Türkischer Fußball Süper Lig

Dieses Thema im Forum "Internationaler Fussball" wurde erstellt von 1Lig, 20 Dezember 2011.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Genau. :D

    Ich drücke jedenfalls Besiktas die Daumen! :top:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. gazetefutbol

    gazetefutbol Member

    Beiträge:
    53
    Likes:
    0
    Carvalhal: "Unser Ziel ist es Geschichte zu schreiben!"

    "Atletico Madrid ist ein großer Verein. Vor zwei Jahren haben sie den Wettbewerb gewinnen können. Sie haben bereits Geschichte geschrieben. Wir dagegen wollen noch Geschichte schreiben. Unser Ziel wird morgen sein ein gutes Ergebnis zu erzielen, damit wir in Istanbul alles klar machen können. Im Rückspiel werden wir mit unseren Fans im Rücken regelrecht mit dem 12. Mann spielen."....

    "Unser Ziel ist es für den größten Erfolg der Vereinsgeschichte zu sorgen. Wir wissen, dass wir dies schaffen können. Ich bin stolz auf meine Mannschaft, den Verein und unsere Fans. Es macht mir ungemein Spaß für diesen Verein zu arbeiten und mit dieser Mannschaft zusammenarbeiten zu können. Vor allem ist zwischen der Mannschaft und den Fans eine besondere, eine außergewöhnliche Bindung.
    "

    Atletico wird Besiktas nicht unterschätzen!

    Diego Simeone: "Besiktas ein ernstzunehmender Gegner!"

    "Besiktas ist ein ernstzunehmender, starker Gegner. Wir beobachten sie seit geraumer Zeit. Sie haben eine Mannschaft mit starken Einzelspielern. Auf diese Spieler müssen wir aufpassen, da sie in der Lage sind ein Spiel alleine zu entscheiden. Ich rechne damit, dass sie versuchen werden aus einer stabilen Defensive heraus zu kontern, so wie sie es in Braga gemacht haben. Wir werden versuchen das Mittelfeld zu erobern und den Ball zu kontrollieren."


    Quelle
     
  4. gazetefutbol

    gazetefutbol Member

    Beiträge:
    53
    Likes:
    0
    Der Bessere soll gewinnen :box1:

    Ich würde mich aber natürlich auch freuen wenn Besiktas was auf die Beine stellt. Die Spanier sind schon so erfolgreich :zahnluec:
     
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Der Hugo macht das schon! :D Und Fabian Ernst ist ja auch noch dabei! :top:
     
  6. gazetefutbol

    gazetefutbol Member

    Beiträge:
    53
    Likes:
    0
    Man darf gespannt sein. Ich kann das Spiel leider nicht schauen, weil ich heute Abend selbst Training habe. Werde mich aber natürlich informieren wie es letztlich lief...:)
     
  7. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Viel Spaß dabei!

    Roberto Hilbert ist ja auch dabei! 2007 Meister mit Stuttgart und laut kicker der beste Außenbahnspieler der Bundesliga 2007, und in Naionalteam war er damalas ja auch (2007/08).

    ich werd langsam zum Besiktasfans! :D

    Aber das Spiel kann ich wahrscheinlich leider auch nicht sehen...
     
  8. gazetefutbol

    gazetefutbol Member

    Beiträge:
    53
    Likes:
    0
    Bei den ganzen deutschen Stars im Team... :D
     
  9. gazetefutbol

    gazetefutbol Member

    Beiträge:
    53
    Likes:
    0
    Mit viel Mut und dem Vorhaben "Geschichte" zu schreiben, war Besiktas nach Madrid angereist und wurde auf dem Platz mit der harten Wahrheit konfrontiert. Madrid ist deutlich überlegen. Die schwarzen Adler mussten sich so nach einer "verschlafenen" ersten Halbzeit mit 3:1 geschlagen geben.

    Bereits in der ersten Halbzeit fielen drei Gegentore!
    1:0 Salvio, 24. Min.
    2:0 Salvio, 27. Min.
    3:0 Adrian, 37. Min.

    Damit war der Bär im Prinzip schon geschält.

    Einer couragierten zweiten Halbzeit haben die Besiktas Fans es zu verdanken, noch einen Funken Hoffnung zu haben, um im Rückspiel vielleicht doch noch die Wende zu schaffen. Carvalhal reagierte auf die schwache Leistung in der ersten Halbzeit und holte Quaresma raus, der weder nach vorne noch nach hinten glänzte. Für ihn kam Köybasi ins Spiel. Das nun mutigere Spiel von Besiktas wurde in der zweiten Hälfte auch prompt belohnt, als Simao nach einem Eckball für Besiktas, genau richtig stand.

    3:1 Simao, 52. Min.

    Kurz vor Ende der regulären Spielzeit hatte noch der eingewechselte Holosko das 2:3 auf dem Fuß, doch Keeper Courtois konnte den Ball parrieren (86. Min).

    Quelle: gazetefutbol

    images.html?pic=o__24122_news.jpg

    Zuhause muss nun ein 2:0 her, will man es in die nächste Runde schaffen. Dazu muss aber noch einiges passieren. Das Spiel nach vorne muss strukturierter ablaufen und die Mannschaft muss von der ersten Sekunde an hellwach auf dem Platz sein, da man sich auf diesem Niveau keine Sekunde Auszeit gönnen darf, wie Besiktas es im Hinspiel bitter zu spüren bekam.

    Nach diesem Hinspiel schwinden jedoch die Hoffnungen bei vielen türkischen Fußballfreunden.
    Schafft Besiktas die Wende oder war's das?

    Meine persönliche Meinung:
    Ich denke, dass sich Besiktas vor dem heimischen Publikum, das sie nach vorne peitschen wird, mutiger auftritt und nicht mehr auf Konter, sondern offensiv spielt. So gesehen wird das schonmal ein Fortschritt sein. Allerdings denke ich auch, dass Atletico Madrid ausgeschlafen genug ist, um jede Nachlässigkeit in der Besiktas-Defensive auszunutzen, d.h. effektive Gegenzüge fahren wird. Gelingt es Besiktas früh in Führung zu gehen, so ist alles noch offen. Bleibt das Tor aus, wird es eng um die Adler. In diesem Fall wird das Spiel vor sich hin pletschern, vllt das ein oder andere Tor fallen, und Besiktas letztlich ausscheiden. Ziel muss es sein, so früh wie möglich ein Tor zu erzielen.
     
  10. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Da bedarf es ein Wunder vom Bosporus... Man darf ja auch nicht vergessen, Atletico hat 2010 den Titel geholt.

    Ein 2:0 ist allerdings auch nicht unmöglich. Viel Glück!
     
  11. gazetefutbol

    gazetefutbol Member

    Beiträge:
    53
    Likes:
    0
    Ein Wunder muss es nicht unbedingt sein. Mit dem notwendigen Einsatz und Mut geht alles. Auch Atletico kocht nur mit Wasser! Um ehrlich zu sein bin ich dennoch pessimistisch, lasse mich aber gerne überraschen.

    Vorbereitungen auf das Rückspiel im heimischen Stadion werden auf alle Fälle schon getroffen.

    Besiktas Istanbul - Atletico Madrid am 15. März, 21:05 (MEZ).
     
  12. gazetefutbol

    gazetefutbol Member

    Beiträge:
    53
    Likes:
    0
    Das Derby zwischen Fenerbahce und Galatasaray steht bevor!

    Das meist hart umkämpfte und emotionsgeladene Spiel findet dieses Wochenende am Samstag bei Fenerbahce statt. Beide Mannschaften bereiten sich auf das ruhmreische Derby vor.

    Alex appelliert an die Fenerbahce Fans!

    "Unsere Fans werden wie immer eine wichtige Rolle spielen. Sie sollen uns über 90 Minuten, in jeder Sekunde des Spieles unterstützen und nach vorne peitschen, so wie sie es immer tun. Gemeinsam werden wir den Gegner angreifen und kämpfen. Dabei sollten wir aber bitte die Fair Play-Regeln nicht missachten. Beleidigungen und Ausschreitungen werden der Mannschaft nicht helfen. Wir sehen uns am Wochenende."

    "...Wir bereiten uns mit allerhöchster Konzentration auf das Derby vor. Unsere Mannschaft hat eine Menge Qualität. Diese Mannschaft wird das tun, was notwendig ist. Vertraut uns!"

    Auch Galatasaray bereitet sich auf das Spiel vor. Ziel der "Löwen" wird es sein den "Fluch" des Sükrü Saracoglu Stadions zu besiegen. Seit Dezember 1999 konnte man beim Erzrivalen nicht mehr gewinnen. In dieser Saison soll sich das endlich ändern. Im Vorfeld der Derby-Woche ist die Galatasaray-Mannschaft optimistisch und gelassen.

    Fatih Terim: "Wir werden die Mannschaft bestens vorbereiten!"

    "Dieses Derby wird nicht allein auf psychologischer Ebene entschieden werden. Es wird auch sehr wichtig sein, wie gut die Mannschaft taktisch vorbereitet sein wird. Ebenso spielt die Tagesform eine wichtige Rolle. Für uns ist es nicht immer vorhersehbar, wie die Spieler auf bestimmte Situationen reagieren. Meine Mannschaft ist sich der Bedeutung des Derbys bewusst. Wir hoffen natürlich, dass die Mannschaft mit der mentalen Herausforderung klarkommen wird. Ich kenne die Atmosphäre dort bestens. Wir werden die Mannschaft bestmöglich darauf einstellen."

    Quelle: gazetefutbol

    Heute beginnt der Ticket Vorverkauf für die Vereinsmitglieder. Vom 14. bis zum 15. März läuft dann der Vorverkauf für die Fenerbahce-Card-Inhaber. Erst am 16. März werden die Tickets für den freien Verkauf freigegeben werden. Es ist jedoch höchst unwahrscheinlich, dass bis dahin überhaupt noch Tickets verfügbar sein werden. Bereits jetzt gingen im Verein mehr als 100.000 Ticketanfragen ein.

    Wer wird es wohl dieses mal machen? Fener oder Gala? Wer auch immer das Spiel gewinnen mag, hoffen wir mal, dass es nach dem Spiel zu keinen Ausschreitungen kommt und die Fans friedlich bleiben.
     
  13. gazetefutbol

    gazetefutbol Member

    Beiträge:
    53
    Likes:
    0
    Aykut Kocaman hat für drei weitere Jahre bei Fenerbahce unterschrieben.


    Damit hat Fenerbahce den Weg für drei weitere Jahre mit Trainer und Sportdirektor Akyut Kocaman geebnet. Es ist eine Art Dankeschön dafür, dass Aykut Kocaman trotz des Manipulationsskandals in der schwersten Zeit des Vereines so konzentriert und zielstrebig mit der Mannschaft weitergearbeitet hat. Der neue Vertrag wird Kocaman 1,75 Mio. US-Dollar im Jahr einbringen.

    images.html?pic=o__24209_news.jpg
     
  14. gazetefutbol

    gazetefutbol Member

    Beiträge:
    53
    Likes:
    0
    Besiktas-Trainer Carlos Carvalhal hat sich zu der Situation von Ricardo Quaresma geäußert.

    Aufgrund einer massiven Disziplinlosigkeit war Ricardo Quaresma letzte Woche nach dem Hinspiel gegen Atletico Madrid suspendiert worden. In der Liga war Quaresma gegen Orduspor am letzten Spieltag nicht im Kader und auch im Rückspiel gegen Atletico Madrid soll der Portugiese nicht auflaufen dürfen. Quaresma wurde für das Rückspiel gar nicht erst bei der UEFA gemeldet.

    Ob das Auswirkungen auf das Spiel von Besiktas haben wird bleibt abzuwarten.
     
  15. gazetefutbol

    gazetefutbol Member

    Beiträge:
    53
    Likes:
    0
    Laut türkischen Medien steht Torjäger Burak Yilmaz kurz vor einem Wechsel zum FC Fulham. Die Engländer sollen sich mit dem Berater von Yilmaz bereits einig sein.

    Demnach soll der erfolgreichste Goalgetter der Süper Lig von den Engländern jährlich 2,5 Mio. Euro verdienen. Der Vertrag liefe über 3 Jahre und habe eine einjährige Option. Burak Yilmaz darf den Schwarzmeerklub für eine festgeschriebene Ablösesumme von fünf Millionen Euro verlassen und betonte bereits mehrfach, sich Spanien oder England als Auslandsstation vorstellen zu können. Während sich die Trabzonfunktionäre noch nicht zu diesem Angebot geäußert haben, wurde auf der Vereinshomepage bereits ein mögliches Angebot von Atletico Madrid dementiert. (Quelle: gazetefutbol)

    images.html?pic=o__24218_news.jpg

    Wie sollte man einen potentiellen Wechsel des Top-Torschützen zum FC Fulham bewerten?

    Ich persönlich sehe das eher mit gemischten Gefühlen. Einerseits wäre er damit in einer europäischen Top-Liga und könnte sich dort beweisen, um möglicherweise noch bessere Angebote zu bekommen. Andererseits ist Fulham nicht gerade ein Top Club und an keinem internationalen Turnier beteiligt. Damit fällt dieser Verein für mich schonmal aus, ob Premier League oder Primera Division oder was auch immer. Das spielt keine Rolle. Ein Torschützenkönig in einer Süper Lig mit 30 Toren+, sollte meiner Ansicht nach (wenn er schon wechselt), in einen Verein wechseln, wo er auch auf europäischer Bühne glänzen kann. Abgesehen davon ist eine Ablösesumme von 5 Mio. Euro ein Witz. Aber das ist ja normal in der Türkei. Weiterhin fände ich es für den türkischen Fußball schade wenn er den Verein verlassen würde, denn dadurch, dass die Top-Spieler die Liga meistens verlassen, wird die Liga NIE besser, sondern stagniert. Hier wiederum liegt der Vorteil in der Fortbildung des Spielers im Ausland und dessen Vorteil für die Nationalmannschaft.

    Um es kurz zu fassen:
    Er kann gerne wechseln. Spanien, Italien, England...egal. Aber wenn, dann bitte zu einem Verein, der zumindest in der Europa League zu sehen ist.:warn:
     
  16. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Komisch dass kein größerer Verein interessiert ist. Oder ein Bundesligist. Hier gibt es doch genug Mannschaften (Werder, HSV, Schalke, Leverkusen,...), die einen guten Stürmer gebrauchen könnten. Und 5 Mio sind ja nun wirklich ein Schnäppchen.
     
  17. gazetefutbol

    gazetefutbol Member

    Beiträge:
    53
    Likes:
    0
    Ich finde 5 Mio. jetzt auch nicht gerade teuer, zumal die Spieler aus "schwächeren" Ligen im Ausland dann meistens um ein Vielfaches teurer sind vom Marktwert her. Es wäre also sogar wirtschaftlich. Hat sich wohl noch nicht soweit rumgesprochen, dass er 30 Tore geschossen hat, schnell, Kopfballstark und durchsetzungfähig ist. Vllt wird aber auch nur noch nix ausgeplaudert und wir wissen es nicht besser. Kann ja auch sein. Ich bin auf alle Fälle mal gespannt, wo der beste Stürmer der Türkischen Liga am Ende landet und hoffe, dass der Club zumindest in einem der beiden europäischen Wettbewerbe vertreten ist.

    Wenn die Vereine schon nichts taugen (im europäischen Vergleich), dann sollen wenigstens die türkischen Spieler was für den türkischen Fußball tun, eben durch ihre persönliche Einzelleistung...was ja auch eher selten ist (leider). Was Besiktas gestern Abend verzapft hat wissen die ein oder anderen ja schon, aber dazu gleich mehr....
     
  18. gazetefutbol

    gazetefutbol Member

    Beiträge:
    53
    Likes:
    0
    0:3 hieß es am Ende der 90 Minuten aus Sicht von Besiktas und das Gesamtergebnis 1:6. Die Niederlage ist in ihrer Höhe allerdings gerechtfertigt, angesichts der erbrachten Leistung von Besiktas.

    Wie zu erwarten war, begann Besiktas mit einer druckvollen Anfangsphase. Die Bemühungen blieben jedoch ohne Erfolg. Lediglich Simao kam zu einer guten Chance, doch Courtois im Tor von Atletico Madrid war zur Stelle. Im weiteren Spielverlauf übernahm Atletico Madrid die Kontrolle. Besiktas resignierte, verlor den Glauben an sich selbst und gab sich kampflos geschlagen. Damit ist auch das letzte türkische Team aus dem europäischen Wettbewerb sang- und klanglos ausgeschieden.

    images.html?pic=o__24242_news.jpg

    0:1 Adrian, 26. Min.
    0:2
    Falcao, 83. Min.
    0:3
    Salvio, 93. Min.

    Ich persönlich war ja von Beginn an eher skeptisch, aber etwas Kampf darf man glaube ich erwarten. Für mich - enttäuschend.
     
  19. gazetefutbol

    gazetefutbol Member

    Beiträge:
    53
    Likes:
    0
    In einem kampfbetonten Spiel trennten sich Fenerbahce und Galatasaray mit 2:2 Unentschieden.

    Fenerbahce baute gleich in der Anfangsphase sehr viel Druck auf und konnte mit einem furiosen Start mit 2:0 in Führung gehen.

    1:0 Sow, 10. Min.
    2:0 Alex, 15. Min. (Traumtor siehe Video)

    Doch dei Löwen gaben sich nicht geschlagen und kämpften sich Wacker zurück in die Partie. Ab der 30. Minute spielte fast nur noch Galatasaray. Und die Bemühungen wurden belohnt.

    2:1 Elmander, 36. Min.

    In der zweiten Hälfte des Spiels, ging es genauso weiter wie die erste endete. Galatasaray dominierte das Mittelfeld und hatte insgesamt mehr vom Spiel. Durch das druckvolle Spiel der Löwen kam es gegen Ende noch zu einem verdienten Unentschieden.

    2:2 Balta, 83. Min.

    Insgesamt ein spannendes Derby mit einer fairen Punkteteilung und zu passiven Kanarienvögeln nach der 2:0 Führung.

    Für alle, die das Spiel verpasst haben, hier eine kleine Zusammenfassung:




    Quelle: gazetefutbol
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9 September 2013
  20. gazetefutbol

    gazetefutbol Member

    Beiträge:
    53
    Likes:
    0
    Die Fenerbahce Fans werden anscheinend nicht schlauer.


    Nach den Vorkommnissen im Derby gegen Galatasaray wurden dem Verein zwei Spiele Zuschauersperre aufgebrummt. Hinzu kommen zudem 135.000 TL Geldstrafe. Während dem Spiel gegen Galatasaray hatten Fenerbahce-Zuschauer Gegenstände auf die gegnerische Ersatzbank geschmissen und beleidigende Fanköre angestimmt.

    fenerbahce_strafe.jpg

    Damit wird Fenerbahce im Pokalachtelfinale gegen Samsunspor sowie in der Liga gegen Bursaspor aufgrund der Statuten vor Frauen und Kindern unter 12 Jahren spielen.
     
  21. gazetefutbol

    gazetefutbol Member

    Beiträge:
    53
    Likes:
    0
    Nach einem souveränen 3:0 Sieg über Samsunspor, hat sich Fenerbahce für das Viertelfinale im "Ziraat Türkiye Kupasi" qualifiziert.

    Fenerbahce begann offensiv und versuchte Samsunspor von Beginn an unter Druck zu setzen. Dies zeigte auch Wirkung bei den Gästen.

    1:0 Bienvenu, 18. Min.
    2:0 Alex,
    Alex 21. Min.
    3:0
    Sahin, 34. Min.

    Nach etwas über einer halben Stunde war die Partie damit schon gelaufen.

    images.html?pic=o__24350_news.jpg

    In der zweiten Hälfte schaltete Fenerbahce einen Gang runter und Samsunspor versuchte offensiver zu spielen. Es mangelte jedoch an Ideen, um Fenerbahce unter Druck zu setzen, wodurch diese sich mit vergleichsweise wenig Mühe für das Viertelfinale qualifizieren konnten.


    Quelle: gazetefutbol.de
     
  22. gazetefutbol

    gazetefutbol Member

    Beiträge:
    53
    Likes:
    0
    Nachdem auch Titelverteidiger Besiktas gegen den Zweitligisten Boluspor mit 1:0 ausgeschieden ist, hat es lediglich Fenerbahce von den "Top-Vereinen" in der türkischen Süper Lig, ins Viertelfinale des Ziraat Türkiye Kupasi geschafft.

    Boluspor begann vor dem heimischen Publikum sehr mutig und spielte forsch nach vorne. Drei hochkarätige Chancen wurden dabei von ihrem Stürmer Kiraz nicht verwertet. Besiktas hat sich erst gegen Ende der Halbzeit im Spiel gemeldet. Tore fielen allerdings keine mehr.

    images.html?pic=o__24356_news.jpg

    In der zweiten Hälfte des Spiels übernahm Besiktas komplett die Kontrolle über das Spiel, kam auch zu guten Chancen. Doch kein Tor.

    Das Tor für Boluspor kam völlig überraschend, da Besiktas das Spiel weitgehend beherrschte. Dieses Mal hatte Kiraz mehr Glück.

    1:0 Kiraz, 77. Min.

    Besiktas warf nun alles noch vorne, aber erfolglos. Der Titelverteidiger scheitert und Boluspor sorgt als einziger Zweitligist im Viertelfinale für die Pokalüberraschung des Jahres.


    Alle Achtelfinal-Pokalergebnisse im Überblick: Ziraat Türkiye Kupasi



    Quelle: Gazetefutbol
     
  23. gazetefutbol

    gazetefutbol Member

    Beiträge:
    53
    Likes:
    0
    An der Umfrage teilnehmen...

    Zur Umfrage! :pokal:
     
  24. gazetefutbol

    gazetefutbol Member

    Beiträge:
    53
    Likes:
    0
    [video]http://www.gazetefutbol.com/videos,2526,Fenerbahce,MaAen-yks--Trabzonspor---Fenerbahe.htm[/video]

    Mir war es einfach nur peinlich als ich das Video gesehen habe. Wieso sind die türkischen Fans so drauf? Während dem Spiel sind so viele Wasserbehälter, Feuerzeuge, Fahnenstangen und und und auf dem Feld gelandet, dass die Spieler sich nicht auf das Spiel konzentrieren konnten. Die Fans haben versucht so die Gegenspieler zu stoppen, damit sie Ja nicht gewinnen. Das sind Hooligans! Ich frage mich wieso das immer wieder passiert und keiner was unternimmt??? Es kann doch nicht schwer sein sich das Spiel anzugucken und dabei menschlich bleibt. Wenn doch die Politik nur was dagegen machen würde, so wie damals in England. Politik, Polizei, Sozialarbeiter und die Vereine haben zusammen gearbeitet und sie haben es geschafft. Tükei könnte es doch auch schaffen...


    Die Spiler haben es geschafft. Ich fand sie vorbildlich, wie sie sich nett begrüßt haben oder wie Burak Yilmaz von Trabzonspor Volkan D. von Fenerbahce beim Müll aufheben geholfen hat.

    Vielleicht schaffen es auch mal die Fans...
     
  25. gazetefutbol

    gazetefutbol Member

    Beiträge:
    53
    Likes:
    0
    [h=2]Beşiktaş 0 - 2 Galatasaray[/h]

    Gestern hat endlich Galatasaray gegen Besiktas gespielt und 2-0 gewonnen. Somit hat GS wieder 5 Punkte Vorsprung auf Verfolger Fenerbahce aufgebaut.
    Spannend fand ich das Spiel nicht, Galatasaray hatte meistens den Ball, war schon in Führung und nach dem 2. Tor hatte Besiktas schon indirekt aufgegeben. Dennoch kam Besiktas nicht mit der Niederlage klar. Ernst von Besiktas hat sogar nach der 90. Minute eine gelbe Karte bekommen [​IMG] Ein Fan rannte sogar auf das Spielfeld und stürmte auf Emmanuel Eboue los.
     
  26. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Kardemir Karabükspor hat Skibbe rausgeschmissen. Ich meine, die haben sich im gegenseitigen Einvernehmen getrennt. Nach 10 Spielen und nur 9 Punkten. Als Nachfolger wird Metin Diyadin gehandelt.
     
  27. theog

    theog Guest

    Was ist eigentlich aus Leonardo De Deus Santos (Dede' :hail:) geworden? spielt er immer noch da? :hail:
     
  28. mercurial

    mercurial Member

    Beiträge:
    31
    Likes:
    1
    Ja er spielt noch bei Eskisehirspor (puplikumsliebling) :)
     
  29. el-turko

    el-turko New Member

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Futbolturka
     
  30. lorikcana19

    lorikcana19 Active Member

    Beiträge:
    481
    Likes:
    25
    Galatasaray holt sich Mittelfeldstar Wesley Sneijder :D :D :D :D :D :D :D
    Ich könnt glatt heulen :(

    Morgen der Medizincheck und die Vorstellung mit Vertragsunterzeichnung.
     
  31. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Nach den gängigen Theorien müsste das einen gewaltigen positiven Einfluss auf die gesamte Süper League haben!

    Gesendet von meinem GT-S5830i
     
    lorikcana19 gefällt das.