Ukraine auf dem Weg ins Chaos?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von pauli09, 3 Dezember 2013.

  1. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ich hab das heute gelesen und mich gebogen vor lachen.

    das ist aber auch gemein!
    ein politisch motivierter schritt. und so ganz aus heiterem himmel.
    wo doch merkel nur gesellschaftliche spielchen wollte wie halma, mühle und mensch-ärgere-dich-nicht.
    dieser pöse putin aber auch!

    wie wäre es denn, wenn die deutschem, das volk der dichter und denker, mal selbst denken und nicht die usa als vordenker betrachten?


    zu einer weltwirtschaftsordnung, von der die usa und russland etwas hätten, sagt michael jäger:
    https://www.freitag.de/autoren/michael-jaeger/putin-der-schurke
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.130
    Likes:
    800
    Ich erhoffte bei Dir doch glatt ein Fünkchen Vernunft :)
     
  4. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Na sowas:

    http://www.ft.com/cms/s/0/c7fa5fee-1e18-11e4-bb68-00144feabdc0.html#axzz39kcD3Jnd

    " “I am a Muscovite. Donbass should be led by a genuine Donetsk native,” said Mr Borodai at a press conference to announce the handover.
    [...]
    A representative of the self-declared Donetsk People’s Republic said there had been some infighting within the leadership of the group and Mr Borodai took his entire staff with him when he left for Moscow recently."
     
  5. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.459
    Likes:
    986
    ... schon interessant die Tweets des spanischen Fluglotsen, der zur Abschusszeit im Kiewer Kontrollturm gearbeitet hat.
    http://www.epochtimes.de/MH17-Abstu...Militaer-schoss-Boeing-MH17-ab-a1173106b.html
     
    pauli09 gefällt das.
  6. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.459
    Likes:
    986
    Doch wurde es, das ignorierst Du aber, da es eben nicht in Deine reaktionäre und vorverurteilende Version der Dinge passt. Aber gerne für Dich auch nochmal exklusiv:

    http://www.epochtimes.de/MH17-Abstu...-Militaer-schoss-Boeing-MH17-ab-a1173106.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 August 2014
    pauli09 gefällt das.
  7. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.130
    Likes:
    800
    Soweit mir bekannt ist sind Handys da nicht erlaubt, darf man gar nicht mit ins Kontrollzentrum nehmen.
    Ist aber genauso wage wie der Tweet "wir haben ein Transportflugzeug abgeschossen" der Seperatisten.

    Aus offizieller Quelle haben wir noch nichts, mal sehen was die Hölländer, die Malayen und die Kommission rausfinden.
     
    derblondeengel gefällt das.
  8. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.459
    Likes:
    986
    Nichts anderes schreibe ich hier seit geraumer Zeit. Es gibt aber nunmal nicht wenige, die den Tweet "wir haben ein Transportflugzeug abgeschossen" als feststehenden Fakt ansehen.
     
  9. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.130
    Likes:
    800
    Ja Face leider, leider tummeln sich hier einige die Auskünfte die zu Ihrer Meinung passen, als die einzige und wahre Wahrheit ohne jegliches Hinterfragen aufnehmen. Die befinden sich aber auf beiden Seiten!
     
  10. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.130
    Likes:
    800
    Ne ne ne Catweezle, das wurde wohl von einem Fluglotzen geschrieben, darum geht es aber nicht. Weder beim Lotzen noch beim Seperatistenführer ist verifiziert, das diese Personen das auch geschrieben haben und beide Twets sind kurz danach gelöscht worden, ergo für mich die selbe Beweiskraft.
    Ich weiß jetzt auch nicht ganz, was mein Post mit deinem:
    zu tun hat. Habe lediglich darauf hingewiesen, das BEIDES nicht belegbar ist, weder die Quelle noch Wahrheitsgehalt der Information.
     
  11. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.914
    Likes:
    193

    sorry KGBRUS...doch es ist BELEGBAR nur wird das von dir und andere auf einmal verfälscht und nicht mehr für wichtig gehalten ...aber klar die Zeit spielt für euch ... sowas war am anfang nicht zu lesen ...

    und zum rest von dir war mir klar ... ist bist jetzt immer so ... abwarten und auf dumm tun ...
    und dann ein auf klug machen und thesen streuen und dann wieder auf dumm machen ...:fress:;)

    sowas nervt ... habe ich hier zu genüge erlebt ...


    gruß
     
  12. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.130
    Likes:
    800
    Ersten, was genau ist belegbar? Oder besser gesagt: Was ist an dem Seperatisten Tweet mehr belegbar als beim Fluglotzen Tweet? Wo hat der eine mehr Beweiskraft als der andere?

    Du verwechselt gerade Objektivität mit blindem Gehorsam.

    PS, das was ich mache nennt sich Meinungsbildung, soll ich dir mal erklären wie das geht? Du hast da anscheinend Nachholbedarf.

    PPS bevor jetzt irgendein Like kommt, VORHER darüber nachdenken obs nicht auf einen selber passt ;-)
     
    faceman gefällt das.
  13. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.914
    Likes:
    193


    du tust mir leid @KGBRUS

    nein du verwechselt wohl gerade objektität mit blinden Gehorsam für Rußland ..

    wer ist weohl nicht bereit ...
    gruß
     
  14. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Wie stellt sich die Ukrainische-Abfangjaeger-haben-MH17-abgeschossen-Fraktion eigentlich die Bewaffnung eines solchen Abfangjaegers vor? Ich meine, von wegen "sah aus wie von Maschinengewehr getroffen"? Wir sind hier schliesslich nicht mehr in der Mitte des 20. Jahrhunderts.
     
    Catweezle gefällt das.
  15. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.130
    Likes:
    800
    Ah ha mit dem Lesen hast es also auch nicht so.... Einen anderen Rückschluß lässt der Satz ja nicht zu... Oder Du hast meine Posts nicht gelesen, dann solltest DU aber erst Recht sowas nicht behaupten....

    PS: Nix besseres eingefallen als mich zu wiederholen?
     
  16. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.130
    Likes:
    800
    @ Detti

    Die Ukrainer haben die SU-27, die haben die Maschienenkanone:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Grjasew-Schipunow_GSch-301

    Ob die auch MIG haben weiss ich nicht aber selbst wenn die MIG-31 hat auch noch eine:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Grjasew-Schipunow_GSch-6-23

    Im Gegensatz zu Paulis Äusserung haben die nich keine Laserwaffen :)
     
  17. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.914
    Likes:
    193

    ne einfach ermüden dein beitrag .. ich habe es versucht ...

    tut mir leid nix neues von dir ... und ich bin echt müde für euer schrott und dein gelüge !!

    gruß
     
  18. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.130
    Likes:
    800
    Was genau hast Du versucht? Ist mir jetzt nicht ganz klar.
     
  19. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.130
    Likes:
    800
    Hä? Ersten Teil verstehe ich nicht und welches Gelüge?
     
  20. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.914
    Likes:
    193
    was ich schon sagt einfach nur auf dumm tun ...

    du versteht nur das was zu Rußland gehört daher ist es eh egal was ich schreibe..



    gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 August 2014
  21. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622

    naja, aber wenn man dann solche offentsichtlich erdachten Meldungen postet (die anderen posten bzw spammen links der russischen Staatspropaganda) dann kann man das nur entweder mit einem lächeln zur Kenntnis nehmen oder aber mit der Stirn auf den Kopf hauen(mehrmals)).

    Der spanische Fluglotse, der dann wohl in Spanien sitzt(sonst fehlt ein mehr als wichtiges Detail), hat also folgendes gemacht. Während er in seinem Gebiet(das wird wohl irgendwo in Spanien liegen) für die Sicherheit der Flugzeuge sorgt, ihnen Flugrouten und Höhen zuteilt und sie überwacht, hat er dann mit seinem Radar, dass im normalfall wenige hundert Kilometer Reichweite hat, den Luftraum über der Ukraine sich angeguckt(so knapp 3500km entfernt, nur wenn es kein Südspanier war, dann noch mehr), Flug MH natürlich detailiiert, und den vermeindlichen ukrainischen Jet, der natürlich mit voller Radarsignatur flog, wie man das so in Kampfeinsätzen dann macht......

    Nebenbei hat er getwittert.

    Spaniens Tourismus muss wirklich am Boden liegen, wenn er denn soviel Zeit hat, dass da sonst wirklich absolut garnichts los ist.

    Und selbst wenn nicht, bei solchen Fluglotsen bringt mich niemand mehr dazu nach (oder über) Spanien zu fliegen.


    Edit: die Epoch Times (wat nen Name) hat gemerkt, dass ihre Propagandameldung nen Detail vergessen hat. Nun sass er angeblich im Kiever Kontrollzentrum, wundert mich trotzdem wie ein ziviles Radar, solch detaillierte Sachlage anzeigen kann, die(Kiever) sollten mal überlegen, das Patent dafür auf den Markt zu bringen. Kann sich ja mit dem AWACS messen.
     
  22. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.459
    Likes:
    986
    @KGBRUS

    Du merkst hier klassisch, wenn Du am Status Quo rüttelst, dann hagelt es Vorwürfe, bis hinein in die persönliche Ebene. Nicht auszudenken, wenn man das andersrum ebenfalls tun würde.
     
  23. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Ich gehe doch mal schwer davon aus, dass, wenn es den Fluglotsen "Carlos" in Kiew gibt, der jetzt von der Untersuchungskommission befragt wird, wenn er schon solche breaking news hat.

    Müssen wir halt mal warten, ob's den Fluglotsen gibt.

    Außerdem, so dachte ich, wäre es unbestritten, dass da Kampfflugzeuge irgendwo in der Nähe flogen? Ich weiß allerdings nicht, was die ukrainische Luftwaffe dazu vermeldete.
     
    Princewind gefällt das.
  24. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.130
    Likes:
    800
    @faceman Ich weiß das sieht ähh liest man ja schon die ganze Zeit. Das gute ist aber das solche auf der pro Russischen wie als auch auf der pro westlichen Seite stehen.

    @Princewind
    jepp da hast Du absolut recht
     
  25. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    "An der repräsentativen Befragung von Anfang August nahmen den Angaben zufolge 1600 ausgewählte* Menschen teil."

    *=Anmerkung des Posters

    Das unsere Politker Dödel sind , ist ja schon lange klar. Die sprechen ihre Sprache, Putin die seine.

    Was Putin überzeugen würde, wären ca 2 Millionen Mann an seiner Grenze stationiert, anders merkt er nicht, dass seinem Expansionismus und seinem Angriffskriegen Widerstand entgegen gesetzt wird.

    Mal nen älteren Artikel
    http://www.t-online.de/nachrichten/...m-auch-finnland-und-georgien-annektieren.html


    Und das die Russen bereits in vorherigen Kriegen, in denen sie ihre ehemalige Provinzen "Heim ins Reich" holen wollten, zivile Flugzeuge abgeschossen haben und die Abschüsse dann ihren Gegnern in die Schuhe geschoben haben, das ist auch bekannt und nichts neues. Ich sage nur Georgien und die Unterstüzung der abchasischen Terroristen durch Russland.
     
  26. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.914
    Likes:
    193

    komisch @faceman wer wir in deine welt da werst du schon längst im knast für dein ach so tollen kritik ... aber das begreifste du ja nicht !!
    also proll mal nicht rum in deine Rußland welt und geht mir nicht das auf denn sack .,

    gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 August 2014
  27. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.459
    Likes:
    986
    Na immerhin im Knast, denn wenn Du am Drücker gewesen wärst, wären wir schon lange nicht mehr. Der ditte Weltkrieg, den Du ja explizit befürwortest hattest, wäre dann nämlich bereits gegessen gewesen. :gaehn:

    Zudem haste noch immer nicht begriffen, dass es nicht um "meine Russland-Welt" geht. :huhu:
     
  28. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.459
    Likes:
    986
    Das wage ich schwerstens zu bezweifeln. Das würde weder ihn, noch das russische Volk beeindrucken, im Gegenteil. Das würde die Lage eskalieren lassen. Schon jetzt stehen 80% der Bevölkerung hinter Putin. Nicht auszudenken, wenn dann plötzlich 2 Mio westliches Soldaten an der Grenze stehen.

    Zum einen ist es wie immer, wer ist nun Terrorist und wer Rebell und wer Freiheitskämpfer? Immer ne Frage des Blickwinkels. Zum anderen trifft der Vorwurf von Abschüssen ziviler Maschinen eben nicht nur den Russen. Abschüsse gab es mehrere und zwar sowohl von den bösen Russen, als auch den gute Amerikanern oder auch den sicherheitsliebenden Israelis. Selbst den übungsschiessenden Ukrainern passierte das 2001.
    http://www.welt.de/newsticker/dpa_n...83424/Abschuesse-von-Passagierflugzeugen.html

    ... und jedes, aber wirklich jedes Mal wurde diese Ereignisse zum jeweiligen Nutzen propagandistisch dargestellt. Also alles so gar nichts neues. Was nun hier rauskommt bleibt eben abzuwarten. Derzeit gibt es eben viele Indizien und viele Hinweise, aber nach wie vor ist von alledem nichts bestätigt. Ergo heisst es abwarten, was denn nun bestätigt wird.
     
  29. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.130
    Likes:
    800
    Den hab ich dann wohl verpasst :)
     
  30. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622

    Wenn das quasi das planmäßige Vorgehen ist, dann ist da aber nen Trend zu entdecken.

    Geschichte wiederholt sich, insbesondere wenn es um Russland und die EX-Sowjet-Republiken geht.
    Wobei ich eher denke, Putin schwebt mehr das Zarenreich vor.
     
  31. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Son Krieg müsste doch befürwortet werden, ist gut für die Wirtschaft, dann boomt der Planet, müssen dann nur zusehen dass er nicht lokal begrenzt bleibt, sondern alle davon "profitieren".

    Und den dritten Weltkrieg hatten wir bereits, nur weil er kalt war, bedeutet nicht, dass man ihn vergessen sollte.