TRINITY 3E TEST - Forum von und mit Tester Marvin

Dieses Thema im Forum "Pelé Sports Fussballschuhe" wurde erstellt von Pelé Sports, 8 Juni 2012.

  1. Pelé Sports

    Pelé Sports Active Member

    Beiträge:
    1.243
    Likes:
    0
    Ihr habt entschieden und Marvin zu einem der Tester unseres Trinity 3E gewählt.

    In diesem Threat wird er von seinen Trainings, Spielen, Erfahrungen, was er mag und was er nicht mag am Schuh, berichten - und ihr könnt ihn direkt zu seinen Erfahrungen befragen.

    Bitte achtet darauf, dass es in diesem Threat nur um den Test geht, alle anderen Themen, Produkte, etc etc. finden in den anderen Foren statt. Danke!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. nist17

    nist17 Member

    Beiträge:
    36
    Likes:
    0
    Ok, ab nächste Woche gibts dann hier von mir die Berichte über den Schuh! Bis dahin, ist och abwarten angesagt und schon ein mal die ersten Spieler der EM genißen! :)

    gruß Marvin
     
  4. nist17

    nist17 Member

    Beiträge:
    36
    Likes:
    0
    Am gestrigen Tage gab es für mich eine gute und eine schlechte Nachricht !
    Die gute, die Schuhe sind eingetroffen! :)
    Die schlechte, gestern beim Schulsport hab ich mich verletzt, mein Fuß ist grün und blau.
    Wie kam es dazu? Wir machen derzeit in Sport Hürdenlaufen und da bin ich mit meinem Fuß an eine Holzbank geprallt.


    Trotzdem ließ ich mich dadurch nicht hindern, den Schuh wenigstens schon einmal anzuprobieren.
    Ich merkte sofort als ich den Schuh aus dem Karton nahm dass es was ganz anderes ist, im Vergleich zu den Schuhen die ich normalerweise trage, Adidas Libero oder Kaiser 5, viel, viel, viel leichter.
    Normal bin ich auch kein Fan von den 'Kunststoffpöhlern' das sind meine ersten, die ich habe! :D
    Jetzt bin ich mal gespannt wie lange die sich machen, ob sie auch so lange halten wie die anderen, was ich nicht denke!


    Vom Aussehen her finde ich sie gut, ich mag nicht so sehr auffällige Schuhe wie die Bundesligakicker sie tragen, ich mag es er schlichter. Die Neon gelben Akzente, so wie die Stollen gefallen mir, ist nicht zu übertrieben, von daher passt es. :)


    Ich habe auch schon evtl. eine Schwachstelle gefunden, die möchte ich noch nicht Preisgeben, falls mein Verdacht sich bestätigt, werde ich sie euch zeigen ;)


    So, das war mein erster kleiner Bericht zu den Schuhen, ich hoffe, dass ich vielleicht Morgen mit den Schuhe schon etwas machen kann, wenn mein Fuß es zu lässt! Falls nicht, dann muss ich noch bis nächste Woche warten und dann geht richtig los!! :)


    Anbei zeige ich euch noch ein Foto vom Schuh.



    Gruß Marvin

    Bilder: Schuh: DSCI0845.JPG
     
  5. Pelé Sports

    Pelé Sports Active Member

    Beiträge:
    1.243
    Likes:
    0
    GUTE BESSERUNG, MARVIN!!!!!!

    dsa geht jetzt erst mal vor. kannst ja immer wieder mal bescheid geben, wie sich dein Fuß so farblich verändert :) Hürdenlaufen ist ja auch doof...

    wir freuen uns schon, wenn du wieder fit bist!!!
     
  6. Pelé Sports

    Pelé Sports Active Member

    Beiträge:
    1.243
    Likes:
    0
    Na, shcon wieder fit? Wir hoffen doch sehr...also v.a. da du gesund sein sollst, aber auch, da wir natürlich gerne weitere Testberichte von dir lesen!
     
  7. nist17

    nist17 Member

    Beiträge:
    36
    Likes:
    0
    Ich wollte mich allgemein heute melden ;)


    Also ich hab einfach mal versucht mit meinem Fuß zu spielen, zwar ging dies nur unter schmerzen, aber ich hab mich durchgebissen.


    Ich habe mit den Schuhen am Mittwoch und am Freitag trainiert, am Mittwoch eine lockere Trainingseinheit wo wir nur gespielt haben. Während der Trainingseinheit merkte ich wie sich an der Hacke Blasen bildeten, auch wir Marcel schon gesagt hat, dass vorne am 'dicken Onkel' etwas zu merken ist, kann ich nur bestätigen. Vorne ging es eigentlich relativ schnell wieder weg, aber an den Hacken nicht. Am Ende konnte ich bis zum Ende spielen, aber nur unter Schmerzen der Blasen.


    So war ich von den Schuhen auf jeden Fall überzeugt.


    Am Freitag ging es dann an das nächste Training, Laufübungen, Passübungen, Schussübungen standen auf dem Programm.
    Ich musste die Blasen mit mehreren Pflastern überkleben um einigermaßen gut mit zu machen, doch trotzdem lag ein großer Druck auf den Hacken, so dass am Ende der Trainingseinheit Blut floss, aber alles halb so wild ;)


    Die Übungen ließen sich alle samt gut umsetzten, durch das dünne Material des Schuhs spürt man den Ball sehr gut und hat ein gutes Gefühl in dem Schuh.

    Nach dem Training schaute ich mir den Schuh einfach mal an, ob eine Veränderung am Material festzustellen ist und siehe da, die auserkorene Schwachstelle von mir, zeigte eine Veränderung (siehe Bilder). Die Sohle löst sich etwas vom Schuh, hoffentlich bleibt das so und es wird nicht schlimmer, sonst ist der Schuhtest bereits nach wenigen Einheiten vorbei...



    Mein Fuß verheilt auch langsam wieder, jeden Tag wird es ein wenig besser, nur unter großer Belastung gibt es ab und zu mal ein paar Schmerzen, aber ein Indianer kennt ja bekanntlich kein Schmerz ;)


    Das war es auch soweit wieder von mir! Weitere Berichte folgen ;)


    Grüße Marvin

    Bilder: 2012-06-25 15.59.21.jpg 2012-06-25 16.01.03.jpg

    !!!Nachtrag:
    Noch ein Nachtrag, ich hatte gerade meinem Vater das Problem mit der Sohle gezeigt, das zeigte er mir eine weitere Sache, die mir gar nicht so aufgefallen ist, an beiden Schuhen an der Außenseite der Stollen, jeweils der zweite von Vorne sieht man wie sich die Kappe etwas gelößt hat, auch dies habe ich auf Bilder festgehalten! Mal sehen wie sich das Entwickelt und auf die anderen Tester evtl Probleme damit haben..


    Bilder: 2012-06-25 16.13.01.jpg 2012-06-25 16.13.15.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Juni 2012
  8. nist17

    nist17 Member

    Beiträge:
    36
    Likes:
    0
    Noch eine Frage an Pelé Sports, wie kann man den Schuh am besten Pflegen?

    Und was sagt ihr zu den Problemen am Schuh?
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Juni 2012
  9. Pelé Sports

    Pelé Sports Active Member

    Beiträge:
    1.243
    Likes:
    0
    Hi Marvin,

    jetzt ist das also auch beim Test passiert, was wir leider in den vergangenen Monaten seit der Einführung des Trinity 3E ab und zu erleben mussten: Das Material hält nicht das, was wir uns auch schon in der ersten Produktion versprochen haben.

    Dieses Problem, dass sich der Kleber löst und auch die Stollen-Enden abfallen können haben wir leider ab und zu beobachtet - einige von euch Usern hier ja leider auch. Die wissen aber auch, wie wir damit umgegangen sind: Es gibt sofort einen neuen Schuh.

    Das machen wir jetzt auch, Marvin! Der geht direkt auf die Reise! Ich melde mich noch bei dir privat, da wir alle Schuhe, die kaputt gehen, für die Qualitötssicherung hernehmen (also zurückschicken, Fotos hast du ja schon, Angaben wie es passiert ist auch). Aber das machen wirunter uns aus.

    Nun aber zum interessanteren udn wesentlicheren für euch: Warum passiert das.

    Grund Nummer 1, der unsexy ist, aber nun mal wahr: Sowas passiert auch allen anderen großen Marken bei der Einführung neuer Shcuhmodelle. Ist doof udn wir wollten genau das bei uns vermeiden, es ist aber eingetreten.

    denn - und das ist Grund 2 - die Materialien, die im Trinity 3E eingesetzt werrden, wurden noch NIE zuvor im Bereich der Fußballschuhe verwendet. Deswegen gab es auch ausführliches Testen im Voraus unter viel strengeren Bedingungen als bei anderen Schuhen. Und der Trinity 3E meisterte alle.(Wir haben zum Beispiel gerade den Kleber mit extrem mehr Belastung getestet als Adidas das tut... sag ich auch nicht nur so, hat uns ein Adidas Verantwortlicher staunend bestätigt auf der ispo :) )

    Nur dann kam - und das ist Grund 3 - die Massenproduktion. Und da kann man nicht alles so unter Kontrolle haben, wie bei den Testmodellen / Musterschuhen, die einzeln produziert werden.

    Der langer Rede kurzer: Wenn es um den KLaber geht, dann gab es zwei Probleme: a) wurde der teilweise in der Fabrik zu lange an der frischen Luft stehen lassen und funktionierte dann nicht mehr sooooooo gut, wie wir es wollten. Der Bruch des Klebers tritt aber immer nur an der Stelle auf die auch bei Dir, Marvin.

    Das liegt daran, dass genau da extreme Belastungen lauern. In der zweiten Produktion, die jetzt im Handel ist, wurde das gelöst: A) musste die Fabrik die Mischung udn den Umgang des Klabers besser handhaben und B) wird nun mehrmals geklebt. Problem also so gut es geht gelöst. Ich sage das so, da wir noch keine Erfahrungswerte haben, was mit den Schuhen aus der neuen Produktion nach einer Saison passiert, ob dann wieder die Belastung zu groß wird. Aber es ist save jetzt.

    Bei den Stollen ist es ein ganz interessantes Phänomen - dieses Problem trat nämlich eigentlich fast nur in den USA auf, kaum in Europa. Woran das liegt ist schwierig zu sagen, wohl an der Beschaffenheit der Plätze. Aber ist eigentlich auch egal, das Problem liegt an der Konstruktion dieser Stollenenden. Die wurde nach den Mustershcuhen nochmals geändert, einfach dieses "Ding", mit dem die Stollenenden auf die Stolle gesteckt wurd, wurde leicht verändert. Und zack, schon kann es sein, dass es abgeht.

    Deswegen war es ganz einfach, das Problem zu lösen: Wieder zurück zu den ursprünglich gedachten Stollenenden.

    Das mal als Erklärung für die Fehler - die uns, udn das kann ich euch 100% sagen - am allermeisten ärgern und unser PRoduktteam auch echt schmerzen. Ich durfte erst am vergangenen Freitag ne Präsentation von denen erleben, wo sie uns alles detailliert erklärt haben.

    Inkl. u.a. auch, dass andere Marken jetzt schon versuchen, unsere Materialien zu kopieren. Deswegen wird der Trinity 3E jetzt auch in seinen Einzelteilen an geheimen Orten produziert und erst ganz am Ende zusammengeführt. Ihr seht, wir arbeiten also daran, dass das Problem nie mehr eintritt und wir auch weiterhin die "geilsten" Materialien haben.

    Das mit den Blasen finde ich blöd. Sag ich einfach so. Eigentlich dürfte das laut unserem FootDoc nicht sein... wir kennen auch sehr viele Spieler, die sagen, er fühlt sich gerade an der Ferse an wie ein Runningschuh. Blöde Frage deswegen: Hast zu zufälligerweise eh an der Stelle immer wieder Probleme? Oder nur beim Trinity 3E?

    Jetzt aber erst mal weiterhin viel Spaß, gute Besserung, keine Schmerzen mehr und der neue Schuh ist wie gesagt schon auf dem Weg zu Dir (Größe bleibt gleich, oder?)
     
  10. nist17

    nist17 Member

    Beiträge:
    36
    Likes:
    0
    Danke für so eine ausführliche Antwort! Echt geiler Kundensupport!!! :)))
    Kann man echt loben!

    Zu der Frage mit den Blasen, ich persönlich hatte nie probleme mit Blasen, dass ist das erste mal das dies Auftritt, es kann auch sein, dass der Schuh sich erst anpaasen muss, wo von ich ausgehe!
    Blasenpflaster drauf und weiter gehts :D

    Ja, meiner Schuhgröße bleibt gleich 44.
     
  11. nist17

    nist17 Member

    Beiträge:
    36
    Likes:
    0
    So, die neuen Fussballschuhe sind eingetroffen, dass heißt es kann diese Woche weiter gehen! :)
    Mal schauen ob wieder Probleme auftreten oder ich beschwerde frei alles über die Bühne kriege.. :)

    LG Marvin
     
  12. Pelé Sports

    Pelé Sports Active Member

    Beiträge:
    1.243
    Likes:
    0
    wir freun uns auf den weiteren Test!!!!
     
  13. nist17

    nist17 Member

    Beiträge:
    36
    Likes:
    0
    Da ich ja neue Schuhe erhalten hatte, konnte ich meinen Test weiterführen.
    Also mir persönlich kam es so vor, als wären diese Schuhe enger als die anderen, seitlich drückten die Schuhe etwas, doch dass behinderte mich nicht beim Spielen, da ich es nach einiger zeit nicht mehr merkte.


    2 Tests machte ich diese Woche und es passierte wieder etwas, eine Stolle ist abgebrochen, ich denke nun, dass es wohl am Platz liegt, weil es kann ja nicht sein, dass nach zwei mal spielen Stollen abbrechen.
    Der Schuh zeigt zwei Seiten, auf der einen ein echt super Teil aber dann durch solche Dinger, sch*** Teil! Deswegen vergeht mir auch ein bisschen die Lust am weiteren Testen, so etwas zieht echt meine Laune dann runter...


    Also meine Kollegen sagen auch, gut dass du die Schuhe gewonnen hast und nicht gekauft hast, weil für den Preis sollte man schon erwarten können, dass sie etwas taugen.


    Nun ja....


    LG Marvin
     
  14. nist17

    nist17 Member

    Beiträge:
    36
    Likes:
    0
    Also ich persönlich finde es auch sehr schade, dass die anderen Tester überhaupt nicht regelmäßig berichte schreiben! Immer nur nach aufforderung von Pelé Sports! Echt traurig, man sollte auch schon ein bisschen engagment zeigen und hier mal regelmäßig etwas über die Schuhe schreiben, schließlich habt ihr euch ja dafür gemeldet den Test mit den Schuhen zu machen!

    MfG Marvin!
     
  15. #99

    #99 Active Member

    Beiträge:
    547
    Likes:
    30
    Danke Marvin, ich sehe es genauso!

    Schaut euch alle die Threads zu den 1970 FG's an.
    Da hat jeder einzelne Tester wahrscheinlich mehr berichtet als hier alle zusammen.
    Dazu noch Bilder usw.
    Ich hoffe das Pelé Sports deswegen solche Aktionen nicht absetzt.

    Also an alle:
    Gebt nochmal Gas, berichtet, ladet Fotos hoch, die Leute wollen was sehen!
     
  16. nist17

    nist17 Member

    Beiträge:
    36
    Likes:
    0

    ;)
    Also ich glaube nicht das Pelé Sports so eine aktion absetzt, da sie wirklich auf die Meinungen aller Nutzer der Schuhe eingehen!
    Natürlich ist Pelé Sports eine kleinere Firma als Nike oder Adidas, aber sie gehen Top mit ihren Kunden um setzten sich mit jedem Problem auseinander.
    Bei mir ist es so. dass ich Wöchentlich einen Bericht schreibe, dieser beinhaltet aber mehrere Trainingstage.
    Ich möchte kurz noch einmal auf die anderen eingehen, von den Freekickstarz finde ich echt schade, dass sie gerade einmal das Unboxing, wo man auch schon ziemlich lange drauf warten musste und einen weiteren Bericht, der auch nun etwas her ist.

    Marcels letzter Bericht ist nun auch schon wieder 2 Wochen her, eigentlich sollten wir ja mindestens einen pro woche schreiben, was ich gar nicht zu viel verlangt finde, da wir die Schuhe kostenlos testen sollen.

    Also, mein nächster Bericht wird wahrscheinlich am Sonntag oder Montag kommen, dann natürlich wieder in einer längeren Form! ;)

    LG Marvin

    p.s.: Bitte nehmt meine Kritik nicht so ernst, aber ich finde es echt schade, dass so wenig passiert!
     
  17. Fussballer

    Fussballer Well-Known Member

    Beiträge:
    1.183
    Likes:
    7
    Nächstes mal sollte man vielleicht nur auf aktive Nutzer hier im Forum setzen oder einen kleinen "Unkostenbeitrag" verlangen, z.B. 30€ oder so, die im Vorfeld jeder ausgewählte Tester leisten muss und zurückbekommt, nachdem ein ausführlicher Test geschrieben wurde.
    Quasi als "Pfand" und als Vorbeugung gegen Leute, die nur kurz was schreiben und nur einen Schuh abgreifen möchten.
     
  18. #99

    #99 Active Member

    Beiträge:
    547
    Likes:
    30
    Ich finde es auch klasse was Pelé-Sports in Sachen Kundensupport leistet. Und es gibt einfach so viel über die Trinitys zu berichten, und da find ich es eben schade, aber lasst uns Marvins Thread nicht zum Mecker-Thread machen sondern gespannt auf den nächsten Bericht warten. :)
     
  19. Pelé Sports

    Pelé Sports Active Member

    Beiträge:
    1.243
    Likes:
    0
    ja, das mit dem test und der bereitschaft zum berichten ist für uns auch alles andere als schön. aber wir stimmen fussballer zu und wollen hier nicht "meckern" - sondern freuen uns, wenn er wieder was hochlädt (er war verletzt, der schuh musste getauscht werden etc.)... und die anderen tester inkl. unsere community hier bekommen gleich mal was in einem neuen thema zu lesen. wir halten testberichte und "beklagen" getrennt
     
  20. nist17

    nist17 Member

    Beiträge:
    36
    Likes:
    0
    Moin, am Freitag abend ging es in ein kurzes Trainingslager ins Sauerland.
    Im Vordergrund stand natürlich der Konditionbereich, Kraft, Ausdauer und Koordination.
    Aber auch Teambuilding sollte nicht zu kurz kommen, somit gings am Abend in ein Restaurant, wo wir netter pläuschen hielten, die einen länger als erwartet. ;)
    Aber wer bereit ist zu ackern, steht bereits um 9 Uhr wieder auf dem Trainingsplatz zu ersten lockeren Einheit für 2 Stunden.


    Dann gab es eine Pause mit Mittagessen und dann kam um die nächte Einheit, das Sauerland ist natrülich dafür bekannt dass man dort gut Laufeinheiten einlegen kann, deswegen war dies nun der Fall, 90 minuten durch schöne Landschaten, die wir alle natürlich genossen konnten ;)
    Dann gabs wieder eine Stunde pause und dann zu letzten Einheit an diesem Tag, und endlich übungen mit dem Ball. :) Da kam der Trinity am zug. Kurzes einlaufen mit dem Ball am Fuß, 1 gegen 1 Situationen.


    Jeder Teil der Mannschaft machte ein gesondertes Trainings, Abwehr, Mittefeld, Angriff.
    Für mich im Angriff ging es darum natürlich präzise Abschlüsse und einen guten Bewegungsablauf zufinden und da muss ich sagen das es wirklich gut klappt, der Trinity gibt einem ein sehr gutes Gefühl am Fuß und gibt dadurch auch viel sicherheit und Motiviert sogar noch mehr zu machen :)
    Ich hatte keine Probleme mit Blasen oder sonstigem.


    Im weiteren verlauf wurden dann Spielzüge, Standarts trainiert um am kommenden Tag ein Freundschaftspiel zuabsolvieren.
    Bei einer Standardsituation lauerte ich an der hinteren Ecke des Strafraums, eine Ecke wurde hineingebracht und ich schloss einfach mal konsequent mit einem Volley ab, der passte genau in den Winkel, das hat mich natürlich sehr gefreut.
    Am ende des Trainings waren natürlich die Beine sehr schwer und alle waren froh, dass der Tag endlich zu ende war und wir uns eine Pause gönnen konnten.


    Am Sonntag absolvierten wir dann ein Freundschaftspiel gegen unsere 2. Mannschaft, der Spielfluss wollte erst nicht so aufnehmen weil die Beine noch etwas schwer waren, aber zeit für zeit würden wir immer stärker und somit war es die Folge das wir zu einigen guten Szenen kamen und auch endlich das Tor trafen, natürlich sollte der Spaß für die anderen nicth verloren gehen und wir spielten wieder etwas lockerer und kassierten auch Treffer.
    Am ende konnte wir uns aber suverän durchsetzen ich erzielt 3 Tore mit dem Trinity ;)


    Dieses mal hatte ich absolut keine Probleme mit den Schuhen, es ist auch keine Stolle oder anderes abgebrochen.
    Ich hoffe euch hat der kleine Einblick in mein Wochende gefallen ;)


    LG Marvin

    p.s.: leider blieb keine zeit um Fotos zu erstellen..
     
  21. nist17

    nist17 Member

    Beiträge:
    36
    Likes:
    0
    Sorry, dass ich mich in letzter Zeit weniger um den Thread gekümmert habe, aber in der Vorbereitung steht natürlich wie immer der Konditionellebereich im Vordergrund..


    Nunja widme ich mich mal wieder ein bisschen dem Trinity.
    Bei ein paar Laufeinheiten auf dem Platz hab ich einfach mal die Schuhe angelassen, anstatt lauf Schuhe zunehmen, natürlich kann man besser in einem Laufschuh laufen, aber ich wollte mal Schauen wie sich der Schuh über einen längeren Zeitraum beim Laufen macht, Steigerungsläufe, Sprints, dass volle Programm.
    Ich bin wirklich sehr überzeugt vom Schuh, ich hatte ein sehr gutes Stand gefühl, was anfangs komisch war, sind die langen Stollen, aber diese gegeben den guten Stand, so dass ich es nach einer Zeit nicht wirklich mehr gemerkt habe.


    Ich könnte jetzt wieder über diese grandiose ballgefühl sprechen, beim Schuss oder Flanken, was ich in den letzten Berichten gemacht habe, aber das mache ich nicht ich möchte einfach noch mal meinen Eindruck bestätigen!
    Oder doch gehe ich kurz drauf ein, um natürlich den Spaß am Konditionellenbereich bei zuhalten machten wir verschiedene zwischen übungen, zum Beispiel 11 meter Schießen oder genauigkeits Schißen, da muss ich wieder Sagen, dass es wirklich sehr gut ist, man hat ein sehr gutes Gefühlt, man mag mehr davon machen, also Motiviert nicht nur die zwischenübung, sondern auch der Schuh!
    Ich persönlich freue mich schon sehr auf die neue Saison und bin sehr gespannt wie wir abschneiden und wie sehr mich der Schuh dabei unterstützt Tore zu machen !
    Diese Woche werden wir ein Testspiel absolvieren da wird leider der Schuh nicht zum einsatz kommen, da wir auf Asche spielen, aber danach werden wir noch einige Vorbereitungsspiele haben und da kommt er sicherlich zum Einsatz und dann werde ich noch einmal gut auf die Schuhe eingehen wie sie sich in einer richtigen Partie machen, unter voller belastung.


    Übrigens wenn ihr fragen bezüglich des Schuhs oder sonstiges habt ihr könnt gerne fragen, ich stehe euch gerne zur verfügung!




    Und ich kann euch Pelé Sports wirklich empfehlen, auch wenn ich Probleme mit dem Schuh hatte, der Kundensupport ist echt stark, man hat super Ansprechpartner die einen wirklich super beraten und weiterhelfen!
    Und wenn demnächst ein Schuhtest oder sonstiges ansteht, versucht euer Glück, andere Marken wie Adidas, Niker oder sonstige, machen sowas nicht mit normalen Verbrauchern! Wir sollten uns Glücklich schätzen, das wir die möglichkeit haben zu Testen!
    Man sieht einige nutzten den Test nur um ein paar Schuhe zuerhalten und andere versuchen den Erwartungen gerecht zu werden! Ich werde auf jedenfall mein Glück probieren, wenn noch weitere Tests kommen sollten! :)


    Nun ja, dass solls auch schon für dieses mal gewesen sein, also wenn ihr irgendwelche Fragen habt dann stellt sie!




    LG Marvin :)
     
  22. Pelé Sports

    Pelé Sports Active Member

    Beiträge:
    1.243
    Likes:
    0
    danke marvin...auch für die Blumen ;-) wir freuen uns, dass dir der Schuh und auch unsere Art taugen :)
     
  23. Lars_BMG1900

    Lars_BMG1900 Member

    Beiträge:
    39
    Likes:
    1
    Hallo Maria,
    so ganz dürfte das Kleberproblem noch nicht gelöst sein.
    Ich habe ein Ersatzpaar in weiss/rot aus der zweiten Produktion erhalten (so hoffe ich jedenfalls).
    Nach genau einer Trainingseinheit von ca. 2,5 Stunden habe ich die gleiche Problematik an den bekannten Stellen
    wie schon bei der ersten Generation des Trinity 3E. :aua:

    Trinity 3E Linker Schuh_1.jpg
    linke Schuh
    Trinity 3E Rechter Schuh_1.jpg
    rechter Schuh

    Das ist absolut ärgerlich, da der Schuh an sich einer der besten ist, die ich je gespielt habe.

    Maik bringt die Schuhe heute (14.08.12) mit nach Benzheim zu dem Meeting.

    Ich persönlich warte jetzt bis die K-Leder-Variante wieder irgendwann verfügbar ist!
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 August 2012
  24. elpelusa

    elpelusa Active Member

    Beiträge:
    143
    Likes:
    0
    Und so lange da nichts neues kommt trau ich mich leider auch nicht an die Schuhe
     
  25. Dominik95

    Dominik95 Active Member

    Beiträge:
    470
    Likes:
    0

    Genau dieses Probleme hatte auch ein Freund von mir mit seinen Trinitys, er gab sie dann zurück und bekam das Geld zurück. Meine sind zum Glück noch heil :)
     
  26. Pelé Sports

    Pelé Sports Active Member

    Beiträge:
    1.243
    Likes:
    0
    hi jungs,

    da lars die bilder praktischerweise gleich in zwei foren gepostet hat und ich schon auf den anderen post geantwortet hat, wiederhole ich mich hier nicht nochmals.

    ärger ist komplett verständlich, ihr könnt euch aber glaube ich kaum vorstellen, wie ich rumpelstilzchen artig rumhüpfe. und nicht nur ich.
     
  27. nist17

    nist17 Member

    Beiträge:
    36
    Likes:
    0
    **Edit: Da das bearbeiten den halben Text löscht, kommt jetzt ein neuer Post..
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 August 2012
  28. nist17

    nist17 Member

    Beiträge:
    36
    Likes:
    0
    Mein Test ist ja nun zuende, da möchte ich nochmal ein kleines Fazit über den Schuh und dem gesamten Test machen! :)


    Zum Schuh: Anfangs gab es ja bei mir einige Probleme, mit der Sohle und den Stollen, aber dank der schnellen und tollen Kundenberatung wurden dies Probleme schnell beseitigt! Sehr schnell hatte ich ein neues Paar auf meinem Tisch und ich konnte weiter Testen.


    Also der Trinity ist echt ein sehr guter Schuh, man hat ein sehr gutes Gefühl in dem Schuh, dass finde ich wirklich sehr gut, da ich vorher noch nie so einen Schuh bessesen habe, weil ich immer auf meinen Adidas Kaiser gesetzt habe! Da merkt man echt einen riesen Unterschied, alleine das Gewicht, echt krass! Als ich den Trinity das erste mal in der Hand hatte hab ich gedacht, der hält doch keine 3 Wochen. Beim ersten Paar war es auch so, aber das lag an den Produktions fehlern, jetzt wo ich mitlerweile länger mit den anderen Spielen kann, bin ich vom gegenteil überzeugt, er wird länger halten! :)


    Leider kann ich den Trinity nicht so oft bei Spielen benutzen, da wir größtenteils auf Kunstrasen spielen wo man den Sch nicht benutzten sollte, dass habe ich ein paar mal gemacht, aber ich wollte ihn ja nicht kaputt machen und habe mich dann entschlossen ihn nicht mehr darauf zu nutzen!


    Gestern konnte ich ihn wieder nutzen, das erste mal bei Regen! Gestern mussten wir zum Pokalspiel nach Erkenschwick, zu Titania Erkenschwick, ein wunder das wir auf Rasen spielen durften, da es sehr viel Regnete, aber wir waren alles sehr glücklich das wir spielen durften.
    Nach kurzr eingewöhnungsphase im Trinity muss ich sagen dass es wirklich sehr gut geklappt hat! Man hat einen sehr guten Stand.


    Jetzt möchte ich noch kurz auf das Spiel eingehen. In der Anfangsphase gab es einige Torchance auf beiden Seiten die aber ungenutzt blieben. Ich hatte nach ungefähr 10 minuten sehr viel Glück, wir waren im Angriff eine flache Flanke wurde über rechts in den Strafraum rein geschlagen, der Keeper der Gegner war schneller am Ball und ich rutsche mit gestreckten Beinen in ihn hinein, direkt in seine Rippen, heute wird er bestimmt einen schönen Abdruck haben,normalerweise hätte ich mich nicht beschweren können wenn ich jetzt die rote Karte gesehen hätte, aber da ich ja noch in der A-Jugend spiele erhielt ich eine 5 minütige Zeitstrafe.
    Nachdem ich meine Strafe abgesessen hatte, musst ich ruhiger in die Zweikampfe gehen.
    Die Erkenschwicker spielten meist lange Bälle nach vorne, über unsere Abwehr drüber, viele von den Flanken konnten entschäfrt werden, aber wenn sie wirklich durchkamen wurden sie auch sehr gefährlich! In der 35. minute wurde wir dann Bestraft und der Gegner konnte mit 1-0 in führung gehen!
    Danach mussten wir erst einmal wieder zu uns finden, da dies nicht wirklich verdient war!
    Vor der Halbzeit hätten wir den Ausgleich machen müssen, aber etliche Chance wurden nicht genutzt und somit war die logische Konsequenz, dass wir mit einem 1-0 Rückstand in die Pause gingen.


    In der zweiten Halbzeit stellten wir unser System um, mehr über die Flügel kommen hies nun die Deviese, die auch viel genutzt hatte, wir waren nun nur noch am drücker, der Gegner kam kaum aus der eigenen Hälfte hinaus. Nach einem Eckball konnte die Titania aus Erkenschwick den Ball nicht klären und wir blieben im Ballbesitz, ein Geistesblitz meines Spielkollegen brachte dann die Wende, er spielte mit einem genialen Hackentrick den Gegner aus und passte damit auf mich, ich konnte den Ball am Torhüter vorbei ins Tor schieben nun, waren wir wieder im Spiel, 1-1!


    Trotz das wir am Drücker waren nutzten wir wieder einmal unsere Torchancen nicht, das ist bishierhin noch unsere Schwäche, da muss noch dran gepfeilt werden.
    Wir schafften einfach nicht die Kugel ins gegnerische Gehäuse zu bekommen. Nach 75 minuten wurde ich dann ausgewechselt um mich zuschonen und evtl auf eine Verlängerung vorzubereiten.
    Ständig wurde der Schiedsrichter gefragt wie lange denn noch zu spielen sei, der war bestimmt schon genervt davon. :D
    Kurz vorschluss konnten wir dann wirklich noch den 2-1 Siegtreffer markieren! Der Gegner machte deswegen natürlich noch mehr auf und wir hatten noch mehr Chancen aber es sollte nicht mehr sein!
    Am ende konnten wir uns überlegen mit 2-1 durchsetzten und für die nächste Runde qualifizieren!
    Dort wartet am jetztigen Mittwoch ein Stadtrivale, der SC Marl-Hamm.


    So kommen wir kurz noch mal zum Test!:
    Aufgrund des sehr guten einsatzes von Pele Sports find ich es sehr, sehr, sehr entäuschend, was die Anderen gemacht haben, Ich finde es lächerlich, das sie nicht in der Lage sind einmal die Woche einen Bericht über den Stand der Dinge zuschreiben, es ist doch nicht zu viel verlangt, man erhält schließlich einen Schuh der nicht gerade Billig ist!
    Deswegen hätte ich auch verstanden wenn keine weiteren Tests gegeben hätte! Also ich bitte die Leute die nun am neuen Test mit machen sich wirklich am riemen zureißen und wirklich Berichte zum Schuh liefern!
    Es ist sehr schöne, dass man die Chance kriegt so einen klasse Schuh zu testen, dass ist nicht über all so und deswegen muss man Pele Sports echt loben das sie sowas machen!


    Alo Pele Sports, wenn ihr Tester für andere Schuh braucht, könnt ihr euch melden oder ich bewerbe mich einfach wieder und vielleicht habe ich die Chance dann einen anderen Schuh zutesten! :)


    Nun ja das solls von mir an dieser Stelle gewesen sein, ich werde den neuen Test verfolgen und es wird von mir auch in zukunft noch was vom Trinity zuhören geben.
    Falls ihr nun irgendwelche Fragen habt könnt ihr diese Stellen, ich werde euch helfen diese zu lösen!


    LG Marvin :)

    SV Titania Erkenschwick - FC Marl 26.08.2012 A-Kreispokal-Wettbewerbe: Kreis Recklinghausen (Kreispokal A-Junioren, A-Junioren) - Spieljahr 12/13 Westfalen bei FUSSBALL.DE