Ukraine auf dem Weg ins Chaos?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von pauli09, 3 Dezember 2013.

  1. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Erstens meine ich das an beide und zweitens durchaus ernst. Gibt einige Stimmen, die schon ein bissle schadenfroh auf die gucken, denen bspw. der Ölpreisverfall zu schaffen macht.

    Man wird sich umgucken, wenn einer auf die Idee kommt, die frischen Dollars nicht mehr abzunehmen oder gravierender noch, sein Papiergeld in den Markt zu werfen, europäische oder gar deutsche Autos und Maschinen nicht mehr zu kaufen oder sein Geld nicht mehr in die Schweiz oder nach England zu bringen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Kann Dich beruhigen: Ich empfinde wegen des Ölpreises weder Freude noch Trauer; er ist mir sehr wurscht.
     
  4. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.693
    Likes:
    1.042
    Warum sollte jemand davon ablassen ?
     
  5. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Ich weiss, dazu fehlt dir die Fantasie.
     
  6. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    nein, der verstand.
     
  7. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Der angesehenen Moskauer Tageszeitung "Nowaja Gaseta" ist anscheinend ein Papier in die Hände gefallen, aus dem hervorgeht, dass Putin die Annektion von Teilen der Ukraine bereits vor einiger Zeit langfristig vorbereitet hat.
    http://www.spiegel.de/politik/ausla...-langfristig-vorbereitet-haben-a-1019711.html
     
  8. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    das straft alle die (u.a. obama) lügen, die überheblich putin als taktiker, der kein stratege ist, diffamiert haben.
    P.S.
    da dieser bericht von bidder stammt, vermute ich, dass er den auf dem klo gefunden/erfunden hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Februar 2015
  9. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Ah, mal wieder dialektischer Materialismus in Reinform:
    1) Der Bericht belegt, dass Putin ein toller Kerl ist
    2) Der Bericht ist erfunden

    In Paulis Welt ist beides gleichzeitig wahr.
     
  10. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    immerhin hast du mich jetzt mal nicht des antisemitismus bezichtigt!:zahnluec:
    p.s. ich brauche bidder nicht.
     
  11. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Du kannst ja besser russisch (ich hab versucht, mich mühsam mit Google Translator durchzukämpfen), aber hier das Interview mit Nowaja-Gaseta-Chefredakteur Muratow, in dem er über das besagte Strategiepapier spricht:
    http://www.echo.msk.ru/programs/personalno/1494328-echo/
     
  12. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    o nein, nicht jetzt nach dem leckeren tapas essen.
     
  13. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Tja, unangenehme Wahrheiten schlagen einem halt manchmal ganz schön auf den Magen. :huhu:
     
  14. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.693
    Likes:
    1.042

    muttley-laugh.gif
     
  15. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.693
    Likes:
    1.042
    Für Deine verquasten Wahnvorstellungen ?
    Definitiv !
     
  16. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.693
    Likes:
    1.042
    Das Verbrecherregime auf dem Vormarsch.
    Baltikum, sieh Dich vor !
     
  17. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    Als die USA von George W. Bush den Irak unter Saddam Hussein mit gefälschten Beweisen angegriffen hat, da war ich ernsthaft ziemlich enttäuscht über das Verhalten Deutschlands unter Gerhart Schröder, weil es mir schlicht undenkbar war, dass die Ami Admins derart kriminell einen Krieg beginnen könnten.
    So verlor ich viel Vertrauen.

    Später, als klar wurde, dass der Krieg und all die Scheiße danach auf Lüge gebaut war, verlor ich viele Freunde, die sich immer noch nicht vorstellen konnten, von Kriminellen und Massenmördern regiert zu werden.


    Ich hoffe, Dir bleibt das erspart.



    Der Spiegel Artikel redet vom Strategiepapier eines Oligarchen, der auch noch mutmaßlich in Ungnade Moskaus gefallen ist. Es dann so hinzustellen, als hätte Putin aktiv mitgearbeitet ist nicht korrekt.

    Hätte ich den Artikel nicht komplett gelesen, wäre ich wohl darauf reingefallen. Man muss höllisch aufpassen hier!
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Februar 2015
    pauli09 gefällt das.
  18. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Haste anscheinend doch nicht. ;)
    "Die "Nowaja Gaseta" geht davon aus, das Papier sei über Vertraute von Wladimir Putin an den Kreml-Chef herangetragen worden. Und der - so sieht es Chefredakteur Muratow - habe es für gut befunden."
     
  19. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Es besteht dennoch ein Unterschied, ob das Strategiepapier im Auftrag des Kreml erarbeitet wurde, oder ob "Vertraute", wer auch immer das ist, es plaziert haben und Putin sich davon, aus welchen Gründen auch immer, nicht distanzierte. Es ändert ja nichts an der Tatsache, dass Krieg ist und Russland mitmischt.
     
  20. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Wenn Putin es für gut befunden hat, dann entspricht das eben auch seiner Strategie, so seh ich das.
     
  21. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Mal so ganz allgemein:

    Ich finde es höchst spannend, dass dem Putin bzw. Russland völlig selbstverständlich Strategien und Taktiken untergejubelt werden, deren analoge Existenz bei z.B. den Amerikanern oder auch den Europäern gern mit dem Argument, es seinen Verschwörungstheorien, basierend auf alte Denkmuster u.a. des Antisemitismus, begegnet werden, mit dem Ziel der Behauptung, es gebe diese nicht und diejenigen, die daran glauben (und die schon zigmal bestätigt wurden) seien deswegen Menschenfeinde, Neonazis, Antijüdisch, Antiamerikanisch, Staats- und Systemfeinde und zudem noch ein bisschen unterbelichtet.
     
    Schröder und pauli09 gefällt das.
  22. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Was für ein Schachtelsatz... :staun:
    Hier wird aber gar nichts "untergejubelt", sondern nur der Chefredakteur einer angesehenen russischen Zeitung zitiert. Kann mir gut vorstellen, dass der mit direkten Anschuldigungen gegen Putin ziemlich vorsichtig sein muss.

    Abgesehen davon ist es doch offensichtlich, dass Russland an dem "Befreiungskrieg" in einem Gebiet beteiligt ist, in dem nur ein gutes Drittel der Bevölkerung Russen sind. So haben zum Beispiel britische Experten eindeutig nachgewiesen, dass Raketen von russischem Territorium aus in die Ostukraine abgeschossen wurden:
    http://www.sueddeutsche.de/politik/...-beweise-fuer-beschuss-aus-russland-1.2356113
     
  23. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ich verstehe:
    du wolltest uns heute zum sonntach mal ein herrliches oxymoron liefern.
    das ließe sich nur steigern durch:
    die usa und die briten haben eindeutich nachgewiesen...
    :top: :zahnluec:
     
  24. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    https://www.freitag.de/autoren/mopperkopp/poroschenko-flieht

    darum geht es:
     
  25. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Oxy was? :gruebel: Die Satellitenbilder von Abschusspositionen auf russischer Seite gibt's nun mal.
    Aber träum du nur weiter von deinem lieben unschuldigen Putin, der überhaupt nichts mit dem Krieg in der Ostukraine zu tun hat. :vogel:
     
  26. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    die erkaltete Hitze meines Herzens im jugendlichen Alter verursacht durch an Alzheimer gewonnenen Erkenntissen
    lässt mich trotz flüchtiger Granitfelsen unter meinem Hintern nicht erschaudern, bis auf dass der leise Furz hervorkracht.
     
    pauli09 gefällt das.
  27. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Nur bloed, dass bellingcat gar nichts mit "den Briten" zu tun hat, sondern komplett unabhaengig ist. Aber gut, das kennst du natuerlich nicht: Unabhaengig...
     
  28. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Higgins ist ein Brite, Detti, und damit böse; wäre er ein US-Amerikaner wäre er erzböse.
     
  29. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Ich würde mich wirklich freuen, wenn sie tatsächlich unabhängig sind.

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
     
  30. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.693
    Likes:
    1.042
    hulle, Du kennst den Drill: Wenn der Vladl etwas nicht auf einer offiziellen PK explizit bestätigt, existiert es für unsere Kaderköppe nicht. Ist wie *Dinner for One*, dieser Thread.
     
  31. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Is ja umgekehrt nich anders.

    Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk