Ukraine auf dem Weg ins Chaos?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von pauli09, 3 Dezember 2013.

  1. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    was meinste wie Schröder abgeht, wenn die USA nun Niederkalifornien annektieren und die UN Vollversammlung dies geißelt.
    ist dann bestimmt kein nichtbindender Vorschlag für ihn mehr.......
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Jep, sie haben ein Urteil gefällt, das nicht bindend ist.
     
  4. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Wieso? Ich finde das Urteil ansich doch prima. :) Jedenfalls solange es keine wirklich freie Abstimmung auf der Krim bzgl. ihrer Zugehörigkeit gibt. Die sollte dann aber auch jeder akzeptieren. Um diese durchzuführen müssten allerdings wirklich erstmal die Russen dort mit ihren Besatzungstruppen abziehen.

    Aber - wie Rupert sagen würde: Sie haben Niederkalifornien nicht annektiert, von daher passt dein Beispiel nicht und die Diskussion wäre damit beendet. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 April 2014
  5. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622

    Wenn das Wörtchen wenn nicht wäre, dann hättest du Recht.

    Das war nen Beispiel das ich lernfähig bin und die Schrödersche Argumentation auch beherrsche ;)
     
  6. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Sag mal, liest Du eigentlich was ich schreibe - ich zitiere mich selbst:

    "(...)das ist die Schwäche, die das sog. Völkerrecht mit sich bringt, denn es hat sich immer dem sog. Recht des Stärkeren zu beugen, weil es keine Institution gibt, die das Völkerrecht in jedem Fall durchsetzen kann.
    Hierfür sind als Gründe u.a. zu nennen, dass das in keinem Interesse nahezu irgendeines Staates ist und desweiteren die Ansicht, was immer geltende und unter allen Umständen zu verteidigende Werte und Rechte sind, in der Welt stark differieren."

    --> Es gibt keine nationenübergreifende Institution, die dazu in der Lage ist, Völkerrecht durchzusetzen solange sich nicht ein paar Starke zusammenschliessen; find's von mir aus nicht gut, es ist so: das Völkerrecht hat nur ein sehr stumpfes Schwert an seiner Seite.

    Und nochmal: KEINE Nation der Welt würde es erlauben, dass sich fremde Staaten in die sog. "inneren Belange" einmischen: Keine USA, kein Russland, kein China, kein Deutschland, kein Togo; der Unterschied ist, dass man die ersten drei schon mal gar nicht zu irgendetwas zwingen kann, den Vierten nur sehr bedingt, den Fünften schon eher. Das ist die Realität und es ist müßig dauernd auf Institutionen zu verweisen, die das können sollten, kraft Ihrer Mittel aber nicht können.

    Natürlich gehe ich auf sowas nicht ein wie: "...wenn die USA Kuba besetzt." Sie haben es nicht trotz dessen, dass sie es wahrscheinlich könnten. Was ist daran denn so schwer zu verstehen? Solche Beispiele sind Sophismen und erwarte nicht von mir, dass ich da meine Zeit und Energie reinstecke; das Maximum was Du da von mir erwarten kannst, ist ein: Strohmann!

    Desweiteren: Der ganze Thread wäre um mindestens 50% kürzer, ist richtig, wenn man mal "Guantamo-" und "SS-Staat" Strohmänner abzöge.
     
  7. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Da haste doch Deine übergeordnete Institution und deren Dilemma: Sie ist nahezu nutzlos, wenn "Große" aufeinander prallen. Warum verweisst Du dann noch auf sie?
     
  8. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Weil es genau so nicht sein sollte. Sonst ist die UN nur ein "Strohmann". Von daher als erstes mal dieses ganze Veto-Recht der "Großen" im UN-Sicherheitsrat (der die Mittel zur Durchsetzung durchaus hätte) abschaffen.
     
  9. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Ob die das verurteilen, oder der Schäuble hat den selben Effekt. Es wird zur Kenntnis genommen, aber da das keine juristischen Organe sind, ist es den Russen im Endeffekt völlig egal...
     
  10. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Ja, schaff's ab; bringt wahrscheinlich viel, wenn die dem nicht zustimmen. Genau aus dem Grunde wurde ja das Vetorecht eingeführt, weil Staaten sich nicht reinreden lassen und schon gar nicht diejenigen, die ein Gewicht aufzuweisen haben.
     
  11. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Naja, wenn sich eh keiner reinreden lässt, können wir den Sicherheitsrat doch gleich ganz abschaffen.
     
  12. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Ich schreibe doch die ganze liebe lange Zeit, dass der Glaube, dass in der Welt 2014 das Völkerrecht von einer "übernationalen Institution" durchgesetzt werden kann, ein Irrglaube ist. Ergo kann man die UN dafür nicht nutzen, weil ja mit einem Veto alles zunichte gemacht ist und die UN nur ansprechen, meinetwegen verurteilen aber nicht durchsetzen kann.

    Und mitunter aus diesem Grunde bilden sich dann andere Interessensgemeinschaften, die halt aus verschieden gewichteten Gründen tätig werden.
     
  13. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Hab ich dir ja auch nicht widersprochen.
     
  14. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Prima, dann sollte es Dir jetzt auch einleuchten, warum im Falle der Ukraine, die EU so handelt wie sie handelt, die NATO so handelt wie sie handelt und die USA handeln wie sie handeln; dann braucht man ihnen auch das Recht auf diese Handlung nicht mehr absprechen, da sonst gar keiner handelt, wenn er auf die nicht-existierende, völkerübergreifende Schiedsstelle mit Durchsetzungsdruckmitteln wartet.
     
  15. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Als wär ich in der Lage, irgendwem das Recht auf Handeln abzusprechen. Ich hab hier dargelegt, warum dieses Handeln für mich willkürlich und scheinheilig ist. Das gehandelt wird, ist per se ja erstmal richtig, hab ich auch nie anders geschrieben.
     
  16. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.893
    Likes:
    2.978
    Deine diesbezüglich-"umtriebige" Aktivität hat was ;).
     
  17. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Ganz streng genommen heisst die Abstimmung aber auch nicht, dass Russland mit der Krim gegen das Völkerrecht verstossen hat, sondern nur, dass eine signifikante Zahl der Ansicht ist, das sei so. Oder doch?

    Mal noch dazu: Wieviel waren da der Ansicht? Ist das eigentlich die absolute Mehrheit gewesen?

    ...via Tapatalk
     
  18. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    100 - 11 -58
     
  19. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Und wieviel Mitglieder? Haben wir nicht mehr als 200 Staaten? Sind die alle in der UNO?

    ...via Tapatalk
     
  20. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Google vielleicht oder wikipedia?
     
  21. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Klar, ich merke mir alle Zahlen. Danke für die Auskunft.

    ...via Tapatalk
     
  22. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.042
    Uiiii, hier lese ich doch immer, nur der pöse Ami betreibt perfiden Wirtschaftsimperialismus.
    Würde unserm Friedenstauben-Vladl doch nie und nimmer einfallen:

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/un...ist-extrem-hoch-und-ineffizient-a-961961.html

    :lachweg::lachweg:
     
  23. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Und womit lässt sich der Vladl bezahlen? Mit der Währung des Horts des Bösen: mit Dollares.

    Schon Mist, wo sich die Amerikaner überall einmischen - es gäb doch auch noch die Währung der Freiheit und der Zukunft, den Rubel :D
     
  24. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.042

    Die Putin-Card gibts demnächst auch. Plus ner Pulle Wodka und ner Nacht mit Natascha als Werbegeschenke.
    emoticon-snickeringdog - Cópia.gif
     
  25. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Ich wollte mich schon erkundigen, was man sich mit den Vladl-Punkten holen kann.

    Natascha, meinste?
     
  26. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.042
    Wenn Du Dir zwei Karten bestellst, auf alle Fälle !
     
  27. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Ich würde jetzt anstelle der Ukraine die Preise für Wasser und Strom für die Krim gewaltig hochfahren, sollte die wirklich Russland angeschlossen werden. 80 % des Wasser- und Strombedarfs der Krim laufen über bzw. durch die Ukraine. Und so schnell bekommt Russland da keine eigene Versorgung hin, weil es keinen Landzugang gibt.
     
  28. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.009
    Likes:
    3.751
    Da würde Putin aber ganz schnell Gegenmaßnahmen ergreifen, denn die Ukraine ist in erheblichem Maße von den russischen Gaslieferungen abhängig... :isklar:
     
  29. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Die Ukraine kann nicht zu drehen, was nicht durchs Land fließt. Wenn dann haben beide keine Energie und Deutschland
    auch nicht :( Feste Jungs macht nur weiter so :)
     
  30. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Schon passiert - auch ohne Verteuerung von Wasser oder Strom: http://www.faz.net/aktuell/wirtscha...das-gas-fuer-die-ukraine-teurer-12874088.html
     
  31. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Das mein ich ja, als Reaktion auf die Gasverteuerung dann Wasser und Strom für die Krim teurer machen. Immerhin wird Strom da zu einem bestimmten Teil auch aus Gas gewonnen, wenn ich mich nicht irre. Wird also der Rohstoff teurer, schlägt sich das auch auf´s Produkt nieder...