Ukraine auf dem Weg ins Chaos?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von pauli09, 3 Dezember 2013.

  1. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Jepp, Milch und Zucker, warum fragst Du?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    der feldherr bezieht stellung.

    Putin auf der Krim eingetroffen
    mal sehen, wie lange die faschisten den hilfskonvoi aufhalten.

    [​IMG]
    http://de.ria.ru/politics/20140813/269280573.html
     
  4. Leipziger

    Leipziger Well-Known Member

    Beiträge:
    988
    Likes:
    244
    Sorry @pauli09, aber Russland ist weder auf dem Weg zur Demokratie, noch sitzen in Kiew nur Faschisten.
     
  5. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.881
    Likes:
    2.974
    Fragt der, der ihn unverblümt als "Feldherr" bezeichnet?
     
    pauli09 gefällt das.
  6. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    In einer wahren Demokratie wie Russland ist Feldherr ein positiv besetzter Begriff, ungefaehr so wie Fuehrer. Zumindest fuer comical pauli.
     
  7. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Das muss man nur römisch sehen, da war ja Diktator auch nix Wildes.
     
    pauli09 gefällt das.
  8. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.690
    Likes:
    1.041
    Demokratie ist überbewertet, Alter, total überbewertet.
     
  9. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.690
    Likes:
    1.041
    Ach, jetzt versteh ich das mit dem *Hilfskonvoi*. Die Truppen wollen vor Ort adäquat versorgt sein.

    http://www.faz.net/aktuell/ukraine-konflikt-hagel-donner-und-andere-raketen-13096537.html

    :lachweg:

    Ach nee, geht ja gar nicht - die waren ja bis an die Beringsee abgezogen worden.

    emoticon-snickeringdog - Cópia.gif emoticon-snickeringdog - Cópia.gif
     
  10. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    wer etwa 80 % der bevölkerung hinter sich versammelt und wer die entscheidungen des gewählten parlamentes ausführt, kann sich als vom volk gewünscht betrachten.
    und wer außer faschisten noch in kiev sitzt, ist mir nicht bekannt.
     
  11. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.881
    Likes:
    2.974
    [​IMG]

    Der ganz vorne:

    Ist das George Clooney?
     
  12. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    nö, das ist mickey rourke oder steven seagal mit nem ganzkörper-t-shirt.
     
  13. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901

    http://www.manager-magazin.de/politik/weltwirtschaft/a-985764.html
     
  14. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    thema hilfskonvoi:
    http://www.spiegel.de/politik/ausla...ueber-hilfsgueter-in-konvoi-vor-a-985993.html

    "absurd" schon deswegen, weil russland für eine invasion - wenn sie denn gewollt wäre - keinen hilfskonvoi benötigte.
    und wenn der hilfskonvoi von der ukraine oder den bürokraten des RK unangemessen aufgehalten wird, dann läuft der auch ohne deren zustimmung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 August 2014
  15. Leipziger

    Leipziger Well-Known Member

    Beiträge:
    988
    Likes:
    244
    Ich würde es eher als Autokratie mit demokratischen Elementen bezeichnen, wobei der Schutz von Minderheiten und Minderheitenmeinungen (=wichtiger Bestandteil einer Demokratie) ständig weiter eingeschränkt wird.

    Ich sehe Personen mit sich z. T. stark unterscheidenden politischen Auffassungen. Problematisch ist jedoch, dass 1. die Faschos aufgrund ihres militanten Auftretens mehr Einfluss haben, als ihnen aufgrund ihrer Anhängerschaft in der Bevölkerung eigentlich zusteht, 2. dass sich die Ukraine bei der Niederschlagung der Separatistenbewegung dieser faschistischen Kräfte bedient und 3. die Regierungsbeteiligung der Rechten.
     
    pauli09 gefällt das.
  16. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    der hilfskonvoi bewegt sich auf die ukraine zu.
    die lässt ihn nicht zu den hilfebedürftigen.
    putin und die gesamte regierung unter medwedjew und ca. 250 abgeordnete der duma (beschlussfähich) sind auf der krim eingetroffen.
    worauf wartet merkel noch, wann will sie die verwirrte ukrainische (illegale) regierung zurückpfeifen?
    hat sie vergessen, wie schnell das geht?
    http://www.tagesschau.de/ausland/russland-krim100.html

    10 Minuten - schätze ich.
     
  17. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    laut Medien aufgrund ähnlicher Konvois in Georgien.....oder war es eine andere ehemalige Sovjetrepublik?

    Keine Ahnung, erstens, weil ich nicht weiß welche Informationen real sind und zweitens, weil ich das Prozedere von Hilfslieferung in andere Länder nicht kenne, ich glaube da muss man doch prüfen, bei dutzenden LKW`s, die von einer Kriegsbeteiligten Nation Richtung Kriegsgebiet tuckern, oder nicht? Meinste man sollte sagen....."Die Russen führen nix im Schilde und wollen nur helfen"? Das mag ja sein, aber irgendwie ist das Vertrauen wohl nicht so groß?
     
  18. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    [​IMG]
     
  19. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Da hast Du Recht Pauli, so eine Demokratie hatten wir in Deutschland auch 2 mal. Einmal 33 - 45 und in einem Teil Deutschlands von 45 bis 89.
     
  20. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Hüstl, souveräner Staat, darf der nicht selbst entscheiden wer rein darf

    Ist aber OK wir stellen dann auch schon mal einen "Hilfskonvoi" zusammen:
    http://www.morgenpost.de/printarchi.../Russland-riskiert-Lebensmittelengpaesse.html
     
  21. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    keine ahnung, warum merkel es nicht schafft, die massen zu begeistern.
     
  22. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Tja da können wir nur vermuten vielleicht weil:
    sie keine Firmen zerschlagen lässt
    in der BRD keine Menschen eingesperrt werden, weil Sie das "falsche" gesagt haben
    weil sie keine Militärparaden abhalten lässt
    Weil sie nicht ein Gestzt ändern lässt um an der Macht zu bleiben?
    weil sie keine Marionette auf Ihren Stuhl setzt um den nachher wieder zu übernehmen?
    weil Merkel nicht in einen souveränen Staat einmarschiert ist.
    kannst Die Liste gerne vervollständigen
     
  23. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    du solltest deine umgebung sorgsamer beobachten!
    mit deinem kaffee war schon wieder was nicht in ordnung!
     
  24. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Warum jetzt genau? Welche meiner Aussagen trifft nicht zu?

    Mein Kaffe ist vorzüglich!
     
  25. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    wegen des kaffees.
     
  26. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Wir durch Beobachtung der Umgebung der Kaffee besser? Mir war dieser ja anscheinend kausale Zusammenhang nicht klar
     
  27. Leipziger

    Leipziger Well-Known Member

    Beiträge:
    988
    Likes:
    244
    Du wirst sicherlich Verständnis dafür haben, wenn ich deine Ansichten als nicht besonders differenziert ansehe.

    Anstatt unsägliche Nazivergleiche anzustellen, solltest du dich vielleicht doch eher mal mit der völlig gegen die eigenen Interessen gerichtete und somit schädliche (Handels- und Wirtschafts-) Politik der EU-Länder gegenüber Russland beschäftigten.

    http://www.heise.de/tp/artikel/42/42523/1.html

    http://www.zeit.de/2014/34/russland-sanktionen-stefan-duerr

    Jetzt droht man sogar schon Südamerika und eventuell China, weil sie die hirnrissige und kontraproduktive Sanktionspolitik gegen Russland nicht mittragen und läuft somit Gefahr sich immer weiter zu isolieren.

    Während der aus europäischer Sicht (immer noch andauernden) schlimmsten Wirtschafts- und Finanzkrise seit der Weltwirtschaftskrise werden die noch funktionierenden Wirtschaftsregionen (u. a. Deutschland, Polen) auch noch stark geschwächt. Das ist an Verantwortungslosigkeit kaum noch zu überbieten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 August 2014
    pauli09 gefällt das.
  28. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Mein Post war auf den "Demokratie in Russland" Post von Pauli bezogen und war keineswegs ein Nazivergleich. Wenn Du meine bisherigen Posts aufmerksam gelesen hättest wäre Dir das, so glaube ich, klar. Auch deshalb habe ich das DDR Regime mit einbezogen. Für mich waren weder die Nazies noch die DDR oder UDSSR und auch Russland zum jetzigen Zeitpunkt eine Demokratie.
    Vielleicht verstehst Du meinen Post jetzt besser.

    Was dein Restlicher Post mit dem von Dir zitierten Teil zu tun hat, erschießt sich mir nicht. Da es bei den Sanktionen nicht um den Begriff Demokratie geht.
    Aber gerne kann ich dazu meine Meinung sagen.
    Zunächst einmal wer hat welche Sanktionen verhängt:
    EU gegen Rußland
    Russischen Banken wurde der Zugang zu den Westlichen Finanzmärkten erschwert
    Exportverbot für Rüstungsartikel
    Exportverbot für Hochtechnologie
    Exportverbot für Ölbbohrtechnologie
    Einreiseverbote gegen bestimmte Mitglieder des Führungszirkels



    Russland gegen den Westen.
    Importstopp bestimmter Nahrungsmittel
    Überflugverbote für Airlines.

    Schau mal wen die einzelnen Sanktionen treffen, fällt Dir etwas auf?
     
  29. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Ist wohl eher aus der Not geboren, in Sachen Hightech etc. ist Russland ja noch nicht mal dritte Welt. Und was importieren wie von da? Gas und irgendwelche seltenen Erden. Und mit einem Embargo dieser Sachen, würden die Russen sich selbst erledigen.
     
  30. Leipziger

    Leipziger Well-Known Member

    Beiträge:
    988
    Likes:
    244
    Es ging darum, dass ihr anstatt Putin weiter zu verteufeln euch einfach mal damit beschäftigten solltet, welche negativen Auswirkungen die aktuelle Politik der USA, der die EU unkritisch hinterherhechelt, auf Europa hat.

    Im Handelskrieg Westen vs. Russland tritt der Westen als Aggressor auf.

    Der Westen sanktioniert v. a. Branchen bei denen die negative Auswirkungen auch auf ihn selbst stark zurückfallen ohne alternative Handelspartner zu haben.

    Russland hingegen sanktioniert Branchen, bei denen sie die negativen Auswirkungen relativ leicht durch alternative Handelspartner - etwa Südamerika - ersetzen können.
     
    pauli09 gefällt das.
  31. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Das Geschrei möchte ich hören, hätte die EU die Lebensmittelexporte nach Rußland gesperrt :D

    Das passt schon so genau den Handel einzuschränken, der eben nicht von heute auf morgen zu ersetzen ist und den Zugang zu den westlichen Kapitalmärkten zu erschweren.