Ukraine auf dem Weg ins Chaos?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von pauli09, 3 Dezember 2013.

  1. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Ganz im Gegenteil, die Ukraine hat in Form ihres demokratisch gewählten Präsidenten einen verbündeten Staat um militärische Hilfe gebeten um die zum Teil faschistischen, gewalttätigen Demonstranten und deren undemokratische, kriminelle Übergangsregierung zu stürzen.

    Übrigens genau das Selbe was Mali rund um die Opération Serval gemacht hat. Um die Terroristen, die den Azawad auf gewalttätige Weise unter ihre Gewalt gebracht haben, zu stürzen hat Mali Hilfe aus Frankreich und dem Tschad erbeten. Übrigens hat Amnesty International dort allerdings von Malischer Seite eine Reihe von Morden und Vergewaltigungen dokumentiert, dennoch sind die für uns die Guten und die Russen und Russlandfreundlichen Ukrainer die Bösen...
     
    pauli09 gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Sagt die böse Ostpropaganda! [​IMG]
     
    pauli09 gefällt das.
  4. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Janukovitsch war nicht mehr haltbar, mag sein. Ob die jetzige Regierung aber besser ist - soweit, das man ihr von westlicher Seite den Arsch pudern muss, egal welch mehr oder weniger fragwürdigen Hintergrund die haben - bleibt fraglich. Aber die EU nimmt ja jede Gelegenheit wahr, ihren Einflussbereich zu vergrößern. Da pulvert man auch gern mal ´n paar Milliarden in dunkle Kanäle und guckt erst dann, was draus wird.
     
    pauli09 und Keule gefällt das.
  5. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    So wie man sich's halt zusammendrehen will.
    Ein paar Seiten vorher wurde noch bemängelt, dass die EU nicht einfach Milliarden in die Ukraine wirft so wie's doch angeblich der Vladl versprach und tat :lachweg:
     
  6. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Kannst du mir mal sagen, wo ich das gefordert haben soll? :gruebel:
     
    pauli09 gefällt das.
  7. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    pauli09 gefällt das.
  8. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.042
  9. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Ist der jetzt eigentlich arbeitslos wo Nord-Stream fertig ist? Dann sollte er sich auch etwas zurückhalten, sonst kriegt er keinen neuen Job beim Zaren.
     
  10. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.042
    Hey, der haut doch gerade für den Zaren auf die Pauke. Der nächste Job ist unter Dach und Fach.
     
  11. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Zieht er dann mit seinem Reihenhäuschen nach St. Petersburg?
     
  12. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.042
    Nope, da gibts n Palast. Wie ihn der Vladl schon dem Janu spendiert hat. Nichts Allzugrosses also.
     
  13. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Ich denke schon, dass eine deutsche Regierung zurücktreten würde, wenn über einen längeren Zeitraum 1 Mio. Menschen demonstrieren und das fordern würden und es schon etliche gewaltsame Auseinandersetzungen gegeben hätte.
     
  14. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Ich glaube, die Männerfreundschaft Janu/Vladl steckt tief inner Krise, denn das hat dem Vlad gar nicht getaugt, dass sein Eishockey-Spezi sich so überrennen lässt.

    Ah, halt, der Eishockey-Spezi ist ja der Luka :D
     
  15. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Stimmt. Hilft keinem.

    Bestenfalls hilft es, das gezeter über einen, der dasselbe macht wie ich, besser einzuordnen. Ist und bleibt eben blöd, wenn ein stadtbekannter Seriendieb einen anderen des Diebstahls bezichtigt. Und dabei kann man die Straftaten beliebig austauschen.

    Aber im Grunde bin ich bei dir: Das was da (insgesamt gesehen) abgeht, geht SO gar nicht. Das ging von vornherein SO gar nicht.
     
  16. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Wobei in jener Nacht eigentlich die Luft vorerst raus war. Verhandlung, Abkommen, Autogramm drunter, fertig. Eigentlich war die Roadmap klar.

    Ich denke eher, die "Flucht" war Taktik. So wie vieles von den "Revolutionsgegnern" und den Russen Taktik, zum Teil brilliante Taktik war und ist. Mit - ichschsmalsolapidar - Gutmenschentum kommste da nicht gegen an. Zumal der Gutmensch, der sich da meldet auch eher ein Wolf im Schafspelz ist, wie man ja sieht.
     
  17. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Ich verstehe kein Wort dessen was Du sagst im 2. Absatz.
     
  18. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Na fandeste nicht seltsam, dass der Janukowitsch bis zum Tag des Abkommens mit Klitschko und Konsorten einen auf harten Hund macht und kaum ist die Tinte trocken fliehen musste, weil er sich seines Lebens nicht mehr sicher sein konnte? Der hatte doch zumindest formal weiter die Hoheit über die Sicherheitskräfte und das Militär. Präsident war er zum Zeitpunkt seiner Flucht auch noch. Es gab nichtmal Anhaltspunkte, dass er seine Mehrheit im Parlament verlieren würde.

    Isses dagegen nicht nahezu brilliant, gleich danach abzuhauen, unterzutauschen, dann irgendwo aufzutauchen und den Bedrohten zu geben, der rechtsunwirksam einfach so abgesetzt wurde? Das schreit ja geradezu nach entsprechender Reaktion, die ja dann auch kam.

    Und ist das, was die Russen und die Typen da auf der Krim derzeit machen, nicht auch schon tatktisch ziemlich ausgereift. Fakten schafffen mit Handlungen, Nadelstichen, mit einer gewissen Gründlichkeit, die eigentlich eine saubere Planung voraussetzt, parallel dazu die (westliche) Welt am Nasenring durch die Manege führen, wohl wissend, dass die zunächst die Diplomatie bemühen, was weiterhin gut Zeit verschafft, sich weiter festzuzurren. Morgen oder übermorgen kommt der russische Friedensplan, dreimal darfste raten, wie der aussieht. Der sieht so aus, dass man da formal nur schwer was dagegen haben dürfte. Blöderweise kommt der von Russland. Und er wird so aussehen, dass man da kaum gegen anaurgumentieren kann, Russland und die "Konterrevolution", also die Gegner vom Euromaidan viel Zeit und Ressourcen gewinnen, um sich zu konsolidieren, zu stärken und ggf. durch eine (neuerliche) Wahlmanipulation plötzlich wieder oben auf zu sein.

    Ich komme so von heute nach gestern gedacht immer öfter auf die Idee, dass sich die Revolutionäre und der Westen da taktisch dilletantisch angestellt und Jaukowitsch, Putin und die Krim taktisch brilliant verhalten haben, um nach all den Unruhen zumindest noch dorthin zu kommen, wo sie jetzt augenscheinlich sind bzw. in Kürze sein werden.
     
    pauli09 gefällt das.
  19. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.042
    Stimmt. So kann man sich natürlich auch Land verschaffen.
    Eine brilliante Konsequenz: Alle ehemaligen Satellitennationen können jetzt mal durchforsten, wo sich russische Minderheiten aufhalten, mit denen man dasselbe Spielchen treiben könnte...insbesondere diejenige, die zu Sowjetzeiten in strategische Regionen verfrachtet wurden.
     
  20. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
  21. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Nenn's überfliegen mehr ist nicht mehr drin bei dem Geschwurbel.
     
  22. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Welche Minderheiten? Ich mag die Argumentation zwar nicht, aber da geht's um die klare Mehrheit...
     
    pauli09 gefällt das.
  23. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    immerhin! :top:
     
  24. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Deswegen forscht man ja auch dann in Rußland nach einer Gegend, wo die Russen in der Minderheit sind, capisce?
     
  25. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    berlin?
    in marzahn sind sie in der mehrheit. ;)
     
  26. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.042
    Genau. Kreuzberg, z. B., könnten die Vladls völkerrechtlich sofort annektieren. Versteh nur nicht, warum die das nicht wollen...:gruebel:
     
  27. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Ist doch voellig egal ob taktisch brilliant oder zufaellig, ein Aggressor bleibt ein Aggressor. Abgesehen davon empfehle ich zum Nachlesen weiterhin das hier:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Sudetenkrise
     
  28. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    @ GdF: Warum sollten sie, da ist weder militärisch noch an Bodenschätzen was zu holen. Reicht doch, wenn ihre Leute dort deutsche Steuergelder abgreifen.
     
  29. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Guter Artikel. Zeigt, was passiert, wenn man große Bevölkerungsteile einer Region gegen ihren Willen in einem Land halten will, obwohl sie selbst lieber den Anschluss an ein anderes Land wünschen. Nationalistische Bestrebungen sind die Konsequenzen.
     
  30. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    als ob jemals jemand aus der geschichte gelernt hätte...
     
  31. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Was die Aussage bzgl. Serbien nicht weniger wahr macht, oder?
     
    pauli09 gefällt das.