Transfers zur Saison 10/11 ?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Spreeborusse, 9 Mai 2010.

  1. theog

    theog Guest

    man man...3 Monate ohne Bundesliga, das finde ich schon hart...:floet: Watt is nun? wann kommt Lewandowski? :motz:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Juka

    Juka Stehplätzler

    Beiträge:
    288
    Likes:
    0
    bvb.jpg

    Gerade beim Surfen gefunden.
    Wenn das wahr währe, müsste ich erstmal kurz überlegen ob ich vor Freude weine oder vor entsetzen !??? ;-)
     
  4. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Waah, der weinerliche Ohrschrauber und der dauernervende Konvertit: kotzen.
     
  5. theog

    theog Guest

    Zum Glueck ist es BLOED und keine Realitaet...:hail: Toni zum BVB? Nur über meine Leiche...:hammer2:
     
  6. Bierbaron

    Bierbaron Mittelfeldmotor

    Beiträge:
    70
    Likes:
    0
    Laut bild.de wechselt Lewandowski für 4,5 Mio zum BVB. Es sind allerdings neue PRobleme aufgetaucht!

    Lewandowski und sein Berater wollen laut bild.de im Transfer-Falle 10 Prozent der Ablöse als Handgeld kassieren. Das hingegen will Lech Posen (Sein jetziger Verein) nicht.

    Wisst ihr etwas Neues zu diesem Transfer?
     
  7. Benedikt-BVB

    Benedikt-BVB Das Runde muss ins Eckige

    Beiträge:
    937
    Likes:
    0
    Robert will wohl auf seinen Anteil verzichten, sein Berater aber scheint so nen Hungerlohn zu kriegen, dass er die 450.000 € unbedingt haben will.

    Hoffentlich scheitert das nicht wegen diesen Idioten, nicht das wir am Ende Valdez abgeben und keinen neuen Stürmer kriegen!
     
  8. theog

    theog Guest

    :floet: Kommt jetzt Lewandowski oder kommt er nicht? Dieses Theater nervt langsam...Ich hoffe, Susi & Co. haben da alternativen...
     
  9. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Ist meines Erachtens nur Pokerei.
    Sollte der Deal doch platzen ist angeblich Ludovic Obraniak von Lille die Alternative. Der ist zwar kein gelernter Stürmer, kann aber nahezu alles in der Offensive bekleiden. Seine stärkste Position ist aber meines Erachtens das offensive Mittelfeld.

    Möglich, dass Obraniak neben Hajnal spielen könnte und Barrios weiterhin die alleinige Spitze macht?
     
  10. theog

    theog Guest

    Danke fuer die Info :danke: Mal gucken...Geld für 3-4 Spieler muessten da sein, auch wenn Watzke meckert...;) (Evonic Industries hat bekanntlich den Vertrag mit dem BVB verlaengert, und dem BVB 28 Millionen "geschenkt" -> die Quelle dazu finde ich leider nichr mehr...)
     
  11. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Wenn er gut ist, dann lieber statt Hajnal. Mit Kuba und Großkreutz sind die anderen Positionen im offensiven Mittelfeld nämlich schon bestens besetzt.
     
  12. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Ich hab mich in den letzten Wochen gut über die Borussia informiert und weiß mittlerweile auch, wie Watzke tickt (was ich grundsätzlich nicht als komplett falsch sehe).
    Und Geld müsste genug da sein, wenn man auch die EL-Einnahmen einkalkuliert. Das ist nämlich auch eine Stange Geld. Bisher hat man sich ja schon super verstärkt, wofür ich euch teilweise beneide.

    EDIT.: Ich habe mich informiert, weil ich a) die Borussia symphatisch finde und b) mich eure Finanzlage interessiert.

    Sorry, meinte gar nicht Hajnal, sondern Zidan. Kuba und Großkreutz sind ja mehr für die Aussen eingeplant. Hajnal als Back-Up ist meines Erachtens auch ein schöner Luxus, den man sich leistet. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 31 Mai 2010
  13. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Zidan fällt ja leider ein halbes Jahr aus, und dieser "Luxus" Hajnal ist zwar ein feiner Techniker, aber für Klopps System fehlt ihm doch etwas die Spritzigkeit und Gedankenschnelligkeit.
     
  14. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Ich weiß. Ich hab das Spiel gesehen. Tat irgendwie beim Anblick seines Gesichtes schon enorm weh.

    Naja, als Back-Up ist er völlig ausreichend.
    Ich kann dir locker 9, 10 Bundesligavereine nennen, die ihn gut brauchen können.
     
  15. theog

    theog Guest

    Susi hat doch den Japaner geholt, der soll im offensiven Mittelfeld spielen (Hanjal/Zidan Position). Die Lage Hajnals wird damit nicht besser...:floet: Wenn der Japaner gut einschlaegt, wäre er dann erste Wahl, und Zidan 2. Wahl. Hajnal koennte in so einem Fall unsere Amatuere weiter helfen...:floet:
     
  16. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Wenn er günstig abzugeben ist, immer her damit. Nach dem Tosic-Abgang und dem möglichen Platzen des Transfers von Lanig können wir einen, wie Hajnal sehr gut gebrauchen. ;)
     
  17. Bierbaron

    Bierbaron Mittelfeldmotor

    Beiträge:
    70
    Likes:
    0
    Mir gefiel Hajnal letztes Jahr überhaupt nicht. Mit schaudern denke ich an die Hoffenheimpartie, als sein Fehlpass das 1:1 der Hoffenheimer einleitete..
     
  18. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    lewandowski - die unendliche geschichte?

    Polen-Trainer spricht Machtwort: Lewandowski muss sofort zum BVB - Sport - BVB Borussia

    Dortmund - Fußball Bundesliga - Bild.de

    Trainer macht Druck: Lewandowski sofort nach Dortmund - Fussball Transfers

    Polen-Boss droht Dortmund beim Lewandowski-Zoff - Sport - BVB Borussia Dortmund - Fußball Bundesliga - Bild.de

    ich denke, susi versemmelt das dingen.

    ps. andere quellen gabs zu dem thema nicht, sorry.
     
  19. theog

    theog Guest

    :danke: fuer die Links! irgendwie gibts da probleme zwischen dem spieler und seinem Verein, der BVB kann da kaum was machen...hoffen wir, es laeuft nix schief...:floet:
     
  20. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    lewa und sein berater sollen beim wechsel 900 T€ erhalten - der verein posen will aber nicht zahlen.
     
  21. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Manchmal glaube ich, Köln und Dortmund haben dieselben Scouts...

    Erst Tosic, an dem Dortmund angeblich auch interessiert war.
    Dann Buchtmann, wo beide Vereine im Gespräch sind.
    Und nun ist es der lettische Nationalspieler aus Ungarn Artjoms Rudnev, an dem auch beide Vereine interessiert sein sollen.
    Labdarúgó NB I - Magyar foci - Nemzeti Sport Online - ZTE: Pavicsev

     
  22. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Kannste mal kurz übersetzen? ;) Was steht denn da über Hajnal?
     
  23. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Um "unsern" Hajnal geht es gar nicht, Hajnal heißt so etwas, wie "Morgendämmerung", in diesem Fall "morgen früh" im Ungarischen.

    Sinngemäß: Im Buhlen um Pavicevic liegt Feyenoord Rotterdam vorn. Der Teamkollege von Rudnevs soll dort morgen früh unterschreiben

    Im ersten großen Abschnitt geht es nur um den Spieler und Rotterdam. Feyenoord hat ein Angebot von 800.000 Euro abgegeben, Pavicevic sucht seine Chance im Ausland, weil es das Beste für ihn wäre.

    Der zweite Abschnitt ist interessant. Dort steht, dass durch Rudnevs erfolgreiche Saison 2 Bundesligaclubs (also Dortmund und Köln) und der zypriotische Club Nikosia auf den Spieler aufmerksam wurden. Man schätzt, dass durch seine 16 Tore der Marktwert von einer Million Euro überstiegen werden könnte.

    Im letzten Satz steht, dass die drei Leistungsträger Pavicevic, Rudnev und der Serbe Kamber ihre Chance im Ausland suchen und deshalb wechseln wollen.
     
  24. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Vielen Dank! Wusste gar nicht, dass bei uns Thomas Morgendämmerung spielt... :)
     
  25. Bierbaron

    Bierbaron Mittelfeldmotor

    Beiträge:
    70
    Likes:
    0
    Naja, der Manager des FC Köln war der Manager der uns fast in den Ruin getrieben hat. ;)
    Michael Meier kennt sicher noch einige Scouts beim BVB..
     
  26. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Sorry, wenn ich kurz OT gehe, aber hier möchte ich gerne etwas klarstellen.

    - Meier hätte euch nicht alleine in den Ruin getrieben
    - Hier in Köln hat Meier nur begrenzte Mittel. Claus Horstmann (viele sagen, der beste im Fußballgeschäft) ist für unsere Finanzen zuständig (Leverkusen wollte den schon mehrfach abwerben)
    - Ich glaube nicht, dass Meier eure Scouts anfragt. Wir haben das sogenannte SportsLab, dort kannst du JEDES Spiel sehen, was auf der Welt aufgezeichnet wird, von der NRW-Liga, über die brasilianische dritte Liga bis hin zur neuseeländischen ersten Liga. Diese Spiele werden ausgewertet, dann werden Scouts zu Spielen geschickt, dann wird gegebenfalls angefragt. Geromel ist ein Ergebnis dieses Sportslab. :)
    Hier eine interessante Erklärung: 1. FC Köln: SportsLab

    Europäische Vereine haben wegen der Einrichtung schon angefragt. :D

    Ich vermute eher, dass das diesjährig so ist, weil Dortmund und Köln (in unterschiedlichen "Klassen") auf denselben Positionen Spieler suchen.
     
  27. Nairolf

    Nairolf Well-Known Member

    Beiträge:
    1.244
    Likes:
    1
    Ricardo Quaresma? wäre ein Megadeal ;)
     
  28. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Milan will Lucas Barrios - Fußball 1. Bundesliga - Sportnachrichten - Sport Live bei sportal.de

    Angeblich ist der AC Milan an Barrios interessiert. Hat ja ne gute Saison gespielt und faellt im Nationalteam von Paraguay auch positiv auf, aber ganz ehrlich:

    30 Mio ? :D
     
  29. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Naja, man sucht noch einen zweiten Stürmer, da glaube ich nicht, dass der einzige zuverlässige Stürmer abgegeben wird. Deshalb die unmoralische Forderung, bei der man nicht mehr "Nein" sagen kann.
    Gehe aber stark davon aus, dass er bleibt - und das ist gut so.
     
  30. theog

    theog Guest

    Ich glaube, das ist nur der Anfang...:D Warte mal ab, bis die Scheichs von ManCity 100 Millionen anbieten...:zahnluec:

    Egal was passiert, ich vertraue da Susi & Co. Sollte er tatsaechlich für 30 Millionen gehen (was ich nicht glaube), würde der BVB einen Gewinn von 25 Mios machen...:top:
     
  31. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465

    Gehalt + Handgeld + Prämien nicht vergessen. ;)