Unser Loddar verhöhnt Ballack

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von DeWollä, 18 Juni 2010.

?

Hat der Loddar in der Sache Recht?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 18 Juli 2010
  1. Nein, es ist einfach nur eine Unverschämtheit

    6 Stimme(n)
    50,0%
  2. Ja, er hat Recht, ohne Ballack sind wir besser

    2 Stimme(n)
    16,7%
  3. Das sollten wir vielleicht erst dann erörtern, wenn die WM vorbei ist?

    4 Stimme(n)
    33,3%
  1. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Wieso? Ballack war noch nie ein Überfußballer, wie er gerne mal dargestellt wird.
    Nirgends. Weder bei Leverkusen, noch bei Bayern, noch bei London und schon gar nicht in der Nationalmannschaft.

    Nö, Cantona hat was GELEISTET. Ein nicht unwesentlicher Unterschied.
    Er hatte maßgeblichen Anteil am Erfolg seiner jeweiligen Truppen. ;)
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Also ein Mitläufer, der Millionen gekostet hat und keiner ausser Aiden hat es gemerkt, sehe ich das richtig? :D
     
  4. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Sagen wir es so. Du besitzt bei weitem nicht die Fähigkeiten um auch nur ansatzweise einen Spieler bewerten zu können.
     
  5. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562

    Was willst du jetzt für eine Auflistung?
    Höhepunkte, besondere Spielleistungen oder was?

    Wenn ja, mache ich nicht.
    Das wäre ja lächerlich.
    Wieso sollte ich eine Karriere, wie die von Ballack auf ein paar Spielfetzen beschränken?

    Alleine seine Vereine sprechen ja für sich und auch die Leistrungen da.

    Ist mir aber klar, dass wir da überhaupt nicht übereinkommen.
     
  6. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Was hat das damit zu tun?
    Seine Leistungen oder besser gesagt NICHT-Leistungen sprechen für sich.
    Aber das willst du ja nicht einsehen. ;)
     
  7. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6

    Wo hat er seine Mannschaft zum Sieg geführt?
    Die kannst du pro Verein an einer Hand abzählen.
    Er war fast überall DER Mitläufer.

    Das er zum Spieler des Jahres gekührt wird, ist auch nichts Besonderes, wenn man sich mal die Titelträger der letzten Jahre anschaut.

    Wo hatte er denn aussergewöhnliche Leistungen?
    Würde ich gerne wissen.
     
  8. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich diskutiere da nicht mit dir. Das bringt nichts, weil es eben nichts zu diskutieren gibt.
    Deine Meinung, die mMn extrem von der Wirklichkeit abweicht, kann ich eh nicht ändern.
    Du meine sicher auch nicht.

    Ballacks Karriere und sein Konto (ja klar, das wäre nicht so prall gefüllt, wenn er wirklich der wäre als den du ihn darstellst) sprechen ja für sich.
     
  9. Jonas

    Jonas Gooner

    Beiträge:
    1.671
    Likes:
    0
    Jetzt ist es sogar nicht mehr EIN Mitläufer, sondern DER Mitläufer?

    Meinst du, Ballack wurde von Chelsea als Werbeträger gekauft? Und dann immer als Stammspieler eingesetzt? Übrigens auch als Stabilisator im Mittelfeld, der nicht mehr so offensiv agierte wie bei den Bayern vorher noch. Er war immer Stammspieler, und auch wenn er kein Lampard war (nicht mehr) bei Chelsea, er hat auch ne andere Position gespielt, wo man weniger auffällt. Nebenbei: Unter Grant ist er wegen einer veränderten Taktik über sich hinausgewachsen, hat mit den besten Fußball seiner Karriere gespielt und war unersetzlich. Und trotzdem: bei Chelsea Mitläufer zu sein, da würden ihn wahrscheinlich mindestens 95% aller Spieler drum beneiden.

    Ich glaube zu der Behauptung, bei Leverkusen und Bayern hätte er keine Leistung gebracht, muss ich nix sagen, oder?

    Mitläufer bei Deutschland war er sicher nicht. 2002 mit seinen wichtigen Toren, welche vielen anderen waren da soviel besser? Kahn, ok! Die beiden brachten uns quasi ins Finale, dazu noch seine aufopferungsvolle Tat im Halbfinale. Das nenne ich mal eine nicht-Mitläuferleistung. Mal davon abgesehen, wie oft er unserem Team vor allem defensiv Stabilität und Ordnung gegeben hat durch Dirigieren, wie es ein Führungsspieler macht, wie er im Buche steht. Zur EM 2008: Unsere ganze Mannschaft war nur einmal Leistungsmäßig wirklich gut. Allein am Finale hat man gesehen, wie sehr Ballack die anderen nach vorne geführt hatte. Der hatte unglaubliche Entschlossenheit und ich finde er hat auch sehr gut gespielt.

    Deine Frage bezüglich des CL Finals 2008 verstehe ich nicht ganz? Da hat er gegen ManUnited gespielt mit Chelsea. Und war bärenstark, ist mit viel Energie und Willen bei der Sache gewesen, hat sein Team mitgeführt.


    Bezüglich Spieler des Jahres und Titelträger der letzten Jahre übrigens:
    Fand eigentlich, dass alle Träger jeweils einen der bedeutendsten Anteile am Erfolg ihrer Mannschaften hatten.
    Und ist ja nicht nur diese Auszeichnung, sondern z.B. auch die UEFA Club Awards, wo ich folgende Liste sehe:


    Also Mitläufer sehen anders aus. Und nein, das heißt nicht automatisch, dass er ein überragender Fußballer ist, wenn er in so einer Liste auftaucht. Aber Mitläufer tauchen da sicher nicht auf.

    Kleines Edit: er war übrigens auch schon unter den Top Ten der Weltfußballer des Jahres Wahl..
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Juni 2010
  10. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    eigentlich Mumpitz überhaupt auf die Antipathie von Aiden gegen Ballack einzugehen, weil es so dermassen klar ist, wie verkehrt er liegt.
    Er muß sich nur einmal die Torestatistik herauskramen, ich mache es garantiert nicht, aber ich erinnere mich an viele entscheidende Tore, vorallem Kopfballtore in der Anfangszeit als Mittelfeldspieler. Hat keinen Sinn weiter darauf einzugehen, sonnst komm ich mir wie im Zoo bei der Fütterung vor.
     
  11. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Michael Ballack hat bei Chelsea die schlechtesten Leistungen seiner Karriere gebracht.
    Oder warum hat man, wenn er doch so stark ist, nicht um 2 Jahre verlängert?
    Mit den Leistungen, die du darstellst, müsste er ja sogar einen enormen Wiederverkaufswert, trotz seines Alters haben. Hat er aber nicht.

    Ausserdem müssen sich ja sämtliche Topvereine um ihn reissen. Sind der HSV (der übrigens nicht international spielt) und Leverkusen internationale Top-Vereine?

    Und nun?
    Unterstreicht meine Grundaussage:
    Lächerlich, als Argument das Geldkonto zu nehmen.
    Woher willst du wissen, dass es prall gefüllt ist? Nur mal zur Info: Mutus Konto sollte auch prall gefüllt sein, der ist aber mittlerweile hochverschuldet.
    Und das die PL übertriebene Gehälter zahlt, sollte auch klar sein. Aber das blendet man ja gerne aus, wenn man argumentieren will.

    Herrlich. Du verkaufst deine Meinung als dein Fakt, weigerst dich aber strikt, deine Meinung mit Beispielen zu unterstreichen.
    Wo hatte er denn in der Chelsea-Zeit entscheidene Kopfballtore?
    Wo war das in der Nationalmannschaft?

    Selbst beim Meistertitel 1998 hatten andere einen viel größeren Anteil.
     
  12. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    die Entscheidungen Ballack zum Stammspieler zu machen von den 4 Trainern von Chelsea denr Trainern von Bayern München, Leverkusen, Kaiserslautern und der Nationalmannschaft, wo er ja auch als Kapitän gespielt hätte, wäre er nicht verletzt worden, respektiere ich als Urteil durch Fachverständige und kann nich umhin Dir zu signalisieren, daß es mir scheißegal ist ob Du von mir Beweise geliefert haben willst für den Wert von Ballack, denn ich brauche keine Beweise.

    Das ist so wie mit einem Furz, weißt Du, wenn ich weiß, ich habe einen auf Lager muß ich ihn nicht extra für Dich loslassen.....
     
  13. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Wie wäre es mit Loddar als Bundestrainer, ich meine drüber nachdenken könnte man schon. :D
     
  14. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.021
    Likes:
    323
    Sorry, aber auf so'ne beknackte Idee kannst auch nur du kommen. :vogel:

    Den kann doch keiner ernst nehmen.
     
  15. RedDevil

    RedDevil Glubberer

    Beiträge:
    372
    Likes:
    0
    [​IMG]
    :D
     
  16. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.021
    Likes:
    323
    Ich finde ja, "I am a german record player..." ist sein absolutes Meisterstück. :zahnluec:

    Man stelle sich vor, man ist Profispieler und bekommt diese Witztype vorgesetzt. Vermutlich weiß man schlagartig nicht, ob man schallend lachen oder bitter heulen soll.
     
  17. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Und du bestätigst mich wieder mal mit der Aussage:
    Aber bitte, antworte nicht mehr. Aus deinen Fingern kommen lediglich irgendwelche Thesen.
    Wie wärs denn, wenn du noch sagst, dass Ballacks Fürze die besten sind? Musst du ja am Besten wissen.
     
  18. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Da sind auch schon andere drauf gekommen. :D
     
  19. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Mal zurück zum Thema - und das Thema ist für mich die BILD-Verarsche:

    Die Aussagen Loddars sind allesamt Statements, die man so teilen kann, aber nicht muss. Er macht das Spiel langsam? ja, stimmt, im Vergleich zu vielen anderen tut er das.
    Alternder Star? ja mei, mit 33 geht man selten als Jugendlicher durch.
    Die Mannschaft ist nicht sonderlich geschwächt? Schwierig, aber auch hier kann man unter bestimmten Gesichtspunkten zustimmen.
    Nur Mitläufer: Bei der NM auf keinen Fall, bei Chelsea wag ich es nicht zu beurteilen.

    Auf jeden Fall bleiben unterm Strich gewagte aber vertretbare Aussagen und die scheiß BLÖD macht daraus "Matthäus verhöhnt Ballack".
     
  20. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Auf jeden Fall soll Loddar mal seine Klappe halten. Haette er mal rechtzeitig aufgehoert zu spielen, anstatt beim Kickers und der Bild Front zu machen gegen Ballack. Er sollte am besten keine Interviews mehr geben, weil die gehen bei Ihm immer in die Hose. Einfach peinlich dieser Typ. Aber angefangen hat es beim Kicker. Er sollte halt auch aufpassen. Wenn die Bild dir 2-3 Fragen ueber eine Person stellt, dann solltest Du merken wenn Du jetzt 2-3 provokante Antworten gibst, koenntest morgen der Arsch von Deutschland sein. Aber im Fall Loddar, kein Rueckschritt!
     
  21. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Die Bild/Sportbild nimmt jede Vorlage um zu Dramatisieren und zu Übertreiben. U. Hoeness bekam für seinen Kommentar zum Thema Ballack sogar die Titelseite der Sportbild.
     
  22. Jonas

    Jonas Gooner

    Beiträge:
    1.671
    Likes:
    0
    Das ist doch ganz normal, in seinem Alter. Vielleicht denkt Abramovich, dass er keine 2 Jahre mehr durchhält? Arsene Wenger gibt Spielern über 30 auch nur Verträge von einem Jahr. Demnach wäre ein Dennis Bergkamp auch schlecht gewesen, deiner Logik nach. Komisch, spielte er doch auch mit 36 noch groß auf als Offensivspielmacher und war unersetzbar.
    Ballack ist denke ich auch nicht mehr so stark, wie früher, etwa unter Grant, das bestreite ich nicht. Lag aber sicher auch an der Taktik. Komisch, darauf bist du garnicht eingegangen. Hast du die Chelsea Spiele damals überhaupt verfolgt? Scheint mir nämlich nicht so. Außerdem hat der Weggang nicht unbedingt mit schlechten Leistungen zu tun, sondern auch damit, dass er sehr viel verdient und Chelsea seine Mannschaft umbauen muss. Die haben soviele alte Stars, die bald aufhören. Irgendjemand muss da gehen. Du stellst ihn als DEN Mitläufer in seinen Mannschaften da, darüber braucht man aber garnicht zu diskutieren, man merkt, dass du von deiner Meinung nicht abweichen willst. Das finde ich eigentlich schade. Denn immer, wenn jemand dir etwas sagt, zitierst du deine Ausgangsthese. So kann man natürlich auch diskutieren.

    Apropos Chelsea-Tore: Ich bin bei weitem kein Chelsea Fan, habe aber pro Saison immer einige Spiele verfolgt. Jetzt nur ausm Kopf:

    Entscheidendes Tor im FA Cup Halbfinale (müsste 2007 gewesen sein) durch Freistoß
    Entscheidendes Tor in der Cl gegen Porto, selbe Saison
    und ganz deutlich erinnere ich mich noch an das Spiel Chelsea gegen ManUnited am Ende der Saison 07/08, da schoss Ballack 2 Tore und machte das Titelrennen nochmal spannend.

    Und auch wenn das jetzt nicht Überstatistiken waren (mein Gedächtnis ist kurz, Chelsea Spiele sind mir meistens wurst, bis auf das United-Chelsea Spiel z.B., an das ich mich noch erinnere), bei transfermarkt oder Konsorten findest du sicher noch mehr, oder du weißt selber, wieviele wichtige Tore er schoss, weil du ja scheinbar Chelsea verfolgt hast. Was ich an Hand deiner Statements allerdings bezweifle.

    Wichtige Tore in der NM fragst du?

    Allein 2002 mal:
    1:0 gegen die USA durch Ballack (Viertelfinale)
    1:0 gegen Südkorea durch Ballack (Halbfinale)

    Zu sagen, er war da DER Mitläufer?!