Ukraine auf dem Weg ins Chaos?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von pauli09, 3 Dezember 2013.

  1. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Tja, das ist Propaganda andersrm. Blöd nur, dass die eine immer sofort bemerkt wird, die von der anderen Seite aber nicht, obwohl die genauso auffällig ist.
     
    pauli09 gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.883
    Likes:
    2.975
    Que?

    Mal vom hoffentlich übertrieben dargestellten Unterton Paulis abgesehen: wann hat es denn jemals in diesem - von manchen sogar als "linksorientiert" bezeichneten - Board ein vergleichbares Abfeiern inländischer oder "verbündeter Symbole" gegeben?

    Ich lach mich schlapp, BU.
     
  4. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.750
    Da war wohl mal wieder ein Praktikant zugange, der die Agenturmeldung noch mit näheren Informationen ergänzen wollte. ;)

    Unbestritten ist aber, dass der Militärstützpunkt besetzt und die Ukrainer gezwungen wurden, ihn zu räumen. Und darum ging's: dass es keine "freiwillige Übergabe" war, wie paulis Quelle behauptet.

    http://www.bbc.com/news/world-europe-26698754
     
  5. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    Is halt jetzt die Frage, ob deine Quelle glaubwürdiger ist als Paulis, oder auch nur Propaganda.
     
  6. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.750
    Tja, wer ist glaubwürdiger: die staatliche Agentur eines Landes, in dem missliebige Journalisten auch schon mal "kaltgestellt" werden, oder der staatliche Rundfunk eines Landes, in dem die Presse (siehe Guardian) vor allem darauf aus ist, Missstände aufzudecken - auch wenn's gegen die "eigenen" Interessen geht, wie bei Edward Snowden.
     
  7. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    Nun ist bloß der "Guardian" nicht staatlich, die BBC aber schon, soviel ich weiß. ;) Und ob die dann auch gegen die eigene Interesen schreibt bzw. berichtet? Und ausgerechnet im Fall Snowden hat sich England nun auch nicht gerade mit Rum bekleckert, was das "kaltstellen" bzw. behindern kritischer Presse betrifft.
    http://meta.tagesschau.de/id/76238/cameron-offenbar-persoenlich-in-guardian-affaere-verwickelt
     
  8. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.750
    Hab ich ja geschrieben. Trotzdem kommen dort ständig kritische Berichte, auch über die eigene Regierung - während man die in Russland in der gesamten Medienlandschaft nur sehr schwer findet. Und wenn, dann machen die's auch nicht lange... :isklar:
     
  9. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    Ja, da gibt´s auch kritische Berichte, stimmt. Fraglich trotzdem, ob nicht der Staat vorher bestimmt /zensiert, wieviel Kritik sein darf (um den Rest / Propaganda glaubwürdiger zu machen, hat bei dir ja schon gut funktioniert ;)) und was nicht berichtet werden darf. Siehe wieder den verlinkten Eklat um Snowden / Guardian, wo die freie Presse massiv behindert wurde.
     
  10. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.750
    Behindert vielleicht, aber nicht bedroht oder gar ermordet, wie damals Anna Politkowskaja.
    Und es half ja alles nichts: über Snowden haben wir trotzdem ziemlich viel erfahren... Hätte jemand sowas in Russland versucht, der würde wahrscheinlich nicht mehr unter den Lebenden weilen...
     
  11. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    Das die in Russland noch ganz andere Methoden anwenden, bestreitet ja auch keiner. Trotzdem würde ich nicht alles glauben, was von westlichen Staatsmedien so verbreitet wird.
     
  12. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Wegen Propaganda: Eigentlich warten wir ja noch auf eine Antwort im Flugzeug-weg Thread. Da kommt nix mehr, was? :D
     
  13. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    John Swinton, ehemaliger Chefredakteur der New York Times bestätigte das schon 1880:
     
    Schröder und pauli09 gefällt das.
  14. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Ich sag's euch, das ist ein riesen Werbegag für ein neues Spin-Off von Lost!

    :floet:
     
  15. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Aaaaaaaahhhh, 1880 sah dass der Swinton schon 2014 in der Ukraine :lachweg:

    Wie immer: Völlig am konkreten Fall vorbei :D
     
  16. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Gut, gut, dann nehmen wir was aktuelleres:

     
    pauli09 gefällt das.
  17. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Oh, Windkraft in Sewastopol, geht's darum tatsächlich?

    Wie ist das eigentlich: Gibt's überhaupt diesen Putin? Ich denk ja der ist eine Erfindung vom Stern.
     
  18. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Oder vielleicht ist dem ein oder anderen hier auch lieber es von einem gemäßigt rechten zu hören:
     
    pauli09 gefällt das.
  19. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Du kannst dich darüber lustig machen wie du willst, ich finde es eher besorgniserregend...
     
    pauli09 gefällt das.
  20. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Richtig, aber längst nicht auf einer so großen Ebene mit hunderttausenden von Lesern, sondern in Kreisen die von vielen hier sowieso nur als Verschwörungsidioten wahrgenommen wird...
     
  21. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.883
    Likes:
    2.975
    Ach, ist das jetzt ein Streit über Quellen?
     
  22. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Nenn mir halt eine freie Plattform die so gut strukturiert ist wie YouTube, dass sich rein praktisch der Wechsel lohnt, aber auch mit ähnlich großer Auswahl.

    Und der Spiegel-Typ hat gekündigt bevor er das so frei aussprechen konnte.
     
  23. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.883
    Likes:
    2.975
    Die Prawda-Typen könnten nicht mehr unter uns sein, weil sie nicht kündigen konnten.
     
  24. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    besser gehts nicht! :top:
     
  25. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.690
    Likes:
    1.041
    Unser Kriegstreiberchen mal wieder...ekelhaft...ts, ts, ts.
     
  26. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.883
    Likes:
    2.975
    Ich dachte, Youtube sei irgendwie israelitisch, israelisch - kurz: verschwörerisch.
     
  27. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.883
    Likes:
    2.975
    Ich dachte: sachsmaliebernich.
     
  28. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ich bin seit 22 jahren mit einer russin verheiratet, habe also dort familie, viele russische freunde, geschäftspartner und bekannte.
    ich bin in den letzten 22 jahren häufich in russland und den ehemaligen ostblockstaaten gewesen; ich habe, als ich meine frau kennenlernte, die russische sprache erlernt.
    bin kreuz und quer durch russland bis nach kasachstan gereist; ich weiß viel über die russischen menschen und ihre mentalität.
    ich mag die russen.

    zur machtpolitik putins in kürze:

    putin will sein land schützen.
    nach dem zerfall der sowjetunion rückte die nato immer näher an russland heran.
    die ukraine wollte er nicht auch noch der nato überlassen.
    die krim ist für die verteidigung der südgrenze der russischen föderation von bedeutung.
    bei der jetzigen übergangsregierung und der politischen entwickling in der westukraine wäre noch nicht einmal der pachtvertrag bis 2042 sicher, danach wäre der aber sicher wech.
    zum glück für russland und die ukraine hat sich die krim der russischen föderation angeschlossen, ohne dass blut floss.
    nun kann putin ruhich die entwicklung der ukraine nach der wahl dort im mai beobachten und abwarten.
     
  29. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.883
    Likes:
    2.975
    Ein Plädoyer für die Parteinahme. Subjektiv verständlich.

    Ich habe übrigens seit 15 Jahren jüdische Freunde und "Geschäftspartner".
     
  30. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ich seit meiner studienzeit! :warn: :aetsch2:
     
  31. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    Ich glaub nicht, das Pauli mit den Amerikanern zu tun hat. ;) Sonst wüsst ich nicht, welches andere Land sich zuletzt dermaßen der "Kriegstreiberei" hingegeben hat, wie die USA.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 März 2014
    pauli09 gefällt das.