Union Berlin

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von EE-Dynamo, 6 August 2005.

  1. EE-Dynamo

    EE-Dynamo Guest

    1. FC Union Berlin - Berliner AK 2:1

    Am Freitagabend war die Stunde der Wahrheit, und vor der Kulisse von offiziell 6.500 Zuschauern hat der 1. FC Union Berlin sein erstes Oberligaspiel gewonnen. Die Partie gegen den Berliner AK 07 endete 2:1. Allerdings bekamen die zahlreichen Zuschauer kein schönes Spiel zu sehen, die Gäste stellten sich hinten rein, so fiel das 1:0 durch Kurbjuweit etwas überraschend. Nun wachte der BAK kurz auf und kam durch Jacobson nur drei Minuten später zum ebenfalls überraschenden Ausgleich.

    Der 1. FC Union kam hoch motiviert aus der Kabine und Mattuschka (46.), Heinrich (48.) sowie Benyamina (52.) hatten Chancen zur erneuten Führung. Für diese sorgte in der 65. Minute dann Neuzugang Heinrich, der nach einer Hereingabe von Benyamina traf. Sportlich passierte nicht mehr viel, der BAK fiel in der Folgezeit nur noch durch Fouls auf.

    Zuschauer: 6.500
    Tore: 1:0 Kurbjuweit (33.), 1:1 Jacobsen (36.), 2:1 Heinrich (65.)

    @Rattlor
    Ist das ein Sohn oder ein Verwandter von Lothar Kurbjuweit?

    Ach ja Glückwunsch zum Sieg! :spitze1:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Guest

    Gratz an die DD Fraktion! :prost:

    Mein Beileid an Rattlor! :zwinker:
     
  4. Rattlor

    Rattlor Guest

    ich kenn weder den einen, noch den anderen und schon gar nicht deren zwischenmenschliche beziehung! :zwinker:

    wofür ich beileid brauche weiß ich noch nicht...außer, das mein kumpel wieder nich zum einsatz kam und weiterhin nur bei union II is! :schlecht:



    SV Yesilyurt 1973 Berlin - BFC Dynamo 2:1
     
  5. EE-Dynamo

    EE-Dynamo Guest

    Wuaha das ist doch mal ne reife Leistung gegen die verbotenen Dynamos!!! :huhu: :auslach: [​IMG] Und meine Laune ist auch wieder besser.