Ukraine auf dem Weg ins Chaos?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von pauli09, 3 Dezember 2013.

  1. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Man sollte nicht gegeneinander aufrechnen.
    Unrecht bleibt Unrecht.
    Was hilfts denn dem einen, wenn er weiß, dass andere auch schon abgezogen worden sind ?
     
    BoardUser gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    genau!

    dazu schroder, altbundeskanzler:

    Er selbst habe als Kanzler beim Jugoslawien-Konflikt ebenfalls gegen das Völkerrecht verstoßen. "Da haben wir unsere Flugzeuge (...) nach Serbien geschickt, und die haben zusammen mit der Nato einen souveränen Staat gebombt - ohne dass es einen Sicherheitsratsbeschluss gegeben hätte." Insofern sei er mit dem erhobenen Zeigefinger vorsichtig, betonte Schröder.
    http://www.spiegel.de/politik/deuts...gerhard-schroeder-kritisiert-eu-a-957728.html
     
  4. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Es ist intelligenter gemacht und die Hemden sind nicht ganz so braun.
     
  5. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.367
    Likes:
    436
    der Erhalt des Flottenstützpunktes ist ziemlich sicher auch ein Punkt.
     
  6. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    In meinen Augen auch der alles Entscheidende.
    Der Vladl wollte da klare Fakten schaffen und sich nicht mehr um aufmüpfige Ukrainer kümmern müssen, also wird die Chose heim ins Reich geholt und Schluß. Jetzt kann er weiter von den jahrehundertealten Ambitionen träumen irgendwie Zugang zum Mittelmeer zu erhalten.
     
  7. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.690
    Likes:
    1.041
    Loooooooooooooooooool - aus dem verhassten Gazpromschröder, der die SPD verkauft hat, wird jetzt eine seriöse Stimme ?
     
  8. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.690
    Likes:
    1.041
    Uii, das hat der Ronnie doch nur getan, weil der Sowjet dasselbe mit Osteuropa getan hat. Der Eiserne Vorhang war damals doch ganz, ganz aktuell. Der hat sich mit Grenada also verdammt zurückhaltend und besonnen verhalten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 März 2014
  9. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.690
    Likes:
    1.041
    Yep, der Ukrainer hat 45 Jahre Erfahrung mit sowjetischer *Freundschaft*, insbesondere wenn man dagegen aufmuckt.
    emoticon-snickeringdog.gif emoticon-snickeringdog.gif emoticon-snickeringdog.gif
     
  10. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Es wollen eben nur ein paar Uneinsichtige nicht wahrhaben, dass ihr Glück in Moskau liegt und dann wagen die es dagegen aufzubegehren und haben frecherweise auch noch Erfolg. Wo doch die Regierungsmehrheit im Parlament das ganz anders sah :D

    Nein, nein, diese miesen Faschisten auch - alle!
     
  11. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.690
    Likes:
    1.041
    Hör endlich auf, Du Brauner !
    emoticon-angry1.gif
     
  12. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.367
    Likes:
    436
    Möglicherweise noch ein Punkt sind Rohstofffelder bei der Krim und im Osten der Ukraine, um deren Förderung sich westliche (amerikanische) sowie russische Unternehmen balgen.
     
  13. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    Im Sudetenland und in Österreich gabe es vorher weder eine deutsche Militärbasis noch eine deutsche Bevölkerungsmehrheit.
     
  14. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    Was irritiert dich daran? Die USA unterstützen jeden, der sich für sie als nützlich erweisen könnte. Die würden auch einem neuen Hitler ins Amt helfen, sollte er sich auf ihre Seite schlagen. Jedenfalls solange, bis er sich von ihnen abwendet, dann gehört er plötzlich zur Achse des Bösen und sein Land wird in Schutt und Asche gelegt, um eine neue US-freundliche Regierung zu installieren. Und die europäischen Vasallen-Hilfskräfte machen natürlich mit, immerhin sind die Amis doch unsere "Freunde" (jedenfalls, solange wir uns brav ausspionieren lassen und alle amerikanischen Vorhaben in der Nato weiterhin schön abnicken). Wenn wir doch irgendwann mal wagen sollten, dagegen zu stimmen - Gnade uns Gott. Denn Leitspruch der USA: "Wer nicht für uns ist, ist gegen uns!".
     
    pauli09 gefällt das.
  15. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    isklaa!
    ich kenn ein paar preisgünstige holzlieferanten in russland. :D
     
  16. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    war für dich georgien der aggressor?
    oder folgst du der westpropaganda?
     
  17. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Im Sudetenland stellten Deutsche sehr wohl die Bevoelkerungsmehrheit. In der kompletten damaligen Tschechoslowakei lebten sogar deutlich mehr Deutsche als Slowaken:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Tschechoslowakei
     
  18. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    "Die Ukraine" gibt´s im Moment wohl nicht.
     
  19. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ist nicht zu vergleichen.
    es hat in der ukraine noch keine kriegerischen handlungen gegeben.
    potenzieller aggressor ist allerdings die neue, faschistische west-ukraine.
    deswegen sucht die bevölkerung dort auf der krimm ja auch den anschluss an russland.

    meine frage hast du nicht beantwortet.
     
  20. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Eben, die faschistische West-Ukraine, die die russischstämmigen Menschen auf der Krim bedroht - der ist gut :D
     
  21. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    eher nicht gut.
    die sprache haben sie denen als erstes verboten.
    wenn sie auch anschließend damit zurückgerudert sind.
    als sie merkten, dass sie damit ihre maske haben fallen lassen.
     
  22. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ähm, was sagtest du auf meine frage?
    wer war dort der aggressor?
     
  23. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Das ist doch schon geklärt im Hause pauli: Die Faschisten in der Westukraine sind's.

    Anders ausgedrückt: Diejenigen, die gegen Putin und Janu sind, sind natürlich die Aggressoren, weil sie sich nicht von denen beglücken lassen wollen :D
     
  24. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
     
  25. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Die kämpfen eben gegen Faschisten und Umstürzler, die Jungs vom Vladl - weisste doch. Das ist ihr alleiniger Ansporn plus natürlich der Schutz der verfolgten Russen.

    Im Endeffekt könnte man schon meinen der Vladl übernimmt den Job einer Eingreiftruppe des UNHCR.
     
  26. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    Im Moment kämpft da doch noch gar keiner. Und die Krim hat sich auch nicht selbstständig erklärt.
     
    pauli09 gefällt das.
  27. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Wo denn? Auf dem Maidan? Da war nach allem was ich gefunden habe die größte Demo mit 500.000 Menschen. So viele waren auch in Leipzig am 6. November 1989, nur mit dem Unterschied dass Kiev 5 mal größer ist als Leipzig und die Ukraine 3 mal mehr Einwohner hat als die DDR damals. Übertragen auf Deutschland wären das hier 900.000 Wutbürger die eine Revolution durchziehen...haha klar :D
     
    pauli09 gefällt das.
  28. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Dreh's Dir hin wie Du willst, ist ziemlich egal, da ja die Realität jedem bekannt ist.
    Tatsache ist nun mal, dass der Janu nicht mehr haltbar war, weil ihn seine eigenen Mitbürger einfach nicht mehr haben wollten und deshalb floh er dann in einer Nacht- und Nebelaktion.

    Du kannst natürlich jetzt auch die Verschwörungstehorien des massiven Einsatzes von faschistischen Kräften aus der USA, Deutschlands und der kompletten westlichen Hemisphäre ins Spiel bringen.
    Dann nimm's mir aber nicht übel, wenn ich Dich auslachen muss :)
     
  29. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    “It's easier to fool people than to convince them that they have been fooled.”
    -Mark Twain

    Und jetzt lach halt.
     
    pauli09 gefällt das.
  30. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Ui, Twain ausgegraben

    ---> Foul, amerikansicher Imperialist
     
  31. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.690
    Likes:
    1.041
    Tja, manchmal sind sie der faschistische Klassenfeind, manchmal das zu zitierende Vorzeigebeispiel.
    Je nachdem, wie es passt.
    :lachweg: