Und tschüss! 1899 Hoffenheim - Abstiegstournee 2013

Dieses Thema im Forum "Fussball Bundesliga" wurde erstellt von André, 20 Januar 2013.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Ich traue dem Braten noch nicht. Ganz schlimm wäre es wenn die ausgerechnet am letzten Spieltag noch auf #15 springen würden. Also lieber BVB, es liegt an Euch dieses Gebilde zumindest mal für 1 Jahr aus der Liga zu verbannen! ;-)
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Logische Konsequenz wäre theog für 1 Jahr zu sperren. :suspekt:
     
    André gefällt das.
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Da könnte man auch fast lebenslang drauf geben. :D
     
  5. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Das wäre wirklich schlimm. Denke aber, die Borussia hat genügend Motivation in dem Spiel. Man will sich sicher nicht mit einer Niederlage vom eigenen Publikum verabschieden, die auch hinsichtlich des CL-Finales keine gute Signalwirkung hätte. Außerdem gehört Hoffenheim ja eher zu den "Intimfeinden" der Dortmunder...
     
    theog gefällt das.
  6. theog

    theog Guest

    Was kann ich dafür, ausser "Götze, du Sohn eines Hamsters" zu rufen? :hammer2: der BVB wird das Spiel knapp mit der B-Elf gewinnen, keine Sorge...:herz:
     
  7. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Ich könnte mir glatt vorstellen, dass das dem BVB - so nach innen gesprochen - völlig wurscht ist. Die setzen ihren Focus ganz klar auf das CL-Finale. Und wenn sie dafür was probieren müssen, Neue Varianten, Taktiken, Spieler schonen etcpp. dann nehmen die sogar eine Niederlage gegen Hopplaheim in Kauf.

    Hamse an anderer Stelle in dieser Saison auch schon gemacht. Selbst bei ziemlich "brisanten" Partien wie bspw. denen gegen Schlalke, wo sich Klopp auch ganz offenbar vercoacht hatte.

    Wünschen tu ich mir das zwar auch nicht. Und vorstellen, dass man da verliert kann ich es mir auch nur schwer. Aber so ganz ausserhalb jeglicher Vorstellungskraft ist eine Heimniederlage auch nicht für mich.
     
  8. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.633
    Likes:
    1.024
    Koenntest Du beim naechstenmal bitte den Smiley weglassen.:lachweg:
     
    André und Simtek gefällt das.
  9. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Das ist ja auch völlig legitim, und könnte eine Chance für Hoffenheim sein. Aber für besonders groß halte ich die trotzdem nicht.
     
  10. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Ich bin sogar dafür, die B-Elf spielen zu lassen. Der A-Kader is mit´m Kopf doch schon bei der CL und wird keine Verletzungen riskieren. Von der 2. Reihe wollen sich vielleicht noch welche für Wembley empfehlen und gehen entsprechend motiviert an die Sache ran.

    1 Punkt reicht ja. Das sollte zu schaffen sein, wenn selbst der HSV da 4:1 gewinnt. :)

    EDIT: Ups, fällt mir gerade ein.. wir haben ja auch in Dortmund 4:1 gewonnen, von daher Gleichstand. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Mai 2013
  11. theog

    theog Guest

    :taetschel:

    xxxxxxxxxxxxxxxx
     
  12. theog

    theog Guest

    Ich sags mal so: der HSV ist doch kein Hoppenheim...:isklar: Das wird wohl die allerletzte chance Schiebers werden...Bisher hat er gänzlich versagt. Wenn er gegen die Hoppels nicht mind. 2-3 Tore schiesst, und vielleicht 10-20% von gut-angekommenen Pässen einigermassen gut verwertet, muss er zurueck katapultiert werden, und zwar direkt nach Spielende.
     
  13. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Die TSG hat sich schon selbst angeschrieben, der Gisdol redet doch nur noch Blödsinn daher von wegen, " wir stehen für einen bestimmtem Fußball und so spielen wir auch (bis zum bitteren Ende)" , der redet so, als ob es in seinem Arbeitsvertrag steht, wie er zu spielen hat. Hätte man lieber den Neururer geholt.
     
  14. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Ich weiß nicht, warum dieser Unsinn immer behauptet wird. Die Region um Hoffenheim hat mehr höherklassigen Fußball als jede andere Region außer der Ruhrpott. Ich finde es immer komplett lächerlich, wenn Hopp davon redet, dass die Region überregional vertreten sein sollte.

    Im Abstand von nicht einmal 50 km (und das ist bei der Größe Deutschlands sehr wenig) haben wir Regionalligisten Mannheim mit großer Fanbasis, den künftigen Zweitligisten Karlsruhe und den baldigen Drittligisten Sandhausen, der nur 20 km entfernt ist. Ebenfalls in Reichweite, wenn man die Größe Deutschlands berücksichtigt, sind Frankfurt (mit zwei Vereinen), Stuttgart (dito), Kaiserslautern, Aalen.

    Die Region hat mehr als genug Fußball und die Behauptung, dass sie keinen überregionalen Fußball bot, wie Hopp gesagt hat, ist schlicht lächerlich. Soll jetzt künftig in jedem Gebiet, das im Umkreis von 20 km keinen höherklassigen Fußball hat, ein Mäzen einen Klub pushen? Die Region, die durch Hoffenheim bedient wird, die angeblich keinen Fußball bot, würde ich alleine in Schleswig-Holstein viermal finden.
     
  15. stunnah83

    stunnah83 Active Member

    Beiträge:
    904
    Likes:
    7
    Hopp muss weg, Hoppelheim muss zu Hoffenheim werden, so lange der da noch die Finger im Spiel hat, können sie von mir aus drittklassig werden, das wünsche ich ihnen auch, denn sportlich wird es so sicher nichts.