Transfers - Spekulationen, Gerüchte Abschlüsse

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 21 Mai 2005.

  1. Nebelfrau

    Nebelfrau Guest

    Ich finde dieses Hin und her auch nicht gerade förderlich für die Vorbereitung. Und was sollen wir mit einem Stürmer, der am Ende nicht mehr motiviert ist. Soll er gehen. Nur stört mich die Ablösesumme von 750000 schon wieder ein wenig, denn eigentlich war ja 1 Mio vereinbahrt. Aber am Ende besser als nichts?!?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Guest

    Besser als nix ds ist richtig, sportlich ein großer Verlust für Euch! :hammer2:

    Hoffe Ihr findet passenden Ersatz! :spitze1:
     
  4. Nebelfrau

    Nebelfrau Guest

    Wie heißt es doch so schön, jeder ist ersetzbar. Aber ein Verlust ist es auf jeden Fall. Warten wir es ab.
     
  5. dynamit

    dynamit Guest


    Vielleicht ist er schon da.

    Mich ärgert noch viel mehr, daß dieser arrogante Hellmich mit seinem Theater jetzt auch noch Erfolg hat. Hoffentlich sind sie im Juni kommenden Jahres wieder auf dem Boden der Tatsachen im Pott, ich drücke der ganzen Bundesliga die Daumen!
     
  6. EE-Dynamo

    EE-Dynamo Guest

    Franke plant ohne Lavric

    Der Trainer erklärte der Mannschaft, dass der Stürmer nicht wieder nach Dresden kommt.
    Pünktlich vor der gestrigen Vormittags-Einheit flatterte ein Fax in der Dynamo-Geschäftsstelle ein. Darin wird fachärztlich bestätigt, dass Klemen Lavric momentan nicht am Training teilnehmen kann, da er an einem Blutgerinsel im Knöchel laboriert. Das Tauziehen um den slowenischen Nationalstürmer zwischen Dynamo Dresden und dem MSV Duisburg geht somit in die nächste Runde.

    Quelle: SZ
     
  7. dynamit

    dynamit Guest

    Nach Informationen des Webmasters der offiziellen Homepage des Vereins soll es heute um 14:00 eine Pressekonferenz zum Thema Lavric-Transfer geben. Hoffentlich ist das dann endgültig erledigt, den will in Dresden sowieso keiner mehr sehen nach seinen leeren Treuebekundungen. :hail:
     
  8. dynamit

    dynamit Guest

    nun ist es amtlich:

    Klemen Lavric geht nach Duisburg - Dynamo spielt gegen Bilbao

    Volkmar Köster "Das Kasper-Theater hat nun ein Ende. Gestern haben wir 23:00 Uhr den Transfervertrag unterschrieben." Klemen Lavric wechselt ab sofort zum Duisburger SV. Siegmar Menz: "Natürlich ist dies ein herber sportlicher Verlust. Wir haben in den letzten Tagen intensiv versucht, Klemen länger an unseren Verein zu binden. Am Dienstag hat er noch betont, dass er bei Dynamo bleiben will. Die Nacht- und Nebelaktion am Sonntag fand ich aber recht unwürdig." Der Manager betonte weiter, dass Klemen Lavric zu wesentlich besseren Konditionen auch in einem anderen Bundesliga-Verein hätte spielen können. Heute wurde von Dynamo aber eine Gastspielerlaubnis an den MSV gegeben. Siegmar Menz: "Klemen war zwar eine Woche krank geschrieben, doch in Duisburg gibt es wahrscheinlich wirklich einen so guten Wunderheiler, denn Klemen ist wohl heute ganz plötzlich wieder gesund.geworden " Zu den Konditionen wurde Stillschweigen vereinbart. Volkmar Köster: "Wir sehen das Ergebnis mit einem sehr zufriedenem Lächeln." Die Geschäftsleitung und auch der Aufsichtsrat hat dem Manager grünes Licht für die Suche nach einer Verstärkung im Sturm gegeben. Der Manager geht aber noch vorsichtig an diese Sache. Siegmar Menz: "Die guten Spieler sind alle unter Vertrag oder für uns nicht bezahlbar. Wir werden aber hier noch einige Varianten prüfen."
    Testspiel: Am 29. Juli wird Dynamo ein weiteres Testspiel bestreiten. Unter dem Motto "Fußballprofis helfen Straßenkindern" wird Dynamo 19:00 Uhr im heimischen Stadion gegen Athletic Bilbao spielen.

    Quelle: www.dynamo-dresden.de


    Tja, bleibt zu hoffen, daß Dynamo den finanziellen Gewinn nicht mit einem all zu großen sportlichen Verlust bezahlt oder von dem nun vorhandenen Geld noch annähernd adäquaten Ersatz aus dem Hut zaubern kann.
    Herrn Hellmich wünsche ich aufgrund seiner eher zweifelhaften Methoden, daß er sehr schnell auf den Boden der Tatsachen zurückkehrt, zu weiteren Äußerungen zu diesem Thema will ich mich gar nicht hinreißen lassen.
    Klemen wünsche ich sportlich alles Gute, aber er sollte bedenken: Ehrlich währt am längsten...Aber er ist ja noch jung, kann auch menschlich noch viel dazulernen!

    Endlich ist Ruhe! :spitze1:
     
  9. EE-Dynamo

    EE-Dynamo Guest

    Michal Pospisil soll Lavric ersetzen

    Dresden. Der 1. FC Dynamo sucht weiter nach einem Ersatz für den abgewanderten Klemen Lavric und scheint dabei fündig geworden zu sein. Heute wird ein Stürmer zum Probetraining erwartet, am Sonnabend will Trainer Christoph Franke die Qualitäten des Probanden in einem Testspiel unter die Lupe nehmen. Bei dem Kandidaten handelt es sich um den Tschechen Michal Pospisil. Der 26-Jährige steht noch bis Sommer 2006 bei Slovan Liberec unter Vertrag, war auch beim MSV Duisburg als "zweite Wahl" im Gespräch, wäre Lavric kein "Zebra" geworden.

    Hier der ganze Text: http://www2.dynamo-dresden.de/presse/modules.php?name=News&file=article&sid=2530
     
  10. EE-Dynamo

    EE-Dynamo Guest

    Quelle: www.dynamo-dresden.de

    Oh man unsere erste Truppe wird immer peinlicher! :nene: Es soll mächtigen Zoff zwischen Franke und Brinkmann wegen des neuen Spielsystems (4-4-2 Raute) gegeben haben. Und das ganze noch vor versammelter Presse. :schlecht:
     
  11. EE-Dynamo

    EE-Dynamo Guest

    Thomas Bröker stürmt für Dynamo

    [​IMG] Heute Mittag gab die Vereinsführung den Wechsel von Thomas Bröker zu Dynamo bekannt. Bröker wird für ein Jahr vom 1.FC Köln ausgeliehen.
    Der 20 Jahre alte Angreifer, der beim FC noch einen bis 30. Juni 2008 laufenden Vertrag hat, wechselt mit sofortiger Wirkung.
    Für die Domstädter absolvierte Thomas Bröker in der vergangenen Saison 15 Zweitligaspiele und erziehlte dabei einen Treffer. Außerdem ist er U20 Nationalspieler was für Trainer Franke auch ein wichtiger Aspekt war ihn zu verpflichten.
     
  12. EE-Dynamo

    EE-Dynamo Guest

    12.08.05 - Dynamo verpflichtet neuen Mittelfeldspieler!

    Dynamo Dresden verpflichtete heute den 21 jährigen Alexander Ludwig von Hertha BSC. Ludwig ist ein Mittelfeldmann, der auf der linken wie auch rechten Seite eingesetzt werden kann! Der gebürtige Thüringer wurde bisher auch mit Arminia Bielefeld und Energie Cottbus in Verbindung gebracht und wird nun aber das Mittelfeld der Elbestädter verstärken. Am 02.09.05 wird Hertha BSC zu einem Freundschaftsspiel an die Elbe kommen, von dessen Erlös man den Transfer ganz oder teilweise finanzieren will.

    Quelle: http://www.wildwest-dynamos-owl.de/neuigkeiten.htm
     
  13. Ecke75

    Ecke75 Guest

    23.08.2005 - 09:25
    Dexter Langen gesperrt
    Der Dresdner Dexter Langen wurde nach seiner Roten Karte aus dem Pokalspiel bei Sachsen Leipzig für drei Spiele gesperrt. Die Sperre gilt ausschließlich für den DFB-Pokal. In der Liga ist Langen spielberechtigt. Quelle:Transfermarkt.de