Ukraine auf dem Weg ins Chaos?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von pauli09, 3 Dezember 2013.

  1. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.042
    Is kein Problem. Entscheidend ist der daraus folgende Standpunkt. Den nehmen ne Menge Leute als Argument, um den Shit abzulassen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.042
  4. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.042
  5. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Also zunächst ist die Besetzung der Krim durch die Russen natürlich zu verurteilen, ein Akt unnötiger Provokation.
    Auf der anderen Seite haben die da zumindest einen von der Ukraine genehmigten wichtigen Marine-Stützpunkt, den sie nun auch nicht von heut auf morgen auflösen können (geschweige denn wollen). Was hatten denn die Amis im Irak und noch einigen anderen Ländern, als sie dort mit Waffengewalt und unter Zehntausenden von Opfern in einen souveränen Staat einmarschiert sind und das ganze Land besetzt haben? Das nun also ausgerechnet Obama da den Lauten macht, ist absurd, die USA sind was ihre Außenpolitik angeht nicht 1 Cent besser.
     
  6. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Natürlich meldet sich die USA zu Wort und das ist auch gut so; schweigend zusehen geht halt nicht.
     
  7. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Dann sollen sie sich aber auch an die eigene Nase fassen und in Zukunft keine Militärinterventionen mehr in fremden Staaten durchführen. Und außerdem endlich den Drohnen-Mord einstellen. Wer selbst Kriege mit tausenden Toten anzettelt sollte sich bei einer Besetzung einer Halbinsel, auf der die Russen immerhin vertraglich zugesicherte Rechte der Ukraine haben, dort Militär zu stationieren, besser zurückhalten. Zumal dabei bisher anscheinend noch kein Schuss gefallen ist, im Gegensatz zu den eigenen Invasionen in souveränen Staaten. Abgesehen davon ist die neue Regierung durch einen Putsch an die Macht gekommen und wird von Russland noch nicht offiziell anerkannt. Für die ist immer noch Janukovic Präsident, und der hat bestimmt nichts gegen diese Besetzung.

    Ist so, als würde ein Mörder den Richter über einen Taschendieb spielen wollen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 März 2014
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Falscher Thread ---> ab in die amerikanischen Rechtsverletzungen, wenn Du wieder darauf hinweisen willst, dass sich die USA aus der Weltpolitik aus moralischen Gründen zurückziehen soll.

    Selbstverständlich halte ich es für mehr als normal, und in diesem Falle auch für positiv, dass sich die Führungsmacht der NATO und die größte militärische Macht der Erde zu einem mittlerweile bewaffneten Konflikt äussert, der das Potential zu einem Krieg, wieder mitten in Europa, birgt. Die EU wird hier ohnehin militärisch nicht ernst genommen - zurecht.

    Aussenpolitik in der Welt geht nun mal nicht ohne die USA - face reality.

    Achja: "Wer selbst Kriege mit tausenden Toten anzettelt sollte sich bei einer Besetzung einer Halbinsel, auf der die Russen immerhin vertraglich zugesicherte Rechte der Ukraine haben, dort Militär zu stationieren, besser zurückhalten. Zumal dabei bisher anscheinend noch kein Schuss gefallen ist, im Gegensatz zu den eigenen Invasionen in souveränen Staaten."

    Also ist Deutschland mal besser auf ewig still, oder? :D
     
  9. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Zumindest sollten wir uns aus allen militärischen Konflikten raushalten, ja. Aber bei uns ist es mittlerweile gut 70 Jahre her, wir haben jetzt keine Diktatur mehr. Bei den USA hat sich nix geändert. Die Drohnen fliegen immer noch, die Soldaten sind immer noch in aller Herren Länder stationiert, wo sie eigentlich nichts zu suchen haben.
     
  10. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Auch auf der Krim? :D
     
  11. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Noch nicht. Wart mal ab, bis die Ukraine der NATO beitritt. ;)
     
  12. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Jetzt ist der Thread nahe an offtopic.
     
  13. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.368
    Likes:
    436
    Diese automatisierten Flugobjekte flogen auch schon auf deutschem Boden, z.B. in der Oberpfalz. Aber nun zurück zum Thema.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 März 2014
  14. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Ich will ja nicht drängeln, aber wann genau ist "später"?
     
  15. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    o schröder!
    ich habe zu wenig zeit, ausführlich zu antworten.
    aber da ich weiß, dass du politisch interessiert bist, wird es dir ausreichen, dass ich dich an tante gugel verweise.
    "merkel und die nsu" und "merkel und die nsa".
    dort findest du alle antworten.

    https://www.google.de/search?q=merkel und die nsu&ie=utf-8&oe=utf-8&rls=org.mozilla:deofficial&client=firefox-a&channel=sb&gfe_rd=ctrl&ei=LtMUU9-OCaeF8QfPvYCQDQ&gws_rd=cr

    und

    https://www.google.de/search?q=merkel und die nsu&ie=utf-8&oe=utf-8&rls=org.mozilla:deofficial&client=firefox-a&channel=sb&gfe_rd=ctrl&ei=LtMUU9-OCaeF8QfPvYCQDQ&gws_rd=cr#channel=sb&q=merkel und die nsa&rls=org.mozilla:deofficial
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 März 2014
  16. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Mich erinnert das, was auf der Krim passiert, an das, was 1939 im Sudetenland passierte. Wie das weiterging weiss jeder.
     
  17. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Suess. Ist halt bloed, wenn man sich mit der Parteinahme fuer eine Seite so offensichtlich in die Scheisse reitet, was?
     
  18. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    du kleiner schlaumeier wirst wohl wissen, wovon du sprichst.
    ich nicht.
     
  19. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Komisch, denn keine 50 Beitraege in diesem Thread frueher wusstest du ja noch ueber Alles bestens Bescheid:
    http://www.soccer-fans.de/forum/threads/ukraine-auf-dem-weg-ins-chaos.55499/page-5#post-1123601

    Nur zu schade, dass im Hintergrund nicht die NATO die Messer gewetzt hat, sondern Kumpel Putin. Sooooo knapp vorbei.
     
  20. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.368
    Likes:
    436
    Es gibt Ähnlichkeiten, aber auch klare Unterschiede, wenn man genauer hinschaut.
     
  21. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    meinst du dies hier?
    um darzustellen, wovor russland seine bürger schützen will?
    den briten wird es nicht schwerfallen, deutsch gegen russisch auszutauschen.
    http://www.sudeten-bayreuth.de/Oberfranken/geschichte_des_sudetenlandes.htm
     
  22. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    du hast aber eine seltsame wahrnehmung der wirklichkeit!
    1. warum hätte ich den post wiederholen sollen?
    2. die nato sieht sich nicht in der lage, das imperium anzugreifen! ;)
    auch wenn anders fuck rasmussen die säbel wetzt. :zahnluec:
    (ich hoffe, ich hab den namen des kriegstreibers richtich geschrieben! :zahnluec:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 März 2014
  23. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Hast Du Verstaendnisprobleme oder willst Du nur ablenken?

    Falls es Verstaendnisprobleme sind:
    Das Sudetenland mit mehrheitlich deutscher Bevoelkerung wurde 1938 per Abkommen "heim ins Reich" geholt, spaeter wurden Boehmen und Maehren durch Besetzung annektiert (wo es keine deutsche Bevoelkerungsmehrheit gab), danach ging die Expansion dann per Krieg weiter. Dass die tschechische Bevoelkerung am Ende von 6 Jahren Unterdrueckung, Krieg und systematischer Vernichtung nicht so sonderlich toll auf die Deutschen zu sprechen war, kann da wenig ueberraschen.

    Uebertragen auf heute: Putin holt sich erst mal die Krim und schaut anschliessend womoeglich, wie es mit der Ostukraine so aussieht. Danach sieht man dann weiter, aber es gibt sicher auch ganz viele Russen im Baltikum und in Weissrussland. Wobei, letzteres braeuchte Putin wohl nicht anzugreifen, denn Lukaschenka ist ja schon Putins guter Kumpel und macht daher sicher freiwillig mit.
     
  24. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    dabei übersiehst du nur, dass aggressionen immer vom westen einschließlich deutschland ausgingen und nie von russland.
     
  25. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.042
    Ach so...die ganzen Warschauer-Pakt Satelliten der Sowjetunion wurden also nach WW2 zum Schutz gegen westliche Aggression annektiert...
     
    Princewind gefällt das.
  26. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Wie kannst Du nur fragen, Sperber? Das sah man doch schon an den Namen, wie z.B. dem Antifastischen Schutzwall. Agressor ist eben immer der freie Westen, denn frei = unerwuenscht, und damit Provokation.
     
  27. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.042
    Ach, warum nicht ? Ist doch ganz drollig mittlerweile. Der sitzt halt wie DerMitDemWolfTanzt mitten im Territorium des Klassenfeindes und hält die Position...
     
  28. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.042
    Hier, Detti, for your eyes only:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Sowjetische_Besetzung_Ostpolens

    Irgendwie kommt mir das bekannt vor.
    Geschichte wiederholt sich.
    Immer und immer wieder.
     
  29. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Bitte mehr davon!
     
  30. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Sorry, ich finde unter beiden Links nix, was Merkel in Verdacht bringen würde, sie wäre in rechtsradikalen und faschistischen Kreisen unterwegs oder hätte Freunde dort. Einzig ihr Umgang mit dem Aufklärungsskandal der NSU durch die ermittelnden Behörden wird von einigen kritisiert. Und die NSA hat nun mit Nazis auch nix zu tun.
     
  31. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    [​IMG]

    http://de.ria.ru/politics/20140304/267976315.html

    das ist doch schön!
    alles ganz friedlich!