Unfertige PC Spiele - Machenschaften einiger Software Hersteller

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 24 Oktober 2007.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Da kauft man sich ein PC Spiel auf welches man seit Monaten sehnsüchtig wartet, installiert es nachdem der Release schon 3 mal verschoben wurde endlich, und stellt fest das es nicht funktioniert bzw. läuft.

    Schön, ab ins Kundenforum des Software Publishers und man stellt fest: Das Problem scheinen alle anderen auch zu haben.

    Nach 2-3 Tagen kommt dann ein offizielles Statement: Oh da ist uns wohl ein Fehler unterlaufen. In 2 Wochen kommt der Patch 1.01 und der behebt alle Bugs.

    Spiel wieder in die Ecke werfen, nach 2 Wochen steht auf der Homepage: Der Release des Patchs verzögert sich um ein paar Tage.

    Spiel in die Ecke.

    Dann endlich, Patch ist released. Installiert, und das Spiel läuft. Nun stellt man fest das dass Spiel total buggy ist und die Bugs das Spiel immer noch unbrauchbar machen.

    Homepage des Anbieters, und da steht bereits was vom masterpatch bzw. Final Patch.

    4 Wochen warten, Spiel in die Ecke.

    Nach 4 Wochen ist der Final Patch released und das Spiel hat immer noch schwere Logikfehler.

    Nach ner Woche ringt sich der Publisher durch, die Öffentlichkeit zu informieren, das mit Abschluss des Masterpatchs die Arbeiten an der Software beendet sind, und das Budget für dieses Projekt aufgebraucht ist, und das Team bereits an einer neuen Version für das nächste Jahr arbeitet, welche für 49 Euro erworben werden könne, und dann auf jeden Fall alle Fehler behebt und unglaubliche neue Feautures beinhaltet wird.

    Schön, nach einem Jahr Spiel kaufen, und täglich grüßt das Murmeltier. Alles scheint sich zu wiederholen......

    Es wird also ein unfertiges Spiel auf den Markt geworfen, welches absolut unbrauchbar ist. Die meisten Konsumenten in diesem Bereich sind ja kleine Kids und die tauschen wohl nur selten was um, bzw. mit denen kann man es ja machen.

    Was ich oben geschildert habe ist kein Einzelfall sondern fast die Regel in der Spiele-Software Branche.

    Einfach nur traurig das die meisten dieses Spiel widerstandslos mitspielen, und im nächsten jahr tatsächlich wieder 50 Euro für ein unbrauchbares Spiel ausgeben, das im Vorfeld verspricht der Top Knaller zu sein. :suspekt:

    Konsequentere Kunden könnten da ganz schön was bewirken, aber sollange der Deutsche Michel alles frisst und schön brav konsumiert, wird sich da nie was ändern.

    Ich mache morgen ne Bäckerei auf und verkaufe Mehl als fertige Brötchen, und wenn sich jemand beschwert sage ich Ihm das mit dem Patch 1.01 das Wasser geliefert wird um aus dem Mehl einen fertigen Teig zu machen, und mit dem Masterpatch wird in unserer Bäckerei dann der backofen angeliefert um das Brötchen zu backen. Dann ist unser Budget aufgebraucht, und da wir uns keinen Strom leisten können, kann der Kunde sich die Brötchen ja selbst zurecht backen, kann ja nicht so schwer sein.

    Außerdem arbeitet unser Team gerade an Brötchen 2.0 und das wird noch viel geiler und ist garantiert fertig gebackt!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Was für ein Spiel ärgert dich denn so?

    Ich kaufe mir eigentlich nur Spiele für die Playstation, wenn es da einen Bug gibt ist er halt da, weil nicht mehr veränderbar, also lerne ich mit dem Mistvieh um zu gehen.:zahnluec:
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Bei einem ist es ganz extrem, aber ich sage nicht worum es sich handelt sonst bekome ich noch ne Anzeige wegen Rufschädigung. :floet:

    Fakt ist aber das sehr viele Spiele in einem unbrauchbarem Zustand auf den Markt geschmissen werden und oftmals die Fehler später nicht behoben werden. :motz:

    Ich werde mir auch keine PC Spiele mehr kaufen und nun wieder meine eingestaubte PS 2 rauskramen.
     
  5. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102

    Na dann werd ich aber gleich mal Namen nennen: Siedler 6.:motz:

    Das erste PC-Spiel seit langem, dass ich mir gekauft habe, und auch das eher zufällig im Laden gesehen und gedacht: Siedler war doch früher irgendwann auch mal gut, dann wird das schon was sein.

    Denkste. Das Spiel daheim installiert, ist aber praktisch unspielbar, da es sogar auf sehr gut ausgestatteten Rechner ruckelt wie Sau. Einen Patch gegen dieses Problem gibt's meines Wissens nach bis heute nicht, nach einer Woche hab ich's wieder zurück gebracht (was wiederrum nicht einfach war, da das Spiel sich praktisch zwangs-online-registriert...)
     
  6. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.940
    Likes:
    1.649
    Gilt für PSOne und PS2.

    Bei der PS3 ist das leider / oder "Gott sei Dank" vorbei: fehlerhafte Spiele können durch Patches über das Playstation-Network verbessert werden.
    Wegen dieser Option wird es aber deshalb leider auch zukünftig das von André geschilderte Problem mit den "unfertigen" Spielen geben.
     
  7. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Da gibts ein ganz einfaches Mittel um dieses Problem zu umgehen...
    Man schaut bei einem der Games-Magazine vorbei (z.B. Gamestar, PC Games o.Ä.). Da gibt es zu jedem Spiel online-Bewertungen.

    Ich hab mir schon ewig kein PC-Spiel mehr gekauft - aber ohne ein Blick auf eine unabhängige Bewertung einer der Spielemagazine sehen die von mir keinen Cent.

    Und wenn ein Spiel Mängel hat, dann schreiben die das in ihre Tests auch rein ;)


    -> Gamestar hat Siedler 6 zwar nicht überragend, aber jetzt auch nicht soo schlecht bewertet
    Test: Die Siedler - Aufstieg eines Königreichs | Strategie | Test | Magazin | GameStar.de - one click ahead
     
  8. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    War wohl auch mein Fehler. Ich hab ebenfalls bestimmt schon seit einem Jahr kein Spiel mehr gekauft und mich auch nicht auf Seiten von Spielezeitschriften umgesehen, sondern Siedler 6 spontan im Laden mitgenommen.

    Im Nachhinein hab ich mich zwar auch durch einige Online-Tests gelesen, aber von diesem nervigen ruckeln (und an meinem PC liegt's wirklich nicht, der wurde gerade frisch "renoviert") stand da nix.


    Aber egal. Im nächsten Jahr kommt GTA 4 und dann auch Mafia II, das werden wohl die einzigen beiden Titel sein die demnächst den Weg auf meine Festplatte finden.:hail:
     
  9. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Wenn ich mir mal Spiele kaufe (selten), dann erst wenn sie schon ein bis zwei Jahre alt sind. Die neuen sind mir schlichtweg viel zu teuer, und wenn ich sie später für ´nen Zehner in kompletter Version (also ohne die ganzen Fehler) bekommen kann, dann eben so. Oder inner Sammlung wie es früher mit "Gold Games" gab.

    Derzeit spiele ich das gute alte Theme-Hospital. Hat drei Euro gekostet, ist zehn Jahre alt, macht aber (trotz teilweise übler Übersetzungsböcke in der deutschen Version) immer noch Laune.

    Gruss
    Dilbert
     
  10. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Ich hab beim Großputz letzte Woche die CD von RollerCoaster Tycoon (Teil 1) wieder gefunden und überlege gerade ernsthaft vielleicht den dritten Teil zu kaufen.
    Der kostet inklusive des ersten Addons um die 20 Euro...

    RCT war für mich - zusammen mit den (alten) Siedlern - immernoch mein Lieblingsspiel. Wobei ich wahrscheinlich seit bestimmt 2-3 Jahren kein PC-Spiel mehr gezockt habe.
    Davor war ich mit dem FM 2004 unterwegs :top:
     
  11. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Aaah, ein RollerCoaster Tycoon-Liebhaber. Teil 1 & 2 waren auch über Jahre meine Lieblingsspiele (dank der geringen Systemvoraussetzungen;)).

    Teil 3 kann ich gerade für 20€ nur empfehlen. AddOn sollte aber auf jeden Fall dabei sein, denn ohne diese kann man z.B. keine Tunnels oder überhaupt unterirdisch bauen. Ansonsten fehlen zwar ein paar wenige Features aus Teil 1, aber allein schon die Möglichkeit sämtliche Fahrgeschäfte selbst befahren zu können ist genial.

    Allerdings braucht's auch einen halbwegs flotten Rechner dazu, wegen der aufwendigen 3D-Grafik.
     
  12. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Naja, sooo aktuell ist mein PC nicht mehr.
    Aber 512 MB RAM mit 1,92 GHz sollten doch reichen, oder?
    (Grafikkarte: 128 MB)
     
  13. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Reichen schon, aber wirklich hoch kannst du die Grafikeinstellungen nicht schrauben. Als ich es zum letzten Mal gespielt habe, hatte ich 3,6 GHz, 1GB RAM und 256MB Grafikkartenspeicher, und da hat's schon ab ner gewissen Besucherzahl auf mittleren Einstellungen stark geruckelt.
     
  14. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Oh, das klingt nicht gut
    Dann wird bei mir wahrscheinlich so gut wie gar nichts laufen... :frown:

    Irgendwo habe ich auch noch Theme Park World. Auch mit 3D-Grafik (wenn auch nicht so prachtvoll). Auch mit Mitfahren...
    Das hat eigentlich ganz gut funktioniert.
    Kam allerdings bei weitem nicht an den Charme von RCT heran. :)
     
  15. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Theme Park World ist ja nun mindestens zehn Klassen schlechter als RCT.

    Laufen wird bei dir der dritte Teil bestimmt, die Grafikeinstellungen sind dort sehr umfangreich und gut anzupassen, darfst halt nur nicht zu groß bauen...:)
     
  16. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Rollercoaster 3 hab ich hier, allerdings hatte ich arge Probleme mit der Handhabung. Vielleicht war mein alter PC auch einfach zu lahmarschig dafür.

    Der erste Teil ist echt geil, allerdings klappt es mit dem Speichern der Spielstände ab Windows XP nicht mehr. Sehr ärgerlich.
     
  17. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Also bei mir geht's :gruebel:
     
  18. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Dann scheint mein alter PC oder mein Betriebssystem mehr Macken gehabt zu haben, als ich dachte. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich mir das Spiel damals tatsächlich so ziemlich in der Erstversion gekauft habe.
     
  19. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Um RCT3 spielen zu können sollte dein Rechner dann doch einen knapp 2,0GB Prozessor, 512MB Arbeitsspeicher und ne Grafikkarte haben, die nicht völlig veraltet ist.

    An der Erstversion sollte es aber nicht liegen, die lief (läuft) bei mir auch:)
     
  20. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    ich verstehe euer Problem nicht?
    Ist doch mittlerweile bekannt, daß die Hersteller die "Kunden" als zahlende Betatester mißbrauchen.
     
  21. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Die Erstversion war die von RCT 1. Unter Windows 98 hatte ich kein Problem, ab XP konnte ich nicht mehr abspeichern.

    Die Vorraussetzungen für RCT 3 sollte mein neuer PC eigentlich haben, der Prozessor vom alten Toaster brachte es dann doch nicht mehr.