Ukraine auf dem Weg ins Chaos?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von pauli09, 3 Dezember 2013.

  1. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.642
    Likes:
    754
    alle Parteien sollten oder sind sich einig das es ein ende haben muss, das problem, das ende sieht nunmal für jeden anders aus.

    Das Problem für die Ukraine ist diese gebiete die von Pro Russen kontrolliert werden wieder einzugliedern.
    Denn nur die Grenze auf dem Papier bringt dir keine punkte, wenn ein teil dort, stehts kein bock auf dich hat.

    also was tun? Ost Ukraine absondern? Den Russen lassen? oder die Menschen dort, die nicht zur Ukraine gehören wollen zwingen sich unterzuwerfen? Nur um sein Land "Ganz" zulassen?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    800
    Gebe ich Dir vollkommen Recht, das wäre aber aus meiner Sicht eine "gerechte" Lösung, bei der beide Seiten der Ukraine brücksichtigt werden. Rücksicht auf die Wünsche der EU/Nato oder der Russen auf der anderen Seite sind meineserachtens dabei auch nicht zu berücksichtigen.
    Aber wie die schon schriebst es wird leider nicht so kommen.
     
  4. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.629
    Likes:
    1.390
    Wer brauchte Polen 1939?
     
  5. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.629
    Likes:
    1.390
    Jessas. Wer von denen, die zur Verteidigung Polens in den Weltkrieg gezogen sind, brauchte Polen? Grossbritannien und Frankreich waren schliesslich "nur" Buendnispartner Polens.
     
  6. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Stimmt. Und die waren sicher überrascht, der der Hitler einfach mal so die von ihnen gezogene rote Linie überschritten hat. Handstreichartig. Die kamen quasi um die Kriegserklärung nicht drumrum, ohne ihre internationale Glaubwürdigkeit komplett zu verlieren.

    Dass sie eigentlich nicht wollten, zeigt, wie Holgy schon schrob, dass sie faktisch nix unternommen haben.
     
  7. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.642
    Likes:
    754
    Zu Frankreich, die haben erst viel später nach den Briten sich durchgerungen eine Kriegserklärung loszuschicken.
    Weil sie wussten das es nix wird mit dem verteidigen.
     
  8. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.691
    Likes:
    1.042
  9. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Wem soll man wieviel trauen usw.? Was soll der ganze Quatsch. Die russischen Medien machen ihre Propaganda (ob Lügen oder nicht kann ich nicht beurteilen) erfolgreich und die westlichen Medien kommen mir so vor, als gäbe es kein grünes Licht für einen Propagandakrieg gegen Russland. (Das kann ich beurteilen, weil ich westliche Medien konsumiere)

    Ich denke mir die ganze Sache wird bald erledigt sein, der Osten der Ukraine wird russisch, man wird noch paar Wochen rummeckern und irgendwelche Promis medial ausschlachten als Meinungsindikatoren (Musik, Schauspieler u. Co.) und das wars dann. Weltkrieg für die Ukraine ohne Waffenpakt und echte Gewinnaussichten, nee, bestimmt nicht.

    Einzig und alleine weiß man endlich, was dabei rauskommt, wenn man Menschen wie Putin unterschätzt und kleiner und schwächer redet, als sie wirklich sind (Obama:"Russland eine regionale Macht bla bla bla). Ich glaube, das hatte wirklich gesessen bei den Russen und ist mit vielen kleinen anderen strategischen Dingen, vorallem dem übergroßen Engagement der EU und Nato in der Ukraine, das Ergebnis.
    Man könnte es auch als gescheiterte Politik des Westens ansehen, der Westen wollte Russland kleinreden und im Endeffekt
    eine Situation heraufbeschworen, in der man überhaupt keine taktischen Maßnahmen treffen kann. Was wollen sie jetzt tun?
    Die Fakten werden gemacht und ich glaube nicht einmal, dass Europa auf russische Energie verzichten wird.
     
    pauli09 gefällt das.
  10. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.691
    Likes:
    1.042
  11. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    jetzt fährt der alte ober-ami dem westen doch tatsächlich in die parade!
    wie peinlich!

    http://de.ria.ru/politics/20140511/268467406.html
     
  12. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    so sieht die deeskalation des westens aus:
    http://www.spiegel.de/politik/ausla...emi-kaempfen-gegen-separatisten-a-968745.html
     
  13. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    http://www.spiegel.de/politik/deuts...eder-verteidigt-feier-mit-putin-a-968746.html
     
  14. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.462
    Likes:
    986
    ... und dennoch finde ich die Schlagzeile und diverse Äusserungen innerhalb des Berichtes an den Haaren herbeigezogen.

    Das von Nationalisten gerade denen eines Schlages Schirinowski nichts anderes zu erwarten ist, dürfte klar sein. Dies aber dann einmal mehr so darzustellen, wie es getan wurde, finde ich einen weiteren Baustein in der pauschalen Herabsetzung Russlands. Mich würde mal interessieren wie hier die Herren Voigt und Apfel sich dazu äussern würden. Würde die internationale Presse dann ebenfalls solche Schlagzeilen produzieren? Warum gibt man solchen "Politikern" eigentlich noch regelrecht eine Bühne?
     
  15. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.132
    Likes:
    3.168
    Ich find's gut, wenn die sich so schön selbst blamieren; also haltet ihnen ruhig ein Mikro unter die Nase.
     
  16. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.462
    Likes:
    986
    Das traurige ist, dass die sich bei einem nicht geringen Teil damit viel mehr etablieren.
     
  17. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.132
    Likes:
    3.168
    Sie, und das Problem von Fremdenhass und Hass auf alles, was nicht ins eigene, kleine Weltbild passt, werden ja nicht weniger, wenn man nur wegschaut.
     
  18. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Kann mir allerdings trotzdem nicht vorstellen, dass die singende Wurst so recht nach Putins Geschmack ist. :D
     
  19. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.462
    Likes:
    986
    Nuja, das isse mir auch nicht, wie diese ganze leidige Veranstaltung dazu.

    Gesendet von meinem GT-I9295 mit Tapatalk 2
     
    huelin und pauli09 gefällt das.
  20. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    wennse dir gefällt, isjagut. ;)
    und dafür, dasse putin "mutmaßlich" nich gefällt, kricht der jetz ersma wieder vonne merkel ne diszi. :D
     
  21. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.462
    Likes:
    986
    Nuja, leider Gottes tut es mittlerweile gar Not, dass so ein Musikwettbewerb zu politischen Zwecken missbraucht wird. Ünrigens erstmals von Mr. Klitschko. Von daher ist die Reaktion im Nachhinein dann sicherlich auch zu erwarten.

    http://www.abendblatt.de/vermischte...ruft-vor-ESC-zum-Voting-fuer-Ukraine-auf.html

    ... und wem teilt der Politiker Klitschko diese wahnsichtig wichtige Information mit?

    Sensationell, nicht auszudenken, wenn Putin auf diese Idee gekommen wäre. Welch ein Sturm der Entrüstung. Davon mal ab, der Westen ist ja stets brüskiert, wenn Events (z.B. Sportveranstaltung) zu poltischen Zwecken benutzt werden. Auch hier darf man mal wieder daran erinnern, den Spiegel jenen einfach mal vor die Nase zu halten. Ärmlich, so eine Veranstaltung (man darf sie mögen oder eben auch nicht) zu politischen Zwecken zu nutzen.
     
    pauli09 gefällt das.
  22. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.642
    Likes:
    754
    Seit wann hat der Euro Contest einen Stellenwert das es irgend eine juckt wer da was macht, gewinnt oder woher er kommt?

    Das selbst son müll als Plattform gilt und genutzt wird, is ja lächerlicher als der Contest selber.
    Das der Westen gerade das nutzten will, zeigt dem Russen nur wie schwach der Westen aktuell da steht.
     
    Schröder, Keule und pauli09 gefällt das.
  23. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Nö ist sie auch nicht.
    Die Führung der Sowjetunion ist zumindest ziemlich verärgert darüber, dass eine eklige Transe einen hinterhältigen Angriff auf die sowjetische Jugend unternommen hat.

    http://www.spiegel.de/kultur/tv/wur...che-politiker-werden-ausfaellig-a-968777.html
     
  24. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.642
    Likes:
    754
    kann ja jeder gucken der es gut findet, aber als politische Plattform ist es käse.
    Is ja nich so das es nicht oft genug erwähnt wird im TV, was in der Ukraine passiert und wer schuld sein soll.
    Man muss nicht jedes Thema verfälschen.
     
    pauli09 gefällt das.
  25. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.462
    Likes:
    986
    Wow, die sowjetische Führung also. :floet:
     
    pauli09 gefällt das.
  26. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.642
    Likes:
    754
    Rogosin will mit ner TU 160 nach Rumänien fliegen weil sie ihn "geärgert" haben.
    Nur wen juckt das?
    Muss man sowas für voll nehmen?
    Antwort: Nein, genauso wie die wichtigkeit des Euro Contest.

    solln se doch sagen was se wollen, was anderes hat man nicht erwartet, bzw würde man nicht erwarten, von "den" Russen.
    In so fern "voll im soll"
    Wenn der westen jedoch eine unwichtige Show zu politischen Statements nutzt ist es schon überraschend.
    Man sollte doch andere möglichkeiten haben, oder nicht?
     
    pauli09 gefällt das.
  27. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.462
    Likes:
    986
    Man sollte Raul, sicherlich, nur warum stilisiert man einen solchen Wettbewerb so hoch? Du wirst recht haben mit dem, was Du im Vorpost schriebst, wesentlich mehr hat man wohl nicht.
     
    pauli09 gefällt das.
  28. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    bevor du dich weiter an schirinowski hochziehst:
    der ist putins gegner.
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/nationalist-schirinowski-putins-treuester-gegner-a-818348.html
     
  29. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    darf ich mal mit ner gegenfrage antworten?
    willst die aussagen putin anlasten?
    oder willst damit zum ausdruck bringen "der russe ist doch alles ein pack"?"
     
  30. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.642
    Likes:
    754
    mich überrascht es nicht das solche aussagen kommen, und wieso? Weils im eigenen land ja nicht für gut gehalten wird.

    ein sieg der Toleranz usw.... kam bestimmt nicht von nem Russen :D
    klarer Seitenhieb. ;)
     
  31. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622

    waren die Faschisten , Homophoben und Rassisten nicht in Kiev an der Macht gem Aussage der Russen?