Ukraine auf dem Weg ins Chaos?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von pauli09, 3 Dezember 2013.

  1. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.913
    Likes:
    1.051
    Du. Ich hab da ein prima Hashtag: Wennichderputinwäre...

    ...dann würden mir bei (sicher eher richtigen) 83% Wahlbeteiligung auch 80% Zustimmung reichen...
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    soll er jetzt die wahlergebnisse fälschen, damits dir passt? :zahnluec:

    etwa so: nenene, geht ihrma nach hause, wir ham schon 80! ;)
     
  4. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.913
    Likes:
    1.051
    Unter der Maßgabe, dass ich die 93% für schlicht nicht glaubwürdig halte, ist mein obigeres Posting zu verstehen.

    Ich weiss, ob ich das für glaubwürdig halte oder nicht interessiert werder den Putin noch dich.
     
  5. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Ich habe die Lösung:

    93% insgesamt für BEIDE Ankreuzalternativen zusammen, die, was ja herausgearbeitet wurde, irgendwie gleichgerichtet waren.
     
  6. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.119
    Likes:
    3.165
    7% ungültige Stimmen also, bzw. welche die "falsch" abgestimmt haben :D
     
  7. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    und was, wenn die dortigen wähler tatsächlich genau so abgestimmt haben?
    in anbetracht dessen, was in kiev vorgefallen ist, ist dieses ergebnis für mich gut nachvollziehbar.
     
  8. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    das könnte nur in oberbayrischen landbezirken passieren.
     
  9. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.913
    Likes:
    1.051
    Dann hamse.

    Im Moment isses für mich halt nicht glaubwürdig.

    ...via Tapatalk
     
  10. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.119
    Likes:
    3.165
    In Anbetracht der Vorkommnisse in Bonn, Paris, London und Washington während der Siebzger und Achtzger, ist auch für mich nachvollziehbar, dass die Volkskammerwahlen mit 98% und mehr für die SED entschieden wurden.

    :D
     
  11. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.041
    Schon vergessen, wie der Wahlzettel aufgesetzt war, putin_love ?

    Obwohl...in der Sowjetunion hättense 99,9% hingekriegt.

    Wahlbetrug, Wahlbetrug !!!!!
     
  12. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.627
    Likes:
    1.391
    Vom Spiegel:

    http://www.spiegel.de/politik/ausla...rheit-fuer-beitritt-zu-russland-a-958966.html
    Der prorussische Krim-Regierungschef Sergej Axjonow kündigte an, alles juristisch Notwendige für einen raschen Anschluss an Russland zu tun. "An diesem Montag wird sich der Oberste Sowjet der Krim an Präsident Wladimir Putin wenden mit der Bitte, die Krim in die Russische Föderation aufzunehmen", sagte er.

    Der oberste Sowjet? Heisst das echt so, oder hat sich da einer verplappert? Ich meine, mir ist ja schon klar, dass Putin mit seiner Eurasischen Union eine neue Sowjetunion unter russischer Fuehrung anstrebt, aber das ist doch noch geheim...
     
  13. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ein bisschen bildung über russland und die sprache ist ganz hilfreich, wenn man schon darüber schwadroniert.
     
  14. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.627
    Likes:
    1.391
    Ich glaube ja, dass diese Institutionen ueblicherweise als Oberster Rat oder Ministerrat bezeichnet werden, nicht als Oberster Sowjet.

    Ueberhaupt geil, dass dieser Typ, der jetzt "Ministerpraesident" der Krim sein soll, bei der letzten Wahl dort satte 4% der Stimmen erhielt. Aber sich immer schoen auf Wahlergebnisse und Volksabstimmungen berufen, gell?
     
  15. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.119
    Likes:
    3.165
    Dachte ich mir auch: Wo ist denn der Aufschrei, dass der gar nicht legitimiert ist, der Bursche? :D

    Schätzungsweise hat der eigentliche "Ministerpräsident" sowieso den Zusatz "Admiral" vorm Namen und wurde und wird niemals gewählt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 März 2014
  16. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.041
    Das von dem, der bei zwei Worten Englisch kläglich scheitert.

    emoticon-snickeringdog.gif emoticon-snickeringdog.gif emoticon-snickeringdog.gif emoticon-snickeringdog.gif emoticon-snickeringdog.gif
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 März 2014
  17. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.041
    Der hier ist noch viel besser:

    Zwei Rechtsextreme und ein Antisemit von Russland als Beobachter eingeladen.

    http://www.spiegel.de/politik/ausla...ohner-feiern-ukraine-abspaltung-a-958969.html

    Kommt einem bekannt vor und passt voll ins Gesamtbild.
    emoticon-snickeringdog.gif emoticon-snickeringdog.gif emoticon-snickeringdog.gif
     
  18. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.041

    20.000 *eingeladene* Soldaten sind die einzige Mehrheit, die Du brauchst...:floet:
     
    Detti04 gefällt das.
  19. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.627
    Likes:
    1.391
    Richtig geil ist ja auch der im Bericht angesprochene Johan Baeckman, der Experte fuer alles in Russland. Man kann hier manchmal den Eindruck gewinnen, dass Pauli eine aehnliche Position als Russlands Schosshuendchen anstrebt.
     
    GaviaoDaFiel gefällt das.
  20. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.041
    Ein Schelm, wer Böses denkt...
     
  21. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.913
    Likes:
    1.051
    Nationale Front bitte. Wir wollen doch schon präziee bleiben...

    ...via Tapatalk
     
  22. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.627
    Likes:
    1.391
    Trotzdem stammt der Begriff aus der russischen Revolution, und ich hab "Oberster Sowjet" in den Medien wahrscheinlich seit dem Ende der UdSSR nicht mehr gehoert oder gelesen. Vielleicht wurde hier ja auch nur ein bisschen seltsam uebersetzt... Andererseits:

    http://www.heute.de/ukraine-krise-v...e-mit-russland-trotz-sanktionen-32274096.html
     
  23. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.627
    Likes:
    1.391
    In Deutschland werden die Woerter Fuehrer, Gauleiter oder Reichspraesident aber auch kaum noch verwendet...
     
  24. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    in dem EU-staat lettland (mitglied der freiheitsverteidigerin nato) sieht man das wohl anders.
    http://www.focus.de/panorama/welt/l...-die-gefallenen-der-waffen-ss_aid_724535.html
     
  25. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971


    Und denen sollen wir den Weltfrieden anvertrauen:
    "Ihr sollt sie behandeln wie Hunde, damit sie wissen, wer hier das sagen hat!"

    http://www.sueddeutsche.de/wissen/folter-in-guantnamo-pharmakologisches-waterboarding-1.1036396
    http://www.focus.de/politik/ausland/guantanamo_aid_85168.html

    Aus wikipedia:
    Anfang 2004 bestätigte ein Bericht des Verteidigungsministeriums der Vereinigten Staaten die Foltervorwürfe.

    Drohung von Vernehmungsbeamten gegenüber einem Häftling, seine Familie zu verfolgen,
    • Schläge auf die Hoden,
    • unterirdische Haft in totaler Dunkelheit über einen Zeitraum von drei Wochen mit Nahrungs- und Schlafentzug,
    • Bedrohung durch Injektionen von Zysten des Hundebandwurms,
    • Beschmieren von Gefangenen mit Exkrementen,
    • Waterboarding.
      • der Gefangene habe 160 Tage lang nur Kontakt zu Personen gehabt, die ihn verhörten,
      • er wurde an 48 von 54 aufeinanderfolgenden Tagen 18 bis 20 Stunden lang verhört,
      • er wurde gezwungen, nackt vor einer Frau zu stehen, die zum Ermittlerteam gehörte,
      • er musste Beleidigungen über seine Mutter und seine Schwester erdulden,
      • er wurde mit einem Militärhund bedroht,
      • er musste Büstenhalter anziehen, einen Stringtanga aufsetzen und wurde mit einem Lederband, das an seinen Ketten befestigt war, wie ein Hund durch den Raum geführt, wo er Kunststücke wie ein Hund aufführen musste
      Gefangene berichteten auch über andere Formen schwerer körperlicher und seelischer Misshandlung bis hin zur Abtrennung von Gliedmaßen.
    Bei den kleinsten Regelverletzungen und Zeichen von Widerstand durch Guantánamo-Häftlinge kommen die Immediate Reaction Forces zum Einsatz, die mit exzessiver Gewaltanwendung reagieren. Das sind spezielle Einheiten des US-Militärs, die offiziell aus fünf Beamten der Militärpolizei bestehen, die sich in ständiger Einsatzbereitschaft befinden, um auf Notfälle zu reagieren. Michael Ratner, der Präsident des Center for Constitutional Rights, sagt, dass die Funktion der IRFs nicht von Folter abgegrenzt werden kann.

    Und sorry, das ich bei sowas an KZ denken muss:
    „IRF-Teams schlagen Gefangene brutal zusammen, zwängen ihre Köpfe in Kloschüsseln, brechen ihnen die Knochen, attackieren ihre Augen bis hin zur Blendung, pressen ihre Hoden, urinieren auf ihre Köpfe, schlagen ihre Köpfe gegen den Betonboden und fesseln sie an Händen und Füßen – manchmal lassen sie Gefangene stundenlang in qualvollen Positionen gefesselt zurück.“

    Alles von ganz oben abgesegnet. Aber die Amis sind die Guten, schon klar.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 März 2014
    pauli09 gefällt das.
  26. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    lust auf lesefutter?
    auch wenn es nicht gerade zimperlich mit den usa umgeht?

    den ganzen text lesen!
    http://www.friedensforum.gbmev.de/doc/Nr.25 Ein neuer Faschismus.pdf
     
  27. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    auch dies sollte man gelesen haben:

    http://www.okv-ev.de/Dokumente/GBM/Prof.Richter_200906.pdf
     
  28. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Aber Pauli, wie kannst du es wagen, den Amerikanern Faschismus vorzuwerfen, bloß weil sie den aus ihrer Sicht "Schlitzaugen" in Vietnam und Korea die Dörfer abgefackelt haben.
     
  29. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.627
    Likes:
    1.391
    Alles schlimm und unmenschlich, und trotzdem kein Vergleich zu einem KZ. Lies halt selber, denn hier werden ganz nuechtern und sachlich Tagesablauf und Lebensverhaeltnisse in einem KZ beschrieben:
    http://schulen.eduhi.at/brgrohrbach/fba/seite_7.htm
    http://schulen.eduhi.at/brgrohrbach/fba/seite_8.htm
     
  30. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.119
    Likes:
    3.165
    Einfach mal in das Buch "Der SS-Staat" von Eugen Kogon schauen und dann würde man's auch merken.
     
    Holgy gefällt das.
  31. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    über den NS-staat und die kz und die nazi-verbrechen gibt es doch zumindest hier keine zwei meinungen.
    was soll das thema also hier?

    warum habt ihr denn solch eine angst, euch mit den US-verbrechen und dem US-faschismus auseinanderzusetzen?
     
    DeWollä gefällt das.