Ukraine auf dem Weg ins Chaos?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von pauli09, 3 Dezember 2013.

  1. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Ich denke ihm schwebt vielmehr vor, auf Augenhöhe mit den USA zu stehen. Es geht hier doch derzeit um die Machtpositionen regional (Europa) und überregional (Global). Das die aufzuteilenden Ressourcen eine Rolle spielen, dürfte klar sein. Man will sie eben den USA nicht überlassen und gleichzeitig der Welt aber auch zeigen, dass man Anspruch darauf erhebt. Die USA sind aufgrund ihrer Kriege geschwächt, die Russen zudem erstarkt und mit Putin ist ein Mann an der Spitze, der selbst die dortigen Oligarchen unter Kontrolle hält und hinter sich einsortieren lässt. Ich denke daher vielmehr, dass sich beide Seiten überhaupt nichts nehmen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Da denke ich, das Du das zu positiv siehst, ich glaube eher das Putin mindest die UDSSR besser noch das Zarenreich vorschwebt. Welches natürlich mit Macht und über Augenhöhe mit den USA bedeutet
     
  4. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Aber UdSSR und Zarenreich wären global gesehen nicht überlebensfähig. Dort regiert mittlerweile eben auch das Geld, der Kapitalismus. Diese Leute sind ja nicht dumm, auch die haben aus der Geschichte gelernt.
     
  5. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Ok pseudo Kapitalismuß mit Herrschaftsstrukturen aus dem Zarenreich gepaart mit Machtbereich der UDSSR.
    Besser so? ;-)
     
  6. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Finde ich nicht, nein. Ich denke, die sind mittlerweile genauso modern-kapitalistisch wie andere.
     
  7. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    ... und vor allem auch mit so großen Ansprüchen wie andere. Deswegen handeln sie (vom Prinzip her) auch wie andere. Und vielleicht liegt darin ja auch ein Grund, weswegen dass anderen so sauer aufstößt.
     
    Schröder gefällt das.
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.154
    Likes:
    3.172
    Was mich mir ja schon an den Kopf fassen lässt, ist die jetzige Debatte, dass die Lebensmitteleinfuhrsperren seitens Russland auch den Erzeugerländern weh tut und, dass es komplett niemals nicht passieren darf, dass das russ. Erdgas irgendwie in den Konflikt mit hineingezogen wird.

    Ähm, hallo?!
     
    Princewind gefällt das.
  9. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.552
    Likes:
    1.736
    Ich frage mich immer wie sie in Zukunft das Gas bezahlen wollen, wenn sämtliche russische Konten im Westen gesperrt werden...
     
  10. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.653
    Likes:
    756
    das MG gehört zur Standard Bewaffnung eines Kampfflugzeuges, vor allem beim Nahkampf wird das heute noch genutzt.
     
  11. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    die SZ schreibt, es gebe bewusst keine Vorabinfos über MH17.

    Halte ich für unglücklich, wenn ich auch die Intention verstehe. Aber sowas befeuert natürlich die Spekulationen.

    http://www.sueddeutsche.de/politik/absturz-von-mh-wilde-verschwoerungstheorien-1.2082149
     
  12. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.154
    Likes:
    3.172
    Halte ich komplett für richtig; wenn man anfängt immer Gerüchte zu kommentieren und Gegendarstellungen dazu herauszubringen dann hat man schon verloren, denn dann muss man sich für etwas rechtfertigen was andere anzettelten.
     
  13. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    per boten...
     
  14. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.552
    Likes:
    1.736
    Die werden ja alle abgeschossen..., von wem auch immer...
     
  15. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    dann engagierste kevin, den postman...
     
  16. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.154
    Likes:
    3.172
    Der kleine Grenzverkehr: http://www.zeit.de/2014/33/ukraine-krieg-reise-donezk

    Mei, Jungs, wäre gescheiter gewesen bei der Familie zu bleiben als Euren Kopf einem Krieg hinzuhalten.
     
  17. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622


    Problem ist wohl eher dass Sie kapitalistisch-elitär sind (nennt sich auch Faschismus) und nicht wie der große Rest der Welt kapitalistisch-demokratisch. Fragt sich nun wer Vladis Vorbild ist, Stalin, Ceasar oder Mussolini?
     
  18. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    jep, klär du uns mal auf mit deinem großweddinger politik- und geschichtsverständnis!
     
  19. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Wen meinste denn jetzt mit "kapitalistisch-elitär"?
     
  20. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Was auch hinter der Ati-Russland-Kampagne - so es denn eine ist - stehen könnte: http://deutsche-wirtschafts-nachric...and-trifft-die-achilles-ferse-der-amerikaner/

    Das Argument kam seinerzeit beim Irak auch, meine ich mich zu erinnern. Auch Saddam wollte den Ölhandel vom Dollar abkoppeln, so wurde kolportiert.
     
    pauli09 gefällt das.
  21. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    damit meine ich, dass sich eine kleine Elite den Reichtum gesichert hat und alles dafür tut sich ihren Status und ihre Besitztümer zu erhalten. Opposition und anders dagegen aufbegehrende werden per Dekret oder anhand erfundener Anschuldigungen abserviert.
     
  22. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Na der erste Satz trifft ja nun auf nahezu jedes kapitalistische Land zu... Beim zweiten unterscheidet sich die Methode...

    ...via Tapatalk
     
  23. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Du meinst also, wenn ich mir eine Firma aufbaue, kommt Merkel und reisst die sich unter den Nagel?
     
  24. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Du schrobest von Clique die und Reichtum und nicht, eine kleine Firma zu haben.

    ...via Tapatalk
     
  25. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Ohne jetzt auf den verlinkten Artikel eingehen zu wollen, hab ich erst mal nach diesen (fuer mich dubios klingenden) Deutschen Wirtschafts Nachrichten gegoogelt und bin prompt auf diesen Blogeintrag gestossen:

    http://indub.io/blog/2014/04/10/deutsche-wirtschafts-nachrichten/

    Sehr lesenswert, da er das Prinzip der DWN (und seiner diversen Brueder, naemlich der Deutschen Mittelstands Nachrichten, der Deutsch Tuerkischen Nachrichten sowie der Deutsch Russischen Nachrichten) nachvollziehbar erklaert.
     
  26. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Hätte auch einen von Dirk Müllet verlinken könnem, seineszeichens Mr. DAX, der nahezu zu fast jedem Problem ebenso wie unsere politische Elite durch die Talkrunden gezerrt wird und als zwar überaus kritisch, aber auch hintergründig und seriös gilt.

    ...via Tapatalk
     
  27. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Will sagen: Gibt auch in anderen Medien welche, die das Ganze etwas anders sehen.

    Zum Beispiel auch im Handelsblatt: http://app.handelsblatt.com/meinung...alation-der-irrweg-des-westens-/10308844.html

    ...via Tapatalk
     
    faceman und pauli09 gefällt das.
  28. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Ja, das hab ich geschrieben , dann sage mir in Deutschland doch die kleine Clique, die sich dann meine Firma aufgrund fingierter Anschuldigungen unter den Nagel reissen würde.

    In Russland isses klar,sind Putin und seine Bande.
     
  29. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622

    Naja, dass dieser Zeitung Geld und Gewinn wichtiger ist, als Menschenleben, dass dürte ja klar sein.

    Natürlich sehen sie es dann anders, geht ja sonst ans Geld der Klientel.
     
  30. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Hier noch einiges aus der Seite von schon benannten Dirk Müller.

    Die Autorenliste dieser Seite steht ja auch mit bei. Da dürften einige nicht sogleich im Verdacht stehen, verblendete Linke oder Verschwörungstheoretiker zu sein.

    http://www.cashkurs.com/kategorie/w...n-dass-er-das-beste-blatt-auf-der-hand-haelt/

    http://www.cashkurs.com/kategorie/w...usslands-putin-wird-eu-wie-ein-ei-aufknacken/

    Auch hier wird die Theorie, dass Russland (nachdem zuvor es auch der Irak versuchte) den Dollar ausbooten will, vertreten. Und das deswegen die Ukraine-Krise mkindestens willkommen ist, wenn nicht gar produziert wurde, um gegen Russland ins Feld zu ziehen.

    Klar. Alles ganz weit hergeholt, nicht mit Fakten gestützt oder gar bewiesen. Andererseits: Beweise für seine Theorien hat der Westen auch keine zwingenden. Insofern stehts also besten- oder schlechtensetnfalls - je nachdem, wie man das ehen will - unentschieden.

    Blöd ist eben immer nur, dass bei derart strategischen Spielchen, die da von beiden Seiten gespielt werden, immer die (einfachen) Menschen auf der Strecke bleiben. Im Übrigen nicht nur in der Ukraine oder in Russland. Aber auch das muss sich mindestens auch der Westen bzw. die USA mit vorwerfen lassen. Die jeweiligen Völker spielen keine, in Worten "null" Rolle. Hüben wie drüben nicht. Das eigene nicht, das des "Kontrahenten" nicht, und das, auf wessem Rücken das ausgetragen wird, gleich gar nicht. Insofern ist der erhobene Zeigefinger in Richtung desjenigen, der die "Gegen"strategie fährt, im Moment gerade mal Russland, dann auch immer besonders heuchlerisch.
     
  31. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Meinst echt, du hättest große bzw. realistische Chancen, ein Geschäft aufzubauen und damit in die "Elite" vorzustoßen?

    Viel Erfolg dabei! Von Herzem!
     
    pauli09 gefällt das.