Uli Hoeneß contra BVB

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Litti, 15 April 2012.

  1. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Wobei ihr mit Marseille und Piräus schon zwei eher leichte Gegner bekommen habt. Eure Gruppe war sicherlich leichter als die der Bayern. Die EL League ist aber generell sicher geruhsamer zu bewältigen. Keine Frage. Allerdings darf man Reisestrapazen etc. auch nicht außer acht lassen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. theog

    theog Guest

    was mit anderen Worten heisst: der Gegner hatte mehr erfahrung auf internationalem Nivea...;) und das waren gegner eben mit solcher Erfahrung, egal ob sie als "leicht" oder "schwer" anzusehen waren. Der BVB war eine sehr sehr sehr sehr sehr sehr lange Zeit weg vom internationalen Fenster, so dass man nicht hätte erwarten müssen, dass sie in der EL/CL einfach so marschieren wie in der CL. Das braucht noch zeit, und ich erwarte naechste Saison wiederum nicht, dass der BVB die Gruppenphase überhaupt überstehen wird.
     
  4. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Sei mir nicht Böse Theog, aber wenn man als Meister der drittstärksten Liga der Welt nicht als Minimalziel Achtelfinale ausgibt, macht man sich doch eher lächerlich. Man ist auch Repräsentant des Landes, wenn man international spielt. Und da fand ich es diese Saison, vorsichtig ausgedrückt, schon etwas schwach, dass man so sang- und klanglos ausgeschieden ist. Der BVB muss sich den Ansprüchen schon stellen. Da werden auch die wenigsten Anhänger so denken wie du, würde ich mal behaupten.
     
  5. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Jeder hier kennt doch den Uli Hoeneß....
    Der erste Wettbewerb ist verloren und die 2 anderen Wettbewerbe noch nicht gewonnen, insofern finde ich seine Ausführungen Zeit-taktisch unklug plaziert (egal was er sagt)
     
  6. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    :jaja:
    Für ich wäre es eine Katastrophe, sollten sie schon wieder in der Vorrunde verkacken. :hammer2:
     
  7. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Das Belastungsgefasel ist eh das Allerletzte.

    Denn dafür, dass die Teams aus Spanien, England und Italien weit mehr Spiele absolvieren müssen, ist der FC Bayern erstaunlich selten CL-Sieger. Nichts als dummes Gewäsch um sich irgendwie rechtfertigen zu können.
     
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.132
    Likes:
    3.168
    Hängt davon ab, ob der BVB Topf 3 oder 4 wird und welche Brocken er aus 1 und 2 serviert bekommt.
    Dritter wird er schon - leg ich mich mal fest :D
     
  9. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Naja, manchmal hat es schon Auswirkungen, besonders bei aufreibenden Spielen. Aber dieses Schonen kann auch in die Hose gehen. Bei der WM 2006 liefen im letzten Vorrundenspiel (weil schon qualifiziert) mehrere Teams mit der Ersatzmannschaft auf, nämlich Ecuador, Argentinien, Holland und Spanien. Sie flogen alle im Achtelfinale raus, während Deutschland (lief mit der Stammelf auf), Italien, Frankreich und Ukraine (waren noch nicht qualifiziert) trotz mangelnder Schonung weiterkamen.
     
  10. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.132
    Likes:
    3.168
    Verstehe ich nicht. Wenn ich mir angucke, wer da so in den Töpfen 1 und 2 rumspringt, dann ist es überhaupt nicht selbstverständlich im 1. CL Jahr gleich mal Zweiter zu werden.
    Und das mit "Repräsentant eines Landes": Geschenkt. Werde ich nie verstehen, warum ich mich als Überhauptnicht BVB Fan daran ergötzen sollte, was der BVB in der CL macht.
     
  11. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Das kann man aber auch schlecht vergleichen, denn hier wird die Mannschaft durcheinander gewürfelt, bei wegfallenden Spielen ist das nicht der Fall. Und im Verein ist eine Rotation dann doch leichter durchzuführen als in Nationalteams.;)

    Trotzdem bleibe ich dabei. Zu winseln dass der BVB ja keine so hohe Belastung hätte ist ein schlechter Witz.

    Der BVB hat bisher 43 Pflichtspiele absolviert, der FC Bayern 48 und Barca 56.
    Aus Barcelona hab ich diesen Unfug noch nie klingen hören.

    PS: Real Madrid steht bei 51 Pflichtspielen, wehe der FCB haut die Madrilenen nicht aus der CL!
     
  12. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Ich schätze mal Topf 4. Aber das kann gerne mal ein BvB´ler genau aufdrosseln, indem man sich anguckt, welche Mannschaft in der Setzliste für die CL qualifiziert ist, bzw. noch Chancen auf eine CL Qualy hat und vor Dortmund steht.
     
  13. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Kann man im Moment noch gar nicht einschätzen. Und wenn, dann brauch ich das auch nicht selbst zu berechnen, das wird einem auf Bert Kassies' genialer Seite schon abgenommen. Unter "Group Stage" (unten) findet sich hier die laufend aktualisierte Liste, die zur Zeit, wie gesagt, noch wenig aussagt:

    Seeding in the Champions League 2012/2013
     
  14. Spreeborusse

    Spreeborusse Active Member

    Beiträge:
    364
    Likes:
    78
    Hoeneß ist und bleibt halt ein schlechter Verlierer. Die Bayern können nur siegen, alles andere gilt nicht und wenn was schief läuft, kann man sich das auch nicht eigestehen.

    Wir müssen beweisen das wir auch international bestehen können, um seinen Ritterschlag zu bekommen..............lol........... Uli von dir wollen wir keinen Ritterschlag................Halt einfach nur mal deine.......!

    Und zu den Personalkosten in Höhe von 45 mio beim BVB hat er sich ja auch mal wieder geäußert....Wenn man keine Ahnung hat einfach mal die Fresse halten....................
     
  15. kthesun

    kthesun Guest

    Letzte Saison: Stimmt. Da war kaum ein Unterschied.
    Diese Saison stimme ich nicht zu.
    1.) Bayern hat seit 2 Monaten englische Wochen gespielt. Selbst wenn sie es wollten, wie hätten die sich auf das Dortmund Spiel taktisch vorbereiten sollen? Die hatte ca. 2-3 Tage Pause zwischen den Spielen, da wird es primär um die körperliche Regeneration gegangen sein.
    2.) Welche Priorität kann man dem Dortmundspiel geben wenn man 6 Tage später im CL Halbfinale gegen Real Madrid spielt? Und 7 Tage zuvor im Viertelfinale? Welche Priorität Dortmund dem Spiel geben konnte ist hingegen klar. Die wussten seit mindestens 4 Wochen, dass dieses Spiel gegen Bayern die Meisterschaft entscheiden könnte. Und dementsprechend konnten sie sich auch akribisch darauf vorbereiten, während Bayern unter der Woche in Marseille und Basel ran musste. Auch wenn die Gegner nicht gut waren, ein Ausscheiden in der CL gegen einen schlechten Gegner wiegt schwerer als gegen Dortmund in der BL zu verlieren. Also war auch zu dieser Zeit klar auf welchen Gegner man geschaut hatte.

    Ich wiederhole es nochmal: Vielleicht sehen wir nächste Saison ja eine komplett gleiche Belastung oder gar umgekehrte Belastung und dann mal sehen wie es ausgeht wenn Dortmund ebenfalls 2 Monate lang englische Wochen spielt und dann zwischenrein Bayern kommt.
     
  16. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.132
    Likes:
    3.168
    Nunja, die Peronalkosten werden kräftig nach oben gehen beim BVB - so weit stimmt das schon.

    Nur ich frage mich: Ja und? Das ist so klar wie dass die Erde um die Sonne rotiert.
     
  17. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Ich sagte doch: Basel und Marseille können es nicht gewesen sein - ab da spielte man ja sogar wieder besser als im Winter.
    Das mit Madrid macht natürlich einen Unterschied.
     
  18. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.132
    Likes:
    3.168
    Da hat Untouchable völlig recht. Dieses Belastungsgejammere ist komplett neben der Spur.
    Alle 3 Tage ein Spiel, oh lala,....hart.
     
  19. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.062
    Likes:
    2.102
    Man sollte solche Spiele wie Bayern - BVB auf den 1.Spieltag legen. Dann hätten alle den Kopf frei und nicht dieses enorme CL-Belastung. Vielleicht sollte man sich überhaupt mal überlegen die Bundesligasaison nicht paralell zum Europapokal laufen zu lassen.
    Man könnte die Liga ja von August bis Januar durchziehen, danach den Februar für den DFB Pokal nutzen und danach mit dem Europapokal beginnen. Dann wäre man im Mai auch fertig und jeder wäre zufrieden!
     
  20. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.885
    Likes:
    2.978
    Habe ich gespeichert, sehr interessant.
     
  21. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.182
    Likes:
    1.882
    Der BvB war nicht sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, sehr sehr....;).....lange weg vom internationalen Fenster. Letztes Jahr, in der EL., konnte man schon mal wieder internationale Luft schnuppern. Damals standen der FC Sevilla und Paris Saint-Germain in der Tabelle vor euch und ihr wart raus. Da gabs durchaus Anschauungsunterricht.

    CL-
    Der Gegner hatte wahrscheinlich mehr Erfahrung. Aber nicht nur das. Wenn der BvB, wie hier schon gesagt, die aktivere Mannschaft war, gegen eine nicht gerade Übermannschaft 2:0 geführt hat und dann den Sack noch immer nicht zumachen konnte und verliert, hats einfach nicht gereicht.
    Wenn man letztendlich auf dem 4 Tabellenplatz steht und nicht mal EL spielen darf, hat man auf internationalem Parkett nix zu suchen. Ob es, wie in diesem Fall, der BvB ist, oder wer auch immer.... .

    Bin mal gespannt wie der BvB nächstes Jahr in der CL abschneidet. 2 besch........eidene Teilnahmen bei internationalen Wettbewerben haben sie nacheinander in den Teich gesetzt. Nun die Nummer Drei............
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 April 2012
  22. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.691
    Likes:
    1.041
    Beim naechsten CL-Cup lassen wir den FCBayern und den BVB im Hallenhalma gegeneinander antreten.
    Damits nicht so stressig wird...
     
  23. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    War das etwa nicht das Ziel?
     
  24. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.733
    Likes:
    2.753
    Spüre ich irgendwie Erleichterung bei den Bayern(fans), dass sie im CL-Finale nicht mehr auf den BVB treffen können? :D


    :undweg:
     
  25. Achim

    Achim Moderator Moderator

    Beiträge:
    7.659
    Likes:
    439
    Dann wars ja doch für was gut das sie so früh ausgeschieden sind, ich wäre aus dem Zittern nicht mehr rausgekommen.:floet:
     
  26. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Ja,ja. Mag sein, dass er Verdienste für den wirtschaftlichen Aufbau des Vereins hat, aber in den letzten 10 Jahren hat er sein eigenes Erbe mit Managementfehlern en masse, insbesondere auf der Trainerposition, nach und nach zerstört.


    Genau! Und auch mangels Konkurrenz hat dieser ganze Käse mit ABTEILUNG ATTACKE in den 90 ern funktioniert. Das ist heute nur noch albern und nicht mehr zeitgemäß. Kaum ist ein Gegenpart mit dem BVB da, zieht die ganze Abteilung Attacke ins Leere . Wie oft hat UH in den letzten 2 Jahren von sich gegeben, dass man sicher das Spiel X gegen den BVB gewinne?
     
  27. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Uli Hoeneß verrät:

    Und weiter geht es mit dem Angeben. Der tolle Herr Hoeness hatte 1974 ein Angebot von Real. Und weiter? Uli Stielike war auch bei Real!

    Was komm als nächstes? Ich hätte Papst werden können, ließ aber Benedikt den Vorzug.
     
  28. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Eigentlich sollte man keine Chuck Norris Witze mehr machen! :)
     
  29. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.182
    Likes:
    1.882
    Na dann ist der Nachfolger gefunden. Der erste Witz dazu ist aus Diamonds gepostetem Link :

    Dies aus der "Abteilung Attacke" ist lächerlich.
     
  30. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ich geb dem klopp zeit zum ruhigen aufbau!
    solange wir national meister werden und die bayern in serie schlagen!
     
  31. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    "Der Verein" steht hier für Uli Hoeneß.