UFO in Köln gelandet?

Dieses Thema im Forum "Powertalkez" wurde erstellt von Holgy, 30 März 2008.

  1. LP9

    LP9 Well-Known Member

    Beiträge:
    685
    Likes:
    186
    In Köln gibt es kein Fasching!
     
    derblondeengel gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622

    Nicht? Dachte die rennen da unten alle rum und schreien Helau!!
     
  4. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Das sind die Aliens!
     
  5. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Alaaf schreien die Alaaf!
     
    derblondeengel gefällt das.
  6. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.556
    Likes:
    1.736
    Alaaf schreien die "Alaaf"? Wer sind denn die Alaaf? Alles lustige Aliens aus Friesland?
     
    KGBRUS und Holgy gefällt das.
  7. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.556
    Likes:
    1.736
    BTW. Der EffZeh wird nächste Saison wieder in der 1. Liga spielen!
     
  8. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Ich freu mich schon 6 sichere Punkte für uns:floet:
     
    Chris1983 gefällt das.
  9. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Ach, und wer ist der Alien im Team? Jonas Hector oder doch der Stöger?
     
  10. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.556
    Likes:
    1.736
    McKenna! :isklar:
     
  11. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Ich hab letztens 'ne Doku geguckt zum Thema was am ehesten in den nächsten 100 Jahren die Menschheit auslöschen könnte, Aliens waren auf Platz 8, dabei haben sie einen Russen vorgestellt der alles nötige Wissen über die Erde und die Menschheit extrem weit ins All schickt (DNA, Geografie, Bodenschätze, usw.), die brauchen also kein Forschungsprojekt mehr, Windows 98 mit gutem Empfänger sollte reichen.

    Ganz davon abgesehen bin ich Überzeug von der Existenz von Außerirdischen Leben, es macht schlicht keinen Sinn, dass es nur hier Leben gibt, wir kennen schon heute 15 Erdähnliche Planeten die eine Temperatur haben in der flüssiges Wasser zu finden sein könnte und wir kennen nur einen winzigen Teil des Universums.

    Interessant wäre ihre Denkweise, wenn sie wie Menschen wären, wären wir im Arsch. Man bedenke, was die Europäer getan haben als sie "die neue Welt" entdeckt haben...
     
  12. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Nicht nur in der "neuen Welt" sondern auf so ziemlich jedem Kontinent, den wir betreten haben. In Afrika wurden ganze Volksstämme bis weit in das 19. Jahrhundert hinein versklavt. Die Belgier haben sich im Kongo aufgeführt, dagegen war Albert Speer der reinste Samariter. Und die Kreuzzüge waren nun auch keine Wallfahrten.
     
  13. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    vielleicht sollten wir nicht immer vermuten, die außerirdischen seien so beschränkt wie wir.
    kein intelligentes wesen käme z.b. auf die idee, windows zu erfinden und zu verwenden.

    und wieso müssen wesen, die nichts mit unserer erde zu tun haben, auf wasser angewiesen sein?
     
  14. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Weil nach unserem Verständnis Wasser Lebensvoraussetzung ist, wenn es irgendwo Lebewesen gibt die mit Helium funktionieren will ich nichts gesagt haben, aber nach heutigen Forschungsstand ist Leben verbunden mit Wasser.

    Auch zu vermuten sie wären nett beantwortet die Natur mit ihrem Überleben des Stärksten. Es gäbe natürlich auch andere Möglichkeiten, doch ich kann eben nur von dem ausgehen (wie schon beim Wasser), was auf der Erde gegeben ist. Nach unserer Logik bekämpfen wir nun mal potenzielle Konkurrenten und beuten unterlegene Rassen aus...
     
  15. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Wenn man sich die Fakten betracht, welche Faktoren zu Leben auf der Erde geführt haben, wird es sehr unwahrscheinlich, das es noch weitere gibt:

    1. Rotation des Planeten in der richtigen Geschwindigkeit
    2. Ein Umlaufbahn um die Sonne, sodass die Temperaturen auch Leben ermöglichen (bzw das Wasser in allen Aggregatzuständen vorkommen kann.
    3. Wasser
    4. Sauerstoff
    5. Magnetfeld was vor Sonnenwinden Schützt
    6. Einen Trabanten (Mond) ohne Ebbe und Flut wäre das Leben wohl auf das Wasser beschränkt geblieben.
    7. Starke Klima und Naturveränderungen, damit die Evolution sich anpassen muß und immer höhere Lebenwesen entwickeln kann.
    8. Genug Zeit um eine intelligente Lebensform hervor zu bringen
    9. Richtige Größe des Planeten (Anziehungskraft)

    usw.

    Andererseits erhöht sich die Chance Leben auf anderen Planeten aufgrund der Menge an Sternen und Galaxien.

    Die sind aber so weit weg, das ein Besuch zum Hallo sagen mehr als unwahrscheinlich ist.

    Mein Fazit: es wird eventuell noch irgendwo Leben auf fernen Planeten geben, nur ob das Leben weit unter oder über unserer Entwicklungsstufe stehen ist die Frage.

    Ich bin der festen Überzeugung sollten uns Ausserirdische Besuchen, haben wir ein Problem.

    Weil ich nicht an eine friedliche Absicht glaube, denn die müssten Ja von ziemlich weit her kommen müssten also einen sehr hohen Aufwand treiben. Das macht man nicht wenn es nicht nötig ist. Entweder geht es um Ressourcen oder Lebensraum. In beiden Fällen würden wir den kürzen ziehen. Ein kleiner Teil der Menschheit würde wahrscheinlich überleben aber nur ein kleiner Teil.
    Und an eine wirklich grundsätzlich friedliche Gesellschaft glaube ich nicht, da Evolution auch immer Überlebenskampf heisst, alle Arten auf der Erde kämpfen um zu überleben. Ok der Mensch auch wg seines Vorteils.
     
  16. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Na, ein paar gibt es wohl:

    Zu Beginn unserer Mission wusste niemand, ob Planeten von der Größe der Erde in unserer Galaxie häufig oder selten sind, sagte der leitende Kepler-Wissenschaftler William Borucki. Das Teleskop habe gezeigt, dass die Galaxie davon bis zum Rand voll sei. Unter den vielen erdähnlichen Planeten, die Kepler entdeckt hatte, seien aber nur wenige ihren Sternen nah genug, um Leben zu beheimaten.

    Nasa beendet „Kepler“-Mission: Galaxie „bis zum Rand voll“ mit erdähnlichen Planeten - Weltraum - FOCUS Online - Nachrichten

    Wofür so alles Geld ausgegeben wird...
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 Januar 2014
  17. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ist das nicht der widerspruch in sich?
    wir denken über außerirdische nach und setzen bei ihnen irdische merkmale voraus?
     
    Princewind gefällt das.
  18. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Theoretisch können die ganz anders sein, das ist schon Richtig. Vielleicht sollte man sagen Lebensformen, wie wir Sie uns Vorstellen können.

    Aber wie sollte es auch anders gehen als organisch? Schlußendlich muß so etwas ja wachsen und sich entwickeln. Das ist der Grundsatz des Alls. Alles was bisher enteckt worden ist benötigt immer gewisse Randbedingungen. Egal ob es Leben ist, ob es Wasser oder sonst etwas ist.

    Und eines ist wohl auch klar es braucht Sinne, sprich es muß seine Umgebung erkennen. Also hören, sehen, schmecken. Es braucht Energie, also muß auch Energie zugeführt werden. Entweder in Form von Nahrung, Licht oder Wärme. Die Hülle des "Wesens" muß beweglich sein.
    Bei all dem sind wir immer bei etwas organischen.
     
  19. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    da scheinst du dich auszukennen!
    wieviel vom all hast du denn bereits kennengelernt?
     
  20. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    So ein Zufall: Japanische Wissenschaftler haben eine Planeten mit jeder Menge Wasser entdeckt. Und das auch noch in der Nähe!

    Super-Erde mit wasserreicher Atmosphäre entdeckt - SPIEGEL ONLINE
     
  21. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    na All das, ist doch klar oder? ;-)
     
    pauli09 gefällt das.
  22. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    der ist schon seit ein paar jahren bekannt.
     
  23. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.609
    Likes:
    2.563
    Das war Litti, als er hackenstramm nach Haus gewandelt is.... :floet:
     
  24. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    UFO Sichtung in Düsseldorf! Hinsichtlich des des Rheinland scheint von Alienseite noch Forschungsbedarf zu bestehen.

     
  25. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    litti trinkt zuhause!
     
  26. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.510
    Likes:
    2.491
    Weil's ja auf Hawaii kein Bier gibt, passt grad:
    rest in peace Paulchen !
     
    pauli09 gefällt das.
  27. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Und wieder eine UFO-Sichting. Live im russischen Fernsehen bei einem Interview in London fliegt ein UFO berbei! :eek:

     
    theog gefällt das.
  28. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Das ist doch kein UFO, viel zu länglich. Aufgrund einer Verschiebung des Raum-Zeit Kontiniums sieht man hier die später verunglückte "Hindenburg" auf ihrem Weg nach New York.
     
    theog gefällt das.
  29. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Und die Aliens da am Tisch sind uninteressant?`???
     
    Holgy und Schröder gefällt das.
  30. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Während des Kalten Krieges 1961 seien rund 50 UFOs in Formation von Russland über Europa geflogen. Lauris Norstad, der damalige Surpreme Allied Commander in Europa, sei schon kurz davor gewesen den "Panik-Knopf" zu drücken, als die Aliens Richtung Nordpol abdrehten.

    http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Panorama/d/4085710/aliens-entwickelten--google-glass-.html
     
  31. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    UFO über dem Weserstadion! :eek:

    Wie der Flughafen mitteilte, tauchte gegen 18 Uhr am Montagabend ein fliegendes Etwas mehrmals auf dem Radar der Flugsicherung auf.

    Die Polizei verfolgte das Ding mit Hubschrauber und Streifenwagen. Vergeblich! Die Streifenwagen-Besatzung beobachtete das mysteriöse Objekt zwar mit einem Nachtsicht-Gerät und kann ein paar Informationen geben. Identifiziert wurde Ufo aber nicht.

    Polizeisprecher Nils Matthiesen zu BILD: „Zwei Beamte sahen um 18.31 Uhr am Stadionbad am Osterdeich einen hubschrauberähnlichen Gegenstand in rund 300 Meter Höhe. Das Objekt war aber kein Hubschrauber. Geräusche waren nicht wahrzunehmen. Das Objekt hatte starke Scheinwerfer und leuchtete in die Luft. Langsam schwebte es übers Weserstadion in Richtung Innenstadt. Die Beamten folgten im Streifenwagen. Dann flog das Objekt wieder in Richtung Neustadt und verschwand in den dunklen Wolken.“

    http://www.bild.de/news/inland/ufo/ufo-alarm-airport-bremen-fluege-gestrichen-34104262.bild.html

    Unbekanntes Flugobjekt stört Luftverkehr in Bremen

    Ein nicht identifizierbares Fluggerät hat für Aufregung am Bremer Airport gesorgt. Das vermeintliche Ufo tauchte wiederholt auf dem Radar auf, mehrere Flüge waren beeinträchtigt. Die Polizei steht vor einem Rätsel.

    http://www.spiegel.de/panorama/verm...flugausfall-am-flughafen-bremen-a-942127.html


    http://www.fr-online.de/panorama/bremen-ufo-sorgt-fuer-flugausfaelle-in-bremen,1472782,25811064.html