Unwichtige Nachricht des Tages

Dieses Thema im Forum "Powertalkez" wurde erstellt von lenz, 6 April 2010.

  1. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.119
    Likes:
    3.165
    Die lieben Tierchen tun doch nix!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Der Fahrer meiner Frau ist mal irgendwo im südlichen Afrika mit Vollgas im Rückwärtsgang(!) vor nem Elefantenbullen geflohen. Auch nicht schlecht.
     
  4. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.627
    Likes:
    1.391
    Heute in Neuseeland:

    http://www.nzherald.co.nz/news/article.cfm?c_id=1&objectid=11482465&ref=mobile

    Der Artikel ist so brisant, dass ich ihn fuer die Nachwelt in kompletter Laenge festhalten will:

    "Cow killed after being struck by vehicle in South Auckland
    A cow was killed when it wandered on to a South Auckland road today and was struck by a car, which flipped.
    The wandering beast was hit by a car about 6.50am on Mill Rd, Bombay.
    The cow died, but the driver of the car and a passenger were not seriously injured, police said.
    There ware no delays to traffic."


    Der Herald ist die groesste und wichtigste Zeitung in NZ.
     
  5. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.041
    Anders gesagt: In Eurem Kuhkaff am Arsch der Welt is nix los...
     
  6. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.627
    Likes:
    1.391
    Mein Lieblingssatz im Artikel ist "There was no delay to traffic", denn das ist natuerlich echt berichtenswert. "Die wichtigsten Nachrichten vom Tage: Haeuser stehen solide auf ihren Fundamenten."
     
  7. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Der Schweizer Abgeordnete Pierre Rusconi hat einen ... Vorschlag zur Griechenland-Rettung gemacht: Die Schweiz soll griechische Inseln kaufen – um Griechenland Geld zu verschaffen und der Schweiz einen Zugang zum Meer.

    http://www.focus.de/politik/videos/...griechen-ihre-inseln-abkaufen_id_4830103.html

    Gute Idee. Ach nee, doch nicht, wenn ich ans Mittelmeer fahre, will ich ja nicht in der Schweiz Urlaub machen.
     
  8. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.627
    Likes:
    1.391
    In Brasilien hat sich ein Radfahrer an einem auf dem Radweg geparkten Auto gestoert. Sperber, warst Du das?

     
  9. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.119
    Likes:
    3.165
    Der? Der hätte seine Riesenschlangen zum Ziehen herbeigepfiffen.
     
  10. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.627
    Likes:
    1.391
    Wie bloed kann man sein?

    http://www.spiegel.de/sport/fussbal...-kommt-mit-franco-shirt-zur-pk-a-1045929.html

    "[...] Der Portugiese Nuno Silva trug bei seiner Präsentation bei Real Jaén ein T-Shirt des ehemaligen spanischen Diktators Francisco Franco (1939-1975).

    Damit löste der 29-Jährige im Internet einen Sturm der Entrüstung aus. Real Jaén veröffentlichte wenig später eine Erklärung, in der der Portugiese sich für den Zwischenfall entschuldigte. Er kenne die spanische Geschichte nicht und habe nicht gewusst, welche Rolle Franco gespielt habe, betonte er. [...]"

    Da kann man ja nur hoffen, dass die Buli nie jemanden aus Thailand verplichtet, der dann hier im flippigen T-Shirt aufkreuzt:

    https://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=ocn0uNv3vMg#t=0
     
  11. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Zu "wie blöd kann man sein" fallen mir noch die beiden Kameraden ein, die in Kulmbach nachts ins Freibad einstiegen, auf den Sprungturm kletterten und hinuntersprangen. Leider war ihnen entgangen, dass
    - das Becken gesperrt war
    - die Leitern demontiert waren
    - kein Wasser im Becken war
     
  12. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.420
    Likes:
    1.402
    Das fällt ggf. ja eher unter den Bereich "wie voll kann man sein?!" Tragisch genug, dass es für beide im Tod endete.
     
  13. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Denis Thomalla. Jahrgang 92. Der galt als eines der grössten Talente beim KSC seit Mehmet Scholl, war mehrfacher Jugend-Nationalspieler. Wechselte dann zur A-Jugend der TSG, konnte sich aber bei den Profis nicht durchsetzen (4 Spiele in 3 Jahren 2010-2013). Auch bei RB Leipzig lief es nicht viel besser, 18 Spiele in der 3. Liga (11 von Beginn, 7x eingewechselt, 9x ausgewechselt). An den ersten 3 Spieltagen in der 2. Liga spielte er, wurde dann aber an den SV Ried ausgeliehen. Da lief es dann besser, mit 10 Toren in 29 Spielen.

    Und jetzt sehe ich ihn gestern abend im Trikot von Lech Posen.

    Ich schätze mal, das hat er sich vor seinem Wechsel nach Hoffenheim auch anders vorgestellt.
     
  14. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Na, für über den Zaun und ohne Leiter hoch auf den Turm waren sie ja wohl nüchtern genug.

    Ach ja, in Kulmbach war an dem Abend Bierfest...
     
  15. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.420
    Likes:
    1.402
    Oder eben halt nicht mehr.

    http://www.welt.de/vermischtes/arti...rten-trotz-fehlender-Leiter-auf-den-Turm.html

    Aber das ist eh alles Spekulatius.
     
  16. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Jo. Weil die seit ner Woche an den Blutproben herumproben.
     
  17. JavaAndroid

    JavaAndroid Spielkind

    Beiträge:
    84
    Likes:
    6
  18. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    http://www.shortnews.de/id/1166018/laax-77-jaehrige-touristin-von-kuehen-totgetrampelt
    http://www.nachrichten.at/nachrichten/chronik/Kuhherde-toetete-Touristin-in-Tirol;art58,1453630
    Täusch ich mich, liegt es an der Sommerpause, oder steigt die Zahl solcher Fälle? Glauben die Leute inzwischen wirklich in so großer Zahl, Kühe stünden nur auf der Wiese, tun nix und sind ausserdem lila?

    Aber wenn irgendwo in der Lausitz ein Wolf gesichtet wird, haben sie dann Angst?
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 August 2015
  19. JavaAndroid

    JavaAndroid Spielkind

    Beiträge:
    84
    Likes:
    6
    Shortnews weiß mehr als andere :zeitung:
     
  20. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Können sie nicht, die schreiben ja nur ab.
     
  21. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Nun, der Wanderweg ging halt da lang und da stand ne Kuhherde. Ich war auch schon in den Schweizern Bergen wandern und musste durch Kuhherden durch. Nur gut, dass ich nicht wusste, wie die so druff sein können.

    http://www.nzz.ch/meinung/problemkuehe-haben-nicht-ueberall-platz-1.18589674
    http://www.nzz.ch/schweiz/aktuelle-themen/wenn-kuehe-gefaehrlich-werden-1.18589463
    http://www.nzz.ch/kuehe-angriff-menschen-1.6755624
     
  22. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Ach so, der Wanderweg ging da lang. Ja dann.... Sorry, wenn auf dem Wanderweg eine Kuhherde steht, latsch ich eben nicht mitten durch. Nur weil das ja "mein Wanderweg" ist, und die Kühe gefälligst Platz zu machen haben. Ich sreichel auch keine Kuh und nehme auch keinen Hund mit. Entschuldige, aber dafür muss man jetzt nicht besonders schlau sein.

    Da muss man nicht mitten durch, man kann außen rum, man kann warten.
    Und das Kühe "druff" sein können, haben sie mit so ziemlich allen Säugetieren gemeinsam, besonders wenn es sich um Muttertiere mit Jungen handelt. Und das sollte keine spezifisch schweizerische Erkenntnis sein, das kann man auch in Berlin wissen.

    Ok, vielleicht weiß man da nicht, wie groß Kühe sind und denkt sie seien lila. Dann sollte man aber in Berlin bleiben, und quer über die Hauptstraße latschen, weil da ist ja "mein Fußgängerüberweg".

    Der Begriff "Problemkuh" zeigt übrigens wieder, wo das Problem wirklich liegt. Ich finde, es liegt nicht im natürlichen Verhalten der Kuh, sondern im Umgang ignoranter Menschen damit.

    Und wo du schon so schöne Artikel findest: Die Kommentare darunter sind ausnahmsweise mal lesenswert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 August 2015
  23. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.041

    emoticon-snickeringdog - Cópia.gif
     
  24. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Ich kenn die Schwyzer Kühe auch nur als kuschelig!
     
  25. JavaAndroid

    JavaAndroid Spielkind

    Beiträge:
    84
    Likes:
    6
    Deswegen - nur Kuhmilch ... aufdrehen, reingießen, genießen ... null Problemo :weißnich:
     
  26. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Das ! glaube ich dir aufs Wort.
     
  27. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Bist du wahnsinnig??? :schock::schock::schock:

    http://www.rp-online.de/leben/gesundheit/ernaehrung/wie-milch-krank-macht-aid-1.3041248
     
    Ostmiez gefällt das.
  28. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Hab ich schon als Baby verweigert dieses weiße Zeug (äh ich meine Milch)
    Meine innere Stimme hat mich damals schon gewarnt vor diesem Gift
     
  29. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Ich bin zu allem tolerant- auch zur Laktose. :D
     
  30. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Laktoseintoleranz - sowas gabs früher nicht.
    Aber schon geil in dem Artikel: Über Milch und Milchprodukte zetern, und dafür Industriesojaprodukte propagieren.

    Wenn etwas krank ist an der Milch, dann am ehesten der Preis. Aber da ist die Milch ja nicht allein.
     
  31. Verdandi

    Verdandi Männerversteherin

    Beiträge:
    1.944
    Likes:
    194
    Ich finde es dennoch fraglich warum die Muttermilch einer anderen Spezies gesund sein soll.
    Laktoseintoleranz ist ja nun auch nichts neues, sondern die "Normalform", wie sie z.B. bei Asiaten immer noch vorhanden ist. Dass Menschen Muttermilch vertragen ist einer genetischen Mutation zu verdanken.