil...

    (fernando 9) Fort Miner - Remember the name: Thats 100 percent shit....

    (fernando 9) Soulja Boy tell em - Crank that: Yiiieppiiieee, einen Vorteil hat das ja...man kann schnell ausschalten...

    (fernando 9) Kid Cudi Vs Crookers - Day `n´ nite: Hier habe ich tatsächlich ein wenig weiter gehört...aber warum......:suspekt:

    (fernando 9) Red Hot Chili Peppers - By the way: Da habe ich mich tatsächlich gefreut auf die RHCP....aber was sehe ich da.... Eine ganz schlimme Wahl... Da gibt es auch >Dutzedne bessere Songs von den RHCP!!!

    (fernando 9) K.I.Z. - Geld essen: Die Auswahl wäre auch überstanden.... ich bin ganz ehrlich, dass ich Angst habe die nächsten beiden Protagonisten zu hören.... 1 Punkt habe ich schon verteilen können.... :hail:

    Feine Sahne Fischfilet – Solidarität: Sry...aber Fußballmucke hat hier absolut nichts zu suchen...Vor allen Dingen, wenn die so schlecht ist....

    Rihanna – Unfaithful: Mensch Junge.....das beste an der Musik von ihr, dass ist sie selber zum Angucken.... Noch nicht einmal das vergönnst du mir, weil du so ein blödes Video reingestellt hast........:( Der Hype um diese Frau kann ich nicht verstehen... 0815 Mucke, die einfach nur nervt...

    Linkin Park – Numb/Encore: ...und jetzt kommt auch noch so eine Scheisse mit Linkin Park.... Wie tief muss man als "Nu-Metal-Band" sinken, um so einen Scheiss zu machen?

    Ke$ha – Tik Tok: "Dieses Video enthält Content von Vevo. Dieser Partner hat das Video in deinem Land aus urheberrechtlichen Gründen gesperrt." Ich kenne den Song...und überlege mir stark einen Punkt zu vergeben, weil die Frau ein bisschen crazy ist-...ich werde es langsam auch....:rolleyes: Aber reichen wird es wohl nicht...

    Justin Timberlake – Cry me a river: Ich cry, too.....schlimm...wirklich schlimm...

    Peter Fox – Schwarz zu Blau: "Dieses Video enthält Content von WMG. Es ist in deinem Land nicht mehr verfügbar." YouTube - Schwarz zu blau Zero Points! Aber schon besser als alles andere bisher....

    Peter Fox – Alles Neu: Punkt, ohne Frage!!!!!!! Das mag ich...

    Colin Hay – Overkill: Der song geht auch...aber wohl nur, weil die vorherigen 20+X Songs so scheiße waren....

    Die Ärzte – Schrei nach Liebe: Wow...das gibt einen Punkt....

    Böhse Onkelz – Ihr sollt den Tag nicht vor dem Abend loben: Onkelz halt....zwiespältig...kein Punkt von mir...

    Kategorie C – So sind wir: So bin ich... 0 Punkte! Richtig widerlich....

    Ultras Gelsenkirchen – Stadionverbote halten uns nicht auf!: Ganz schlimm, dass man die letzten beiden Lieder hier bei diesem Dima nominiert hat....

    Wow...du bist bisher der Spitzenreiter mit 2 Punkten....aber stolz darfst du darauf nicht sein...

    ISM Rolling Stones - Angie: Ohne mit der Wimper zu zucken gibt es da eine Punkt...und dass nicht nur, weil die 36 anderen Songs vorher so scheiisse waren....

    ISM ABBA - Dancing Queen: Mal gucken....es ist schon komisch, dass ich diesen Song sogar als Erholung ansehe....Vielleicht gibt es tatsächlich einen Punkt.

    ISM Breakfest Club - Right on Track: Nein...das geht gar nicht....

    ISM Frankie goes to Hollywood - Relax: Das ist bisher der absolut beste Song in diesem Dima! Einfach nur totengeil.... Ich liebe diesen Song und werde ihn mir jetzt zu Ende hören als Erholung von dem Mist vorher....

    ISM Talk Talk - Such a Shame: Nein...in diesem Dima besser als der Durchschnitt, aber wenn der so tief liegt, dann geht auch dieser SOng nicht...

    ISM Crowded House - Don't dream it's over: Wenigstens hört sich das alles irgendwie nach Musik an...aber trotzdem reicht es nicht zu einem Punkt....

    ISM Simple Minds - Don't you (forget about me): Radiomuscke par excellence....reicht nicht...

    ISM Depeche Mode - Enjoy the Silence: :hail:Nach FGTH der 2. Beste Song! Megapunkt!

    ISM Oasis - Wonderwall: Ich mag Oasis nicht...wirklich nicht...aber der Song bekommt einen Punkt, weil die Auswahl der Songs besser ist als bei den 3 vorherigen Mitbewerbern... Normalerweise würde auch der Song verhungern....

    ISM The Lightning Seeds - Sense: Das war wieder sehr kurz...da reichen 60 Sekunden....

    ISM Robbie Williams - Feel: Das ist hörbar...aber bstimmt nur für die Masse...für mich nicht....

    ISM Moby - Lift me up: Ich sage jetzt nichts mehr...denn ich habe es jetzt überstanden....


    Der überragende Sieger heißt Ichsachma...... 4-2-1-0

    Das wirklich Schlimme ist, dass ich auch noch mit viel Wohlwollen Punkte verteilt habe.....

    Ein krönender Anschluss sieht wirklich anders aus....:(


    Trotzdem sollte man so etwas durchaus noch einmal machen....:top:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  8. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0
    @Nestor

    Dein Musikgeschmack in allen Ehren...aber wenn du das tatsächlich ernst meinst, dann würde ich an deiner Stelle mich durchaus einmal hinterfragen, ob das alles so gut ist, was du da so hörst... :rolleyes:
     
  9. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Für mich sogar die mit riesengroßem Abstand beste Vereinshymne überhaupt. Auch wenn ich der kölschen Musiklandschaft ansonsten nicht viel abgewinnen kann, das hier ist einfach grandios :hail:

    Nestot hat mit dieser Abstimmung doch gar nichts am Hut :gruebel:
     
  10. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Ok, eine kölsche Band hat das Cover hier eingesungen, aber ursprünglich hat das Lied herzlich wenig mit der kölschen Musiklandschaft zu tun.
     
  11. jung

    jung Well-Known Member

    Beiträge:
    1.498
    Likes:
    4
    servus,

    war ja schon gut was los hier, wa?

    also,
    ich hab irgendwie das thema verfehlt :(
    wenn man nur seine 12 lieblingslieder hätte posten sollen, wäre ich wohl eh verloren gewesen...

    ich dachte mir, euch partiell meine lebensgeschichte zu erzählen und das mit musikalischen stücken, die zur story passen, zu "untermalen".
    wie gesagt, wohl thema verpasst.
    deshalb mach ich's auch kurz und bring das mal in einem satz unter:

    ich bin ein exkiffender kölsche grieche, der seine ersten...ääähm...ersten "höhepunkte" zu chaka khan, delasoul und rumours hatte.

    war bei der auswahl ein wenig im zeitdruck, hätte euch bei den griechischen songs mit sicherheit bessere songs bieten können, wobei die halt gut gepasst haben.

    nur die fc-hymne würd ich jetzt nicht unbedingt noch mal nehmen (war der verweis der fussballerischen note in meiner lebensgeschichte) sondern das hier:

    klick

    so long
     
  12. jung

    jung Well-Known Member

    Beiträge:
    1.498
    Likes:
    4
    naja,
    es gibt etliche coverversionen die eingekölscht wurden.
    in diesem fall war's sogar ein sehr unbekanntes lied, das man genommen hat.

    ich bin prinzipiell auch gegen covern, aber in diesem fall passt es sehr gut und ist von anfang an, bestandteil der kölschen musiklandschaft gewesen.
    und eben eine knallerhymne, die man auch im karneval gerne hört.

    so long.
     
  13. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Ich glaube eher, er hat gesehen, dass Nestor hier 90% der Songs für ankreuzenswert befunden hat. ;)
     
  14. Layard

    Layard Dschungel-Kronprinz 2014 Moderator

    Beiträge:
    1.734
    Likes:
    5
    Ich fang mal an:

    Bob Marley - Them belly full: Steh jetzt nicht so auf Reggae/Sommermusik.

    Alpha Blondy - Jerusalem: Nee, das auch nicht.

    Peter Tosh - Legalize It: Voll das Kiffer-Lied:lachweg:. Ist aber ziemlich schlecht.

    Bläck Fööss - Loss mer singe: Eieieieeiei. Wie kann man sich so was anhören?


    Knittler - Kumm loss mer singe: Das ist ja irgendwie der gleiche Käse!

    Höhner - FC Hymmne: Ich mag solche Fussballhymmnen überhauptnicht.


    Vandi - Anavies foties: Muss echt nicht sein!


    Poulopoulos - To agalma: Aus aktuellem Anlass mal was griechisches? So eine Musik kann man in einem Restaurant im Hintergrund laufen lassen, aber so was kann man sich doch nicht normal anhören...


    Zonaradikos: Schon wieder so was:suspekt:

    De La Soul - Ring Ring Ring: Das ist schon mal etwas besseres, aber immer noch nicht das Wahre.


    Club Nouveau - Rumors: Das ist ultralangweilig.

    Chaka Khan - Ain't nobody: Das kennt man ja...Ist aber auch sehr eintönig.


    Tut mit leid keine Stimmen für dich:(
     
  15. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Diesmal geh ich's wirklich in zwei Schichten an, 48 Songs auf einmal sind doch etwas heftig:


    jung:


    Bob Marley - Them Belly Full (1974)
    Naja, gibt bessere Sachen von Bob, aber da die Live-Version doch wesentlich mehr Power hat, kann man es durchgehen lassen.

    Alpha Blondy - Jerusalem (1986)
    Schon wieder einer der lahmeren Reggaes. Das würde ich wohl selbst bekifft nicht ankreuzen.

    Peter Tosh - Legalize It (1976)
    Irgendwie zu breiig, und der Hintergrundfrauengesang ist sogar völlig daneben.

    Bläck Fööss - Loss mer singe (2006)
    Vielleicht eine ganz nette Feuerzeugmelodie, in der entsprechenden Stimmung. Die ich aber im Moment nicht habe.

    Knittler - Kumm loss mer singe (2008)
    Das gleiche mit "kumm" davor. Macht es auch nicht besser.

    Höhner – Mir stonn zu dir, FC Kölle (2001)
    Och nö, schon wieder son Fußballsong. Nichts gegen den FC, aber ich würde selbst die BVB-Hymne hier nicht ankreuzen.

    Despina Vandi - Anaveis Foties (2001)
    Naja, auch wenn die Frau sicher singen und tanzen kann, ist das jetzt nicht gerade mein Sound.

    Giannis Poulopoulos - To Agalma (1999)
    Und das erst recht nicht. Ist mir entschieden zu schnulzig.

    Yiannis Katevas - Zonaradikos (Traditional)
    Ich hab zwar gewisse Sympathien für Folklore und für Griechenland, aber für einen Punkt reicht's trotzdem nicht ganz, vor allem wegen der gesungenen Partien.

    De La Soul - Ring Ring Ring (Ha Ha Hey) (1991)
    Wie immer beim Hiphop ist der Rhythmus ok, aber sonst ist es doch etwas dünn.

    Club Nouveau - Rumors (1986)
    Hab in der Zeit ja selber Funk gespielt, aber ich fand, da gab's besseres…

    Chaka Khan - Ain't Nobody (1983)
    Und diese Funk-Schnulze hab ich mir schon damals überhört. Immerhin war die Aufteilung (dreimal Jamaika, dreimal Köln, dreimal Hellas und dreimal Funky) im Prinzip keine schlechte Idee.



    fernando 9:



    Lil Wayne feat. Static - Lollipop (2008)
    Das gehört für mich eindeutig zu den schwächeren Hiphop-Stücken. Zu künstlich.

    Fat Joe feat. Lil Wayne - Make It Rain (2006)
    Auch damit kann ich nicht viel anfangen. Zu abgehackt.

    Lil Wayne feat. T-Pain - Got Money (2008)
    Oh je, das ist ja noch schlimmer. Wenn man auf der englischen Wiki-Seite dieses Typen das Wort "money" eingibt, kommen übrigens massig Treffer. Das sagt wohl schon alles.

    Kanye West - Stronger (2007)
    Ich bin wirklich kein Hiphop-Hasser, aber das geht irgendwie alles nicht richtig ab.

    Kaney West feat. Chris Martin - Homecoming (2008)
    Ok, da geb ich jetzt mal meinen einen Punkt, zumal der Text (geht wohl um Irakkrieg-Heimkehrer) ja nicht so schlecht ist.

    David Guetta - Love Don't Let Me Go (2002)
    Bei dem geht's wiederum häufig um "love". Ist mir aber vor allem von der Instrumentation her viel zu plastikmäßig.

    Black Eyed Peas - My Humps (2005)
    Ojemine, es gibt wirklich grottenschlechten Hiphop!

    Fort Miner - Remember the Name (2005)
    Schon etwas besser, reicht aber nicht ganz.

    Soulja Boy Tell 'Em - Crank That (Soulja Boy) (2007)
    Da fehlt ja selbst jeglicher Rhythmus. Aber wenn einer schon anfängt, über sich selbst zu singen…

    Kid Cudi vs Crookers - Day 'n' Nite (2008)
    Schon wieder son Plastik-Hiphop. Nee, Leute…

    Red Hot Chili Peppers - By the Way (2002)
    Bin zwar kein RHCP-Fan, aber Power haben die schon. Muss ja außerdem auch mal was ankreuzen.

    K.I.Z. - Geld essen (2007)
    Diese "Geldtrick"-Werbung auf dem Video sagt alles. Uff, das war ganz schön anstrengend alles…


    Fortsetzung folgt in Kürze.
     
  16. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0
    So sieht es aus....:zahnluec:
     
  17. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Von Soulja Boy gefällt mir dies hier YouTube - Soulja Boy - Turn My Swag On (HD Quality) noch etwas besser.
     
  18. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Haste im Prinzip eigentlich nicht. Du hast nur den Geschmack der Leute nicht getroffen. ;)

    Ein grossartiges Thema gab es bei der ganzen Aktion nämlich gar nicht. Jeder sollte zwölf Lieder rausbuddeln, die ihm was bedeuten. Sei es aus sentimentalen Gründen, weil er sie einfach geil findet, oder weil er da zum ersten mal gepimpert hat, oder betrunken war, oder seine Frau kennengelernt hat oder ihm schlichtweg der Text gefällt.

    In dem Sinne liegste mit deiner Auswahl eigentlich nicht daneben, sie ist mit anderen Lauschlappen ausser deinen nur eben selten... ähm kompatibel ;)

    Wobei mir sowas immer noch lieber ist als jemand, der seine Songs streng nach den Charts aussucht. :)
     
  19. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Diese Runde fuehrt fuer mich im Wesentlichen zu drei Einsichten:

    1. De jung is 'ne (Ex-)Kiffer. (Haette ich nicht gedacht.)
    2. Ichsachma hat nur eine CD: "Die groessten Hits der groessten Bands"
    3. Sogar eine Kiwi-Band hat es in die User-DIMA geschafft.
     
  20. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    @Dilbert... wie wäre es damit, die Siegersongs der jeweiligen Conteste (1-6) noch einmal gegeneinander antreten zu lassen oder die Siegersongs der jeweiligen Personen?
     
  21. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0
    Gute Idee...
    Ich würde aber doch dann die ersten 3 nehmen...
    oder
    ...bei Punktgleichheit die ersten 4....
    oder
    ...alle die über 66,6% Zustimmung hatten....
    oder
    ...die jeweils 2 Besten eines jeden users.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 März 2010
  22. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Bitte nicht. Es muss ja nicht zwanghaft eine Extra-DIMA geschaffen werden.
     
  23. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Nee.

    Es ging bei der ganzen Chose ja nie direkt um "Sieger", sondern darum, den Leuten einen groben Überblick über die musikalischen Vorlieben zu geben.

    Hätten wir das wirklich als "ernsthaften" Wettbewerb getaltet, hätten viele User wohl andere, massenkompatiblere Songs rausgesucht.
     
  24. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Weisse Detti, Lebensabschnitte kennzeichne ich nicht mit der B-Seite irgendeiner Nummer, die wo aus rein sentimental-unkommerziellen Gründen von irgendsonner Rumbacombo eingespielt wird ;) .

    Aber ich habe auch nie einen Hehl daraus gemacht, dass ich einen Hang zum Mainstream habe.

    Wat soll's, Sauerland bleibt Sauerland.
     
  25. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755

    das finde ich eine gute idee, da sollte man dann aber eine stimmenbegrenzung machen, am besten: jeder nur eine stimme. dann hätten wir den ultimativen s-f-hit!
     
  26. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0
    Aus welchem Grund sollte man dann massenkompatiblere Songs nehmen? Ich hätte wahrscheinlich, bis auf 3-4 Ausnahmen genau die Songs genommen, die ich genommen habe.... Warum sollte ich darauf aus sein, einen massenkompatiblen Musikgeschmack zu haben? Ich hoffe, ich habe immer noch einen eigenen individuellen Geschmack und lasse mich nicht durch irgendetwas beeinflussen... :)
     
  27. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0
    Mit 15-20 Teilnehmern hätten wir dann aber eine relativ maue Ausbeute....
     
  28. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Ich finde die Idee auch nicht so toll, so wird es ja doch wieder zu einem Wettbewerb User gegen User, was es nicht sein sollte.

    Und wer unbedingt einen Song zur Nr. 1 küren will, der braucht doch bloß zu gucken, welcher Song die meisten Stimmen hat.

    Stattdessen sollten wir lieber mal mit der 2000er-Jahre-Dima in die Pötte kommen. Die Vorschläge stehen ja schon seit Wochen...
     
  29. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Was passiert denn bei dem?
     
  30. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    So, weiter geht’s:


    Keule:


    Feine Sahne Fischfilet – Solidarität (2009)
    Wie man bei diesem Schreihals einen Musikgenuss empfinden kann, ist mir völlig schleierhaft.

    Rihanna – Unfaithful (2006)
    Schmacht, heul, schnulz... Weichgespültes 08/15-Gejaule.

    Linkin Park – Numb/Encore (2004)
    Damit kann ich schon eher was anfangen. Gute Mischung aus Härte und Harmonie.

    Ke$ha – Tik Tok (2009)
    Bei dieser "Künstlerin" kann ich mich nur wiederholen: das Dollarzeichen im Namen sagt schon alles...

    Justin Timberlake – Cry Me a River (2002)
    Aha, mit spanischen Untertiteln... Manche Sachen von Timberlake mag ich sogar, das hier ist mir aber zu schnulzig.

    Peter Fox – Schwarz zu Blau (2009)
    Hmm, da bin ich gespalten. Ach komm, als Inter-Fan geb ich da einfach mal einen Punkt. ;)

    Peter Fox – Alles Neu (2008)
    Naja, die Instrumentation ist gar nicht so uninteressant. Aber zweimal muss ich den Typen jetzt auch nicht unbedingt ankreuzen.

    Colin Hay – My Overkill (2002)
    Auch wenn die Melodie mir irgendwie kopiert vorkommt – schlecht finde ich das eigentlich nicht.

    Die Ärzte – Schrei nach Liebe (1993)
    Na klar. Hat man zwar schon oft gehört, aber da passt einfach alles: Melodie, Rhyhtmus, Instrumente, Stimme... und vor allem natürlich der Text.

    Böhse Onkelz – Ihr sollt den Tag nicht vor dem Abend loben (1996)
    Interessant, denn dies war genau der Anti-Song zu dem Ärzte-Song davor. Egal, ich mag einfach die Stimme nicht, auch wenn der Gitarrensound gut abgeht.

    Kategorie C – So sind wir (2006)
    Schon wieder so einer, der nicht singen kann. Abgelehnt.

    Ultras Gelsenkirchen – Stadionverbote halten uns nicht auf! (2007?)
    Hä, ich dachte du bist BVB-Sympathisant? ;) Egal, Fußballlieder sind generell nicht mein Fall.


    Ichsachma:


    Rolling Stones - Angie (1973)
    Och nö, da kommt endlich mal was von den Stones, und dann ausgerechnet das seichteste Stück von ihnen überhaupt...

    ABBA - Dancing Queen (1976)
    Neiiiiiin! Abba mit ihrem belanglosen Gedudel waren für mich damals der Anfang vom Ende, so eine Art Grabstein der guten Musik des Jahrzehnts vor ihnen.

    Breakfest Club - Right On Track (1987)
    Grauenhaft! Mit dieser ganzen Dancepop-Kacke kann man mich jagen!

    Frankie Goes to Hollywood - Relax (1983)
    Ok, das ist jetzt nicht ganz so schlimm, reicht aber trotzdem nicht für eine Stimme. Außerdem hatte man sich das damals doch ziemlich schnell überhört.

    Talk Talk - Such a Shame (1984)
    Genau wegen solcher Bands waren die 80er für mich ein musikalischer Tiefpunkt. Vor allem die Stimme ist schlichtweg fürchterlich!

    Crowded House - Don't Dream It's Over (1987)
    Schon wieder so'n künstliches Geleier! Schnell ausmachen, dann isset over...

    Simple Minds - Don't You (Forget About Me) (1985)
    Auch das durfte ich mir in meiner Discozeit bis zum Erbrechen reinziehen! Dabei gibt es sogar ein paar akzeptable Sachen von denen, z.B. "Belfast Child".

    Depeche Mode - Enjoy the Silence (1990)
    Da durften Depeche Mode natürlich nicht fehlen. Sorry, dieser Softpop einfach nicht mein Ding.

    Oasis - Wonderwall (1995)
    Hätte nie gedacht, dass ich bei dieser Auswahl noch mal einen Punkt vergeben würde. Zwar häufig gehört, aber das flutscht einfach.

    The Lightning Seeds - Sense (1992)
    Ziemlich nichtssagend, auch wenn es nicht völlig daneben ist. Nee, das reicht trotzdem nicht.

    Robbie Williams - Feel (2002)
    Hilfe, jetzt auch noch dieser affige Typ. Zum Davonlaufen!

    Moby - Lift Me Up (2005)
    Kommt da noch mal was? Außer Plastik offensichtlich nicht viel...


    Auch wenn es zum Schluss ganz schön anstrengend war: schade eigentlich, dass die User-Dima schon vorbei ist. Ich hätte da noch einige User im Kopf, deren Lieblingsongs ich ebenfalls gerne gehört hätte.

    Insgesamt gesehen hab ich zwar weniger ankreuzen können, als ich mir erhofft hätte, aber es war doch sehr interessant und hat sicher auch den Teilnehmern viel Spaß gemacht.

    Deshalb auch von mir zum Abschluss nochmal ein großes Lob an unseren "Erfinder" aus dem Land der Kiwis. Klasse Idee, Detti! :top:
     
  31. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Bei wem meinst du jetzt? :gruebel:

    Übrigens merke ich gerade, ich habe vergessen, Linkin Park anzukreuzen. Ist wohl nicht mehr zu ändern, oder? :(