USA - NSA, Snowden und MICT

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 4 Juli 2013.

  1. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    das ist das fatale!
    aber die kam ja auch mit der stasi-überwachung ganz gut zurecht.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ach holgy!
    das ist doch vergebliche liebesmüh!
    was den unmündigen leser hier interessiert, ist putin, der böse.
    da kann über den größten menschenrechtsverletzer unter der sonne, herrn ich-hab-mich-leider-so-dermaßen-getäuscht-obama, ans licht kommen, was will, da kann die katholische kirche ex cathedra die lehrmeinung vertreten, dass homosexualität "ungeordnet" = abnorm ist, interessant ist für interessierte kreise hier nur, dass putin keine propaganda für und von schwulen für die schwulität als solche will.

    ochgöttchen, das ist ja auch ein vielfaches von dem, was andere wollen!
    in katar und allen ländern, in denen die scharia gilt, gibts knast bis zu fünf jahren und 90 peitschehiebe für schwule.
    aber wenn man dann die bloße werbung für das schwulsein verbietet, ist das natürlich ächtenswerter, als die strafrechtliche verfolgung derer, die einfach nur schwulsein wollen.

    da kannste nu nich wirklich mit dem kriminellen obama kommen, wenn es hier um den schlimmen putin geht.
     
  4. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Da fehlt aber jetzt der Nachweis.
    Ich kann mir das nicht so recht vorstellen.
    Die Rüstungsexporte machen wohl eher einen kleineren Teil an den Exporten aus.

    Habs jetzt auch gleich mal ergooglelt.

    http://www.bmwi.de/DE/Mediathek/publikationen,did=525246.html

    Seite 32.

    Ist jetzt zwar nur für 2011.
    Man kann aber schön sehen, dass Rüstungsexporte nur einen ganz geringen Teil der Exporte ausmachen.


    Hier auch noch was.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Deutscher_Rüstungsexport#cite_note-1

    Wobei insgesamt 10 Milliarden auch nicht wirklich viel sind, wenn man den ganzen Export nimmt.

    http://www.stern.de/wirtschaft/news...-knacken-eine-billion-euro-marke-1783746.html

    Auch aus 2011.
     
  5. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.625
    Likes:
    1.390
    Und der "kriminelle Obama" hat nun genau was mit einem Artikel ueber Hacker, die Polizeidaten stehlen, zu tun? Wer ist hier also blind fixiert?
     
  6. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.690
    Likes:
    1.041
    Gottchen, ist der Kreuzberger Oppa mittlerweile schon DERartig feddich, dass er nichtbezogene Freds mit seinem versoffenen Putin-Pimping zuheult ? :lachweg::lachweg::lachweg:
     
  7. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    meinst du nicht, dass der dahintersteckt?
    "ein schwede" und "ein däne" haben genau welches interesse an diesen daten?
     
  8. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.625
    Likes:
    1.390
    Ich hoffe mal zu Deinen Gunsten, dass Dein Beitrag ironisch gemeint ist, denn ansonsten wird es langsam klinisch.
     
  9. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Er hat halt mittlerweile echt 'ne schlechte Presse, der Vlad. Das kann man doch mal thematisieren; einem so die Eigen-Krönungszeremonie zu versauen is' ja auch schiet :D
     
  10. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Beim BSI hab ich sogar schon mal gearbeitet. ;)
    :undweg:
     
  11. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Doch, allerdings die der Amerikaner und auf legalem Wege. Was meinste, was der ganze Apparat an Steuern verschlingt?
    Wir haben den Schaden der Industriespionage, die der NSA betreibt. Das ist nun wieder illegal.
     
  12. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.367
    Likes:
    436
  13. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    :):):):):):):)
     
  14. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.367
    Likes:
    436
    Und die Alltagsgegenstände übernehmen unsere Entscheidungskompetenz im Internet der Dinge http://www.freitag.de/ . Werden Menschen in vielen Bereichen noch Entscheidungen treffen und treffen können, wenn ihnen Maschinen oder Programmcodes diese Kompetenzen abgenommen haben und in der Lage sind selbständig zu lernen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 31 Januar 2014
  15. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    http://www.neues-deutschland.de/artikel/922426.snowden-fuer-friedensnobelpreis-nominiert.html

    eine gute nominierung - besser als die obamas!
     
  16. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    in unserer "demokratie" läuft das alles wie geschmiert. ;)
    hauptsache, dem ami gefällts!
     
  17. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    jetzt sind die amis beleidigt, dass ihre vize-außenamtschefin abgehört wird!
    ich lach mich schlapp!
    http://de.ria.ru/politics/20140208/267791255.html
     
  18. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.367
    Likes:
    436
    Die Affäre um das Handy von Angela und anderer Regierungschefs. Laut wird Empörung geäußert.

    Aber:
    neben dem heutigen Entscheid des Europaparlaments ist das
    https://netzpolitik.org
    ein sehr lesenswerter und gleichfalls bedenklicher Link.

    Jetzt kann man überlegen, wie glaubhaft die Empörung ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Februar 2014
  19. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    das ist ein rep, der möchte, dass die nsa in seinem auftrag abhört. ;)
     
  20. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    ... wiedermal was neues und wiedermal etwas, was ja, wenn ich hier einzelne so lese, als völlig in Ordnung zu sein scheint.

    http://www.tagesschau.de/ausland/nsa-skandal116.html

    Jedes einzelne Telefonat (!!!) wird mitgeschnitten. Jedes und das eines ganzen Landes (!!!). Respekt. Was immer die da für eine Paranoia haben, aber wenn sowas nicht einem Überwachungsstaat entspricht, dann weiss ich auch nicht mehr. Aber das Anti-Spionageabkommen wird nicht zustande kommen. Unsere Obermamsel schafft es nicht den amerikanischen Anus zwecks Unterzeichnung zu entweichen. Ist das ne komische Welt. Und, um mal die aktuelle Politik dabei zu Grunde zu legen, wo ist hier der Aufschrei? Wo sind hier die Forderungen nach Sanktionen? Nach Kontensperrungen? Nach Isolation? Was wird international getan, um diesen Leuten mal gehörig auf die Finger zu hauen? Wann fliegen die USA aus den jetzigen G7?
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 März 2014
    pauli09 gefällt das.
  21. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Tja, willkommen bei StaCIA worldwide. Aber einige USA-Jünger hier würden die CIA wohl auch noch Kameras in ihr Schlafzimmer einbauen lassen. Könnte ja sein, das sich der böse Russe oder Al Quaida-Kämpfer schon unter ihrem Bett versteckt und nur die Gelegenheit zur großrussischen Invasion oder zum ultimativen Glaubenskrieg abwartet. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 März 2014
    pauli09 gefällt das.
  22. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Jetzt hat sich der ehemalige NSA-Chef Hayden bei den Deutschen für das Ausspionieren entschuldigt. Allerdings nur halbherzig:

    Hayden sagte, er sei "nicht bereit, mich dafür zu entschuldigen, dass wir eine andere Nation nachrichtendienstlich beobachtet haben. Aber ich bin bereit, mich dafür zu entschuldigen, dass wir einen guten Freund schlecht haben aussehen lassen." (Quelle)

    Na toll. Das ist genauso, als wenn ich jemandem in die Fresse schlage, und mich dann zwar dafür entschuldige, dass er jetzt schlecht aussieht - aber nicht dafür, ihm in die Fresse geschlagen zu haben... :isklar:
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 März 2014
  23. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Die eigentliche Frechheit ist, das er uns trotzdem als Freunde bezeichnet hat, obwohl wir für die USA anscheinend nur Erfüllungsgehilfe sind. Sonst sind wir denen doch scheißegal. Was ´ne Heuchelei.
     
    pauli09 gefällt das.
  24. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Wie? Suchst du nun schon mir meine Freunde aus?


    Die eigentliche Frechheit ist sich zu entschuldigen und nicht zu sagen:Wenn ihr Deutschen alle so blöd seid..."
     
  25. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Jou, wie kann man so blöd sein, es nicht zu mögen, ausspioniert zu werden...

    Zitat: Während der Münchner Sicherheitskonferenz habe ich gespürt, dass die Deutschen Privatsphäre etwa so betrachten wie wir Amerikaner vielleicht Meinungs- oder Religionsfreiheit. Möglicherweise haben wir das nicht ausreichend berücksichtigt.

    Vielleicht hatte er ja aufgrund der Stasi-Aktivitäten gedacht, ausspioniert zu werden gehört zu unseren Hobbies... :vogel:
     
  26. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622

    Mir ging es eigentlich mehjr darum, nach 1989 die Geheimdiensarbeit quasi einzustellen so frei nach dem Moto "Uns kann ja eh nichts passieren"

    Diese Einstellung gibt es übrigens auch in anderem Bereichen, ich sage da malBundeswehr. Ostblock wurde aufgelöst, jetzt ist alles Friede Freude Eierkuchen, also stutzen wir die mal richtig zusammen. (Und verlassen uns auf andere)
     
  27. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Ich wüsst auch nicht, vor wem uns jemand beschützen müsste... Wer sollte denn bei uns einmarschieren wollen? Der böse Russe schon wieder? Wir sind von NATO-Staaten umgeben, also brauchen wir uns auch auf keinen zu verlassen, das er uns verteidigt, weil keiner da ist, der uns angreifen könnte. Alles andere ist doch nur Panikmache.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 März 2014
  28. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.625
    Likes:
    1.390
    Es gibt aber tatsaechlich einen Unterschied in der Bedeutung bzw. der Definition von Privatsphaere zwischen Deutschland und anderen Teilen der Welt. Das schwachsinnige Verwischen von Haeuseransichten in google maps gibt es vermutlich nur in Deutschland, weil man vermutlich nur dort der Meinung ist, die Aussen(!)ansicht eines Hauses haette etwas mit der Privatsphaere seiner Bewohner zu tun. Andererseits geben Deutsche bereitwillig ihre Bankdaten raus, und deutsche Firmen drucken BLZ und Kontonummer sogar auf ihr Briefpapier, was hier in NZ praktisch keine Firma tun wuerde. Ich kenne bis heute die Bankverbindungsdaten der hiesigen Telecom nicht, obwohl ich meine Rechnungen seit Jahren per elektronischer Ueberweisung zahle.
     
  29. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Es ist in Deutschland leider unmöglich, ohne Bankdaten was zu überweisen. Wie macht ihr das denn? Angabe des Namens reicht? Dürfte schwierig werden bei Namensgleichheiten. Man stelle sich mal vor, jemand will hier einer Katrin Müller was überweisen.
     
  30. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622

    Na zum Beispiel vorm Ausspioniertwerden.
    Gehören doch immer zwei dazu, einer der spioniert und einer der es zulässt.

    Und deine zweite Aussage zeugt wieder von Egoismus pur. Wir sind von Nato-Staaten umgeben, da greift uns keiner an. Ist so zwar auch nicht korrekt, aber Schweiz, Liechtenstein und Österreich lassen wir mal aussen vor. Was passiert nur wenn ein Nato Staat angegriffen wird? Sagt da der Schröder: Scheiss drauf, wir sinds ja nicht die angegriffen werden? Kannst dich jetzt ja mal in den baltischen Staaten umhören was da gerade los.
     
  31. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Achso, es geht dir nicht darum, das wir uns auf andere verlassen, sondern das andere sich angeblich nicht auf uns verlassen können. Das mag insofern stimmen, als das wir allein da militärisch wenig ausrichten können. Allerdings hat das ja auch historische Gründe, das wir uns aus militärischen Konflikten raushalten und stattdessen eher wirtschaftlich, humanitär, logistisch und beratend tätig werden. Ich weiß nicht, ob die Leute in Riga, Vilnius und Talinn so erfreut über deutsche Soldaten in ihrem Land wären.