Umbruch bei Werder?!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 10 Januar 2011.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Die Syker Kreiszeitung ist ja in der Regel überraschend gut informiert:

    http://www.kreiszeitung.de/sport/fu...ngs-wartet-pasanen-jensen-sprung-1074509.html

    Frings überlegt wohl noch, ob er im Sommer seine Karriere beenden will. Und inzwischen ist wohl auch nicht mehr sicher, dass Werder überhaupt mit Frings verlängern will.

    Quelle wie oben.

    Ob die Rückkehr von Klose aber so eine gute idee ist, wenn man einen Umbruch einläuten will? Allofs schließt es jedenfalls wohl nicht grundsätzlich aus:

    http://www.abendblatt.de/sport/arti...e-Mainz-will-nach-Europa-Klose-zu-Werder.html
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
    Klaus Allofs: "Ich schließe nichts aus": Denkt Werder über Miroslav Klose nach? - Sport Fussball Bundesliga

    Klose nochmal bei Werder klingt interessant. Bei Bayern wird er es schwer haben, er will es aber nochmal allen beweisen und er will zur EM! Ich denke 2 gute Saisons könnte Klose evtl. noch spielen. Würde ich persönlich gut finden.
     
  4. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Klose bei Werder geht nicht mehr. Bei den Fans wird er auf grosse Ablehnung stossen und das kann fuer beide Seiten nicht gut sein. Dazu kaum zu finanzieren und altersttechnisch nicht interessant. Mit Pizzarro hat man einen erfahrenen Spieler mit hoeherer Klasse und mit Arnie n sehr gutes Talent. Wie der Schwede ist wird sich dann noch zeigen. Im Sturm braucht Bremen meiner Meinung nach hoechstens noch n guten Ergaenzungsspieler.

    Investiert werden muss in Abwehr und Mittelfeld: im MF evtl. einen 'Spielmacher', da Hunt und Marin diese Luecke bisher nicht schliessen konnten und vor der Abwehr braucht man auf jeden Fall einen Frings-Ersatz. Ich denke ein Abgang von Torsten ist vermutlich das beste, denn er wird zusehends langsamer und wenn die Abwehr generell nicht so stabil ist, kann man es sich nicht leisten auf so ner Position einen zu langsamen zu haben. Dazu kommt noch, dass Frings schlicht zu teuer ist. Er verdient ja den Geruechten nach um die 4 Mios pro Jahr... Selbst 50% davon waeren meiner Meinung nach schon (jetzt) zu viel und es ist dann auch die Frage ob Frings so einen dastisch gekuerzten Vertrag unterschreibt.

    Lt. Kicker hat Werder ja Interesse an Guendogan. Das waere der Spieler der Werder vermutlich weiterhelfen koennte, aber ich denke da ist Werder 1,2 Jahre zu spaet dran... leider.

    Sollte man den Uefa-Cup verfehlen, was nur durch ne saustarke RR moeglich waere, dann wird es wohl den 'grossen Umbruch' geben. Dass Pasanen und Jensen gehen ist schonmal gut. Beides gute Spieler (besonders Jensen, war aber leider zu oft verletzt) und auch sehr sympathisch, andererseits zu alt und zu teuer.

    Bin gespannt wie Werders Kader sich so entwickeln wird in den naechsten Monaten. Hoffentlich eine deutliche Verjuengung durch vielversprechende Talente.
     
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Sehe ich auch so. Ich gehe mal davon aus, das ein EL-Platz nicht drin ist, aber selbst wenn, ist so ein Umbruch längst fällig. Jensen und Pasanen sind dann weg, Frings würde ich auch nur noch mit einem stark leistungsbezogenen Vertrag verlängern und diesen mit einem Anschlussvertrag versüßen, Jugendtrainer oder was auch immer der frings sich da vorstellen kann. Oder eben tatsächlich aufhören.

    Klose passt meiner Meinung nach gar nicht zu einem Umbruchprogramm. Das soll KA mal schön bleiben lassen. Ich glaube auch nicht, dass da irgendwas draus wird.
     
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Der arme Sandro! Dem hat Schaaf mal ordentlich den Kopf gewaschen. Noch härtere Worte fand Rolff: "Gas geben oder den Verein wechseln."

    Sandro Wagner steht bei Werder in der Kritik / Heftiger Anpfiff von Schaaf - Werder Bremen - Sport - Kreiszeitung

    Harte Worte insgesamt. Wird als "wachrütteln" erklärt. Ob es was hilft?
     
  7. SVW-Luca

    SVW-Luca Member

    Beiträge:
    529
    Likes:
    0
    Wäre schön wenn es was hilft, aber richtig dran glauben tu ich nicht. Das Wagner talentiert ist sollte jedem klar sein, aber aus dem Talent muss auch Leistung bezogen werden. Und das ist leider bei ihm in Bremer Zeiten noch gar nicht geschehen.
     
  8. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Ich befürchte ja, Sandro Wagner wird einer jener ewigen Talente bleiben, die sich nie durchsetzen. Talent hat er zweifelsfrei, und manchmal (wie im U21-EM-Endspiel) blitzt es auch auf, aber insgesamt ist er wohl zu phlegmatisch, hat zu wenig Biss...
     
  9. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Vielleicht hat er jetzt ja gemerkt, dass Talent nur 5% sind, 95% aber harte Arbeit. nach der Nummer sollte ihm jedenfalls klar sein, das alle deutlich mehr von ihm erwarten und das auch Konsequenten haben könnte...
     
  10. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Wenn es wirklich so ist, dass Klaus Allofs und Thomas Schaaf gemeinsam ein Umbruch in der Mannschaft planen und erarbeiten, finde ich das ernsthaft sehr gut. Ihnen ist das am ehesten auf langfristiger Sicht zuzutrauen, als Uli Hoeneß und dem Konto des FC Bayern.

    Umbruch bedeutet für mich aber nicht, dass die neuen Spieler maximal 28 Jahre alt sein sollen o.ä. . Dazu gehört eine gesunde Mischung aus jungen und erfahrenen Spielern. Miroslav Klose könnte sicher noch bis 2013 auf einem hohen Niveau spielen. Von daher würde es Sinn machen, ihm einen Vertrag anzubieten und ablösefrei wieder zu gewinnen.
    Bei Torsten Frings habe ich dagegen viel größere Zweifel: Schlechte Leistungen und ein Führungsstil der schon allein dem Bundestrainer gegen den Strich gegangen ist. Für mich ist er das zweite Argument, einen Umbruch ein klingen zu lassen.
     
  11. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Ich glaube ehrlich gesagt nicht an einen großen Umbruch. Das wäre ganz untypisch für KATS.

    Aber schauen wir uns die mannschaftsteile mal an:

    Die Abwehr
    15 Sebastian Prödl A 21.06.1987 IV
    29 Per Mertesacker D 29.09.1984 IV
    8 Clemens Fritz D 07.12.1980 RV
    3 Petri Pasanen FIN 24.09.1980
    16 Mikaël Silvestre F 09.08.1977

    Verletzt:
    2 Sebastian Boenisch D 01.02.1987
    4 Naldo BRA 10.09.1982 IV

    Nachwuchs:
    41 Dominik Schmidt D 01.07.1987
    37 Leon Balogun D 28.06.1988
    27 Niklas Andersen D 04.08.1988 LV!

    Pasanen soll gehen. Bleiben 6 Spieler plus 3 aus dem Nachwuchs. Was mit Naldo wird, weiß keiner so genau. Wie lange Mertesacker bleiben wird, wenn Bremen nicht mehr international spielt, weiß auch keiner. In der jetzigen Situation hat er ja davon gesprochen, seinen Vertrag zun erfüllen und nicht vorzeitig zu wechseln. Vertag läuft bis 30.06.2012. Mittelfristig braucht man einen neuen IV.

    Ansonsten hat die Werderabwehr ja nicht den besten Ruf. Wen soll man doch noch gehen lassen? Das Werder schon lange keinen guten LV mehr hatte, ist bekannt. Das Fritz auch schon mal besser war, auch. Da könnte man da auf beiden Positionen was machen.
     
  12. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Wie gesagt: Klose ist in Bremen nicht mehr vermittelbar nach seinem unruehmlichen Abgang. Da wuerde er sich auch selber keinen Gefallen tun. Zudem finde ich Arnautovic auf Sicht besser und Pizarro ist unser erfahrene Mann (und zumdem noch besser als Klose).

    Frings wuerd ich mir auch stark ueberlegen ob ich den behalte bzw. verlaengere. Das liegt aber nicht unbedingt am sportlichen - immerhin ist er seit Jahren Kapitaen und daher auch einigermassen innerhalb der Mannschaft geschaetzt - sondern eher am finanziellen (hat halt noch einen Hammer-Vertrag). Bei Frings gabs eigentlich nie eine Reiberei mit Thomas Schaaf... von daher liegt es wohl vllt auch daran, dass er und Loew sich einfach nicht riechen konnten/koennen. Seine Leistungen sind zwar nicht mehr so gut wie frueher, aber im Vergleich zum Rest faellt er eigentlich momentan auch nicht schlechter auf.

    Werder hat ja nun gestern noch 2 Leute geholt: ein Mittelfeld Talent aus Schalke und einen vertragslosen Brasilianer. Ob das der grosse Wurf ist.. ?! Zumindest der Schalker koennte ja perspektivisch was sein, hat immerhin alle serbischen U's durchgespielt.
     
  13. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Den Brasi hat man ja noch nicht geholt. Neustes Opfer der Gerüchteküche ist heute Herr Simunic. Angeblich ist Werder an ihm dran. Schaunmermal.
     
  14. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Aber nur als Ausleihe für die restliche Saison. Wäre natürlich lustig! Und als kurzfristiger Naldoersatz ja auch vermittelbar.
     
  15. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Also lt. Kicker online ist da wohl nix dran. Dagegen ist man an nem kroatischen Ersatzspieler von Tottenham dran. Kenn den aber nicht.

    Werder scheint's ja finanziell nicht soo dicke zu haben, angesichts kann ich mir diese Zurueckhaltung trotz der offensichtlichen Probleme kaum vorstellen.
     
  16. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Naja Krajncar in Normalform wäre in unserer Lage schon eine Verstärkung und könnte im OM ein wenig die ordnende Hand werden und Hunt unterstützen. Ich bezweifle aber, dass man den jetzt finanzieren kann/will.
     
  17. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.499
    Likes:
    2.491
    [Ketzermodus]

    -> wer trägt eigentlich beim SV Werder die 10 ? :weißnich:

    [/Ketzermodus]

    ;)
     
  18. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Ich sag jetzt besser nichts. :D
     
  19. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Man koennte schon auf einige Punkte mal einen kritischen Blick werfen.

    Finanzen: Wie wuser schon sagte, ist scheinbar nicht viel Geld da. Obwohl Werder regelmäßig in der CL war, wudre Gewinn hauptsaechling durch die Verkaeufe von Diego und Oezil gemacht. Zahlt Werder den Spielern zu viel oder haben sie sich beim Stadionumbau verzockt? Für Spielerverpflichtungen scheint jedenfalls kaum Kohle da zu sein...

    Wenn ich mir Mannschaftsleistung und Trainer anschaue, dann würde ich bei jeder anderen Mannschaft sagen: da stimmt was nicht. Dem Trainer fällt entweder nix mehr ein, oder er erreicht die Mannschaft nicht mehr, oder die Kadermischung haut so überhaupt nicht mehr hin.

    so langsam glaube ich, dass man sich für länger darauf einstellen muss, dass Werder nicht mehr oben mitspielt.
     
  20. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Jesus an der Weser! KA verpflichtete noch schnell ein IV der auch außen spielen kann, und einen Linksfuß hat! Und er hat die Bremer Pflichtgröße von 1,92! Ist Samuel Firmino de Jesus der neue Naldo?

    Werder Bremen - Die offizielle Webseite
     
  21. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.128
    Likes:
    3.165
    Verzockt nicht, schätze ich mal.
    Die wollen bloß nicht auf Gedeih und Verderb Kredit um Kredit aufnehmen. Der happigste Punkt sind sicher die Personalkosten für den Profikader. Die liegen sicher bei gut der Hälfte des Umsatzes, der bei knappen 130 Mio. € liegt. Dazu noch die Tilgung, die laufenden Kosten für die Schüssel, all die anderen Angestellten, etc. pp. Da bleiben keine 30 Millionen für neue Spieler übrig.
     
  22. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Torsten Frings hat uebrigens sein Karriereende angekuendigt. Sportlich haben wir zwar momentan kaum eine Alternative, aber sein ueppiges Gehalt kann man sich naechste Saison eh nicht leisten. Hoffe er leistet noch seinen Beitrag zum Klassenerhalt und wird dann evtl. Werder in irgendeiner Form treu bleiben.
     
  23. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Für Frings gibt's ja jetzt Trinks... ;)
     
  24. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Finde den Trinks auch garnicht mal so schlecht. Klar, nicht alles klappt aber der Junge ist ja auch erst 18. Aber soweit ich das sehe ist er eher n Offensiver..
     
  25. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Pasanen hört nun tatsächlich nach dieser Saison auf. Sein Vertrag wird nicht verlängert.

    Werder Bremen: Petri Pasanen verlässt Werder nach sieben Jahren - NWZonline.de

    Schade.
     
  26. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Schade fuer Petri, sympathischer Zeitgenosse. Sportlich aber die richtige Entscheidung (fuer beide denke ich).
     
  27. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Pasanen hört nach der Saison nicht auf.

    Ich wünsch ihm alles Glück dieser Erde, möge er nochmal Stammspieler bei einem ordentlichen Verein sein (bitte nicht in Deutschland, es sei denn beim Club oder der Wormatia :D). Jetzt hat er ja noch ein paar Spiele Zeit zu rocken, Prödl dürfte so schnell nicht wieder auflaufen, wenn überhaupt nochmal in dieser Saison.

    Freistoßhammer von Petri Pasanen

    Pasanen Flanke