Ukraine auf dem Weg ins Chaos?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von pauli09, 3 Dezember 2013.

  1. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Steht doch "mitgeholfen". Bedeutet soviel wie "beteiligt". Soll es jedenfalls.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.916
    Likes:
    193

    das stimmt nicht Schröder und das weißt du ... alles ander ist gelogen ...

    gruß
     
  4. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Also von Völkermord an Russen zu sprechen ohne das etwas passiert ist halte ich schon für übertrieben.
    Gegenfrage erwartest Du das in den nächsten Jahren alles schwulen in Russland im Gulk verschwinden, das Putin schwulenfeindlich ist wissen wir ja auch.
     
  5. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Was ist gelogen? Das die Swoboda die Russen ausradieren will in der Ukraine? Haben die doch selbst angekündigt.
     
  6. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Sorry dann hatte ich das Mitgeholfen überlesen. Tschuldigung
     
  7. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Habe nichts von gelogen geschrieben..... voreilende Selbstjustiz ist nicht mein Ding. Nochmal Putin - Schwule?
     
  8. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Jep, der ist schwulenfeindlich. Trotzdem hat er noch nicht (im Gegensatz zur Swoboda) zum Massenmord aufgerufen. Hätte sich die Swoboda "nur" russenfeindlich geäußert, würde ich mich hier auch anders äußern. Aber so befürchte ich das Schlimmste, sollten die wirklich auch nach den Wahlen an die Macht kommen.
     
  9. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Das galt auch nicht dir, sondern Catweezle. Andere Frage inzwischen beantwortet.
     
  10. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.916
    Likes:
    193

    Schröder
    du tutst so als ob nur Swoboda auf der straße war ... falsch es waren auch Leute wie du und ich auf der straße ...
    und bleib lieber bei der wahrheit und die kommt mir gerade zu kurz bei dir ... wie bei denn Russen ..

    gruß
     
  11. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.467
    Likes:
    986
    Du äusserst Dich nicht dazu, was die NATO nun explizit unternehmen soll? Ich mein Du forderst deren Eingreifen. Wie schaut das aus? Zudem sei angemerkt, dass ein militärisches Eingreifen der NATO nur stattfinden kann und darf, wenn ein Bündnispartner angegriffen wird. Die Ukraine ist nichtmal NATO-Mitglied. Aufgrund eines Zugeständnisses für die Abrüstung von Atomwaffen ist für Dich der Bündnisfall gegeben oder verstehe ich das falsch?

    Also normalerweise frage ich erst zehnmal, bevor ich jemanden missverstehe, aber Du bist, so wie ich das hier nun mehrfach lese, für ein militärisches Einschreiten? Anders kann ich Deine Postings nun wirklich nicht mehr verstehen. Die NATO soll die Krim besetzen? Das kannst Du unmöglich ernst meinen.
     
    Catweezle gefällt das.
  12. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801

    Sagen wir mal so Putin "kommuniziert" das nicht so lauthals nach außen.....

    Aber egal ich gebe Dir in sofern Recht, das man auf die Swoboda aufpassen muß. Wenn diese aber in einer freien Wahl vom Volk gewählt wird, kannst nix machen. Im übrigen genauso wie auf der Krimm, wenn es denn eine freie Abstimmung gewesen wäre.
    Ist jetzt aber auch egal, das Referendum steht jetzt erstmal, Mutti wird sich mit Putin an einen Tisch setzten und 100 Jahre kostenloses Gas für uns aushandeln und Putin darf die Krim behalten. Somit ist das ganze Profallad
     
  13. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.467
    Likes:
    986
    Die Wahrheit willst Du scheinbar nicht sehen. Die Swoboda war ne Hauptvertretung auf dem Maidan und das ist mittlerweile bewiesen. Weshalb das für Dich nicht sichtbar ist weiss ich nicht. Aber genau das sind die Fakten. Gibt es zudem jede Menge Links zum Nachlesen dazu.
    https://www.google.de/search?q=swoboda maidan&ie=utf-8&oe=utf-8&rls=org.mozilla:de:eek:fficial&client=firefox-a&channel=sb&gfe_rd=ctrl&ei=SOIyU7OCKILe8geU3IGgBw&gws_rd=cr

    ... mal konkrter ...
    http://diepresse.com/home/politik/a...acklink=/home/politik/index.do&selChannel=103

    Leute wie Du und ich? Sorry, aber niemals wie ich.
     
  14. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Von "auf der Straße" hab ich gar nicht gesprochen. Tatsache ist, das die das Militär und die Justiz unter sich haben.
    Was würdest du denn davon halten, wenn die NPD hier den Verteidigungsminister stellen würde? Und die NPD ist mit ihren Aussagen zu Ausländern im Vergleich zur Swoboda noch harmlos. In Deutschland stünde der Vorsitzende einer solchen Partei längst wegen Volksverhetzung vor Gericht.

    Würde in der Ukraine aber auch nichts bringen, da wäre der Chefankläger ´n Parteifreund von ihm.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 März 2014
  15. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Was kommuniziert der nicht nach draußen? Das er die Schwulen umbringen will?
    Könnt ja auch daran liegen, dass das nicht der Fall ist.
     
  16. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.916
    Likes:
    193

    ja man hat der ukraine das zu gesichert aber nicht von der nato , Amerika , Engländer , Rußland sind die die mal was zugesichert haben ..

    nein du liegst richtig ich meine das ernst , warum weil ich kein 1939 wiederholen möchte ...und da war schon rußland dabei ...
    wenn man schon 1989 eingergiffen hätte wer es vielleicht zu keiner krim krise gekommen , rußland spielt sein spiel und genau da müßen wir einschreit ... und nicht erst wenn es wirklich zu ein natofall wird ...


    gruß
     
  17. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Oder das er es heimlich tut
     
  18. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Hast Du dir mal Gedanken gemacht was das bedeuten würde? Mal egoistisch gedacht, Nato Gegen die GUS? bei uns vor der Haustür? Mal über taktische Atomwaffen nachgedacht? Mal Überlegt, wo das Aufmarschgebiet für die Nachschubtruppen wäre?

    Und wenn Du schon 1939 heranziehst dann bitte richtig.
    Hitler wollte durch seine Expansionspolitik einen Krieg heraufbeschwören. Gewisse Parallelen mögen sich zu Putin ergeben, aber nie und never will der einen Krieg anzetteln. Selbst Chrustschow war damals nicht blöd genug dafür. Das "gleichgewicht des Schreckens" funktioniert immer ncoh
     
  19. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.916
    Likes:
    193
    och Schröder
    was du von dir gibst stimmt vone nicht und noch nicht mal von hinten ... Rußland ist das böse und das ist bewiesen ..
    die anderen fakte gib es nicht nur im Russen TV um ihr Besetztung zurechtfertigen ...
    und ja Swoboda ist für mich ungefährlicher zu zeit ( schlimm genug das ich sowas schreibe )wie die Russen noch lange kein grund ein anderes Land zu überfallen ..es gibt da kein grund keinen einzigen ....

    gruß
     
  20. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Jetzt hälst du dich aber nicht an Fakten. ;)
     
  21. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Du widersprichst Dir hier gerade......
     
  22. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.467
    Likes:
    986
    Das das Krieg bedeutet ist Dir sicherlich klar. Und zwar nicht zwischen der Ukraine und Russland sondern zwischen den Supermächten. EU/USA gegen Russland/China. Das dies nicht nur ein regionaler Krieg bleibt liegt dabei auf der Hand. Das befürwortest Du tatsächlich?
    Davon mal ab, was heisst den Russland war 1939 schon dabei? Da war Deutschland primär dabei um das mal etwas verharmlosend darzustellen. Und 1989 hätte man eingreifen müssen Es wird ja immer absurder. Mehr und mehr lese ich raus, dass Du die Russen am liebsten vernichtet haben würdest wollen. Warum? Egal, wird sich schon ein Grund finden, notfalls hinterher. Solange die Russen dann nur weg sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 März 2014
  23. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    :top:
     
  24. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Na dann zähl doch mal auf, was alles bei mir nicht stimmt. Mit Begründung bitte.
    Und "Russland ist böse" ist keine Begründung.
     
  25. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Also da fragste besser Verdandi :)

    Tschuldigung der fiel mir spontan ein...:undweg:
     
  26. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.916
    Likes:
    193

    KGBRUS hast du dir mal gedanken gemach was Putin noch vorhat ... er stellt doch jetzt schon vor der Ukraine Truppen auf was meinste warum !?

    und zum 2ten teil Rußland hat Polen mit überfallen schon vergessen also habe ich 1939 richtig herangezogen ...
    klar hat hitler sein krieg weiter getrieben ... aber willste jetzt warten bist Putin sein weltreich wieder hergestellt hat ...
    das ist ja genau das was ich meine wegschau gilt nicht .. hatten wir ja schon zu oft ...


    gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 März 2014
  27. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.916
    Likes:
    193
    was soll ich aufzählen das Putin ein fremdes Landbesetzt hat ...und lügen verbeitet die du ja scheinbar glaubst ...
    da kann ich aufzählen was ich will , nimmste ja nicht ernst ...
    und ich bin bestimmt nich jemand der verurteilt aber sollte schon bewiesen sein ....

    oh man

    gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 März 2014
  28. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Quatsch, der kann auch Deutsch: (Ab Minute 3):


    Es ist schon traurig, wenn die eigene Russophobie soweit geht, dass man sich hinter die Svoboda stellt und einen Weltkrieg befürwortet. Ideologisch bist du ganz gut auf Augenhöhe mit der Gasprinzessin...
     
  29. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Toll. Ich rede davon, das in der Ukraine Nazis / Faschisten in wichtigen Positionen das Sagen haben und du sagst, das sei alles gelogen und kommst mit der Besetzung der Krim durch Putin. Als würde das eine das andere ausschließen. Und das die Swoboda eine Rechtsradikale Partei ist stammt nicht von Putins Propaganda sondern kannste in den aufgezeigten und verlinkten westdeutschen Medien nachlesen, oder gehört die WAZ inzwischen zu Putins Propagandaapparat?
    Wenn du behauptest, ich hätte gelogen, dann such mal nach Quellen, wo meine Aussagen zur Swoboda widerlegt sind. Dann nehm ich dich auch wieder ernst (mach ich eigentlich die ganze Zeit schon, kann aber zwischen dem was du schreibst und meinem keinen Zusammmenhang sehen). Und komm nicht wieder mit Putin. Der ist da nicht Mitglied.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 März 2014
  30. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Ich bin mir nicht sicher, ob Du das richtige meinst: Deshalb mal die Chronologie des 2 WK.
    1. Hitler - Stalin Pakt (hierbei wurde verabredet Polen untereinander aufzuteilen.
    2. DR in Polen einmarschiert
    3. 17 Tage später sind die Russen dann wie verabredet in Polen einmarschiert. Nix mit "mitüberfallen"

    Sagen wir mal so sollte Putin in der kompletten Ukraine einmarschieren, muß ich meine Haltung überdenken.
    Aber im Moment (sorry an alle dafür) ist mir die Krim sowas von egal das ich dafür die Nato nicht losjagen will.
    Ausserdem rein Rechtlich wie willst Du einen einmarsch in die Krim begründen oder gar einen Angriff auf Russland?

    Auf der Krim leben viele Russen, das die den Anschluß wollen , also wie willst Du das begründen?
    Genaugenommen kann die Nato erst dann eingreifen, wenn Natoterritorium angegriffen wird. Ansonsten nur mit UN Resolution, die wird es aber nicht geben wg Vetorecht RUS UND CN!
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 März 2014
    Catweezle gefällt das.
  31. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Das Problem ist, dass nichts von dem was du schreibst Hand und Fuß hat. Sowas wie eine Quelle suche ich bei dir vergeblich...