Ukraine auf dem Weg ins Chaos?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von pauli09, 3 Dezember 2013.

  1. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Musst du mir nicht erzählen, ich glaube der Gegenseite genausowenig. Aber du selbst solltest dich schon nach deinen eigenen Vorgaben, was Schuldvorwürfe etc. angeht, richten.
     
    GaviaoDaFiel gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.914
    Likes:
    193

    aha @"faceman,... ihr überfallt die Krim ... da kann man mit 2 zweilermaß rechnen ... einfach nur dummes zeug was du bringst ..

    und schön das du mich @ingnoriest den denn mist was du brinst das ist keine agumennt !!!
    und was gut ist das man mir nicht antwortet muß ....

    gruß
     
    Princewind gefällt das.
  4. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.914
    Likes:
    193


    komische du und andere intressiert doch das gar nicht die andere seite .... was muß er nicht erzählen? ... eigentlich schon denn er unterstütz ein Angriffskrieg !!

    komisch was hier der ein oder andere von sich gibt ...wenn man schon Partei nimmt sollte man wenigsten die letzten 5 seite lesen

    und wenn nicht um so mehr @lieber Schröder da sollte man sich schon mehr informiert haben !!!

    gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 September 2014
  5. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    und bist du nicht willig zu verkaufen, dann schicke ich dich is Lager und krall mir das deine eben so.

    http://www.bbc.com/news/world-europe-29375590
     
  6. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Ich schreib´s dir hier jetzt zum letzten Mal, in Großbuchstaben, danach hab ich auf deinen Schrott keine Lust mehr:
    ICH BIN IN DIESEM FALL GEGEN RUSSLAND!
    Ich sehe nur einen Schuldanteil an der Situation eben auch beim Westen. Außerdem sollten sich div. westliche Staaten mal an die eigene Nase fassen, was sie schon alles auf dem Kerbholz haben, bevor sie über andere richten.
    UND WENN DU BEITRÄGE NICHT VERSTEHST, FRAG NACH, BEVOR DU SOWAS POSTEST!
    Im Gegensatz zu dir interessieren mich nämlich durchaus beide Seiten. Ich glaube nur beiden nicht immer. Du bist derjenige mit sehr einseitiger (und nebenbei eingeschränkter) Sichtweise.
     
    pauli09, BoardUser und faceman gefällt das.
  7. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    ... habe ich gemacht, ich habe RIA (pro Seperatistisch), BILD (Erzwestlich) und Amnesty International (die werte ich als unabhängig) als Quellenmaterial zum selben Thema angebracht. Viel mehr geht gar nicht. Oder doch, noch mehr wäre --> dabei sein, wobei dann wiederum der Nachweis dessen glaubhaft anbringen zu können. Genau das fordere ich stets und ständig. Da kommt aber jedesmal derselbe Unfug. Der Russe ist schuld. Warum? Er ist eben Russe. Der hat genau diese Aufgabe.
     
    pauli09 gefällt das.
  8. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Es geht auch nicht um deine verlinkten Quellen, aber die geben eben keinerlei Hinweise auf den von dir prognostizierten Täter. Eher im Gegenteil:
    ---------------
    Zitat (aus dem von dir verlinkten BILD-Artikel):

    In der Region Lugansk sieht es vielerorts ähnlich aus. In der Bergarbeiterstadt Antrazyt (57 000 Einwohnern) haben die Bewohner am Montag demosntriert, schreibt der Journalistenblog informator.lg.ua. Sie wollten Antworten von der neuen „Regierung“, wann sie wieder mit Gehalt und Sozialhilfe rechnen können.

    Die Antwort war eindeutig. Die Kosaken-Separatisten, die jetzt in der Stadt regieren, sollen geantwortet haben: „Versammelt ihr euch noch mal, werden wir euch erschießen.“

    Und: „So lange wir hier sind, könnt ihr die Gehälter für Bergarbeiter und Renten für Pensionierte vergessen. Von Sozialhilfen mal ganz abgesehen!“
    ----------------

    Sind wohl eher die Separatisten, die nicht sonderlich zimperlich mit den Zivilisten umgehen - und diese "not"falls auch erschießen. Was die Massengräber eher erklären würde, als Anschuldigungen gegen die ukrainische Armee.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 September 2014
  9. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    jetzt bin ich entsetzt Face Bild??????? zu Meinungsfindung???
     
  10. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Die war ja eben nicht für mich, sondern eben für jene, die der westlichen Propganda huldigen. Aber wenn selbst die solche Berichte von der anderen Seite schon bestätigen ...
     
    pauli09 gefällt das.
  11. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Sie bestätigen sie aber nicht. Da steht drin:

    Zitat:
    Die Armee weist die Schuld von sich, liefert aber auch keine entlastenden Beweise, schreibt newsru.com.

    Sie übernehmen also nur eine Meldung einer russischen Agentur, ohne eigene Wertung und ohne diese zu bestätigen. Und selbst diese liefert kein Beweismaterial zuungunsten der ukrainischen Armee.

    Also nochmal die Frage: Wie kommst du darauf, das die Ukrainer dafür verantwortlich sind?
     
  12. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    ... da zitiere ich mal aus der Springerquelle ...

    Klar, dass damit dann von den Ostukrainern ermordete Kiewgetreue oder abtrünnige Zivilisten gemeint sind. :floet:
     
    pauli09 gefällt das.
  13. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Kann ich mich nur wiederholen. 3 Quellen, allesamt unterschiedlicher Parteilichkeit. Und selbstredend werfen die ein Bild auf die Vorwürfe. Solche Quellen hätte ich gern bei anderen Vorwürfen. Ich sag nur MH17.
     
    pauli09 gefällt das.
  14. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Aha, 1 Schild, das jeder dort aufgestellt haben könnte - 5 Namen - 1 Spruch. und das reicht aus, um alle dort liegenden Leichen der ukrainischen Armee in die Schuhe zu schieben? Mal abgesehen davon, das diese Separatisten auch im Kampf gefallen sein könnten.
     
    GaviaoDaFiel gefällt das.
  15. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Genau deswegen natürlich auch Vorwürfe von Amnesty International. Was meinste denn, weshalb ich die mit angebracht habe?
     
    pauli09 gefällt das.
  16. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Nunja, die Vorwürfe gehen selbst im russischen Artikel der ria novosti in beide Richtungen.
    Wieder Zitat:
    Die beiden Konfliktseiten haben Raketen der Typen Grad und Smertsch sowie Kassetten-Geschosse Uragan eingesetzt“, so HRW.
     
  17. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Ok, wie Du willst, dann hier noch deutlicher ...

    http://www.deutsch-tuerkische-nachr...uegen-osze-entdeckt-massengraeber-bei-donezk/

    Aber ich nehme an, auch das reicht noch nicht. :weißnich:
     
    pauli09 gefällt das.
  18. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Ahhh.. OK. Dann gibt es da also 3 "Massen"gräber mit insgesamt 8 Leichen, die man den ukrainischen Paramilitärs als Täter zuordnen kann (und nicht der ukrainischen Armee). Nun will ich diese Spinner nicht verteidigen, aber bei den Leichen könnte es sich doch wirklich um zur kämpfenden und bewaffneten Truppe der Separatisten gehörende "Soldaten" handeln, oder? Anders macht es bei der Inschrift "Gestorben für Putins Lügen" auch keinen Sinn, wenn sie da einfach irgendwen über den Haufen geballtert hätten. Und wenn die im Kampf fallen, ist das im Krieg nix Außergewöhnliches. Oder glaubst du, die Ukraine sollte auf die schwerbewaffneten Aufständischen mit Platzpatronen und Gummigeschossen reagieren?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 September 2014
    GaviaoDaFiel gefällt das.
  19. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.911
    Likes:
    1.051
    @faceman: In der Tat wäre es besser gewesen, du hättest eingangs nicht geschrieben

    und zum Schluss noch gefordert, der Spiegel möge sich nun auch gegen Poroshenko in Stellung bringen.

    Das ist nämlich genau die gleiche Vorverurteilung, die andersweo in anderer Richtung auch stattfindet und eigentlich kritisiert wird. U.a. auch von dir und zurecht.

    Da kannste hinterher noch soviele Quellen anbringen. Der Eingangskommentar ist dann ausreichend für die Vorverurteilung.

    Und eins hab ich auch gelernt: Diese russische Seite betreibt genau das gleiche Geschäft wie unsere Gazetten. Was sie bestenfalls als Spiegel zu BILD und Co. tauglich erscheinen lässt. Bestenfalls.
     
    Schröder gefällt das.
  20. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    So sieht´s halt nunmal aus. Die Plakette könnten ja auch die Separatisten dort angebracht haben, um die Morde (so es welche waren) den Ukrainern in die Schuhe zu schieben. Ist ja gerade im Krieg nix neues, am Tatort oder sonstwo Spuren zu hinterlegen, die auf die falsche Fährte führen sollen.
     
  21. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Gut. Sehe ich nicht so. Denn auch wenn dieser Satz vor den Quellen stand habe ich nicht VORverurteilt. Ich habe geurteilt und das aufgrund der Meldungen.

    Gesendet von meinem GT-I9295 mit Tapatalk 2
     
    pauli09 gefällt das.
  22. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Was auch OK wäre, wenn du es den anderen nicht immer vorwerfen würdest - die genauso handeln, ohne die Meldungen in Zweifel zu ziehen oder zumindest zu hinterfragen.
     
  23. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.911
    Likes:
    1.051
    Meinetwegen. Machts aber nicht besser bei dieser Quelle. Die betreibt genauso Propaganda wie unsere Grözaz.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
     
  24. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.625
    Likes:
    1.390
    Ueber von Separatisten angelegte Massengraeber wurde schon vor Monaten berichtet, u.a. hier:

    http://www.welt.de/politik/ausland/article130538041/Hinter-dem-Krankenhaus-liegt-ein-Massengrab.html

    Hinrichtungen haben die Separatisten sogar selbst zugegeben:

    http://www.n-tv.de/politik/Rebellen-geben-Hinrichtungen-zu-article13356001.html

    Entfuehrungen und Zwangsarbeit von Zivilisten sind ebenso bekannt, ausserdem fuehrten die Separatisten die Todesstrafe ein. Ich waere also vorsichtig, die Ukraine fuer etwas zu beschuldigen, was unheimlich nach dem Produkt von Separatisten aussieht. Kann aber natuerlich schon sein, dass die ukrainische Armee dort Separatisten begraben hat. Wobei ich mir die Frage stelle, was man in einem Krieg mit Toten der anderen Seite eigentlich macht, insbesondere, wenn es keine offizielle andere Seite gibt, an welche man die Toten ueberstellen koennte.
     
  25. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Paramilitärs, Milizen, also nicht das ukrainische Militär, für mich ein ganz wichtiger Punkt. Auch steht nicht fest wer diese Plakette angebracht hat. Mal spekulative Versionen:
    1. Es waren die Paramilitärs auf seiten der Ukraine (die mMn es auch nicht bewaffnet geben dürfte, genausowenig wie die Seperatisten). Wäre dann ziemlich doof so ein Schild aufzustellen (im übrigen genauso doof wie das "brüsten mit dem Abschuß" der MH)
    2. Die Seperatisten haben das Schild da hin gestellt um die Ukraine zu beschuldgen

    Eigentlich die selbe Situation wie bei MH17......
     
  26. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Nachlesen, Nachdenken, Nachhaken usw.

    Ich bin angewiesen auf Informationen Dritter, wenn diese Dritte aber voreingenommen sind oder Teil einer Propagandamaschine, gesteuert von irgendwelchen Medienmogulen, die nicht einmal in Europa wohnen.....dann wird es kritisch.

    Egal was ist und was war.....ICH MARSCHIERE NIERGENDWOHIN und ich kann jeden verstehen, der das auch nicht macht
     
    faceman und pauli09 gefällt das.
  27. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    ich komm mit
     
  28. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.914
    Likes:
    193

    du hast recht @Schröder--


    und ich " Entschuldige mich" auch wenn ich das jetzt etwas frag würdig finde was du da so gepostet hast...
    und beide Seiten zu stehen glauben ich nicht und geht auch nicht ... aber egal glaubt du das ...auch ich habe meine Meinung und ich werde dich immer wieder darauf hinweisen ... und mir ist das egal ob du in Großbustaben oder kleine wenn ich was falsch finde spreche ich dich darauf an ...das nennt man Demokratie sich auseinander setzten ob es ein pass oder nicht !!!:staun:
    dieses mal ein Sorry nicht ein zweites mal ... :fress:

    und ja ich bin für eine Seite weil die zweite Seite schon zu genüge unterstütz wird von unsere Wirtschaft und unsere Kazlerien !!

    gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 September 2014
  29. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Auf beiden Seiten stehen, geht ja auch nicht sondern nur als Beobachter von der dritten Seite.
     
  30. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Ich steh auch nicht auf beiden Seiten, das wäre in der Tat etwas absurd. Mir persönlich ist es egal, ob das umkämpfte Gebiet dann am Ende zu Russland oder zur Ukraine gehört. Fehler haben alle gemacht, die jetzt zu diesem Dilemma geführt haben.

    Es muss eine Lösung gefunden werden, die für die dort lebenden Menschen am besten ist, und die daher selbst über ihr Schicksal entscheiden sollten. Die haben nun wahrlich genug gelitten. Da haben Staatsinteressen dann einfach mal hintenan zu stehen, sowohl von russischer als auch ukrainischer Seite. Und da wäre m. E. so ´ne Art Sonderstatus oder Freihandelszone mit Russland ideal. Auch wenn ich das von hier aus natürlich nicht abschließend beurteilen kann.

    Im übrigen sollst / kannst du mich natürlich auf meine Beiträge ansprechen. Das ist sogar Sinn der Sache, sonst würde ich sie nicht in einen Diskussionsthread stellen. ;) Es ist nur für mich sehr mühsam, wenn der Gegenüber gleich die große Keule rausholt, weil er einen Beitrag falsch interpretiert hat.

    Es gibt nämlich einen Unterschied zwischen An- bzw. Widersprechen von Meinungen und teilw. persönlichen Angriffen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29 September 2014
    faceman gefällt das.
  31. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.914
    Likes:
    193

    siehste für mich bist du ein Handlanger von Rußland@Schröder... nein Rußland muß sich zurück ziehen denn die wohlen keine Lösung denn die Überfallen die Ukraiene ... weiste bei die liest sich das so als wer alles normal die Ukrane hat beim Poker denn Osteil verloren ...
    und die armen Rußen wurden überfallen ... ne lieber @Schröder haste keine ahnung die wurden überfallen da kann man sich nicht in Kreis setzten und dumm rum labern ...was du tutst in deinen letzten netten Beitärge...

    gruß