Ukraine auf dem Weg ins Chaos?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von pauli09, 3 Dezember 2013.

  1. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622

    die Amis nicht, JAWOHLL!!!
     
    GaviaoDaFiel gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ne bestätigung meiner aussage, prinzessin?!
    donnerwetter!
     
  4. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    mann Dicker, du hast ne Aussage, ne eigene wohl möglich noch? das ist ja nen Newsflash auf RIA wert...
     
    GaviaoDaFiel gefällt das.
  5. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    apropos ria:

    http://de.ria.ru/politics/20141024/269867384.html
     
  6. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    das müsstest du doch wissen.
    du hast schließlich drauf geantwortet! ;)
     
  7. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622

    hab ria leider nich im screen, haben sie es geflasht?

    "Pauli gibt zu, Amis sind Befreier"?

    muss mal ria lesen,aber wehe dir da steht nix!!!!
     
    GaviaoDaFiel gefällt das.
  8. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    "waren" muss das heißen.
    als sie noch die guten waren.
     
  9. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    mal ne andere quelle aus dem valdai club, allerdings streng zensiert:
    http://www.spiegel.de/politik/ausla...-den-usa-einseitiges-diktat-vor-a-999125.html
     
  10. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622

    ach dicker, rufe mal deine jungs zusammen und erkläre ihnen das, namentlich schröder und die FDJ-Brüder, und bring sie mal auf eine Linie(sind sie doch gewöhnt), dann können wir uns auch auch über gestern heute und morgen unterhalten.
     
    GaviaoDaFiel gefällt das.
  11. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    nee, mein bester!
    lass mich ma weiter für mich ganz alleine sprechen, da weiß ich, was da rauskommt und warum und wieso.
    die anderen sprechen für sich.
    jeder hat seine erfahrungen und backgrounds, jeder führt sein individuelles leben.
    und außerdem gibt es ja nicht nur dich und mich bei gerade diesem thema.
    mit dir allein würde ich mich auch über gestern, heute und morgen unterhalten.
    aber bei 3 (in worten:drei) leuten, die sich hier trollen, wäre das perlen vor die säue...
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Oktober 2014
  12. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Quelle,Ria?Dein Agent?

    oder eigene Meinung?
     
    GaviaoDaFiel gefällt das.
  13. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    erstens weißt du, dass ich keinen agenten brauche und
    zweitens weiß ria nich annähernd soviel über mich wie du. ;)
     
  14. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.042
    Prinzken, mir kommt gerade ein Flashback:

    KruschevGross.gif

    Darauf einen Rioja !
    :lachweg::lachweg::lachweg:
     
    Princewind gefällt das.
  15. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    siehste!
    da ist schon einer der drei trolle aufgetaucht! :zahnluec:

    und erwartet jetzt n like von dir. :zahnluec:
     
  16. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.042
    Natürlich steht da was:

    stalin_big.gif

    Was sonst ?
    :lachweg:
     
  17. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.042
  18. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    so siehts aus:
    http://www.spiegel.de/politik/ausla...-rechten-parolen-vor-wahlerfolg-a-998540.html
     
  19. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    die norweger respektieren jedenfalls den anteil der roten armee an ihrer befreiung:
    http://article.wn.com/view/2014/10/25/Lawrow_Norwegen_ehrt_Andenken_an_sowjetische_Befreier/
     
  20. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.916
    Likes:
    193

    tja @BoardUser nur weil ich Rußland so sehe wie sie immer waren ... Frage doch mal die Frauen die von Rußland befreit wurden ...
    1945 im Osten Polen ,Ukraine usw... i

    und ich habe keine Holocaustleugnung denn ich weiß das die Russen Auschwitz befreit haben .. nur du willst die schadtaten der Russen nicht einsehen .. und ich spreche das an ob es dir passt oder nicht wahrheit ist das nun mal ob es dir gefällt oder nicht !!! aber es melden und dann diskutieren ist echt hammer von dir ... sorry bleib mal fair ist schon ne intressante sicht weise von dir ...
    denn fakten werden gelöscht weil es gegen die Russen sind ...und die Russen nicht für Befreier zu halten ist meine meinung denn wer sich wie ne sau benimmt hat kein recht "Befreier " genannt zu werden ....denn die tollen Russen sie habe Menschen nach Siebrien geschickt einfach nur von der Straße weg ...wo es fakt gibt !!!

    gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Oktober 2014
  21. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Ihr schreibt's teilweise so einen sagenhaften Mist zum 2. Weltkrieg, dass ich mich echt frage, wann und ob da mal jemand ein Geschichtsbuch in der Hand hatte.

    Und um gleich mal weiterem Mist vorzubeugen: Die Sowjetunion hat einen unglaublich hohen Blutzoll gezahlt wegen des Terrors der Deutschen. Da irgendwas dran rumzudeuteln oder mit Verweisen auf Stalin zu relativieren geht gaaaaaar nicht.
    Es ist auch völlig egal ob man nun von Befreiern spricht oder Siegern. Tatsache ist, dass die Sowjetunion maßgeblich zur Beendigung dieser Katastrophe, angezettelt von Deutschland, beitrug. Wie eben auch die Amerikaner und die Briten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Oktober 2014
    BoardUser und KGBRUS gefällt das.
  22. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.916
    Likes:
    193
    hast recht @Rupert bilde dich mal weiter ...
    stimmt klar deswegen darf man sich benehmen wie die letzte Sau " Frauen " vergwaltigen usw in denn ganze Länder wo Rußland ja Befreier waren ......klar war die Sowjetunion die am meisten Blutzoll zahlen mußte aber auch schon vor Hitler unter Stalin und ab im Guulag da wurde schon aufgeräumt ...wird hier scheinbar nicht gesehen wer kennt wohl kein Geschichtbuch !!!
    und ja Deutschland hat denn Krieg gegen Rußland angefangen ... aber vorher gegen Polen mit Deutschland haben die netten ihr gebiet aufgeteilt komische Geschichts verständniss hier ..und opfer sind die Russen nicht ganz bestimmt nicht wer mit Hitler rum macht !!!

    gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Oktober 2014
  23. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.468
    Likes:
    986
    Apropos Weiterbildung ...
    http://www.sueddeutsche.de/bayern/nach-kriegsende-vergewaltigt-verschwiegen-verdraengt-1.944243

    ... und nein, das ist keine Relativierung
    Soll einfach nur dem ein oder anderen Geschichtsverklärer aufzeigen, wie einseitig seine Sichtweise ist. :floet:

    .... obwohl, das Thema mit der Ukraine immer weniger zu tun hat. Es geht scheinbar immer noch oder immer wieder einzig nur darum eben geschichtsverklärenden Unfug zu verbreiten.

    Schauen wir doch mal wieder aktuell in die Ukraine, Immerhin waren Parlamentswahlen. Und hierzulande wird von einer "machtvolle Demonstration für eine enge EU-Anbindung der Ukraine" geschrieben.

    Wie schaut die machtvolle Demonstration denn nun in Zahlen aus?

    Parteienbündnis Poroschenkos holte 21,9 %
    nationalistische Volksfront von Ministerpräsident Arseni Jazenjuk 21,6%
    Bewegung Samopomitsch des Bürgermeisters von Lemberg (Lwiw) 14 %
    prorussische Partei von Ex-Präsident Viktor Janukowitsch 8%
    Oppositionsblock 7%
    die nationalistische Swoboda-Partei 5%
    die Partei der lange inhaftierten Ex-Regierungschefin Julija Timoschenko 5%
    radikale Partei von Oleg Liaschko 5%

    http://www.zeit.de/politik/ausland/2014-10/poroschenko-ukraine-parlamentswahl

    http://www.stern.de/politik/ausland/ukraine-wahl-vitali-klitschko-feiert-schon-den-sieg-2148097.html

    Soviel zu den relativen Zahlen. Absolut sieht das dann so aus, dass (Stand 16.00 Uhr des Wahltages - eine andere Quelle zur Wahlbeteiligung habe ich bis dato nicht fionden können, weshalb eigentlich nicht? ) von den 36,5 Millionen Wahlberechtigten gerademal 14,96 Mio Menschen wählen waren. Und von diesen 14,96 Mio Menschen wiederum haben sich 8,6 Mio Menschen für die ersten drei Parteien (die Pro-EU-Parteien) entschieden. 8,6 Mio von 36,5 Mio. Das nennt man dann als eine machtvolle Demonstration. Respekt. Getreu dem Motto, interpretiere nie eine Statistik, die Du nicht selbst erstellt hast ist es selbstredend, dass man sie als vollen machtvollen Erfolg verkaufen kann. Man kann aber die Zahlen eben auch nüchtern gegenüberstellen und die Prädikate dann nochmal durchdenken. Nüchtern betrachtet haben sich gerademal 23,5 % für die EU ausgesprochen, das wäre dann nichtmal ein Viertel der ukrainischen Bevölkerung. Machtvolle Demonstration?
     
  24. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.468
    Likes:
    986
    Ach übrigens, ganz interessant aus welchem Blickwinkel gerade US-Amerikanische Investoren die Ukrainewahl betrachten.
    http://deutsche-wirtschafts-nachric...pekulanten-warnen-vor-frieden-in-der-ukraine/
     
    pauli09 gefällt das.
  25. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.468
    Likes:
    986
    Nö, der Gegenteil ist der Fall, ich unterstelle jenen gar nichts, die haben ihre Stimme nämlich gar nicht abgeben, von daher kann ich gar nicht einschätzen, ob sie pro- oder Kontra-EU sind. Und wenn die Wahlforschungen schon für Ergebnisse herhalten können, dann frage ich mich, weshalb überhaupt noch gewählt wird. Sollen sie doch forschen und verkünden. Nein. Am Wahltag zählen die Stimmen und nur das sind die belegbaren Fakten, alles andere ist Spekulation.
     
  26. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.468
    Likes:
    986
    Ich kann ja nunmal nicht zusammenzählen, was gar nicht vorhanden ist, von daher ergibt sich die Zahl der Befürworter von selbst. Der Rest hat sich nicht geäussert, aber eben nicht nur nicht pro- , sondern auch nicht kontra geäussert. Eben gar nicht geäussert. Von daher ergibt sich die Anzahl der Zustimmungen eben ganz von selbst. Den Rest kann ich nicht beurteilen und sorry, auf Wahlforschungen gebe ich nun gar nichts, eben weil die eben kein klares Votum ergeben. Ne Wahl ist schliesslich dazu da sich zu positionieren. Und wer das nicht macht, ...
     
  27. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Breaking news:

    Soldaten haben Menschen getötet und vergewaltigt.


    Und deine Rechnung in allen Ehren, aber dann isses halt keine machtvolle Demonstration. Dass hin und wieder von Politikern und Presse übertrieben wird, ist wahrlich auch keine Neuigkeit. Sonst sagt uns das inhaltlich aber auch nicht mehr oder?
     
  28. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.468
    Likes:
    986
    Ob nun ausgerechnet Du mich ernst nimmst oder nicht, ... Du hast am Diskutieren von je her doch kein Interesse, gerade wenn es um Gesetzmäßigkeiten geht haste ja mehrfach dargestellt, dass Dir das zu blöd ist, also was solls. :weißnich:

    Vielleicht haben sie das, evtl. auch nicht, wer weiss das schon. Nur sehe ich die Berichterstattungen, die Hofierungen, der klare EU-orientierte Wählerauftrag usw. all diese Phrasen, die sowohl von Presse, als auch von den Protagonisten genutzt werden, um einmal mehr das komplette westliche Handeln zu rechtfertigen. Und nein, die Zahlen sprechen eben derzeit nicht dafür.
     
  29. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.468
    Likes:
    986
    Joar, dann isses eben keine. Genau das meine ich. Warum stellt man es eben nicht dar, wie es ist? Da ist nichts mit "machtvoller Demonstration". Man hat eine Wahl gewonnen, zweifelsohne, das war es dann aber auch bereits. Einen kräftigen Schritt gen EU auf Grundlage der Wahl sehe ich eben in den Zahlen nicht.
     
  30. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.468
    Likes:
    986
    Ich sag ja, jeder betrachtet eben, wie er es für richtig empfindet. Klar kannst Du die relativen Prozentzahlen als deutliche Mehrheit verkaufen, selbst dann, wenn sie es absolut nicht sind. Ist eben nicht egal, welches adjektiv dazu genutzt wird. Mehr als die Hälfte der Wahlberechtigten ist nichtmal zur Wahl gegangen, heisst, es kann absolut gesehen, noch nichtmal von einer Mehrheit an sich gesprochen werden, maximal von einer Mehrheit, die sich eben nicht geäussert hat.
     
  31. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.468
    Likes:
    986
    Wiedermal falsch geschlussfolgert, weil nichts verstanden? Ich hatte Eingangs davon geschrieben, das ne "machtvolle Demonstration", die uns hier verkauft wird völlig anders ausschaut, mehr nicht. Da ist überhaupt nichts Voreingenommenes dabei. Ganz im Gegenteil, ich stelle nur nüchtern Zahlen gegeneinander auf und vergleiche sie eben mit solchen Aussagen. Und letztere dienen wozu? Bisher finde ich eben nur die Begründung, den westlich-orintierten Kurs als überwältigend und damit alternativlos (ooooops) darzustellen. Ich sehe an den Zahlen schlichtweg, dass die Meinungen in der Ukraine eben lange nicht so deutlich ausfallen, wie es hierzulande verkauft wird. Zumindest nicht am Stichtag, nämlich der Möglichkeit, seiner Meinung Gehör zu verschaffen, dem Wahltag.