Ukraine auf dem Weg ins Chaos?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von pauli09, 3 Dezember 2013.

  1. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    Nun ja, es war aber schon ziemlich blauäugig (um nicht zu sagen dummdreist) von westlicher Seite, die Umsturzversuche in Kiew dazu zu nutzen, die Ukraine mittels westlicher Aggitatoren und vielen Versprechungen zu einem Seitenwechsel zu bewegen - und dann davon auszugehen, das Putin bzw. Russland den drohenden Verlust seiner Stützpunkte auf der Krim mit einem Achselzucken zur Kenntnis nimmt. Denn ursprünglich ging es den meisten Demonstranten in der Ukraine nur darum, die korrupte Regierung Janukovic abzusetzen, und nicht um eine komplette Abkehr von Russland.

    Hier wurde mal wieder nur auf eine Möglichkeit gewartet, den eigenen Einflussbereich zu vergrößern. Auf wessen Kosten war anscheinend egal, sonst hätte man zumindest mal einen Plan machen müssen, für den sehr wahrscheinlichen Fall, das Russland sich gegen den weiteren Verlust seiner Einflusszone und seines größten Schwarzmeerstützpunktes wehrt.

    Jetzt rennt man der Musik hinterher, während Putin Fakten schafft. Illegal sicherlich, aber doch wohl nicht gänzlich unerwartet für jeden, der politisch bis 3 zählen kann.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Seufz. Trotzdem gehoert man auch dort enweder zu Land A oder zu Land B, und nicht gleichzeitig zu beiden. Es galt und gilt also auch in diesen Faellen, dass der Boden und seine darauf lebenden Bewohner nur zu einem Land gehoeren.
     
    GaviaoDaFiel gefällt das.
  4. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622

    Jo, wurde damals in einem freien fairen Referendum unter Einbeziehung des Willens der Bevölkerung geteilt....
     
    GaviaoDaFiel gefällt das.
  5. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Neues von der Propaganda-Front der guten Seite:

    http://www.spiegel.de/politik/ausla...t-fuer-bericht-ueber-atomschlag-a-993149.html

    Jetzt übertrieben sie es aber wirklich. Und so, dass es nun wirklich jeder merkt.
     
    derblondeengel gefällt das.
  6. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.914
    Likes:
    193
    mal im erst @BoardUser echt übertreiben die ....man ist allein gelassen von Europa und der Nato ... man vielliert Gebiete und das an Rußland und die sind Tatkräftig dabei weiter die Ukraine zu destablisieren ...

    da helfen auch nicht die Demos gegen den Krieg in Rußland wenigstens da sind Menschen die Putin richtig einschätzen was hier echt gesucht wird ...

    ich verstehe das ... was die ukraine versucht denn die sind alleine schöne Worte bringen da nix ..

    gruß
     
  7. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    och, wie gemein!
    merkel wollte doch gerade schon neue sanktionen gegen russland loslassen.
    jetzt fällt ihr die eigene propaganda in den rücken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 September 2014
  8. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    sieh mal an, der Oliver:

    weiterlesen:
    http://de.ria.ru/politics/20140923/269619358.html
     
  9. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Der IWF ist jetzt also eine westliche Institution? Die UNO auch?
     
    GaviaoDaFiel gefällt das.
  10. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622

    Da ist Russland als VETO Macht und Gründungsmitglied wohl ausgetreten ;)

    IWF haben sie auch verlassen, sind ja eh Pleite und damit hätten sie null Stimmrecht.
     
    GaviaoDaFiel gefällt das.
  11. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    für analphabeten und sonstige sprachunkundige hat man hier ganz subtil ein "und" eingefügt.
    das wörtchen dient hier der aufzählung:
    die westlichen..... "und" der iwf....

    macht ja nix, detti!
     
  12. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Der Sprachunkundige bist du, pauli. Wollte man sagen, dass nur die ersten beiden Organisationen westlich sind, dann stuende zwischen diesen schon ein "und", weil man im Deutschen eine Aufzaehlung von zwei Dingen nicht mit Komma, sondern mit "und" trennt. Wollte man ueber Kaelber, Fohlen und Ferkel schreiben, dann waeren das eben "junge Kuehe, Pferde und Schweine", waehrend Kaelber, Fohlen und Schweine "junge Kuehe und Pferde sowie Schweine" waeren.
     
    Princewind, GaviaoDaFiel und huelin gefällt das.
  13. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Da muss ich dir als Sprachexperte aber energisch widersprechen, pauli. Nach dem "wie" kommt die Aufzählung. "Die westlichen Institutionen wie 1. die EU, 2. die Nato und 3. der IWF"
    Würde es sich nur auf die ersten beiuden beziehen, hieße es eher: "Die westlichen Institutionen wie die EU und die Nato sowie der IWF".
     
    GaviaoDaFiel, Princewind und Detti04 gefällt das.
  14. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Witzig, dass Du dann auch das "sowie" verwendest. Da stimmen wir ja komplett ueberein.
     
    GaviaoDaFiel gefällt das.
  15. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    eine Aufzählung geht ", , und" . Zusammengefasst. Wäre es anders gemeint hätte statt des "und" dort ein "sowie" stehen müssen.

    "die westlichen Institution sowie der IWF"
     
    GaviaoDaFiel gefällt das.
  16. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Man könnte theoretisch auch ein erneutes "und" verwenden, aber mit dem Synonym "sowie" vermeidet man halt die Wiederholung.
     
    GaviaoDaFiel gefällt das.
  17. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    ach, war ich mitm Klugscheissen zu spät.
     
    huelin und GaviaoDaFiel gefällt das.
  18. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    dann ist das komma zwischen eu und nato eben falsch.
    ich habs ja nicht verfasst.
    auf jeden fall ist es eher dumm, dem oliver stone zu unterstellen, dass er nicht weiß, dass der iwf eine organisation der un ist.
    für dich, detti, ist aber wichtiger, sprachliche spitzfindichkeiten zu bemäkeln, als auf den inhalt einzugehen.
    das wiederum ist bezeichnend für deinen diskussionsstil.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 September 2014
  19. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.690
    Likes:
    1.041
    emoticon-snickeringdog - Cópia.gif
     
  20. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    du hast nichts verpasst, prinzessin! ;)
     
  21. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Vielleicht war der gute Oliver ja gerade mal wieder ein wenig stoned. :kiffer:
     
    GaviaoDaFiel und Princewind gefällt das.
  22. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ich war nicht dabei - vielleicht leider... ;)
     
  23. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    http://de.ria.ru/politics/20140923/269619358.html

    oliver hat offensichtlich seinen
    "Zbigniew Brzezinski"
    gelesen!
    ein sympathischer amerikaner, dieser stone!
     
  24. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Wieso sollte Oliver Stones Meinung wichtiger sein als die von Anderen? Wuerde dein lustiges Propagandablatt auch ein Interview veroeffentlichen, in welchem ein anderer Gewinner des Regie-Oscars offenischtliche Vergleiche zwischen Putin und Hitler zieht?

    Das alles mal davon abgesehen, dass sich das Interview bzw. der Artikel durch die Sache mit der IWF eben schon selber diskreditiert, denn sie ist
    a) entweder Beleg fuer Stones Unwissenheit oder
    b) Beleg dafuer, dass RIA diesen Artikel als Propaganda nutzen will.
     
    Princewind und GaviaoDaFiel gefällt das.
  25. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Unterdessen stellt man in Russland sicher, dass man auch weiterhin auf einer Linie ist:

    http://www.sueddeutsche.de/medien/journalismus-in-russland-auslaender-raus-familie-rein-1.2139000

    Das Gesetz zur Beschraenkung auslaendischer Eigentuemerschaft an russischen Medien ist inzwischen in 1. Lesung mit 434:1 (!) Stimmen von der Duma angenommen worden. Da gab es ja womoeglich bei der Gleichschaltung der Massenmedien im 3. Reich mehr Widerstand.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 September 2014
  26. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Sicher nicht. Denn die brauchte kein Parlament.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
     
  27. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Noe, die entsprechenden Gesetze gingen alle brav durch den Reichstag:

    http://suite101.de/article/schriftleitergesetz-verordnungen-a44623#.VCJEuiVusWE

    EDIT: Um genau zu sein, ging zumindest das Schriftleitergesetz durch den Reichstag. Keine Ahnung, wie das bei den An- und Verordnungen aussah, aber da sieht es in Russland ja auch aehnlich aus, wo durch An- oder Verordnung Konzerne zerschlagen oder durch andere uebernommen werden.
     
  28. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Tatsächlich... Dürfte aber quasi ein Einzelfall gewesen sein.

    Is aber auch egal. Gaanz knapp 100% spricht schon Bände.

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
     
  29. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    endlich die lange fällige, schallende ohrfeige für die unseriösen "westjournalisten":

    http://www.spiegel.de/kultur/tv/ard-streit-um-ukraine-berichterstattung-a-993304.html
     
  30. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.131
    Likes:
    800
    Hast Recht, sowas liest man über deine Lieblings Info quelle nicht. Warum wohl?
     
    Catweezle, GaviaoDaFiel und huelin gefällt das.
  31. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Dort gibt's eben weder Kritik an der eigenen Politik noch Kritik an der mangelnden Kritik. Die gibt's nur im bösen Westen.
     
    Catweezle und GaviaoDaFiel gefällt das.