Ukraine auf dem Weg ins Chaos?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von pauli09, 3 Dezember 2013.

  1. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.911
    Likes:
    1.051
    behauptet wer bitte?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    das siehst du auch so, nicht wahr? ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 August 2014
  4. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    die westpresse lässt sich doch leicht mal täuschen, wie wir aus der eigenen bundesdeutschen geschichte wissen.
    ein fluchtversuch, den es nie gab:

    http://www.bstu.bund.de/DE/Archive/FundstelleArchiv/Beitraege/grenzdurchbruch.html

    parallelen zur aktuellen "russischen invasion" und deren niederschlagung sind sicher rein zufällich. ;)
     
  5. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.911
    Likes:
    1.051
    Nicht nur die.

    Vielleicht sollteste her mal nicht nur Gegengewicht zu unserer Journaille sein, sondern dich selbst um Ausgewogenheit bemühen.
     
  6. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901

    http://de.ria.ru/politics/20140817/269315305.html

    Hinweis:
    die vorstehende meldung ist erkennbar der RIA Novosti entnommen.
    sie ist mit der gleichen unvoreingenommenen skepsis, wie sie den organen der westmedien entgegengebracht wird, zu beurteilen.
     
  7. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Nuja, der Hinweis geht dann aber sicherlich an wenigstens 10 weitere Diskussionsteilnehmer. Zumal von manch einem gar noch nichtmal ein Gegengewicht kommt, sondern nur sarkastische, personenbezogene Beiträge.


    Gesendet von meinem GT-I9295 mit Tapatalk 2
     
    pauli09 gefällt das.
  8. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Nö, die reichen mir auch nicht. Videos kann man nicht erst seit diesen Tagen faken und Vorwände schafft man auch nicht erst seit der Ukraine. Und da das Video eben noch nicht bestätigt wurde, kann ich es nicht ernst nehmen. Das Du es ernst nimmst ist hingegen Dein Ding, hat aber eben nicht unbedingt was von Objektivität und Unvoreingenommenheit.

    Im übrigen nein, die Darstellung der Aussage des jetzigen Seperatistenführers reicht mir auch nicht, Diese darf man sich mal näher betrachten, wenn man kann und will.



    Was genau hat er denn nu gesagt? Oder quasselst Du wieder nur das nach, was die vereinigte Westpresse geschrieben hat? Wäre doch mal interessant, so wortwörtlich, oder?

    Interessant finde ich z.B., dass die BBC eine erste Übersetzung mittlerweile korrigiert hat.
    ... und weiter ...

    http://www.bbc.com/news/world-europe-28817347

    Ergibt inhaltlich plötzlich einen ganz anderen Sinn, als die Ursprungsversion.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 August 2014
    pauli09 gefällt das.
  9. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ich fürchte, das ist boarduser noch gar nicht aufgefallen.
     
  10. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.911
    Likes:
    1.051
    Klar doch!
     
    pauli09 und faceman gefällt das.
  11. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    sahra wagenknecht hat kürzlich ihre ansicht zur ukraine-politik des "traumduos" ("schlafwandler") merkel/steinmeier kundgetan.

    auszug:
    ganzen artikel hier lesen:
    http://www.ag-friedensforschung.de/regionen/Ukraine1/brd.html
     
  12. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    nochmal...

    in der Ostukraine leben viele Russen, könnte man vergleichen mit Deutschland irgendwie? Ehemalige Gebiete vielleicht. Die Russen sind nicht beliebt bei den Ukrainern, warum auch immer. Es wird behauptet, die ukrainische Regierung seien Nationalisten und die Faschisten gäben den Ton an. Ok, was und warum? Weil sie Ukraine sein wollen und nicht Großrussland? Die Russen sind was? Nationalisten, Demokraten....was ist Russland? Wer ist Putin? Die Frage stellst Du Dir nun mal garnicht pauli09?

    Ich bin mir sicher die Übernahme der Krim war Völkerrechts widrig und ohne es zu wissen, ist mir aus Lebensweisheit klar...

    1 Russe in der Ukraine hat mindestens 10 Verwandte in Russland...also ist doch klar, dass da regelmässig Zeugs über die Grenze geht, ist doch logisch, brauchen wir nicht darüber streiten und eins ist auch klar, wenn Putin die Leute dort hängen lässt, wird er ebenfalls hängengelassen. Dennoch weiß ich natürlich nicht, ob ein Plan dahintersteht, vielleicht ein Plan, den nichtmal Putin ausführt....sagen wir mal so, die Russen sind wohl große Schachspieler, wir (Nato - GB) sind die Springer, GB ist der Turm und die Amis sind die Dame....wer ist der König?
     
  13. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Eigentlich gewinnt man das Spiel ja mit der Bauerneröffnung....vielleicht sehen wir bald welche Eröffnung die Kontrahenten gewählt haben. Ist es ein Stellvertreterkrieg schon? Ist es der Anfang? Also ich glaube, man muss, sollte Putin die Sache nicht selbst heraufbeschworen haben und aus Sachzwängen gehandelt haben, den Russen das Gesicht lassen. Wenn die Aktionen geplant waren um Land und Leute heim ins Reich zu holen, dann wird es eh einen Krieg geben, mit uns als Bauern.
     
  14. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    ... und hier ein weiterer renomierter Kritiker. Der Philosoph und Buchautor Richard David Precht lässt im Interview kein gutes Haar an der europäischen Aussenpolitik ab. Einmal mehr lesenswert und, wenn man sich mal in die Mitte der Protagonisten stellt, sehr vernünftige Worte. Ich persönliche fand allein die Darstellungen bzgl. unseres Schulsystems von ihm beeindruckend und realistisch. Das aber nur nebenbei.

    http://m.kurier.at/politik/ausland/...ndelt-aber-wir-wollen-keinen-krieg/80.550.111
     
    pauli09 gefällt das.
  15. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    lass doch mal die krim raus!
    die war russisch, ist jetzt wieder russisch, es kam niemand ums leben, es wurde gewählt, alle dort sind zufrieden (wenn das nicht so wäre, hätten wir gerade hier medienwirksam davon gehört), und das wichtigste, angesichts des expansionsdranges der nato: der marinestützpunkt bleibt erhalten.
    niemand, außer dem kleinen alten napoleon oder dem bekloppten österreicher käme auf die idee, moskau oder st. petersburg oder die krim den russen wegnehmen zu wollen.
    zur völkerrechtslage gibt es, wie bei allen juristischen fragen mehrere meinungen: die einen meinen so, die anderen meinen so. mein ausbilder in der referendarszeit, der es immerhin zum vorsitzenden richter am BGH gebracht hat, pflegte in solchen situationen zu sagen: "glücklich ist, wer vergisst, was nicht mehr zu ändern ist".
    also das völkerrecht ist interessant, kann aber auch wie im falle des kosovo mal vernachlässigt werden. zumal, wenn niemand zu körperlichem schaden kam, was im falle des kosovo ganz anders aussah.
    völkerrecht also gerne, wenn es darum geht, jemanden zu diskreditieren - so wie ich das auch gegenüber usa, eu, D beim kosovo gemacht habe, oder im falle der krim der gesamte westen gegenüber russland. ändern können wir gar nichts.
    zielführend ist die argumentation mit dem völkerrecht nicht im sinne einer lösung des ukraine-konflikts.

    die frage "wer ist putin" stelle ich mir nicht, sagst du mehr oder weniger vorwurfsvoll.
    die frage habe ich mir vor langer zeit gestellt.
    putin ist ja keine erfindung der ukraine in zusammenarbeit mit den westmedien oder umgekehrt.
    seit 1999 steht putin an der spitze der russischen föderation, zunächst als ministerpräsident und ab 2000 als präsident - in der zeit zwischen 2008 und 2012 war er ministerpräsident, während medwedew präsident war - mit dieser unterbrechung also bis heute.
    ich hatte also etwa 15 jahre zeit, mir über diesen mann gedanken zu machen, ihn und seine entscheidungen zu beobachten und zu beurteilen.
    wie ich über ihn denke und zu welcher beurteilung ich gekommen bin, geht aus (fast) jedem meiner beiträge hervor.
    unsere familienangehörigen und auch unsere freunde in moskau waren lange zeit putin kritisch und gar nicht meiner meinung. wir hatten hitzige diskussionen.
    inzwischen, nach fast 15 jahriger amtszeit hat er alle (die ich kenne) überzeugt.
    niemand würde mehr sein land verlassen, um in berlin zu leben.

    übrigens: die gretchenfrage stellt sich dort nicht in der weise, wie es hier geschieht.
    man trägt nicht die worthülse demokratie auf einem schild vor sich her, man ist zufrieden, dass freie wahlen stattfinden, dass es opposition und parlamente, eine unabhängige justiz gibt, dass es gewaltenteilung und die garantie der grundrechte, sowie meinungs- presse- und medienfreiheit gibt.
    die russen interessiert nicht, welches demokratieverständnis die usa oder großbrittanien haben, ihnen ist ihre orthodoxe kirche sehr wichtig und ein präsident, von dem sie meinen, dass er das beste für das volk und das vaterland tut.
    so wie es jetzt ist, sind die russen zufrieden.
    putins beliebtheit beim volk schätze ich derzeit auf 80 %.

    zu guter letzt:
    ich denke, die russen sind keine nationalisten.
    sie haben für sich eine form des patriotismus, der auch nicht mit dem anderer nationen vergleichbar ist: sie denken vaterländisch.
    das ist kein jubelpatriotismus, kein sich abschottender nationalismus, sondern etwas tiefes, erdverbundenes, warmes, das "Mütterchen Russland".
    eine uns unvorstellbare tiefe, innige liebe zum vaterland.
     
    DeWollä und faceman gefällt das.
  16. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    ... ein weiterer interessanter Artikel, welche Mächte da im Hintergrund ihre Strippen ziehen. Wie sich die Fälle doch ähneln.

    http://www.jungewelt.de/2014/08-16/008.php
     
    pauli09 gefällt das.
  17. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Schlage Fred-Umbenennung vor.

    Empfehle "Ukraine im Paradies - Mütterchen sammelt ihre Kinderchen ein".
     
  18. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    das ist doch zu platt - für deine möglichkeiten!
     
    Leipziger und faceman gefällt das.
  19. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Ich bin platt. Als Alarmreserve nicht tauglich, gegen hungrige Bären anzutreten.
     
    faceman und pauli09 gefällt das.
  20. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    komm, dann machen wir halt die ukrainischen Patrioten, Flasche Schnaps (oder für dich nen Alt), bisschen posen, schlaue Twitter-Tweeds tweeden und ansonsten aussehen wie Nachbars Lumpi.
     
    Ichsachma gefällt das.
  21. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Inner Ukraine gibt's auch schon Tequila Sunrise, Sahnebällchen und so, nehme ich an. Passt also alles, außer twittern.
     
  22. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.690
    Likes:
    1.041
    Ach komm, nach Kabbarett kriegen wir jetzt schon Philllosoophen geboten, um uns die Neosowjetunion schmackig zu machen.

    Ist datt Bär nich n Gummibär ?
    Nurmaso...
     
  23. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Issmichlatte.

    Kater überstrahlt allem.
     
    GaviaoDaFiel gefällt das.
  24. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.690
    Likes:
    1.041
    Wieder einen auf Russe gemacht ?
     
  25. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Aber bitte mit Zitrone und Salz [​IMG]
     
  26. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.440
    Likes:
    1.246
    Bis in deinen Wald ist Tequila Sunrise wohl noch nicht vorgedrungen. Wer den mit Salz trinkt, dem schmeckt auch Farbverdünner.

    Bleib mal lieber bei Rotkäppchen.
     
    pauli09 gefällt das.
  27. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Hast Du ne Ahnung wie gut Farbverdünner schmeckt, und Salz ist für alles gut, selbst für Sahnetorten :floet:
     
  28. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    pauli, Deine Meinung in Ehren, aber ich kann es wohl nicht ganz glauben. Dass unsere Medien absolut gleichgeschaltet sind glaube ich nicht. Bei uns haben die Putin- Versteher ihre Redezeit bekommen. Haben die Putin Kritiker auch ihre Redezeit bekommen in den russischen Medien?
     
    Princewind gefällt das.
  29. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.911
    Likes:
    1.051
    Na "absolut" sicher nicht. Dazu wird - mal abseits von Russland und der Ukraine - auch zuviel aufgedeckt von der "vierten Gewalt".

    Was mir aber irgendwie auffällt ist die Position, an welcher Stelle und zu welchem Zeitpunkt was gesagt bzw. geschrieben wird.

    Die kritischen, nachdenklichen, nicht einseitig und nicht auf Krawall gebürsteten Beiträge finde ich jedenfalls nicht (bzw. wirklich nur spärlich) auf Seite eins und zwei bzw. nicht in den Hauptnachrichten, sondern bestenfalls im Spätabendprogramm.

    Will sagen: In der Summe mag die Berichterstattung vielleicht sogar ausgewogen sein, durch die Platzierung der Meldungen gelange ich jedoch zu einem anderen Eindruck.
     
    Leipziger gefällt das.
  30. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    http://www.nst.com.my/node/23449?m=1

    Schon interessant. Die Meldung datiert vom 15.08.2014. Weshalb wird/wurde der Bericht noch nicht veröffentlicht? Und weshalb findet man so eine Meldung nicht auch bei uns?


    Gesendet von meinem GT-I9295 mit Tapatalk 2
     
  31. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622

    Bin ja eigentlich nicht der jenige welcher der pingelig ist, aber nun muss ich dich wirklich mal darauf aufmerksam machen, dass es "schrieb" heisst. Schrob gibt es nicht mehr, nennt sich heute "schraubte".

    Hoffe mal geholfen zu haben ;)
     
    pauli09 und BoardUser gefällt das.