Ukraine auf dem Weg ins Chaos?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von pauli09, 3 Dezember 2013.

  1. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.137
    Likes:
    800
    Ein Wirtschaftsabschwung war schon lange VOR den Sanktionen vorauszusehen. Die Sanktionen spielen natürlich eine Rolle aber die ist maginal klein. Die 3% Beträgt der Anteil Russlands in unserem Aussenhandel und nicht alles ist betroffen. Das trifft Russland schon wesentlich härter
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Um-die Ecke-Effekte sollte man aber irgendwie schon einrechnen. Wenigstens aber mitbedenken. Die psychologischen Effekte ebenso. Gerade bei letzterem darf man auch die Frage stellen, ob tatsächlich jemand glaubt, die Wachstumskorrektur, die jetzt gerade rausposaunt wird, sei die untere Grenze. Ich glaub solchen Prognosen schon lange nicht mehr. Da hat gefühlt weniger als 10% bisher gestimmt. Über alle Prognosen und alle Zeiten betrachtet.

    Zudem meine ich ja auch nicht nur die Russen, auch wenn das hier in diesem Thread steht. Ich meine eher generell, dass sich die Politik die Wirtschaftsprobleme eher selber macht. Sogar vorsätzlich selber, nichtmal nur, weil sie eine andere Auffassung von Wirtschaft und Steuerung haben.

    Wer aber Krisen schürt, herbeiredet, zur falschen Zeit die falschen Leute unterstützt, zudem noch wie wild um sich sanktioniert, der darf sich nicht wundern, wenn das irgendwie auf die Zahlen niederschlägt. Und sollte auch nicht schadenfreudig auf andere schauen, nur weil der vielleicht noch etwas schlechter dasteht.
     
  4. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.137
    Likes:
    800
    Sorry BU aber, es wurde nicht "wie wild Sanktioniert" sondern so, das es die "richtigen" trifft. Hätte gedacht, das wäre dir klar.
    Wir haben auch keine Kriese geschürt, das waren wohl andere, gelle?
    Und wer wundert sich denn hier? Nee, das einzige was kommt ist Fingerzeigen nach dem Motto "nänänänä" wie im Kindergarten. Das nänänänä bezog sich nicht auf Dich.
     
  5. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Klar isses "wie wild", wenn man gar nicht weiss, wer der richtige IST, sondern nur, wen man treffen will.

    Und Krisen schürt der Westen so ziemlich überall auf der Welt. Afghanistan vergessen? Da ist immer noch keine Ruhe. Irak? Never! Syrien? Auch nicht! Auch den "arabischen Frühling" haben wir gut mit angeheizt, keine Ruhe eingekehrt, weder Ägypten, noch Lybien. Auch die Förderung des Regimewechsels in der Ukraine ist ein "Schüren". Schliesslich hat man gaanz schnell, auch hier möglicherweise zu schnell, auf ein gewisses Pferd gesetzt.

    Und selbstredend geht das nicht erst seit 10 Jahren so, das geht "schon immer" so. Mal isses Mittelamerika, mal Südamerika, mal der ferne Osten, mal Arabien. Afrika war auch schon mal dran. Die Ordnungsmacht und ihr Zäpfchen ist immer schnell dabei, Partei zu ergreifen und seine Muskeln (auch wirtschaftlich) spielen zu lassen. Ergebnisse sieht man dann. Insbesondere, wenn man bisher zu dem Sündenbock ganz gute wirtschaftliche Beziehungen hatte.

    Weisst: So ganz generell könnte mir das eigentlich auch egal sein. Mir ist eben aber nicht egal, wenn man einen guten Handelspartner versucht abzuschiessen bzw. am Abschussversuch mitzuwirken und dann, wenn plötzlich einige Monate später die eigene Wirtschaft schwächelt, dies lapidar auf ein schwieriges weltpolitisches Umfeld schiebt, so, als ob man für die Umstände nichts könnte. Das ist dann nämlich nur larifari Politikergeschwafel, aber nicht ehrlich.
     
    pauli09 gefällt das.
  6. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Frankreich? Grossbritannien? Holland? China? Österreich? Italien? Schweiz? Polen? Belgien?
     
  7. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Politik ist ein perverses Geschäft, sehr traurig, ich finde es aber auch traurig, dass die Diskussionen im Volk mit Respektlosigkeit
    und triebhaftem Besserwissertum geführt werden, obwohl die Informationen dunkel, geschwärzt, verkürzt, gedehnt und vor allem, unbewiesen, Fehler- und Lückenhaft, Propaganda-verseucht und sehr oft
    schlichtweg falsch, erstunken und erlogen in niederer Absicht verbreitet...bla bla bla....
     
  8. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.691
    Likes:
    1.041
    *pliiiiiing*....
     
    Rupert gefällt das.
  9. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    *doing doing doing* *WHAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAM*
     
  10. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.914
    Likes:
    193
    @BoardUser, eigentlich bin ich ja der döddel ...hast du das wirklich gelesen mir scheint nicht ..??
    denn das nennt man ... zittiere :
    Vorbemerkung der Fragesteller...






    @Princewind gestern war "Sie" klasse muß ich zugeben der Herrn Dehm gibt sich ja oft die blöse in Sendungen wenn er um Rat gefragt wird das ist für mich ein Fragezeichen !
    ansont ja habe das mit verfolgt das der Rubbel gestütz wird von Rußland um nicht einzubrechen ..das problem ist nur wir stützen denn mit ;)
    also wieder unser ach so tolle Wirtschaft ...denn wenn es um profit geht und um Arbeitsplatze nur auf Rußland zu setzten ist schon arm für gute Chefs würden die nicht auf 1 Pferd setzten sondern auf 3 .. hätten die kein Problem... naja Frau Merkel ruft wieder an ..
    da merkt man denn Ostdeutschen blickwinkel wenn es um Rußland geht ...:nene:

    gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 Oktober 2014
  11. Paderbazis

    Paderbazis New Member

    Beiträge:
    26
    Likes:
    2
    Find die Welt ist allgemein im Chaos.

    Ebola Virus auf dem Vormarsch
    Krieg in der Ukraine
    Krieg der ISIS
    Krieg in Syrien/Afghanistan/Irak
    Krieg Israel/Palästina

    Es ist traurig aber es war klar das es irgendwann mal so weit kommen wird das mehrere Brandherde zu einer großen Katastrophe führen werden.
     
  12. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    War das denn je anders?
     
  13. Paderbazis

    Paderbazis New Member

    Beiträge:
    26
    Likes:
    2
    Naja das nicht umbedingt aber so viele Brandherde aufeinmal + Seuche hatten wir lang nimmer ;).
     
  14. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Findest Du? Ich finde schlichtweg, dass heute anders berichtet wird. Brandherde hat es doch zu jeder Zeit gehabt, auch in dieser Menge.
     
  15. Paderbazis

    Paderbazis New Member

    Beiträge:
    26
    Likes:
    2
    Naja das einzige was ich finde das sehr gegen gewisse Personen geschossen wird in den Medien. Das Putin das Böse allen Übels ist im Ukraine Konflikt zum Beispiel find ich sehr einseitig berichtet.
     
  16. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.914
    Likes:
    193

    dann haste dir nicht die mühe gemacht 167 Seiten zu lesen @Paderbazis,denn einige Leute hier lassen denn netten Putin bestimmt nicht böse aussehen und die pöse west Presse zählt da auch nicht es sei denn es ist für denn netten aber da biste ja in guter Gesellschaft:floet:!!!
    obwohl für mich ist er ein Stalin ... und einer der ein anderes Land überfällt nicht zum erst mal :fress:

    gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 Oktober 2014
    Paderbazis gefällt das.
  17. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    http://www.n24.de/n24/Nachrichten/P...deserteur-kaempft-wohl-fuer-separatisten.html

    Tja, die Herkunft ist wohl tiefer verwurzelt als so ein lächerlicher Eid. Eigentlich nicht neu.
     
    DeWollä und pauli09 gefällt das.
  18. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Tja, was fuer die Bundeswehr Desertion ist, ist fuer die russische Armee "Urlaub machen". Interessant, nicht?
     
  19. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    bezeichnend ist, dass die bild titelte: bundeswehrsoldat kämpft auf der seite der russen.
     
  20. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Interessant ist vielmehr, dass Du den Russen mit so einer Aussage Fahnenflucht vorwirfst und damit scheinbar einer der Wenigen dieser Welt bist, die dies so sehen. Fahnenflucht hat denen nämlich noch keiner vorgeworfen, noch nichtmal die propagandistischsten Hardliner.
     
    pauli09 gefällt das.
  21. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Aber, um mal mit den Worten jener zu schreiben, die die Freiwilligen in der Ostukraine als reguläre Truppen ansehen und damit ganze Länder pauschal in den Konflikt hineinziehen ... damit kämpft ja nun gar die Bundeswehr auf der Seite der Ostukrainer. Nicht dass eine Kehrtwende von Fau Merkel so ungewöhnlich wäre, aber ... :zahnluec:
     
    pauli09 gefällt das.
  22. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Und wo ist nun der Widerspruch? Oder siehste die Bundeswehr als Paramilitärs an? ;)
     
  23. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Ich sehe da gar keinen Widerspruch, im Gegenteil, nach der ganzen russischen Armee, der französischen Armee, der Armeen Serbiens, Italiens und wo all die Freiwilligen herkamen, gesellt sich nun gar die deutsche Armee dazu. Ist quasi nur ne Erweiterung. :zahnluec:
     
  24. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.137
    Likes:
    800
    Oh Mann Face........
     
  25. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.137
    Likes:
    800
    Ach so, Einreiseverbote gegen einzelne Personen und Firmenkontensperrungen nennst Du also "wild"????
    Ich nenne diese Sanktionen schon sehr punktuell und vor allem NICHT gegen das Russische Volk!

    Dagegen setzte mal das Importverbot Russlands von Nahrungsmitteln? Wen triffts? :gruebel:
     
  26. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Nee, das hast du falsch verstanden. Die Tatsache, dass auf Seiten der Rebellen russische Soldaten kaempfen und dieses von russischer Seite eben nicht als Fahnenflucht bezeichnet wird, die bedeutet genau eins: Naemlich, dass die Soldaten im (zumindest halb-)offiziellen Einsatz vor Ort sind. Und belegt so natuerlich auch, dass die Behauptung "Russland hat mit den Rebellen nichts zu tun" ziemlicher Bloedsinn ist.
     
  27. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    kgbrusse, unterlass doch einfach diese inhaltslosen bemerkungen, die nur darauf abzielen, jemanden lächerlich zu machen.
    konter doch mal wieder mit argumenten!
    du kannst es doch - im gegensatz zu einigen anderen!
     
  28. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622

    das sagt der richtige.....
     
    GaviaoDaFiel gefällt das.
  29. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Das hat mit meiner Bemerkung kaum was zu tun. Sanktionen sind nämlich stets gegen die Staatspolitik gerichtet und treffen immer diejenigen, die das Statswesen wesentlich tragen, bzw. sollen dies. In den Demokratien isses nunmal das Volk und die kleineren Unternehmen. In Oligarchischen Systemen eben die Oligarchen.

    Mit "wie wild" meine ich was anderes, nämlich willkürlich, mit vorgeschobenen Anlässen, herbeigeredeten, unbewiesenen Beschuldigungen, ohne Gleichbehandlung aller bzw. anderer, halt tendenziös.

    Dabei stelle ich noch nicht mal im Einzelfall ein ehernes Ziel oder ein berechtigtes Interesse in Frage. Nur das Mittel eben. Und dass dann ggf. hin und wieder gejammert wird, wenns nicht klappt oder auf einen zurückschlägt: Von wegen blöde Umstände.
     
    faceman und pauli09 gefällt das.
  30. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    mal was von Extra drei, der typischen Westpresse...

     
  31. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    dafür bekommst du von dem "richtigen" ein like. :zahnluec:
     
    Princewind gefällt das.