TSV 1860 München: Delegiertenversammlung am 22.11.08

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Rupert, 21 November 2008.

  1. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    So, da diese Veranstaltungen schon für große Erheiterung sorgten ("Liebe Delegierte, wir haben ein Problem..."), spendiere ich dem Thema mal einen eigenen Thread.

    Was ist denn so eine Delegiertenversammlung?
    Bei jedem anderen Verein wäre das die Mitgliederversammlung auf der das Präsidium entlastet wird (oder nicht). So nicht beim TSV :D Da wurde unter der Wildmoserherrschaft ein sog. Delegiertensystem eingeführt, damit nicht jedes oridinäre Mitglied mitbestimmen kann :rolleyes: Wer genau ein Delegierter werden kann, weiß ich nicht, es wurden halt einige Hürden eingebaut.

    Wie schaut's diesmal aus?
    Schlecht, der Verein krebst mal wieder knapp an der Pleite (3 Mio. € Miese werden es wohl werden im Geschäftsjahr) rum - auch nix neues im Großen und Ganzen, aber sie haben ja ein neues Präsidium und eine neue Geschäftsführerschar und hier liegt mal wieder das Streitpotential, weil's da wieder schönste Klüngelfraktionen und Egoismenbefriediger gibt.
    Also, das Präsidium besteht aus dem Herrn Beeck (Cheffe), Hasenstab und Maget. Die Geschäftsführer sind der Herr Reuter (der Nürnberg- Bayern-, BVB-Reuter), Kern und Ingerling.
    Jetzt schaut's ja so aus, daß der TSV irgendwie seine 3 Mio. Miese verringern sollte. Dazu meinte der Hasenstab: Sparen. Da meinte der Reuter: Nein, geht nicht, wir brauchen mehr Einnahmen, zuviel sparen gefährdet den Aufstieg. Dem Reuter helfend zur Seite sprang der Beeck, der erstens meint, daß die Allianz Arena genau richtig ist für Sechzig im Falle eines Aufstiegs und der, zweitens, den Herrn Reuter ganz gerne den Vertrag verlängern will. Die anderen 3 sind mal eher nicht so ganz einzuschätzen. Man munkelt, daß der Kern (seines Zeichens Finanzfachmann) eher dem Hasenstab zugetan ist (seines Zeichens Investmentbänker), der Maget (ja, der SPDler) ist immer mehr der integrierende, vermittelnde Faktor und der Ingerling,...keine Ahnung.

    Jetzt ist mal wieder die große Frage: Wer bei dem Haufen hat mehr Spezis irgendwo rumsitzen und schlängelt sich wie durch die Delegiertenversammlung. Ziemlich sicher dürfte schon sein, daß es für den Herrn Reuter eher unangenehm wird, weil der zur Zeit wenig bis gar nichts vorzuweisen hat (kein Geld, keine sportlichen Erfolge, keine Perspektive).

    Schaun ma mal.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 November 2008
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Herr_Tank

    Herr_Tank Sympathieträger

    Beiträge:
    2.192
    Likes:
    56
    Nenn mich jetzt meinetwegen ahnungslosen Vollpfosten, aber gips/gaps da nicht noch einen anderen Stefan?
     
  4. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Vollpfosten!

    Den gab's: Den Stefan Ziffzer. Der war seines Zeichens Geschäftsführer Finanzen und hatte den Reuter als Geschäftsführer Sport an seiner Seite. Allerdings wurde dieser Stefan an die Luft gesetzt vom damaligen Präsidenten von Linde, weil er etwas in der Richtung sagte: "Der Fisch stinkt immer vom Kopfe her und bei uns ist der Kopf der Präsident." Kurz danach trat dann auch das damalige Präsidium ab. Jetzt streitet 1860 vor Gericht mit dem Stefan.

    1860 fehlt einfach eine gescheite Stephanie.
     
  5. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Haben sie eigentlich, aber die ist zur Zeit nur noch mit Football beschäftigt und hat nicht mal mehr Zeit für ein kühles Blondes in Haidhausen. :D
     
  6. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    heute hätte die stephanie zeit. hat sie mir gerade gesagt :floet:
     
  7. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Und was ist mit der Pflasterdotschn vom Prinze ?
     
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Sorry, hab meine Runde schon gedreht, zwischen Maximilaneum und Käfer brennt's leicht...
     
  9. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810

    dann rehen wir halt heute eine runde oder zwingst keinen zweiten tag mehr?
     
  10. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Geht auch nicht, denn "heid gibt's a Rehragout" und ich bin nicht da.
     
  11. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Ich sehe gerade, ich schulde Euch noch eine Antwort, wie der 22.11. ausging.
    Wie meist bei den Löwen: Mit nix
    Sprich, es passierte nicht viel. Das Präsidium wurde bestätigt und der Herr Reuter kann auch mit einem neuen Vetrag rechnen, weil ihn der Präsi mag.

    Die waren echt auch schon mal lustiger diese Löwen :(