Unterbau Oberliga Hessen

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Nestor BSC, 21 Juli 2007.

  1. Nestor BSC

    Nestor BSC Der Hauptstadt-Patriot

    Beiträge:
    4.878
    Likes:
    35
    Hallo Leute!

    Hier kommt noch der Thread für die Ligen in Hessen unterhalb der Oberliga.

    Hier erstmal die drei fünftklassigen Landesligen:

    Gruppe Hessen-Nord:

    GSV Eintr. Baunatal
    VFL Eiterfeld
    TSV 06 Grebenhain
    SG Bad Soden
    TSV Lehnerz
    SSV Sand
    KSV Hessen Kassel II
    SVA Bad Hersfeld
    SG Korbach
    VFL 1886 Kassel
    Hünfelder SV
    OSC Vellmar (Oberliga-Absteiger)
    KSV Baunatal II
    Tuspo Grebenstein
    Spvgg. Eschwege
    FSV Dörnberg
    SC Willingen
    TSV Wabern

    Gruppe Hessen-Mitte:

    Eintr. Lollar
    Teut. Watzenb. - Stbg.
    FC 1931 Eddersheim e. V.
    VfB Asslar
    VfB 1905 Marburg
    1. FC Viktoria 07 Kelsterbach
    SV Wiesbaden
    VFB Unterliederbach
    1. FC Eschborn (Oberliga-Absteiger; war in der Saison 2005/06 noch in der Regionalliga Süd)
    FC Ederbergland
    FSV Schröck
    SV 1919 Zeilsheim
    SC Waldgirmes II
    Eintr. Stadtallendorf
    SG - Walluf
    FV Biebrich 02
    Türk. SV Wiesbaden
    SG Oberliederbach
    FSV Braunfels (Oberliga-Absteiger)

    Gruppe Hessen-Süd:

    Spfr. Seligenstadt
    TGM/ SV Jügesheim
    Spvgg. 05 Oberrad
    FC Kalbach
    SG Bruchköbel
    SV Darmstadt 98 II
    Vikt. Urberach
    SC Vikt. Griesheim
    FV Bad Vilbel (Oberliga-Absteiger)
    DJK/ SSG Darmstadt
    DJK Bad Homburg
    Kickers Obertshausen
    FC Alsbach
    Kickers Offenbach II
    FSV Frankfurt II
    SV 1919 Bernbach (Oberliga-Absteiger)
    SG Dornheim
    Rot- Weiß Darmstadt

    In der Bezirksliga Gruppe Hanau (siebtklassig) (hier Fußball.de) spielt noch u. a. FC Hanau 93, der am Samstag (21. Juli 2007) zuhause den 1894er-Meisterschaftsendspiel gegen BFC Viktoria 89 (Verbandsliga Berlin) nachholt.

    Das Rückspiel ist eine Woche später, also am Samstag, den 28. Juli 2007, im Berliner Jahn-Sportpark-Stadion.

    Grüße von Nestor
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Nestor BSC

    Nestor BSC Der Hauptstadt-Patriot

    Beiträge:
    4.878
    Likes:
    35
    Im Meisterschafts-Final-Hinspiel gewann BFC Viktoria 89 beim FC Hanau 93 mit 3:0.

    Der eigentliche Meister von 1894 ist BFC Viktoria aus Berlin, da Hanau damals zu wenig Geld hatte für die Auswärtsfahrt nach Berlin, und deshalb nicht antreten konnte, so wurde am "Grünen Tisch" entschieden, dass BFC Viktoria den Titel bekam.

    Das Final-Nachholen wurde belebt, damit der Meister von 1894 moralisch auch feststeht.

    Das Rückspiel ist kommenden Samstag, also am 28. Juli in Berlin im Stadion des Jahnsportparks.
     
  4. Nestor BSC

    Nestor BSC Der Hauptstadt-Patriot

    Beiträge:
    4.878
    Likes:
    35
    Im Rückspiel der Meisterschaftsfinale von 1894, das nachgeholt wird, spielte der BFC Viktoria 89 aus Berlin 1:1 gegen den FC Hanau 93. Da die Berliner bereits im Hinspiel in Hanau mit 3:0 die Oberhand behielten, gelten die Berliner als Meister von 1894.

    Was meint ihr so dazu?
     
  5. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Da haben schon ganz Große gespielt...:D