Uefa Cup: Bayern vs. St. Petersburg

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von indianerjones, 22 April 2008.

  1. DavidG

    DavidG Guest

    Und die beste Ausrede von Ulli ist ja noch die hier:
    "Die Mannschaft ist platt, basta".

    :lachweg:

    Aber vorher überall herumposaunen: "Die Gegener müssen ein Fernglas rausholen" / "Wir werden das Tripple holen"

    :lachweg:


    Wie Simtek sagt: Hochmut kommt vor dem Fall. :auslach:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Achim

    Achim Moderator Moderator

    Beiträge:
    7.658
    Likes:
    439

    Was sollen Sie denn Deiner Meinung nach sagen? So diese Saison spielen wir im UEFA Cup und unser Ziel ist die Vorrunde zu überstehen!:suspekt:
    Da würde doch auch jeder sagen ticken die noch richtig?
    So gab man als Ziel aus diesen Cup zu gewinnen, es hat leider nicht geklappt, jeder hat Ziele am Anfang der Saison manche werden erfüllt andere weniger.

    @HoratioTroche gähn das die Reakitiom auf eine Bayern Niederlage so war ist auch klar oder:floet: Aber egal Zenit hat verdient gewonnen was ich auch niemals angezweifelt habe, trotzdem bin ich natürlich nicht zufrieden:floet:
     
  4. DavidG

    DavidG Guest

    Einfach das Schild nicht all zu hoch halten.
    Es ist jawohl jeden bekannt, das euer Uli in nahezu jeder TV Sendung am rumschreien war das die Gegner ihr Fernroher rausholen müssen etc.
    Solche Sachen kann man auch auf andere Art und Weise publik machen.
     
  5. Achim

    Achim Moderator Moderator

    Beiträge:
    7.658
    Likes:
    439
    Jeder kennt doch uns Ulli das sagt man eben in der ersten Euphorie der Transfers zur Saison.
    Auch Schalke kam ja nicht Stumm daher ich sag nur Totale Dominanz hat ja auch nicht 100% geklappt!:floet:
    Wobei ihr International noch den besten Eindruck hinterlassen habt!
     
  6. DavidG

    DavidG Guest

    Da muss ich korrigieren: Andi Müller und Co. haben nie was von der totalten Dominanz gesagt. Sie haben nur gesagt das sie mit Bayern mithalten können und auch ein Bayernjäger sein werden.
    In der Hinrunde hats nicht geklappt, aber momenan sieht man, das wir auf Platz 3, Punktgleich mit Bremen sind und somit auch Bayernjäger sind. Auch wenn die Meisterschaft für die Bayern schon so gut wie in trockenen Tüchern ist.
     
  7. Achim

    Achim Moderator Moderator

    Beiträge:
    7.658
    Likes:
    439
    Ob es von euren Verantwortlichen gsagt worden ist weiss ich nicht, es stand aber am Anfang der Saison auf irgenwelchen Plakaten und oder Klamotten!

    Nur hat diese Saison wohl trotzdem nicht gereicht um Slomka als Trainer zu behalten, was ich trotz allen nicht verstehen kann. Ich denke er hat gute Arbeit geleistet, CL Viertelfinale und in der Liga Platz 3 was wollt ihr mehr?
     
  8. DavidG

    DavidG Guest

    Sowas sollte man nicht glauben. Kann sich ja jeder durchgeknallte Schalke Fanatiker auf seine Sachen schreiben^^

    Ich weiß es nicht. Interner Krach vllt.? Steht ja genug im "Slomka-Raus" Thread.
     
  9. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Hörst Du mit den Tatoos auf. Das ist hier ein ernster Testballon, den ich da startete :D
     
  10. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Du schreibst hier Dinge, die so einfach nicht stimmen. Lies mal nicht zuviel BLÖD Zeitung. Zeige mir doch bitte mal die Zitate, in denen irgendein verantwortlicher der Bayern dies so gesagt hat. Besonders das man das Triple gewinnt. Und die Aussage von Hoeneß bezüglich dem Fernglas gibst du hier auch falsch wieder. Er hat nämlich gesagt, dass man wieder dahin kommen müsse, dass die anderen Bundesligisten ein Fernglas brauchen, wenn sie auf die Tabelle schauen. Eine ganz andere Aussage also, als das was du hier schreibst. Du verbreitest hier Lügen nur um deine Stammtischparolen rechtfertigen zu können.
    Ich bin mal auf deine Recherche gespannt. Du kannst ja gerne hier deine Häme ablassen, haben die Bayern nach dem gestrigen Spiel auch verdient. Aber vergiß mal bitte nicht, dass die Bayern immerhin das Double gewonnen haben. Das ist ein großer Erfolg und die Liga wird dominiert wie schon lange nicht mehr. Wenn man das betrachtet sind deine Kommentare hier absolut lächerlich und zudem auch noch falsch wiedergegeben. Absolutes BILD Niveau eben.

     
  11. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Was soll ich sagen? Es ist wie immer, mit deutschen gewinnst Du keinen Krieg gegen die Russen. Podolski, Schweinsteiger, Lahm und Podolski im Paket abgeben und ausländische Stars holen. :D

    btw: Die Süddeutsche hat das Spiel recht gut analysiert und die Berwertung der Spieler war auch spitze.

    Ansonnsten hält sich meine Trauer stark in Grenzen. Man hat wie so oft in der Saison das Spiel im Heimspiel verloren, aber durch die Niederlage muss ich Ottmar Hitzfeld ein Spiel weniger ertragen. :)
     
  12. DavidG

    DavidG Guest

    Und du verschaffst dir Vorurteile über andere Menschen die nicht Stimmen.

    :hammer2:
     
  13. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Bei 80 Mio € Transferausgaben kann man das eigentlich auch fast erwarten?
    Ohne die teilweise sensationellen Einzelaktionen von Toni oder Ribery sähe es allerdings auch diese Saison unglaublich schlecht beim FCB aus.
    Es ist allerdings nett, wie manche Bayern-Fans und der FCB-Vorstand diese Situation schönreden! :D
     
  14. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    So, jetzt konnten alle Bayern Gegner sich knapp 24 Stunden ein zweites Loch in den Arsch freuen.

    Es sei ihnen gegönnt, wo es in dieser Saison doch so wenig Grund zur Freude gab.

    Je mehr die Leute schreiben, desto weiter sind die Bayern von Europas Spitze entfernt (und der eigene Verein damit gleich auch) und die Leistung wird immer grottiger.

    Die Situation bei den Bayern wird von den Verantwortlichen schön geredet.
    Dies ist wirklich eine schwere Aufgabe bei einem gewonnen Double.

    Jetzt wird es Zeit, dass der nächste Spieltag kommt, damit sich jeder wieder mit oder über seinen Verein freuen oder ärgern darf.
     
  15. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.944
    Likes:
    1.651
    Nee, David, uwin65 hat vollkommen recht: wenn Du schon lästerst, dann aber bitte mit korrekten und belegbaren Zitaten!
    Momentan ist das wirklich unter BILD-Niveau!
     
  16. DavidG

    DavidG Guest

    Da lies selbst

    Was isn daran Bild Niveau? Ich hab nichts anderes gesagt, als das was da drin steht :suspekt:
     
  17. Achim

    Achim Moderator Moderator

    Beiträge:
    7.658
    Likes:
    439
    Was wir reden was schön, stimmt nicht wir Bayern Fans sind total traurig und niedergeschlagen wir haben nur das Double:floet::D
     
  18. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Falls das auch auf mich bezogen war:
    1. ich freu mich keineswegs. Ich hätte mich sogar für die Bayern gefreut, wenn sie in's Finale gekommen wären.

    2. Natürlich haben die Bayern Grund zur Freude. Zumindest was die Titelgewinne angeht. Aber wie ich oben schon schrieb: mein 2 absoluten Ausnahmespielern im Team, die einfach den Unterschied zu einem anderen Bundesligateam ausmachen nicht mehr ganz so überzeugend.

    3. Daß die Bundesliga nicht zu Europas Spitze gehört war auch ohne das Bayernausscheiden klar.

    4. Daß die Situation schön geredet wird ist doch auch offensichtlich. Wer so einen Kader (bzw. so viel Geld ausgegeben) hat und sich dann über das Erreichen des Halbfinales freut, der ist doch weltfremd.

    5. Wie man modern Fussball spielt haben z.B. Chelsea und Liverpool am Mittwoch gezeigt. Davon sind die Bayern sehr weit entfernt.
     
  19. DavidG

    DavidG Guest

    Die Erwartungen der meisten Bayern Fans waren doch wohl, den UEFA Cup Sieg. Da werden einige bestimmt traurig sein, da kannst du mir erzählen was du willst.
     
  20. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Stimmt. Reden wir uns den Double Gewinn schön:D Sorry, aber überlege bitte mal was du da schreibst. Man könnte ja schon glauben, die Bayern befänden sich in einer Krise:lachweg: Klar war diese Saison nicht alles Gold was glänzt. Natürlich hat man viel Geld ausgegeben. Aber viel mehr als das was erreicht wurde, geht einfach nicht. Und egal wieviel Geld man ausgibt, einen Europäischen Titel kann man definitiv nicht planen. Zudem solltest du auch mal schauen, wieviel Kohle auch ein Zenit St. Petersburg dank Gazprom investiert hat. Das ist keine Laufkundschaft und wenn du da so einen schwachen Tag erwischst wie die Bayern gestern, dann geht man auch da unter. Aber deshalb hier die Bayern als die Versager der Saison darzustellen, ist einfach lächerlich. Die Investitionen haben sich bezahlt gemacht, man hat die Vormachtstellung in Deutschland deutlich zurückerobert. Und finanziell war das Ganze auch ein großer Erfolg.
    Und auch aus dieser Niederlage kann man was positives sehen. Es wurde nämlich den Verantwortlichen klar gemacht, dass man sich noch weiter verstärken muss, wenn man in der Champ-League mithalten will. Und genau das wird passieren und dank des tollen Finanziellen Ergebnisses in dieser Saison, kann man das auch umsetzen. Und dann schaun mer mal was die nächste Saison international so geht.

     
  21. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    klick

    Bis auf die Erwähnung von Hargreaves gibt er einigermaßen meine Meinung wieder.
     
  22. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Sollten dies Vorurteile gewesen sein, so hast du diese gerade mit deiner Antwort eindrucksvoll bestätigt. :D Ich warte auf die Originalzitate, die deine Parolen bestätigen. Solltest du ja ganz einfach unter Google finden. Ich warte denn mal.

     
  23. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Ich möcht euch ja nicht eure Freude nehmen.
    Mir würde es einfach nicht nur um die schnöde Titelzahl gehen, sondern auch darum wie man diese erreicht hat. Und das war im Großen und Ganzen nicht so souverän, wie es auf den ersten Blick scheint.
    Vielleicht denken die Bayern-Fans dabei aber auch einfach anders als ich! ;)

    Ich hab diese Saison ja schon das eine oder andere Bayernspiel gesehen. Und der größte Fehler, den die Bayern diese Saison gemacht haben war der, Hitzfeld nicht in die Wüste zu schicken.
     
  24. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Klar ist das was anderes. Hoeneß hat ja nicht behauptet, dass dies so sein wird. Er hat nur klargestellt, dass die Bayern alles dafür tun werden, dass es so kommt (Was ja übrigens auch eingetreten ist). Deshalb ist es kein Hochmut, wie du schreibst, sondern ein Ziel, was ausgerufen wurde. Du musst schon richtig lesen und interpretieren.
    Übrigens fehlt immer noch ein Zitat, dass die Bayern behauptet haben sie würden das Tripple definitiv gewinnen. Auch hier wurde nur ein Ziel ausgegeben und nichts behauptet. Und genau das ist der Unterschied.
    Und da du die Aussagen zu was anderem machst, als sie sind, bewegst du dich weiterhin auf BILD Niveau. Die machen das nämlich genau so.


     
  25. Calo

    Calo The Italian Stallion

    Beiträge:
    1.436
    Likes:
    0

    Warst Du in St. Petersburg?
     
  26. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Die Meisterschaft wird schon souverän eingefahren. Und es waren auch wirklich gute Spiele dabei. Aber, da gebe ich dir Recht, auch zu viele schwache Spiele. Das haben wir hier aber auch reichlich kritisiert.
    Dennoch wehre ich mich dagegen, dass hier Titel schlechtgeredet werden. Denn die Meisterschaft ist verdient und deshalb freue ich mich riesig darüber.
    Bezüglich Hitzfeld hast du wohl Recht und ich hoffe, dass Klinsmann das Potenzial der Mannschaft besser ausschöpft.
     
  27. Achim

    Achim Moderator Moderator

    Beiträge:
    7.658
    Likes:
    439

    Ich kann da nur von mir sprechen ich habe keine 3 Titel erwartet, jeder weiss wie schnell man ein Spiel den Bach runtergeht siehe gestern!
    Aber sicher bin ich auch nicht froh darüber das wir gestern verloren haben keine Frage, aber so war es eben!
    Aber deshalb rede ich nix schön, es ist wie es ist ich kann wunderbar mit 2 Titeln leben und freu mich auf die nächste Saison mit Champions League!
     
  28. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.944
    Likes:
    1.651
    Doch! Du HAST was Anderes gesagt. Wenn Du den kleinen, aber feinen, Unterschied zwischen der Originalaussage und Deinem angeblichen "Zitat" nicht erkennst, dann kann ich Dir auch nicht mehr helfen ...
     
  29. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Nun, mir persönlich ist inzwischen Hoffenheim wesentlich lieber als alle englischen Clubs, die ihre Vergangenheit und ihreTraditon ohne Not an irgendwelche ausländischen Investoren verkaufen. Dabei wird dann der Eintrittspreis zwecks Gewinnmaximierung so weit angehoben (60 Pfund für die billigste Karte!!! ) dass sich kein normaler Fan das mehr leisten kann.

    In Hoffenheim kommste (noch) für`n Appel un `n Ei zum Fußball. Der englische Fußball hat mit den Fans absolut nix mehr zu tun.

    Von Daher: Sollte in der Tat Hoffenheim mal gegen Arsenal, ManU, Chelsea oder Liverpool in der CL spielen, bin ich zu 100 % für Hoffenheim. Ich würd mich diebiscvh freuen, wenn irgend so`n deutscher Dorfclub diesen englischen Geldgeiern die Suppe versalzen würde. :auslach: Wie peinlich wär das für die Inselkicker.

    Der englische Fußball ist für mich gestorben. Ich guck mir lieber Westermann, Hanke und Seanko live im Stadion an, als einen Wochenlohn für C. Ronaldo & Co hinzulegen.

    Von daher sind mir inzwischen selbst die Bazis lieber als jeder englische Club und ich schäme mich regelrecht, dass ich mich damals über die Finalniederlage der Bazis gegen den Scheißverein ManU gefreut habe. :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 Mai 2008
  30. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Hüstel, kann es sein, dass Manchester damals noch keinen Investor hatte?
     
  31. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Ja was jetzt, ich denke ihr könntet diese Saison schon mithalten und jetzt doch verstärken? Uwin, du verwirrst mich!