UEFA Youth League - 2013/2014

Dieses Thema im Forum "Champions & Europa League" wurde erstellt von André, 4 Oktober 2013.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Die UEFA hat analog zu den Champions League Clubs auch eine Jugendliga eingeführt, die analog wie die Senioren auch ihren Championsleague Sieger ausspielen. In der Youth League spielen die Teams gegen die gleichen Gegner wie die Profis.

    http://www.uefa.com/uefayouthleague/season=2014/matches/index.html

    Der FC Bayern hat 6:0 gegen Manchester City verloren und nach 2 Spielen 0 Punkte und - 8 Tore. Hat hier nicht mal jemand erzählt, der FCB habe eine tolle Jugend? :fress:

    Doof an dem Modus finde ich, dass man sich nicht qualifizieren muss. So gibt es sicher bessere Jugendteams, die aber nicht teilnehmen dürfen, nur weil das Seniorenteam nicht gerade Championsleague spielt.
     
    theog gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.013
    Likes:
    3.752
    Tja, die Pillen ja angeblich auch. :D
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Habe dass irgendwann beim zappen gesehen, glaube auf Eurosport. Da lief gerade FCB gegen City, aber es stand noch 0:0 und ich musste eh weg. Hab dann gerade mal gegoogelt und hab das gefunden. War mir gar nicht bewusst dass es solch einen Wettbewerb gibt.
     
  5. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Ist irgendwie auch Schwachsinn dieser Wettbewerb. Zumindet so wie er aufgestellt ist.

    Da spielen einfach die jeweiligen A-Jugend-Mannschaften der CL-Teilnehmer. Eine CL für A-Jugendliche isses aber nicht. Zumindest nicht von der sportlichen Qualifikation.

    Beispiel: Der amtierende A-Jugendmeister aus Deutschland (VFL Wolfsbrug) ist nicht dabei.

    So wie ich das gelesen habe, wird zudem kritisiert, dass die Jugendlichen dann noch mehr auf Tour sind und ggf. die schulische Ausbildung leiden könne und zudem vllt. aber auch eine Überlastung in frühen Jahren drohe.