Ukraine auf dem Weg ins Chaos?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von pauli09, 3 Dezember 2013.

  1. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Vergiss Deine Blutdrucktabletten nicht. Muss ja kein Opfer in Neuseeland wegen der Ukrainekrise geben. :troest:
     
    pauli09 gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800


    Ob der Begriff gefallen ist, weiß ich nicht mehr, aber im Zusammenhang mit den aufgetauchten Gräbern kamen doch diese ins Spiel.

    Übrigens gehören die genauso entwaffnet wie die pro Russischen Banditen, das aber nur am Rande
     
  4. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Die DDR hat den Nazis in Deutschland geholfen, mehr als die USA? Und ich soll jetzt die Quelle dafür suchen?
    Neee... Cat, das machste schön selber.
    Was die Rassenproblematik angeht... ich wollte nicht sagen, dass die USA selbst faschistisch ist, wenn sie auch ein etwas seltsames Verständnis von "freier Meinungsäußerung" hat.

    Sie teilt nur die Welt in "nützlich" und "unnütz" ein. Wer nützlich ist, wird unterstützt, egal welche teilweise radikalen Ansichten er vertritt (und welche Konsequenzen das für andere hat). Wer als unnütz gilt, hat halt Pech gehabt.
     
  5. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    hast du DAFÜR eine quelle?
     
  6. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.041
  7. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Dagegen ist der Führerkult ja gar nichts (gewesen) xD
     
  8. Leipziger

    Leipziger Well-Known Member

    Beiträge:
    988
    Likes:
    244
    Wie viele Shirts hast du dir eigentlich im Onlineshop bestellt - 2, 3 oder gleich die ganze Kollektion?
     
  9. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.041
    Ich weiss gar nicht, wo ich da anfangen soll.
    Mein Herz frohlockt.
     
  10. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.627
    Likes:
    1.391
    Wow, Leseschwaeche scheint ansteckend zu sein, denn das steht doch alles im von faceman zitierten Artikel:

    http://www.hintergrund.de/201410063265/politik/welt/massengraeber-bei-donezk.html

    "[...] Im Widerspruch dazu [Anmerkung: Widerspruch zur Meldung, dass die Opfer Frauen seien.] zitiert RT am 28. September den für die medizinische Untersuchung zuständigen Konstantin Gerasimenko, wonach es sich bei allen vier Opfern um Männer gehandelt habe, die mehrere Schusswunden in Kopf und Körper aufwiesen. [...]

    [...] Der bereits zitierte Mediziner Konstantin Gerasimenko hätte in seiner Beschreibung der Leichen das Fehlen von Organen jedoch wohl kaum unterschlagen. Zudem erklärte Zakharchenko später, seine Rede von „geöffneten“ Leichen habe sich auf tote Kämpfer der Milizen und ukrainische Soldaten bezogen, die Splitterverletzungen erlegen seien. [...]

    [...] Lawrows Angaben [Anmerkung: Die Angabe von 400 Toten] wurden jedoch umgehend von Andrej Prugin, einem Vertreter der Donezker Regierung, korrigiert. Gegenüber Associated Press erklärte Prugin, die Zahl von vierhundert beziehe sich auf sämtliche Toten, die sich in Donezk in Leichenhallen befinden und noch nicht identifiziert werden konnten. [...]"
     
  11. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Für uns sind die Toten nur Statistik, dort im Osten sind es Väter, Mütter, Brüder und Schwestern, Söhne und Töchter.

    Schon bitter.....
     
    pauli09 und faceman gefällt das.
  12. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.914
    Likes:
    193
    @Schröder wir reden doch von der Nachkriegszeit oder ....wenn ja dann " bitte " das?! das muß ich nicht habe ich schon gab da mal änliches Thema ... dir das jetzt so einfach liefen finde ich billig ... könnte ich machen ,möchte ich aber noch nicht denn selber schauen bring meisten mehr !!
    tja wenn es um Rassenpolitik geht sehe ich das so ... oder wie würdes du denn Ku Klux Klan sehen ...
    tja so sehe ich das Kritik übern und hinterfragen ... und das fehlt mir hier bei den pro Rußland treuen ...:fress:


    was zu "nützlich" und " unnütztlich " das tun beide und ich denke mal das weißt du auch ...
    naja was zu Russen die ja besser sind , die hatten auch Nazies oder wie meinste konnten die so schnell die Raketten bauen ohne hilfe ...und das ist noch nettes Beispiel für Rußland wie die Geschichte zeigt und da sind die Amies noch netter !!!;)
    ansonten haben die jeden nach Rußland geschickt weil sie Unnützlich waren und ihren Plansoll erfühlen mußten ..ich wer bei dir hätte Rußland was erschaffen was ne besser Welt wer !!!


    und das haben beide nicht und das finde ich Traurig ...

    aber wir kommen ab ---das Rußland die Ukraine überfallen hat und das ist Fakt denn Diplomatie kann Rußland nicht schaut man sich die Geschicht an seit 1939 und das zieht sich als roter faden durch jede kriese wo Rußland im mittel Punkt war !!!


    gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Oktober 2014
  13. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Ja, wir reden von der Nachkriegszeit. Die von den USA bzw. dem CIA angeschobene "Stay Behind"-Organisation, deren angeworbene Mitglieder halt nun mal teilweise rechtsradikalen Hintergrund haben (wie der BDJ) stammt doch aus der Nachkriegszeit. Ich habe den entsprechenden Artikel verlinkt, jetzt warte ich auf einen von dir, indem die DDR Nazis unterstützt und bewaffnet hat oder Prozesse gegen Nazis durch Beschlagnahme von Beweismaterial verhindert hat. Das diese Stay-Behind Kämpfer, von den USA ausgebildet, dann in Italien Staatsterror verübt hat, indem sie selbst Bombenanschläge auf Bahnhöfe, Banken etc. mit hunderten von Toten verübt und diese dann den Kommunisten in die Schuhe geschoben hat, um befürchtete Wahlerfolge der Linken zu verhindern, kannste ebenfalls nachgucken, und zwar hier:
    http://www.zdf.de/ZDFmediathek/beit...ag/video/2120546/Die-Schattenkrieger-der-NATO

    Sieh es dir mal an, sehr lehrreich.

    Ich habe nicht behauptet, das die Russen keine Nazis für ihre Raketenprojekte angeheuert haben. Aber davon war auch gar nicht de Rede. Es ging um deren Bewaffnung und um das Verhindern der Aufklärung von von den Nazis begangenen Straftaten durch die USA.

    Der Ku-Kux-Klan ist eine Verbrecherorganisation, richtig. Aber keine Staatliche der USA, deswegen kann ich den Amis da politisch erstmal nichts vorwerfen. Das die ihre Hassparolen in der Öffentlichkeit rausposaunen dürfen, hat etwas mit der Rechtsauffassung zur freien Meinungsäußerung in den USA zu tun.

    Das Russland besser ist, hab ich auch nie behauptet. Sie sind aber in der Außenpolitik auch nicht schlechter als die USA. Die "kann nämlich auch keine Diplomatie", wie du es so schön ausdrückst. Die USA hält sich nicht an die Genfer Konvention, erkennt internationale Gerichte nicht an und schert sich einen Scheißdreck um Beschlüsse der UN, wenn diese ihren Interessen entgegen stehen.

    Und wenn wir die USA als Freunde akzeptieren, weiß ich nicht, warum die Russen unsere Feinde sein sollen.

    Wenn es nach mir ginge, würden sich beide Großmächte - USA und Russland - auflösen. Dann wär endlich Ruhe.
     
    Catweezle gefällt das.
  14. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    @ Schröder:
    dann sieh mal hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_...eder,_die_nach_Mai_1945_politisch_tätig_waren

    Auch in der DDR waren Nazies nach 45 politisch aktiv. Mal ganz davon abgesehen, das das DDR Regieme den RAF Terroisten nicht nur Unterschlupf gewährt hat sondern auch mit neuer Identität ausgestattet hat.
     
  15. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Ist doch alt, sowas hatten wir hier auch mal, ist nur so 70 Jahre her.........
     
  16. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    @KGBRUS:
    Es dürfte nach 45 auch schierig gewesen zu sein, Politiker ohne NSDAP-Vergangenheit zu finden. War ja während der NS-Zeit so ziemlich jeder in der Partei. Wenn du dir mal anguckst, in welchen Parteien die nach 45 gelandet sind, waren das wohl nicht alles Nazis.

    Mir ging es darum, dass Nazis die sich auch nach 45 noch in rechtsradikalen Gruppierungen zusammengeschlossen haben von den USA zu Terroristen ausgebildet und bewaffnet wurden, bzw. ihre Straftaten von des USA gedeckt wurden, indem sie Beweismittel beschlagnahmt oder gar vernichtet hat.

    Und die RAF war auf keinen Fall eine Nazi-Organisation.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Oktober 2014
  17. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Ok, Du fasst das sehr eng. Mir ging es eigentlich um deine Anmerkung zum Umgang der Amis mit den alt Nazis, dem Stelle ich halt gegenüber, das die Russen / DDR ähnlich gehandelt haben. Und wenn ich den USA die Ausbildung von Terroristen vorwerfe, darf ich das Verhalten der DDR bzw UDSSR auch im Bezug auf Umgang und Ausbildung der RAF Terroristen nicht unterschlagen. (Das die RAF keine Nazi Organisation war weiß ich selber )
    Auch Hier tun sich beide Weltmächte nicht absolut gar nichts, die Wahl der mittel war auf beiden Seiten ähnlich nur unter anderem Vorwand. Die einen für "Demokratie und Freiheit" die anderen für "Kommunismus und die Arbeiter"
     
  18. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Ich wollte die RAF auch nicht unterschlagen, sondern in dem Ursprungtsbeitrag auf den ich geantwortet habe ging es darum, das wir ohne die USA schon längst unter dem Faschistischen Joch Russlands leben müssten. Ich wollte nur klarstellen, das auch den USA der Faschismus zum Einsetzen für eigene Interessen nicht fremd ist.
    Da passt dann halt die RAF als Gegenpol nicht rein, so vom Gedankengut her. Terroristen waren das auch, keine Frage, und ihre Unterstützung durch die DDR nicht weniger verwerflich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Oktober 2014
  19. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.914
    Likes:
    193

    was soll ich jetzt neues finden Schröder das war schon bekannt selbt unser BND war durch setzt mit Natzis und die DDR noch mehr ... war aber klar du sucht bei anderen die Fehler ...was hier jeder macht der pro Rußland ist ...aber mal was hinterfragen ,,, völlige fehl anzeige von dir !
    tut mir echt leid fällt mir auch nix mehr ein bei so ein Beitrag und bei so ein gescheiten Beitrag von dir ...der nur Quascht ist und noch nicht mal einsicht und reue zeigt !!!



    gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Oktober 2014
  20. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Was ist denn das jetzt? Du "like"st den Beitrag, und dann ist er zeitgleich gescheit und nur Quatsch? :weißnich: Sorry, da steig ich nicht durch.

    Und was genau soll ich denn einsehen oder gar bereuen? :gruebel: Ich hab keine Nazis für igendwas eingesetzt. Insofern kann ich auch die Schuld bei anderen suchen, wenn ich selbst keine habe.

    Und was soll ich hinterfragen? Das ehemalige NSDAPler in West und Ost anschließend wieder in politische Positionen gekommen sind, hab ich doch gar nicht bestritten. Nur hat der Westen sie anschließend auch noch wiederbewaffnet und zu Terroristen ausgebildet, was bei der DDR nicht der Fall war. Es sei denn, du kannst das Gegenteil belegen. Und das du deine Vorwürfe auf Nachfrage mal mit einer entsprechenden Quelle belegen sollst, ist doch nun keine unverschämte Forderung von mir, oder? Stattdessen forderst du mich auf, Quellen für deine Behauptungen zu suchen. Verkehrte Welt, lieber Cat.

    Das "war" kannste beim BND bezüglich der Durchsetzung mit Nazis übrigens streichen. Er ist es immer noch.
     
    pauli09 und faceman gefällt das.
  21. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    neues zur kiewer junta:

    http://de.ria.ru/zeitungen/20141009/269749101.html
     
  22. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Pauli, kein Zitat vom "Hohen Kommissar...", noch nicht einmal namentlich genannt wird er?

    Ohne zu googlen: Wie ist der Name?
     
  23. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    was soll der blödsinn?
    willste spielen?
    bin ich dafür verantwortlich, dass der name nicht genannt wird?
    frag doch deine anwaltsgehilfin-auszubildende, ob sie am 1.9.14 die meldungen gelesen hat, aber nicht mich!
    oder willste einfachma, wie detti es zu tun pflegt, ohne auf den inhalt einzugehen, die quelle in den dreck ziehen?
    nicht dein stil, dachte ich!
     
  24. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    http://www.ohchr.org/Documents/Countries/UA/OHCHR_sixth_report_on_Ukraine.pdf

    Das ist der Bericht, Randziffer 42 (von insgesamt 178).

    Wichtig scheint mir das Wort "allegedly" zu sein, finde ich im Zitat der in Bezug genommenen Quelle nicht wieder.
     
  25. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Das musst du ihm doch aber übersetzen.

    якобы

    ;)
     
  26. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Ich dachte, ein bisschen was könnte er selbst tun.
     
    GaviaoDaFiel gefällt das.
  27. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.914
    Likes:
    193
    @Schröder ich hab dir ein Like gegeben für dein Quasch !!!
    unterstütz leute die ´seit 1939 nicht koscher sind .. redes aber von Westen ... und keine Angst die DDR war da frühre dran mit der Wiederbewaffnung ihr Schutztruppen sage das mal nett !
    und genau das zeigt mir du machst dir keine mühe was nach zu schauen .. !!

    ich gebe zu auch und gerade gegen den Westen zu sein ...für dich kein Problem verbreiten wir weiter hin lügen von dir aber einsicht fehl anzeige was aber mal sehr nett wer .. und du meinst was mit falschen Beiträge glatt zu bügeln von dir hilft da .. informier dich mal lieber besser !!

    ach war ich jetzt gemein .. oder nicht fair!!!
    das vermisse ich hier die Lügen von den pro Russen ... aber die Beleidigungegen löschen die keine waren ...
    gerade weil das sehr oft gegen unsere Demokatie geht ... aber klar Links darf das weiter hin Lügen verbreitenund und beleidigung und löschen!!
    und ja ich denke mal ich bin Links aber ich kann Nachdenken ich brauch niemanden der für mich spricht oder denkt!!
    keine CDU , SPD . Grüne ,oder Linke ...da bin ich bei Rosa ...

    gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 Oktober 2014
  28. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Na denn mach endlich mal Butter bei die Fische...
    Welche meiner Beiträge sind gelogen? Ich warte da immer noch auf belegbare Gegenbeweise.
    Ob du gemein bist oder nicht ist mir wurscht und auf Fairness setz ich bei dir schon gar nicht mehr. Du willst mich unbedingt in deiner Pro-Russische Ecke haben, dann mach das. Was das mit "Links" zu tun hat, weiß ich allerdings nicht. Russland ist nicht "Links", weder Kommunistisch noch Sozialistisch. Es ist eine Form von Parteikapitalismus, in der wenigen alles gehört und die Regierung bestimmt, wer was bekommt, schlimmer noch als im Kapitalismus des Westens.

    Sozialistische / Kommunistische Staaten gibt es nicht auf der Erde, weil das bedeuten würde, das alle gemeinsam entscheiden, wie die gemeinsam erwirtschafteten Erträge zu verteilen sind, und das nicht von einem undemokratisch an die Macht gekommenen Führer nach eigenem Gutdünken gemacht wird, der dann das meiste für sich und seine Kumpane beansprucht.

    Nichtmal Nordkorea kann man deswegen als Sozialistisch oder Kommunistisch bezeichnen. Da hungert das Volk, aber der Führer lässt lieber Panzer statt Traktoren bauen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 Oktober 2014
  29. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    was hat das mit deinem beitrach 960 zu tun?
    da gings dir noch um den namen.
    schnell nochn argument nachgeschoben?

    und nein, ich halte das nicht für wichtich.
     
  30. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    danke! war mir bekannt!
    und dafür soll ich dir jetzt den ganzen rest übersetzen?
    oder reicht dafür dein 10. klasse-englisch?
     
  31. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    danke, frau merkel!

    http://de.ria.ru/politics/20141009/269750724.html