Uli Hoeneß contra BVB

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Litti, 15 April 2012.

  1. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847

    Also wenn ich 5 Dinger auf die Kiste bekomme ist die Gefahr das mir dabei ein Schnitzer unterläuft höher als bei 20 Torschüssen.? :gruebel:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Genauso wie man ein Neuer-Hyping machen kann, kann man auch ein Neuer-Bashing machen - und es ist auch klar, welche Vertreter welcher Seite was tun :D

    Ich finde, dass sich Neuer wieder gefangen hat und wieder ein sicherer Rückhalt wurde. Nach, ich weiß nicht wievielen, Jahren der Extraklasse, hing er halt diese Saison nur in der guten Klasse. Gestehe ich ihm auch zu. Er ist halt einfach nicht mehr der Liebling der Massen, das ist in erster Linie alles.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 April 2012
  4. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Zunächst einmal ist das ja eine Zusammenfassung seiner Aussagen bei Sky 90. Also mit Sicherheit wieder einiges aus dem Zusammenhang gerissen. Da sollte man an sich schon mal vorsichtig sein.
    Seine Aussagen kann man zu großen Teilen so unterschreiben. Watzke selber sagt z.B. ja teilweise auch nix anderes. Natürlich wird es für Dortmund mit jedem Jahr da oben schwieriger. Gehälter steigen, Ansprüche der Fans, der Druck..... Alles korrekt.
    Und natürlich haben die Dortmunder zum zweiten Mal hintereinander in Europa eine Bruchlandung hingelegt, was ihnen das Leben in der Liga etwas einfacher gemacht hat.

    Aber, und das ist für mich entscheidender, er sagt nix zu den Fehler der Bayern. Da ist er natürlich wieder sehr geschickt und lenkt davon ab. Für mich wäre es viel interessanter mal zu hören, warum es mit diesem Kader nicht möglich war, eine konstant gute Saison hinzulegen. Warum, wie Rupert es richtig sagt, kein Trainer mit Konzept (Klopp, Favre, Tuchel z.B. sind meiner Meinung nach eben solche) geholt wurde. Man sieht ja in Dortmund, was ein Trainer bewegen kann. Er ist in meinen Augen der Grund für den Höhenflug der Dortmunder.

    Bayern hat Fehler gemacht und man täte gut daran sich um diese zu kümmern und nicht die Dinge in Dortmund zu kommentieren.
     
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Er ist halt die Queen Mum der Bundesliga. :knicks:

    Ist schon wirklich bitter wenn man sieht, dass die Konkurrenz aus Dortmund eine Mannschaft geschaffen hat, die nur ein Drittel kostet, aber den FCB vier mal in Folge schlägt.

    Habs ja vor nem halben Jahr schon gesagt, Bayern fehlt ein Konzept. Und das haben sie immer noch nicht begriffen. In den letzten Jahren konnten sie das mit Stareinkäufen kaschieren, jetzt aber ist der BVB nicht nur gleichgezogen sondern hat den FCB scheinbar bereits überholt.

    BVB wurde jetzt 2 mal in Folge Meister, und für nächstes Jahr sind sie wieder mein Favorit, weil die Bayern immer noch kein Konzept haben, und der BVB eine richtig gute eingespielte Truppe, und diese punktuell nochmal richtig hochwertig verstärkt.

    Ich hoffe nur, dass sie nicht auf Favre scharf sind. Ehrlich gesagt wäre er der einzige aktuelle Bundesliga Trainer den ich auf einer Stufe mit Klopp sehe.

    Aber Fakt ist, es muss halt mal jemand hin der den Laden grundlegend verändert, aber genau da steht Queen Mum im Weg. ;)
     
  6. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Jeder Trainer, den man holt mit der Aufgabe, dass er Mannschaft und das "System" umbauen soll, würde Zeit benötigen und er hätte auch mal Mißerfolg, vielleicht sogar derart, dass mal nur Platz 5 oder 6 rausspringt und dieses Risiko ist es eben der FC Bayern Troika nicht wert. Warum auch immer, kann ich nicht beurteilen. Blöd ist dann nur, dass man immer weiter in den eingelaufenen Bahnen rennt. Vielleicht springt nächstes Jahr wieder eine DM raus.
    Und dann? Dann isses wieder schick? Das verstehe ich nicht.
     
  7. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Mach mal nicht mehr draus als es ist. Kann ja deine Hals auf Neuer verstehen. Verklärt aber etwas den Blick auf die Realität. Neuer hat Anlaufzeit gebraucht in München. Wer was anderes erwartet hat war blauäugig. Fehler hat er auch auf Schalke gemacht. Nur hatte er viel mehr Möglichkeiten diese, dank deutlich mehr Beschäftigung, schnell wieder wett zu machen.
    Das ist bei Bayern eben anders. Ich habe den Eindruck seit dem Gladbach Pokalspiel hat es aber bei ihm Klick gemacht. In Dortmund z.B. war er auch sehr stark.
    Klar spielt er eine durchwachsene Saison mit Höhen und Tiefen. Aber die Tendenz ist positiv und ich bin überzeugt das er in den nächsten Jahren ein super Rückhalt werden wird.
     
  8. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Ich beziehe mich nur auf die Aussage von kthesun, das er bei Bayern mehr Möglichkeiten hat Fehler zu machen.
     
  9. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Wobei das Risiko eine Misserfolges bei einem guten Trainer eher gering wäre. Nur schaut man lieber auf Namen oder frühere Erfolge, als auf Konzept und Qualität eines Trainers. Das ist mein Eindruck. Ich habe z.B. seinerzeit geschrieben das ich mir einen Tuchel als Nachfolger vorstellen könnte. Gewagt, aber ich denke mit dem wäre man auf Dauer erfolgreicher gewesen.
    Wenn man sieht wie z.B. Mainz oder Freiburg mit der nicht einfachen Neubesetzung nach Dutt bzw. Klopp umgegangen sind, würde man sich ähnliches mal in München wünschen. Die zauberten Trainer aus dem Hut, die der Öffentlichkeit nicht bekannt waren. Aber intern hat man sich offenbar intensiv damit beschäftigt und eben der Qualität der Trainer vertraut.
     
  10. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Fand die Aussagen jetzt nicht falsch. Dass Dortmund keine Weltklasse-Spieler hat: geschenkt, hat auch niemand behauptet. Dass das Ausscheiden aus der CL die Leistungen in der Liga begünstigte: geschenkt, streitet niemand ab. Dass Watzke gern mit den geringeren finanziellen Möglichkeiten triezt: auch das stimmt. Dass es für die Dortmunder schwierig wird, finanziell eine ausgeglichene Balance zu finden: auch das stimmt.

    Das einzige was man ihm ankreiden kann ist halt, dass er nur den Gegner kritisiert, anstatt die eigenen Angestellten. Kann ich aber bei der ganzen Sky-Lobhudelei auf die Dortmunder verstehen.
     
  11. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Weil sie halt immer der Zeit hinterherhinken an der Säbener in dieser Frage. Hitzfeld holen, Klinsmann holen, Heynckes holen, dann nach einem Fußballehrer schreien, den holen, dann den absägen, weil er eben seine Vorstellung hat und dann den nächsten holen von dem man weiß, dass kein Widerspruch zu erwarten ist. Ergebnis: Kein Fortschritt.
    Wäre ich van Gaal, würde ich mich vor lachen aktuell um den Zaun wickeln.
     
  12. theog

    theog Guest

    Ich habe mit den Bayern-Fans Mitleid...
     
  13. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Ja, die Anspannung vor so einem Champions-League Halbfinale ist schon enorm. Danke für die Unterstützung. Aber wir halten das schon aus:zahnluec:
     
  14. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.171
    Likes:
    1.882
    Autsch.:isklar:............Gerade du ? :suspekt: Das glaubst du doch bitte selber nicht. Dir fällt ein Stein vom Herzen weil die Bayern nach eurem Derbysieg das Spiel gegen Mainz förmlich abgeschenkt haben und sich auf die CL konzentrieren wollen. Mit dem 2. Tabellenplatz geben sie sich zufrieden.
    Sogar nach eurem Sieg am Mittwoch hattest du noch Fracksausen. Du bist einfach nur froh, dass es durch ist.
     
  15. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    hat doch auch niemand gesagt, dass er eine gurke ist.
     
  16. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Das wäre wohl nahezu jeder: Froh, dass es durch ist.
     
  17. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Na ja, die Kommentare von Schalke-Königsblau gehen aber sehr stark in die Richtung. Einen starken Leistungsabfall kann ich zumindest nicht erkennen. Ist mir einfach zu krass dargestellt.
     
  18. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    neuer ist NUR nicht so gut, wie uli ihn darstellt.
     
  19. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.419
    Likes:
    1.402
    Er bekommt ja jetzt auch einfach weniger auf's Tor als bei Schalke. Da hat er auch nicht mehr sooo oft wie früher die Gelegenheit sich auszuzeichnen. ;)
     
  20. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Überragend ist er diese Saison nicht, da gebe ich dir Recht. Kann aber noch kommen, gibt ja noch so ein paar spezielle Spiele wo man vieles korrigieren kann;)
     
  21. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.171
    Likes:
    1.882
    Das sieht der Uli auch so. Nur, unter erkennen können und erkennen wollen gibts einen kleinen Unterschied.:D
    Wer so viel Geld für einen Keeper ausgibt, der sieht doch lieber erst einmal alles von der rosigen Seite. Schuld sind dann eher die Kritiker, die Neuers Leistungsabfall erkennen können. Und die haben gefälligst den Schnabel zu halten. ;)

    Wenn man Neuers Leistung, die er im Schalker Tor gebracht hat, mit seiner Leistung dieser Saison vergleicht, ist ein Leistungsabfall klar erkennbar.
    Vielleicht ist das Herumstehen einfach nicht sein Ding. Der muss mallochen. Das er dann Spitzenleistungen am laufenden Band bringen kann haben wir oft genug gesehen.
     
  22. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.042
    Likes:
    2.097
    Das lustigste fand ich mit dem Ritterschlag. Erst dann wenn der BVB auch international TOP spielt und die Belastung von Mittwoch Samstag hat.

    Was Bitte schön hat Bayern München denn nach 2001 bis 2011 international gerissen? Vorunde raus, Achtelfinale raus, Viertelfinale regelmässig raus. Aber als TOP Team haben sie sich immer gesehen. Seltsam oder?
     
  23. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Das ist halt immer eine Frage des Vergleichsmaßstabes, wann man ein Top-Team ist und besonders überzeugend ist es nie, wenn dauernd andere Maßstäbe angelegt werden :D
     
  24. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.911
    Likes:
    1.051
    Eben. Als ob es daruf ankäme.....:floet:
     
  25. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    So groß war der Unterschied in der Belastung auch nicht: letzte Saison hatten beide z.B. gleich viele internationale Spiele: Bayern das Achtelfinale, dafür der BVB die Vorquali. Und trotz des Mittwoch-Samstag-Rhythmus hat der BVB eine Super-Vorrunde gespielt.

    Und diese Saison? Der Unterschied waren bisher die vier Spiele gegen Basel und Marseille, die auch nicht so wahnsinnig viel Substanz gekostet haben. Und ihre Schwächephase hatten die Bayern nach der Winterpause, nach dem CL-Achtelfinalrückspiel wurden sie dagegen wieder richtig gut. Ernsthafte Auswirkungen gibt es eigentlich nur wegen des Halbfinales.
     
  26. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.625
    Likes:
    1.390
    Stimmt, denn Neuer ist besser. Mit Neuer im Tor staende Schalke im EL-Halbfinale und wuerde in der Liga um ein paar Punkte besser dastehen, denn waehrend der ganzen Saison hab ich kein einziges Spiel der Schalker gesehen, bei dem man haette sagen koennen "Da hat der Torwart den Punkt/Sieg festgehalten", waehrend es das mit Neuer dauernd gab. Die jetzigen Schalker Duchschnittstorwarte lassen Baelle prallen und fressen billige Tore nach Ecken, die eher banal in den Fuenfmeterraum getreten werden - mit Neuer ist vor allem Letzteres deutlich seltener.
     
  27. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    So wie die Dortmunder dort aufgetreten sind hatten sie ja genau genommen gar keine Belastung durch die Champ-League. :D
     
  28. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Du hast die Spiele nicht gesehen, oder? ;) Das war ja genau das frustrierende: man war fast immer die aktivere Mannschaft, aber der Gegner machte die Tore. Ausgeruht haben die sich sicher nicht in den Spielen...
     
  29. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    War auch nicht ganz so ernst gemeint:floet: Grundsätzlich war deine Aussage ja korrekt. Die Belastung sollte man auch nicht als Grund angeben, warum Dortmund Meister geworden ist. Hat Hoeneß aber glaube ich auch nicht so gemeint.
    Es gibt ganz sicher andere Gründe dafür. Und wie ich schon schrieb müssen die Bayern die bei sich selbst suchen. Man hatte ja alles selbst in der Hand nach der Hinrunde. Wie man dann so viele Punkte herschenken konnte wird mir immer ein Rätsel bleiben.
     
  30. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.625
    Likes:
    1.390
    Man sollte aber nicht ausser acht lassen, dass EL fuer deutsche Teams viel leichter geht als CL, d.h. dass man dort weniger Kraft verbraucht (bzw. weniger auf den europaeischen Wettbewerb fokussiert ist). Das sah man ja auch in dieser Saison: Hannover kam bis ins EL-Achtelfinale und war in der Liga trotzdem fast so gut wie in der Saison vorher, Schalke kam ebenfalls ins EL-Achetlfinale und steht in der Liga auf Platz 3. Es ist also ein bisschen Aepfel und Birnen, wenn man dem Verschleiss durch CL-Spiele mit EL-Spielen aufrechnen will.
     
  31. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Die Setzliste beschert den Bayern aber meist eine recht geruhsame CL-Vorrunde (ok, dieses Jahr hatten sie etwas Pech). Und unsere EL-Gegner letztes Jahr fand ich, abgesehen von Lwiw, auch nicht leichter als unsere diesjährigen CL-Gegner.