USA - NSA, Snowden und MICT

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 4 Juli 2013.

  1. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Tja kanste mal sehen. Wir sind frei, soweit die USA das zulässt, und was unseren Datenschutz, Post- und Telefongeheimnis angeht, lassen die halt gar nix zu...
    Ich habe mich in einem früheren Beitrag geirrt. Wir werfen uns nicht vor den USA in den Staub. Wir müssten uns erstmal bis zur Staubschicht hocharbeiten. Aber unsere Regierung taucht lieber noch tiefer und verliert nun auch den letzten Rest an Selbstachtung. Dummerweise zieht sie damit das ganze Land gleich mit runter.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    mit dieser gurken-trulla-merkel sind wir nicht mehr als steigbügelhalter der imperialisten-junta der usa.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Mai 2014
  4. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Achso, da fühlt sich jemand also gedemütigt. Ok, dann leuchtet mir so manches ein.
     
  5. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Es gibt Menschen ohne Charakter und Selbstachtung, dass diese Sorte durch nichts gedemütigt werden kann und sich an den wärmsten Stellen, egal wie es stinkt, aufhalten, ist dem Beobachter bekannt. Das Problem mit den Amis ist leider, dass sie keine Neutralität akzeptieren, wie einst der Schnauzer aus Braunau sagte:" Wer nicht für mich ist, ist gegen mich"....genauso reagieren die US Vasallen in allen Foren dieser Welt:" Wer nicht das Hohenlied auf die USA singt, ist ein Feind der USA!!

    Das hat für mich ein derbes Geschmäckle und nach Irak, Snowden, Guantanamo usw. kann ich mir eigentlich nur noch eins vorstellen....sie bezahlen gut.
     
    pauli09 gefällt das.
  6. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Dann schlüpfe ich halt nicht rein, in den wärmsten Fleck, ganz einfach.

    Klar "zahlen" Sie gut, besser als andere Wirtschaftssysteme, erlebte ja dieses Land selbst: der eine Teil bei den USA, der andere bei der UdSSR.
     
  7. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
  8. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Der wärmste Fleck ist in der Regel da, wo Fieber gemessen wird. Und genau da kriecht unsere Regierung den USA auch rein.
     
    pauli09 gefällt das.
  9. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622

    Da misst du noch dein Fieber?

    Genießer!!
     
  10. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Und deswegen fühlt man sich selbst gedemütigt?
    Naja, kann ich nicht nachvollziehen.
     
  11. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Wenn man bedenkt, das diese Regierung unser Volk (also auch dich und mich) vertritt, kann man auf den Gedanken kommen, sich gedemütigt zu fühlen, ja.
     
    pauli09 gefällt das.
  12. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Das ist ja jedermanns eigene Privatsache, wann er sich gedemütigt fühlt, weil reine Emotion.

    Ich tu's mit Sicherheit nicht nicht - wie auch, es hat ja nichts mit mir als Menschen zu tun, denn kriechen tun andere bzw. sie entschieden zu kriechen.
     
  13. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Sie kriechen aber stellvertretend für dich mit, immerhin wurden sie u. a. gewählt, um Deutschland und unsere Interessen in der Welt zu vertreten. Ob du dich dadurch gedemütigt fühlst, bleibt natürlich deine Privatsache.
     
  14. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Mir Latte, ich fühle mich ja nicht durch jemanden im Kriechen stellvertreten. Diese Befindlichkeiten habe ich schlicht nicht. Das bleibt wohl denjenigen überlassen, die da nationaler ticken und in einer Art von Stolz verletzt sind.

    Ich kann nur Handlungen der deutschen Politik für gut oder schlecht heißen aber mich nicht dadurch demütigen lassen.
     
  15. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    du fühlst dann sicher auch nicht abgehört oder belauscht oder in deinen grundrechten verletzt.
     
    DeWollä gefällt das.
  16. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Während der Prophylaxe mal besser nicht ferndiagnostizieren :D
     
  17. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    is bei dir noch winter?
    ich komme gerade von der terrasse der mokkabar - dort sinds immer noch 19°.
    [​IMG]
     
  18. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Wie gesagt, bleibt dir überlassen. Ich fühle mich auch nicht gedemütigt, aber denkbar schlecht vertreten in dem Fall (du bezeichnest das genauso treffend als "schlecht heißen"). Wenn sie mich entsprechend vertreten sollten, müssten sie den Amis in den Arsch treten, anstatt reinzukriechen. Aber ich habe diese Regierungsparteien ja auch nicht gewählt. Und nach der Aktion werde ich das auch in Zukunft nicht tun.
     
    pauli09 gefällt das.
  19. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    ich bin nicht auf facebook und co, fühle mich nicht abgehört, weil es mir Scheißegal ist. Die Amis wissen ganz genau, daß man sie durchschaut hat und achten eigentlich nur auf die Personen, die aktiv werden wollen. Ich habe keine gesteigerte Paranoia, weil ich überhaupt keine Machtinteressen egal in welche Richtung habe, ich bin absolut uninteressant für die Amis, für Deutschland, für Russland und den Rest der Welt. Und genauso will ich es auch weiter halten.

    Das einzige was mir stinkt ist, dass diese Leute von meiner Zeit, meiner Arbeit und meinen Sorgen leben, dass ich ihnen Kinder und Engel übergeben habe, die sie weiterhin verarschen, ausnutzen und auslutschen können bis in alle Ewigkeit....wenn ich das hätte ändern könnte, ohne ein familienloser Penner zu werden, würde ich es sofort getan haben!

    Das ginge aber wohl nur, wenn Du entweder bei einem gefährdeten Naturvolk lebst oder soviel geerbt hast, dass Du ausgesorgt hast und selbst dann, bist Du drin in der Machine, bist Du Teil des Ganzen. Sie werden Dich immer benutzen. So ist der Mensch, ein Raubtier und die Beute ist jetzt halt einmal geschlagen.....um nicht Beute zu werden muß man klettern können....
     
    Schröder gefällt das.
  20. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Du hast ihnen Kinder und Engel übergeben... :engel2: Ich wusste nicht, das Gott persönlich bei soccer-Fans schreibt. ;). Kannst du mir auch sagen, wie die Relegation ausgeht? Lohnt es sich noch zu beten?
     
  21. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Hab den Schreibfehler erst spät bemerkt, gefiel mir aber irgendwie und habe es deshalb gelassen. Immerhin zeigt es, dass Du den Text gelesen hast!
    Sind wir nicht froh, dass Ruhe ist in Deutschland? Teuer erkauft, vorallem vom Mittelstand, aber ist mir lieber als das ewige Theater der Zeit vor uns. Übrigens war der Eurovision das erste Mal auch für mich sehenswert, irgendwie, allgemein.
     
  22. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Jetzt verstehe ich auch wieso sich unsere Politiker s zurück gehalten haben:

    Die griechische Zeitung "Ta Nea" berichtet über eine breit angelegte Abhöraktion des Bundesnachrichtendienstes, die auch auf Griechenland zielt. Die Regierung in Athen erwartet nun "eine rasche Antwort" aus Berlin.

    http://www.spiegel.de/politik/ausla...gen-aufklaerung-von-deutschland-a-975460.html
     
  23. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Na was denn? Wir müssen doch schließlich wissen, ob die unsere Kohle aus den Euro-Rettungsfonds auch vernünftig verwenden... :rolleyes:
    Außerdem muss der BND doch auch eine Aufgabe haben. Und nachdem die Deutschen schon vom NSA komplett überwacht werden, dürften die sonst ja nur Däumchen drehen. Also muss in anderen Ländern spioniert werden, was das Zeug hält.

    Wenn Griechenland jetzt noch die USA ausspionieren, sind wir wieder quitt. :D

    Schöne westliche "Freiheit"...
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 Juni 2014
    André gefällt das.
  24. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Früher konnt man da ja sagen :" Na dann geh doch nach Drüben!".
     
  25. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Brachte ja nix, war dieselbe Scheiße.
     
  26. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    So, im Deutschen bundestag wird die Internetinfrastruktur von Verizon angeboten. Mit direktem Draht nach USA.

    Wie blöd können unsere Politker denn noch sein?

    Ich kann das Gespräch bei der Ausschreibung zwischen Verizon und der NSA bestimmt nachstellen.

    Verizon: Wir können im Deutschen Bundestag die Internetstruktur betreiebn, dafür müssen wir nur billig sein.

    NSA: kein Ding, gebt uns die Daten, bekommt ihr den entsprechenden entgangenen Gewinn plus Bonus von uns als Belohnung.
     
  27. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
  28. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    Das ist schon mal der erste und der zweite Denkfehler.
     
  29. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622

    Was hat er denn über den NSA Ausschuss weitergegeben? Leere Seiten? Mehr ist doch da nicht. Wird doch alles von "oben" blockiert.
     
  30. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Ach, nicht? Warum werden die dann vom Volk gewählt, wenn sie es nicht vertreten?
     
  31. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    "Das Volk" gibt es nicht. Es hat nicht ein Interesse, das irgendjemand vertreten könnte. Daher kann "die Regierung" auch nicht "das Interesse" "des Volkes" vertreten.