Ukraine auf dem Weg ins Chaos?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von pauli09, 3 Dezember 2013.

  1. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Der Nächste, der nichts begriffen hat und meint 'nen "Mini-SS-Staat" zu sehen.

    Ihr seid's schon ziemlich abstossend.
     
    Catweezle und Holgy gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    ... und das Argument ist ja wohl die Höhe. Es geht also darum wer wie lange wie oft und seit wann foltert? Wie abartig wird das denn? Die Amerikaner schreiben sich diverse Kriterien ganz groß auf die Stirn und versuchen diese überallhin zu transportieren. Da sollte man zunächst mal nicht angreifbar sein. Vorher ist man nicht nur unglaubwürdig, sondern in Sachen Menschenrechten udn Demokratie noch nichtmal ein ernstzunehmender Gesprächspartner. Wo die Amerikaner alles für ihre Freiheit und ihre Definition von Demokratie gefoltert haben und foltern lassen haben, ist sowas von belegt, da stehen sie keinem anderen System in irgendetwas nach. Im Gegenteil. Da sind sie nahezu Vorreiter.
     
    pauli09 gefällt das.
  4. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Ist mir schon klar, wenn ich mit den hiesigen Meinungen nicht konform gehe, ist das abstossend. Statt sowas einseitig zu bewerten, wäre es angebracht sich evtl. thematisch zu äussern. Du würdest Guantanamo also auch vorziehen? Das war nämlich die Kernaussage von Catweezle (habe ich zudem zitiert). Ein einfaches ja oder nein reicht völlig aus. Ich fürchte, es wird wieder ne persönliche Antwort geben, wie immer.
     
    Keule und pauli09 gefällt das.
  5. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.916
    Likes:
    193
    war ja klar der Film wird wieder zerlegt ...
    faceman du redest /schreibst was von Ignoranz und Toleranz aber was ist dann bitte das ...

    http://www.watson.ch/!447492990

    ich unterstütze keine folter ob von der einen seite oder anderen ....aber in Rußland geht es seit einiger zeit mit demokratie zurück und das will keiner von euch sehen ...da freut man sich sogar über Putins Besetzung das hat was mit unsere geschicht fast was zu tun 33-45 ...
    aber Guantanmo mit KZ zu vergleichen ist ne frechheit ... und komm nicht mit Menschrechtskonvention die Russen tun alles um das was ihr Land betrifft aus land auszuschliessen sogar Gesetzt wurden dafür eilig beschlossen ...

    natürlich ist Guantanmo ein schandfleck , aber werst du genau so bei Rußland so ernergisch dannkönnte man ja darüber reden ..

    gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 März 2014
  6. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Ne, das Thema ist durch.
    Ich hoffe ja nur, dass es Godwins Law ist und nicht der Ernst mancher hier und sollte es selbst Ernst sein, kann ich nichts daran ändern außer mal kurz meine Meinung dazu hinzupinseln und auf die Geschichte, den Aufbau, die Struktur, die Absichten und die Taten des einzigen SS-Staates der Geschichte hinzuweisen.
    Wenn nun andere einen "SS-Staat-light" kreieren, dann ist das deren zweifelhaftes "Vergnügen"; was ich davon halte, habe ich bereits geschrieben: Es ist ein Schlag ins Gesicht.

    Desweiteren, unterlasse es bitte mir meine Antworten vorzuschreiben, wird ja eh nix.
     
    Catweezle und Holgy gefällt das.
  7. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Was in den Staaten völlig anders ist? Oder willst Du das nicht sehen? Mich stört Eure absolute Einseitigkeit. Es wird kein Blick auf unsere Verbrechen (und damit meine ich die westliche Welt) geworfen. Wir treten überall auf, als ob wir die Weisheit mit Löffeln gefressen haben und versuchen diese auch noch anderen aufzuzwingen. Im Gegensatz dazu zeigen wir sofort mit den Fingern auf jene, die nicht unsere Ansichten haben und verurteilen sie auch noch.

    Ne Frechheit? Obwohl alle Welt (sogar in den Staaten selbst) diese Lager eben als Concentration Camp oder verniedlicht als Detention Camp genannt wird? Vielleicht unterlasst ihr einfach mal den Quervergleich zu den KZ's der Nazis. Das diese Lager ne völlig andere Qualität hatten steht völlig ausser Frage und behauptet auch niemand.

    Bei der Gelegenheit, den Film scheinst Du ja gesehen zu haben, sonst hätteste nicht so schnell geantwortet. Immer noch der Meinung, dass Du dies allem anderen vorziehen würdest?
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 März 2014
  8. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Gebe ich Dir im Großen und Ganzen recht.

    Kannste Dir verbitten, dann achte bitte ebenfalls darauf Kommentare wie "Ihr seid's schon ziemlich abstossend." zu unterlassen. Hat nämlich ne ähnliche Qualität in einer Diskussion.
     
  9. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Ich "verbitte" mir gar nix - das überlasse ich anderen sowas zu fordern (wie in anderen Threads geschehen); ich gebe Dir 'nen Tipp mir in Zukunft nicht meine Antwort vorschreiben zu wollen, denn es wird nichts bringen.

    Dass die Kreation eines "Mini-SS-Staates" abstossend ist, ausgehend von den Vergleichen, die hier zu lesen sind, wirst Du immer wieder von mir hören und dabei spreche ich natürlich diejenigen an, die diese Vergleiche bringen. Wen denn auch sonst?
     
  10. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Das sag mal demjenigen, der diesen Vergleich in die Diskussion warf und denjenigen, die ihm zustimmten und das waren nicht Catweezle oder ich.
     
  11. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.916
    Likes:
    193
    also einseitigkeit stört dich , ja mich auch diese pro Rußland opfer geschichte ich bleibe lieber auf der seite der seit Jahrhunder unterdückten Ukrainer denn immer wer was vorschreiben möchte ...


    und zum 2ten Teil ich habe mir zu genüge Rußland beiträge angeschaut um zu sehen wer die armen Russen doch sind auf der Krim deshalb abe ich mir deinen gespart ..

    und deshalb bin ich so extrem mit Rußland aber keine angst auch mit denn Staaten und mit Deutschland und der verfickte Wirtschaft ...

    gruß
     
  12. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Den Tip nehme ich zur Kenntnis, mehr aber auch nicht. Die Kreation "Mini SS-Staat" kommt übrigens bewertend ebenfalls von Deiner Seite, einmal mehr, dass Du Vorwürfe anbringst und scheinbar nichts verstanden hast. Ich hatte mich deutlichst dazu geäuseert, dass das amerikanische KZ ne völlig unterschiedliche Gewichtung bzw. Charakteristik haben, als jene in den Nazizeiten. Das Du KZ's mit den Nazis auf eine Stufe stellst und u.a. mir dann diese Gleichstellung unter die Nase reibst, ist hingegen Deine Kreation und demnach auch Dein Ding. Das lasse ich mir gar nicht einreden. Egal, also wirst Du ebenfalls mit den entsprechenden Reaktionen rechnen müssen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 März 2014
  13. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
  14. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.916
    Likes:
    193
    war glaube ich .. sorry alta (Entschuldigung für mein alta !!) ,das du damit in verbindung gebracht würdes ..

    gruß
     
    faceman gefällt das.
  15. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Na wenn Du ihn Dir sparst, nur weil Du zur "genüge Rußland beiträge angeschaut um zu sehen wer die armen Russen doch sind auf der Krim" dann frage ich mich, weshalb Du so einseitig argumentieren kannst. Die Methoden der Amerikaner sind entgegen derer Verlautbarungen eben nicht mit dem Menschenrecht konform und schon gar nicht demokratisch, geschweige denn Rechtstaatlich. Kurioserweise all diese Dinge wirfst u.a. Du eben einseitig den Russen vor. Warum dem Westen denn nicht? Der hat genau dieselen Verbrechen begangen und begeht sie noch immer. Und genau das kritisiere ich, das sich über andere erheben, aber eben genau dieseleben Methodiken zu verwenden.
     
    pauli09 gefällt das.
  16. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.916
    Likes:
    193


    faceman, neee du willst ablenken so wie alle hier ;)bleib mal bei Rußland schau nicht wo anderes hin !!!
    solche beiträge liebe ich ja weißte man nix und kommt nicht mehr weit und eröffnet ein neben kriegsplatz weil man nix zu Rußland dummen Politik sagen möchte oder kann :eek:
    ich kann zwar nicht gescheit schreiben .. kann aber scheinbar nachdenken wenigstens das ..:fress:
    und das was du mir verkaufen willst überstimmt mich nicht weil ich die eine seite im I- net sehe wie die andere....deshalb bleibe ich bei der schwächeren und unterdücken gegen die mehrheit hier ;)!!
    und ja ich bin gegenRußland exrem , weil die nur eine sprache sprechen das ist gewalt ...auge für auge ... und komm nicht wieder mit atomkrieg wer soll denn dann noch in Rußland leben also wird sich Putin das überlegen es sei denn er wer doof im Kopf ...somit wer alles andere von euch doch schon nicht mehr glaubwürdig .. oder!?

    so wir drehen uns im kreis .. ich bin dann mal raus kommt eh nix neues von der seite Pro Rußland als das übliche geschwätz ...

    gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 März 2014
  17. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Das passiert doch hier seit fast 46 Seiten, catweezle, reflexartig wurde aufeinmal auf die Verbrechen der Amerikaner verwiesen und seitdem geht's darum.
    Es ist halt für manche hart zu schlucken, dass der große Gegenpol zu US-Amerika, den sie brauchen, sich jetzt, ganz offensichtlich und für den Letzten zu erkennen, als nationalistisch gesteuerter Machtapparat herausstellt, dem es rein um den Ausbau seiner Machtsphäre geht.
    Das wollen aber eben einige nicht so stehen lassen und deswegen wird mit aller Macht versucht, die Diskussion auf's Feld der USA zu ziehen.

    --> Da wird also ein Strohmann gebaut, wie auch schon vor 30 oder 40 Seiten in diesem Thread hier von jemandem angemerkt.
     
  18. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Ne bessere Defintion wirst Du für die Staaten kaum finden und nein, man zieht die Amis hier eben nicht einfach so in die Diskussion ein. Man bringt sei ein, weil sie den Russen zeigen wollen, wo der Hase langzurennen hat, obwohl sie selbst in jedweder Form sich über so ziemlich alle international anerkannten Rechte hinwegsetzen. Das und nur das ist der Grund. Wenn ich selbst in Grössenordnung Dreck am Stecken habe, dann habe ich die Schnauze zu halten, wenn es darum geht andere zu beurteilen. Aber das wieder, wollt ihr scheinbar nicht verstehen.
     
    Schröder gefällt das.
  19. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    q.e.d.: Strohmann; denn es geht in diesem Thread nicht um die sog. Weltpolizei USA sondern um das Problem, das die Ukraine und Russland miteinander haben.

    Auch hier hat sich also der Kreis geschlossen.
     
  20. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Das wird nicht gehen, weil Ereignisse nunmal Zusammenhänge haben und dies gilt es nunmal auch insgesamt zu betrachten.

    Hatten wir schon, ich weiss, Du bist für den Weltkrieg. Das ist für mich aber eben keine Option, ja nichtmal ne Diskussionsgrundlage. Diese Option heisst nämlich in der Endkonsequenz Atomkrieg, auch wenn Du das scheinbar gar nicht so siehst. Dann bist Du halt raus, ist ok und kann ich mit leben.
     
    Schröder gefällt das.
  21. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Wie Du schon schriebst, wir drehen uns im Kreis. Dieses Problem ist mittlerweile ein globales, ergo also nicht regional begrenztes und demzufolge auch nicht regional zu betrachten. Die Ukraine ist derzeit das Kommunikationsmittel in der ganz grossen Politik, nämlich zwischen den USA/EU und Russland.
     
  22. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.916
    Likes:
    193

    faceman ... oh hast was neues .. schade nicht ..

    nee für heute ich kann euch doch nicht diese Pro Rußland spielwiese überlassen hatten wir ja schon wo das Volk geschrien hat " Frührer befiehl wir folgen dir " schlimm genug das ,daß Deutsche Volk lieber ein warmen Arsch will und ne volles Geldbörse ,wie die Menschrechte..


    gruß
     
  23. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Nimms mir nicht übel, ich verstehe nicht, was Du geschrieben hast. :gruebel:
     
    Keule gefällt das.
  24. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.916
    Likes:
    193

    ist ok war mir klar ...np für mich ...

    gruß
     
  25. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Это было ясно с ней? Я пишу сейчас на моем языке. :top:
     
    pauli09 gefällt das.
  26. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.013
    Likes:
    3.751
    Google-Translator sagt dazu: "Es war von ihr klar? Ich bin in meiner Sprache zu schreiben." :gruebel:

    Bei solchen Übersetzungen wird mir immer wieder klar, dass ich als Übersetzer zumindest noch ein paar Jahre Zukunft habe. :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 März 2014
    Keule und pauli09 gefällt das.
  27. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Von einem RTL Mitarbeiter, der auch noch den Fernsehpreis des Bundestages erhalten hat... Hau doch noch dieses "I'm an Ukrainian" hinterher, das von einer Firma die durch NATO und CIA gesponsert wird produziert wurde...

    EDIT: Wobei ich nicht unterschlagen will, dass es natürlich auch viele demokratische Protestler gab, die wirklich schlicht zur EU wollten.
     
  28. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Genau, die Ukraine gehörte ja nicht vorher im Grunde komplett zum russischen Machtbereich. Außer in der Krimfrage habe ich Russland im Grunde nie verteidigt, ich brauche keinen Gegenpol, mein Hass ist groß genug für beide Lager, nur finde ich, dass man situationsbedingt schauen muss was denn nun der Wahrheit entspricht und wenn die USA 5 Milliarden zur Demokratisierung der Ukraine ausgeben, westliche Politiker Reden auf dem Maidan halten und Exxon, Chevron und Shell schon ausgemacht haben, wer denn nun was von der Ukraine bekommt, während die EU Rechtsextremisten und durchgeknallte Blondinen unterstützt, dann sehe ich da eben eher die westliche Seite als die, die ihren Machtbereich durch Nutzung ihres gesamten Machtapparates (finanziell, politisch & medial) vergrößert. Es wundert mich, dass das auch der letzte noch nicht erkannt hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 März 2014
    Schröder und pauli09 gefällt das.
  29. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Das wäre zuviel Keule, diese Infomationen holst Du in der Gesamtheit nämlich nunmal nicht aus der westlichen Presse. Da bedarf es etwas mehr. Zudem passen diese Fakten nicht zu den vorhandenen Ablehnungen gegenüber den Russen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 März 2014
    Schröder und pauli09 gefällt das.
  30. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.916
    Likes:
    193
    huelin
    tja mein übersetzter kommt gleich , ich bin gespannd darauf kann mir aber denken was dabei rum kommt ...:)

    gruß
     
  31. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.916
    Likes:
    193
    das du Keule das wieder in frage stellt war mir schon klar ... aber was soll man schon erwarteten von ein Putin jünger und besatzter..

    gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 März 2014