TuS Koblenz vor der Insolvenz?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 20 Mai 2011.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Laut einem Bericht im Kicker fehlen der TuS Koblenz aktuell 1,6 Millionen Euro. Die Gespräche mit einem Investoren ziehen sich hin.

    Präsident Werner Hecker ist trotzdem optimistisch dass auch in der kommenden Saison drittklassiger Fußball in der Schängel-Stadt geboten werden wird.

    Hoffe mal die bekommen das gebacken, wäre schon wichtig für die Region. :floet:

    Hecker fehlen 1,6 Millionen Euro - 3. Liga - kicker online
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Achim

    Achim Moderator Moderator

    Beiträge:
    7.673
    Likes:
    439
    Jetzt wird wohl zum letzten Strohhalm gegriffen:

    TuS Koblenz - News

    Ob das noch hilft ich denke eher nicht, es wird wohl einige Ligen runter gehen, schade eigentlich aber in Koblenz legt man wohl eher wert auf Blumen:floet::schlecht:
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Cool dann sind TuS Mayen und Wirges bald wieder die Aushängeschilder der Region.

    Rheinlandliga ist schon wichtig für die Region ... Wobei Wirges spielt ja sogar Oberliga.

    Papa Beck wohnt auch zu weit weg, der sponsort lieber woanders. Also lieber in der Pfalz als im Rheinland.

    Tja dumm gelaufen hier ists mit Fußball schlimmer als im Osten, da gibts wenigstens zweite Liga. Hier gibts noch nichtmals mehr dritte.

    Ich bin für einen Fußball Soli. Aufbau der Metropolregion: Rhein/Ahr/Eifel/Westerwald
     
  5. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Kannste den Bonner SC gleich mit ins Boot nehmen.
     
  6. Rise Against

    Rise Against Pokalfinalist

    Beiträge:
    2.699
    Likes:
    0
    Ist ja nichts Neues, ein Drittel der Liga muss um die Lizenz bangen, einige stehen vor der Insolvenz.

    Tja, hätten die alle mal vernünftiger wirtschaften sollen... :rolleyes:
     
  7. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Die TuS ist gerettet und darf zumindest Regionalliga spielen:

    Ab 17 Uhr treffen sich die Fans der „Blau-Schwarzen“ am Stadion Oberwerth zur kurzfristig geplanten „Hurra!-Wir-leben-noch-Party“.
    Jeder Fan ist aufgerufen, wenn möglich eine Kiste Königsbacher bei EDEKA Kreuzberg, Hohenzollernstraße, oder bei Trinkgut Koblenz, Wallersheimer Weg, zu kaufen und mit ins Stadion zu bringen.


    Die beiden Firmeninhaber und TuS-Fans Konrad Kreuzberg und Björn Roßmann haben eigens hierfür und nur heute, die 20 x 0,33Ltr.-Kiste Königsbacher Stubbis für 6,88 Euro als Angebot für TuS-Fans eingeräumt.


    Wer, ausgestattet mit mindestens einem TuS-Schal, in eines der beiden Geschäfte geht und zudem an der Kasse „Bier für die TuS-Party“ sagt, erhält den Kasten zum Angebotspreis. Maximal kann eine Person zwei Kisten zum Angebotspreis kaufen.


    Mit der Kiste dann ab ans Stadion Oberwerth und diese am provisorisch errichteten „Bierstand“ abgeben. Denn: Jeder, der Bier mitbringt, sponsert diese Kiste und damit die TuS! Sprich das Bier (Stubbi) wird für 1 Euro an die TuS-Fans verkauft.


    Der Erlös geht anschließend an den finanziell angeschlagenen Regionalligisten TuS Koblenz. Somit werden gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: Die TuS-Fans feiern und helfen damit dem Club!

    TuS Koblenz - News
     
  8. Achim

    Achim Moderator Moderator

    Beiträge:
    7.673
    Likes:
    439
    Jetzt darf man nur noch gespannt sein ob die Tus noch ein Team bis zum Saisonstart zusammenbekommt:floet:
     
  9. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Den Trainer würde ich schonmal machen. ;)