Übergröße gesucht! :)

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von on.the.run, 3 Dezember 2010.

  1. on.the.run

    on.the.run New Member

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Hey,
    ich habe ein klitzekleines Problem:
    Zwischen dem frühen Sommer und jetzt habe ich drei paar Schuhe "verheizt" und langsam geht mir das ordentlich auf die Nüsse.
    Angefangen hat es mit einem Schuh von Nike (der Name ist mir leider entfallen, vielleicht der hier), der gerade einmal 60 € hier im Laden gekostet hat. Die Schuhgröße war 48 oder 49. Der Schuh saß von Anfang an gut am Fuß, allerdings löste sich die Sohle des Schuhs schon nach 2 Wochen sehr stark ab, also habe ich den Schuh umgetauscht. Da der Verkäufer meinte, dass dieses Problem bei dem Modell normal wäre, habe ich mir direkt einen anderen Schuh ausgesucht und zwar den Adidas Absolado FG in UK 13 für knapp 70 €. Naja, beim ersten Ausprobieren hatte ich tierisch blutige Fersen, aber das schob ich auf die neuen Schuhe. Als das ganze allerdings nach ca. 8-9 Einsätzen und Blasenpflastern nicht besser wurde, ging der Schuh auch wieder zurück. Das war noch im Sommer, aber die Narben an den Fersen sieht man immer noch... -.-'
    Da ich sonst keine Schuhe (abgesehen vom Copa Mundial) hier in den Kölner Läden in meiner Größe fand, habe ich mir dann die Adipure III bei Amazon in 48 2/3 bestellt. Der Schuh war am Anfang noch ein bisschen eng am Fuß, aber schon nach dem ersten Einspielen saß der Schuh perfekt und es gab keine Probleme mit Blasen oder offen Stellen an den Füßen. Da ich aber seit ich den Schuh habe, fast nur noch auf Asche gespielt habe, ist der Schuh jetzt "im Ar**h".
    Mir sind mehrmals Leute vorne auf die Zehnen getreten und nach dem letzten Training war der Schuh an einer Stelle über dem großen Zeh komplett durch. Außerdem sind die Nocken vor allem auf der Schussseite des linken Schuhs (ich bin Linksfuß) fast komplett abgenutzt. Wenn man von unten draufguckt, sieht man schon den schwarzen Bereich der Nocken. Das Problem wird da wohl die Abnutzung durch die Asche gewesen sein.

    Sehr, sehr lange Story, aber was würdet ihr jetzt an meiner Stelle machen?

    Ich spiele meist auf Asche, will aber trotzdem einen Schuh, der gut bis sehr gut am Fuß liegt und nicht schon nach 2 Monaten kaputt ist.
    Zudem isst das Auge ja bekanntlich mit. Der Copa Mundial kommt da für mich nicht in Frage. Leder ist ein Muss für mich, da Größe 48 2/3 für mich nur noch so gerade passt und sich Leder ja zum Glück etwas an die Füße anpasst.
    Das Budget ist ehr unwichtig, da es erstmal darum geht ein paar Schuhe zu finden, die passen.
    Ich bin 198 cm groß, aber ziemlich schlank.
    Auf dem Feld bin ich meist offensiv aktiv. Teilweise mit direkten Freistößen, Schüssen aus der zweiten Reihe oder auch mal mit einem kleinen Solo im / vorm Strafraum.
    Generell bin ich allerdings nicht der Antrittsstärkste.
    Zu meinen Füßen gibts nicht viel zu sagen:
    Schuhgröße 48,5 oder 48 2/3 und normalbreit. Der Adipure III war mir etwas zu schmal und der billige Absolado war mir zu breit.

    Was habt ihr für Vorschläge?
    Und vor allem WO bekomme ich die Schuhe dann auch in 48 2/3?

    Schonmal vielen Dank für eure Hilfe!

    LG
    Felix
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 Dezember 2010
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Gerolsteiner

    Gerolsteiner Dr. Football Boot

    Beiträge:
    713
    Likes:
    25
    Hi Felix, wie lang ist denn dein Fuß? Hast du ihn mal gemessen? Bei den Größen gibt es ja schon Unterschiede zwischen den einzelnen Herstellern.
     
  4. on.the.run

    on.the.run New Member

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Ich hab festgestellt, dass es immer auf das Modell und noch nicht mal so speziell auf die Marke ankommt.
    Als Nachfolger hab ich mir den Predator X geholt und ich bin sehr zufrieden mit der Haltbarkeit. Das Leder ist deutlich robuster als das Leder des Adipures, allerdings ist mir der Schuhe etwas zu klein genau so wie der Adipure, jedoch ist es auszuhalten.
    Die Tage konnte ich hier im Adidasstore den F50 Prime in 48 2/3 anprobieren und der Schuhe war mir sogar etwas zu groß bzw. im vorderen Bereich auch zu weit.
    Jetzt hatte ich überlegt mir als nächsten Schuh den F50 in der normalen, also nicht den Prime, Version zu kaufen. Ist der normale aktuelle F50 denn von der Länge identisch mit dem Prime? Der gelbe F50 hat mir damals nicht gepasst.
    Leider spiele ich immer noch auf Asche und deshalb mache ich mir Sorgen um die Haltbarkeit des Schuhs. Besonders um die Haltbarkeit der Stollen / Nocken mach ich mir Sorgen. Beim Predator bin ich da sehr zufrieden im Vergleich zum Adipure.
    Obwohl ich die Schuhe jetzt schon seit Anfang des Jahres im Einsatz habe, ist die Länge der Nocken noch fast genau so wie am Anfang.
    Wie sieht da die Haltbarkeit der Nocken beim F50 HG und FG aus? Wo krieg ich den F50 überhaupt als Leder- und gleichzeitig HG-Version her?

    Schonmal vielen Dank!!