Ukraine auf dem Weg ins Chaos?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von pauli09, 3 Dezember 2013.

  1. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Die Ukrainer? Die Krimtataren? Den verfassungsmäßigen Status? Da findet sich doch immer was - wie man im Irak gesehen hat.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    die nato fängt erst dann und dort an zu schützen, wenn die usa sagt, da sind bodenschätze, die wir haben wollen.
     
  4. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    So blöd ist selbst die NATO nicht, jetzt Truppen in das Pulverfass zu schicken.
     
  5. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Nein, und sowas habe ich auch nicht behauptet.
    Ich habe darauf geantwortet wo der Unterschied ist. Der liegt darin dass der Irak eine Diktatur war.
     
  6. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Glaub ich ja auch nicht. War auch nur als Vergleich für eine "Rechtfertigung frei Haus" gemeint. Denn die Verwendung solcher Rechtfertigungen ist es ja gerade, was du den USA (häufig zu Recht) ankreidest.
     
  7. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Na, sorry mal: Wenn irgendwo ein Regierungsangehöriger dazu aufrufen würde, sich Gewehre zu schnappen und die Deutschensäue zu bekämpfen, würd ich mir auch militärischen Schutz unserer Landsleute wünschen. Gerade wenn es derart viele sind. Natürlich ist der Grund trotzdem nur vorgeschoben, wurde aber, wie ich schreib "frei Haus" geliefert.

    Die USA schützen aber angeblich selbst da Landsleute, wo überhaupt keine Amerikaner leben, und das wird dann doch etwas absurd.
     
    pauli09 gefällt das.
  8. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Gut, sie selbst ja auch nicht. Denen ging es angeblich um Massenvernichtungswaffen, die nie gefunden wurden. Und das eine Diktatur herrscht, rechtfertigt noch lange keinen Angriffskrieg.
    Stellt sich immer noch die Frage (und da warte ich weiterhin auf Antwort), warum das dann nicht sanktioniert wurde.
     
    pauli09 gefällt das.
  9. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Ich lese gerne mit, muß aber sagen, merkwürdig ist es schon, daß es in der Krimsache zwei Meinungen gibt....ist doch alles klar wie Klosbrühe dort. Das Problem liegt meiner Meinung nach in Bedürfnissen Rußlands, sich endgültig abzusichern, gerade weil der Westen es nicht so genau nimmt mit dem Völkerrecht, nach dem Motto, legal, illegal, scheißegal....ohne Sanktionsandrohungen usw.
    Obwohl mir es nicht gefällt, kann ich Putin absolut nachvollziehen und hätte es genauso durchgezogen wie er, auf alle Fälle bevor irgendeine Oldbush-Brothers- Company vor meiner Nase ihre Spielchen abzieht in einer Nato Ukraine.
    So leid es mir tut, der Sturz des Ukraine Präsidenten war ein genialer Schachzug von Putin, denn ich zweifle nicht daran, daß er ein außerordentlich guter Stratege ist und dem Westen in der Ukraine Frage die Dame wegnehmen wird. Die Krim.
    Ansonsten kann ich mir gut vorstellen, daß er es darauf ankommen lassen wird mit der Ostukraine, oder sich einen guten Deal herausholt.
    Vergessen wir nicht die Stellung Rußlands, vorallem auch in der Nahost Krise, ein weiterer Herd, der nicht ausgestanden ist und wo im Moment nur Bauern gezogen werden.
     
    pauli09 und faceman gefällt das.
  10. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Das zwar vermutlich nicht, aber es ist für einen ausreichend großen Teil der westlichen Gesellschaft vermittelbar warum ein Krieg stattfindet. Das Resultat wird nunmal als Summe mehrerer Dinge gebildet. Diversen negativen Dingen steht dann unter anderem "naja, wenigstens wurde das Volk von Saddam Hussein befreit" gegenüber.
     
  11. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    ist doch überall das Prinzip "den Beelzebub mit dem Belzebub austreiben" im Gange....machen wir uns nichts vor!
    Steuer CD`s usw. NSA, Drohnenangriffe auf Pakistans Boden, mit Assad gegen Al Kaida den Chemiewaffeneinsatz runterspielen...oder hört irgendjemand noch etwas über eingesetzte Chemiewaffen? Nee, oder?
    Mann, merken es die Leute nicht, wie die Manipulationen der öffentlichen Meinung durch die Kanäle gejagt werden, Einheitsmeinungsbildung in Stücken, wie im Hartz IV TV....ach was....

    Man braucht eine grundsätzliche Einstellung, eine Art Matritze, eine Maske, ein Stücklistenkonzept wie die Dinge funktionieren und dann weißt Du grundsätzlich immer Bescheid. Es geht immer heutzutage um eins...

    Macht
    Öffentlichkeit
    Einfluss
    und die uneingeschränkte Befriedigung der eigenen Bedürfnisse der Mächtigen solange dadurch Macht, Öffentlichkeit und Einfluss nicht einschränkend auswirken.

    Die Mittel dazu sind

    Psychologie
    Religion, Kirche, Medien, Schulen, Universitäten, Industriesektoren

    Politik
    Verfassung, Staatlichkeit, Gerichtsbarkeit und Beamtentum

    Gewalt
    Polizei, Militär, Paramilitär, kriminelle Vereinigungen

    und die Meinung, Verfassung des Volkes, die Mittel der Meinungsbildung sind ja


    usw.

    immer das Gleiche....auf jeden Fall sind wir alle im Sack und sorgen dafür, daß es funktionier, so wie die Russen auf der Krim dafür sorgen, daß es funktioniert im Sinne des russischen Zaren Putin. Und das ist auch richtig so, denn es sind Russen!
     
    BoardUser und pauli09 gefällt das.
  12. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    http://www.stern.de/politik/ausland/-ukraine-newsticker-g8-suspendieren-russland-2097218.html

    Ob die deutsche Politik auch zum VW-Sprachrohr ("Es sind deutsche Arbeitsplätze in Gefahr!") wird, wenn es anti-amerikanisch ist?

    Randnotitz: Arbeitsplätze im Automobilsektor sind tatsächlich extrem gefährdet. China will die Schotten dicht machen (zu viel Smog in Städten, zu viel ausländische Fabrikate auf den Straßen), der russische Markt könnte fraglich werden und der europäische ist sowieso gesättigt. Wie lange halten VW & Co. noch bis zur Insolvenz durch? Und was kann man sich dann in Deutschland von guten Beziehungen zu den USA kaufen?
     
    pauli09 gefällt das.
  13. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801

    Stimmt aber Putin ist so blöd.....

    Ich verstehe deinen Hintergrund, weibei mich an deiner Meinung etwas wundert, das du das Referendum so aktzeptiern willst, trotz der augenscheinlichen nicht demokratischen durchführung...
    Vergleiche helfen doch hier nicht weiter das Beispiel von ISM war schon richtig, das was Du an vergleichen ziehst ist "Kindergarten" der hat mein Bonbon gestern weggenommen also klaue ich Ihm heute sein Butterbrot.

    Lass uns doch mal die bekannten Fakten zu der Ukraine zusammenfassen:

    1. Gewählter Präsident Janukowic Fazit: OK akzeptiert
    2. Es gibt Proteste des Volkes und der Präsi lässt auf die Demonstranten schiessen. Fazit: macht man ncht
    3. Er wird in einem Putsch aus dem Amt gejagt. Fazit: Nach der Aktion in Pos. 2 nicht wirklich falsch
    4. Turtschynov neuer "Präsident" Fazit kann keine wirklichen Entscheidungen treffen da nicht frei gewählt
    Ab hier kommt der Stein aussenpolitisch in Rollen:
    5. schwer bewaffnete Soldaten ohne Hoheitsabzeichen wandern in die Krim ein. Fazit: Die haben da nix zu suchen
    6. Russland führt größere Manöver an der Grenze durch Fazit: jepp so provoziert man
    7. Der "Westen" droht mit Sanktionen Fazit sollte man in diesem Fall tun.
    8. Duma und Präsidialrat geben Putin freie Hand in der Krim frage (incl Militär) Fazit: ups....
    9. OSZE Beobachter werden nicht ins Land gelassen Fazit für mich ein "no go"
    10. der Westen verhängt erste Sanktionen
    11. Russland ändert Gesetze um a) einen Beitritt der Krim zu realisieren und das Krim Bewohner schneller an einen Russischen Pass kommen Fazit: Was soll man von im Schweinsgalopp verabschiedeten Gesetzen halten.
    12 USA verlegt 4 (in Worten vier) Kampfjet´s auf Anfrage nach Polen
    13. Der Westen droht mit weitergehenden Sanktionen Fazit: Wer A sagt muß auch B sagen
    14. Ukraine ratifiziert ein Abkommen mit der EU, dessen Ablehnung erst zu den Demonstrationen geführt hat. Fazit: Eigentlich Volkes Wille, hätte man aber erst nach Neuwahlen machen sollen.
    15. "Volksabstimmung" in der Ukraine mit 2 Wahlmöglichkeiten die einen Erhalt des Status Quo ausschließt wird durchgeführt... Fazit Siehe Punkt 11
    16. Volksabstimmung geht ganz demokratisch mit 93% Ja stimmen aus.


    Ganz vergessen aber keine Lust alle Zahlen neu zu machen: Neuwahlen werden anberaumt

    Mein komplettes Fazit:

    Putin will schnellstmöglich Fakten schaffen, um.
    1. Seine Schwarzmeerflotte und somit den Zugang zum Mittelmeer zu sichern
    2. Putin will sich die vermuteten Gasvorkommen der Krim sichern

    Soweit so schlecht, die Beweggründe sind nachvollziehbar / die Art und Weise nicht

    Da fällt mir aber doch noch was zu deinem Vergleich Irak Ukraine ein:
    Der Irak hat gegen die Kurden Giftgas eingesetzt, die Ukraine nicht.
    Sadam war ein Diktator, Turtschinov nicht
    Sadam hat Kuweit überfallen / Die Ukraine soweit ich weiß nicht
    USA sind aus dem Irak abgezogen und haben diesen nicht zum Staatsgebiet der USA erklärt.

    Nu aber Schluß mit den Vergleichen die mehr als hinken.
     
    huelin gefällt das.
  14. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Ich befürchte das ist dann auch egal.....
     
  15. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.042
    Wird alles mit Guantanamo aufgerechnet. Passt scho´.
     
    KGBRUS gefällt das.
  16. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    OK, kurz dazu:
    A: Ich akzeptiere das Referendum in der durchgeführten Form nicht, bezweifel aber stark, das sich das Ergebnis bei einer ordentlich durchgeführten Umfrage entscheidend geändert hätte.
    B: Diese "Proteste des Volkes" beschränkten sich auf Kiew. Die Bewohner z. B. in den Ostgebieten wurden nicht gefragt, wodurch der Putsch ungefähr so aussagekräftig ist wie das Referendum auf der Krim.
    C: Es ist ja wohl auch dringend Eile geboten, bevor "der Westen" wieder dazwischen funkt. Außerdem war das Ziel ja klar. Die Sanktionen als Antwort wurden genauso schnell durchgeboxt.
    D. Das die ganze Ukraine befragt wurde, ist mir neu. Ich glaub mal, da haste dich nur vertippt und die Krim gemeint.
    E: Der Überfall auf Kuweit fand 1990 statt und hatte den 1. Irak-Krieg zur Folge. Hier geht´s um den 2. ungefähr 13 Jahre später und der hatte keinerlei Rechtfertigung, es gab keinerlei Aggressionen seitens des Irak. Deswegen musste sich die USA ja was ausdenken, was nachweislich gelogen war.
    F: Ob die USA anschließend wieder abgezogen sind (8 Jahre später) ist doch für die Kriegsschuld unerheblich. Jedes andere Land wäre für solch einen Angriffskrieg hart sanktioniert worden. Aber die USA scheint über allen zu stehen und braucht sich an keinerlei Regeln zu halten, und das kotzt mich gelinde gesagt an. Die können Krieg führen gegen wen und mit welchen Mitteln sie wollen, die können Menschen foltern wie sie wollen und Morddrohnen quer über den Planeten schicken, nix passiert.

    Die könnten ohne Angst vor Sanktionen morgen eine Atombombe auf Paris werfen, irgendeine Begründung finden die immer und der Rest der Welt ist zu feige, mehr als den Zeigefinger zu heben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 März 2014
    pauli09 gefällt das.
  17. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.042
  18. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.896
    Likes:
    2.980
    Ehemalige SBZler jedenfalls sollten Einschreiben aus Russland besser nicht öffnen.
     
    Princewind gefällt das.
  19. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Wo steht da was vom Großrussischen Reich? Er wollte die Krim, die hat er bekommen (erstmal) und fordert vom Rest der Ukraine, das sie neutral bleibt zwischen Ost und West.
     
    pauli09 gefällt das.
  20. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.042
    Ach, Du willst die ¨Dr-Evil*-artige MUAAHAAHAAA-Mitteilung ? Daran glaubst Du allen Ernstes ?
    Kindskopf !
    :aua:
     
  21. most wanted

    most wanted Guest

    Mit weit über 40 werde ich ja wohl nicht mehr eingezogen.[/quote]


    das dachten im Frühjahr 45 auch viele....
     
  22. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Du verlinkst hier was und wenn ich mich dann auf den Inhalt beziehe nennst du mich einen Kindskopf?
     
    pauli09 gefällt das.
  23. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    putin hat dem westen die "rote linie"aufgezeicht!
    nato, bis hierhin und nicht weiter!
    im gegensatz zum westen kann der russe die rote linie verteidigen.

    frankreich baut munter weiter kriegsschiffe für russland.
    vw würde ohne die russische produktion pleite gehen.

    über westliche sanktionen kann man in russland schmunzeln.

    über "demokratie" in der ukraine und in der eu kann man nachdenken, muss man aber nicht!
    über demokratie denken die usa jedenfalls nicht nach, in keinem teil der welt.

    russland hat ressourcen, von denen der westen nur träumen kann.
    die weiß der russe zu verteidigen.
    nur deswegen hält er sich die nato/usa fern.
    nur das ist die rote linie.
     
    DeWollä und most wanted gefällt das.
  24. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Pauli, wechsel mal den Dealer, deiner verkauft schlechten Stoff ;)
     
    GaviaoDaFiel gefällt das.
  25. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.896
    Likes:
    2.980
    "Der Russe" brachte meinem Oppa zufolge den Kartoffelkäfer.

    Der kann seine rote Linie meinetwegen verteidigen wie die Sbornaja die blaue in Sotschi.
     
    GaviaoDaFiel gefällt das.
  26. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Oh Mann, pauli, es muss Dich mitgenommen haben als die größte Militärmacht der Welt zusammenbrach wie ein Kartenhaus und jetzt, weit abgeschlagen, hier nur noch an Platz 3 oder 4 steht. Vom Wirtschaftlichen her ganz zu schweigen.
     
  27. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    dass der oberbayrische landjunge sich unqualifiziert äußert, wundert mich nun gar nicht.
    du bist über schwanzvergleiche nicht hinausgekommen.
    viel spaß in der pubertät, weiterhin.
     
  28. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Immerhin: Er steht noch :D
     
    GaviaoDaFiel gefällt das.
  29. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.896
    Likes:
    2.980
    Booooah, ich wäre froh, noch mal pubertierend von vorn anfangen zu dürfen.
     
    BoardUser und GaviaoDaFiel gefällt das.
  30. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.896
    Likes:
    2.980
    Der Schwanz oder der Diskutant?
     
    GaviaoDaFiel und Rupert gefällt das.
  31. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Wenn's zu profühlaktisch wird, kippen beide.
     
    GaviaoDaFiel gefällt das.