Transferpolitik Bayern München und weitere Irrtümer

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von innoclip, 24 August 2009.

  1. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Da fehlt mir der Link, oder glaubst Du ich laufe jetzt zum Kiosk und kaufe mir eine Sportbild :suspekt: Erstens lese ich diese "Zeitung" nicht, zum anderen sollen wir hier eine Quelle posten. Aber offensichtlich interessieren Dich die Forenregeln nicht.................................
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 September 2009
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Anm. der Moderation: Es ist eine Quelle zu verlinken, wenn möglich. Ansonsten reicht die Benennung der Quelle.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 September 2009
  4. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Na gut, dann stehen mir ja jetzt viel mehr Möglichkeiten offen. Ich dachte immer man müsse eine Quelle verlinken. Aber so ist viel besser :)
     
  5. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.013
    Likes:
    3.751
    Kommt das jetzt von Gary Lineker, so wie müllern von Gerd Müller? ;)
     
  6. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Wie meinen? :floet:
     
  7. RedDragon

    RedDragon istleichtentflammbar

    Beiträge:
    525
    Likes:
    0

    Also ehrlich, das ist ja jetzt schon ein bisschen lächerlich von dir. Erstens hab ich in meinem vorherigen Post einen Link drangehängt, in dem die von mir zitierte Aussage von van Gaal zu dem Thema zu lesen ist und zweitens kannst du mir schon glauben, dass ein Interview mit Robben in der Sport Bild drin steht. Warum sollte ich mir das denn ausdenken?!! X(
    Naja, echt ein bisschen sonderbar...du könntest ja auch mal was hinnehmen, wenn du dich geirrt hast. Ausserdem hab ich die Forenregeln NICHT missachtet, lies sie doch besser selbst erst einmal, bevor du mir schon sowas vorwirfst...:hammer2:

    Hier ist ein LINK von der aktuellen Sport-Bild-Ausgabe: (will mir ja nix nachsagen lassen)
    Sport bei SPORT BILD
    Du magst ja bekanntlich keine Wortklaubereien, aber suchst selbst immer das Haar in der Suppe...naja :floet:

    Musst die Zeitung ja nicht lesen, ich habs ja nur gepostet, dass ich meine Behauptung (dass van Gaal hauptsächlich dafür Verantwortlich ist, dass Robben zu Bayern kam) belegen konnte. Was ich hiermit auch getan hab ;)
    Wenn du's jetzt immer noch nicht glauben magst, ists mir auch egal :zahnluec: ;)
     
  8. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Nicht streiten Ihr lieben Leute...

    Mich würde ja wirklich interessieren, wann, wer auch immer, einer bei Bayern die Idee, Robben zu verpflichten, konkretisiert hatte.

    Eben wegen des Gedankens, Ribery zentral spielen zu lassen, dem der Flügelzange gewichen ist. Seitens des Trainers ist ein Umdenken immer legitim, sogar wünschenswert.

    Interessant wäre nur der Ansatz. Lasse ich Ribery zentral spielen, weil ich das Pendant auf der anderen Seite nicht bekomme (Stand vor 6 Wochen) oder hole ich das Pendant, weil
    1. die Saison bislang bescheiden gelaufen ist und
    2. Ribery die zentral Position eh nicht so richtig haben will.
     
  9. innoclip

    innoclip New Member

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0
    Also dass jetzt Robben kommt und auf einmal alles passt ist doch wieder der nächste absolute Irrtum. Wie kann denn der Kauf eines Spielers alles vorher falsch gelaufene vergessen machen? Ok Robben verletzt sich noch in der Hinrude schwer, z.B. Kreuzbandriss, dann kann es soch nicht wieder laufen wie vorher. Uefacup oder wie? Und dass bei einem Weltverein. Kein Torhüter geholt und kein Rechtsverteidiger... lächerlich, dann beten wir mal dass Robben sich nicht verletzt und wie Ribbery nur ab und zu spielt...
    Übrigens ein verletzter Riberry ist bestimmt keine 70 Mio wert.
     
  10. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Ich sag mal frech: Beides.

    Wenn's klappt und es kommt Mr. Superflügel, dann ändere ich an den Positionen der Spieler nicht viel und kann das System auf mein favorisiertes 4-3-3 umstellen.
    Hält der Vorstand daran fest, dass es keine neuen Megatransfers braucht bzw. will mehr in die Richtung Spielmacher, dann schau' ich dass ich eben einen Zehner bekomme bzw. versuche meinen besten offensiven Nichtstürmer eben auf die Position zu stellen und bastel das System auf so'n 4-5-1, 4-4-2 oder was auch immer um.
    Wichtig ist dabei v.a. zu überzeugen, dass ich das System schnell und effizient ändern kann und die Spieler so gut wie möglich einsetze. Genau das hat der van Gaal ja auch immer betont, dass er das tue und seine Vergangenheit und Erfahrung wirken da halt noch zusätzlich sehr stützend.
     
  11. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Reicht mir nicht.
    Das 4-3-3 hätte er auch mit Olic auf dem Flügel spielen lassen können, der hat auch beim HSV des öfteren äusseres offensives MF gespielt. Zumal man mit Robben und Ribery eher ein 4-3-2-1 spielt. Beides ja keine klassischen Flankengötter da draussen.

    Ich verstehe nicht, warum es diese 10er Diskussion überhaupt gab, alle möglichen Spieler dort als Platzhalter ausprobiert wurden, wenn es nicht das System ist, daß der Trainer favourisiert.
    Und wenn Robben von Beginn an auf irgendeiner Wunschliste gestanden hätte, ist Bayern garantiert der letzte Verein, der das im Geheimen gehalten hätte. Da ist man ja im täglichen Medienpräsenzzwang.
     
  12. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Na ist doch einfach. Die Spieler haben dazu gepasst, bis auf eine Position. Ein 433 ist da mit den vorhandenen Spielern schon wieder schwieriger gut einzuspielen. Das fängt damit an, dass der Sechser weiter vorn spielen muss, dazu aber auch die Fähigkeiten eines Spielmachers, eines Lenkers, braucht, geht über die Außen im MF weiter, die womöglich mehr Defensivaufgaben erledigen müssen und hört bei den Flügelstürmern auf, von denen auch mindestens einer gefehlt hat. Da gab es (bzw. gibt) mehr Baustellen, als mal eben schnell einen Zehner zu suchen. Insofern glaube ich auch, dass LvG ein 442 mit Raute favorisiert hat. Nur ohne den besagten Zehner geht das gar nicht. Und mit der "Krise" kam der Handlunszwang, der nur mit entweder 3 oder 4 "kleinen" Transfers zu beheben war, oder mit einem Kracher.

    Das wiederum sehe ich andersrum. Öffentliche Kenntnisnahme des Interesses treibt den Preis hoch. Der Zeitpunkt der Verpflichtung war für bayern optimal. naja fast. 2 oder 3 tage später wäre er m.E. noch besser gewesen.
     
  13. RedDragon

    RedDragon istleichtentflammbar

    Beiträge:
    525
    Likes:
    0
    Bin ja schon wieder brav...:rolleyes: aber man wird sich ja noch verteidigen dürfen ;)

    Ich denke nicht, dass das 4-3-3 vorher (ohne Robben) wirklich eine Alternative gewesen wäre. Natürlich könnte Olic auch als offeniver Flügelflitzer eingesetzt werden, aber das wäre bestimmt nicht die ideale Position für ihn und ein System spielen lassen, für das man nicht die 'optimale' Besetzung hat, ist denke ich nicht gerade sinnvoll. Das 4-4-2 mit 10er hat sich da viel besser angeboten, aber eben nur mit einem richtigen 10er. Das Personal wäre dafür vorhanden, nur hat eben keiner auf der 10 überzeugen können und dass der Ribery nicht wollte ist ja bekannt...
    Dass diese Tatsache (Ribery will auf der 10 nicht) und der schlechte Saisonstart den Kauf von Robben zu diesem Zeitpunkt mit gefördert haben ist ganz bestimmt so, aber ich glaube, dass die Wahl von Arjen Robben ganz bestimmt nicht 'panisch' war oder weil er eben gerade aufm Markt war, sondern ganz konkret getätigt wurde. Ich denke, dass van Gaal auf längere Sicht den FC Bayern sowieso auf ein 4-3-3 'hintrimmen' wollte, was auch personellen Umbau mit sich bringt (der mit Robben bestimmt noch nicht abgeschlossen sein wird). Dass er seinen Wunschflügel mit Ribery und Robben jetzt schon aufstellen kann ist glaub ich so schnell nicht unbedingt geplant gewesen - für vG ist das aber natürlich perfekt :)
     
  14. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Ist das 4-3-3 denn jetzt wirklich die heilsbringende Option? Es hängt sehr an Robben und Ribery, beide verletzungsanfällig und richtig doppelt besetzt sind sie nicht. Alternativen wären Olic, Schweinsteiger, Pranjic und vielleicht Altintop, naja.

    Ich bin insofern Systemfanatiker, als daß ich glaube, daß eine Mannschaft dann richtig stark ist, wenn sie EIN System intus hat und spielen darf. Und zwar das, welches die Mannschaft am besten umsetzen kann. Ist dieses System in sich flexibel (4-3-3 auf 4-5-1 z.B.), umso besser. Mag sein, daß van Gaal da mittelfristig hin will, schaun mer mal.
     
  15. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Ich mag da auch nicht so recht dran glauben. Aus dem gleichen Grund. In dieser Saison fehlt der zweite Anzug für ein 433.
     
  16. RedDragon

    RedDragon istleichtentflammbar

    Beiträge:
    525
    Likes:
    0
    Tja, das kann wohl noch keiner so genau sagen, aber jedenfalls schaut es für mich so aus, als würde vG auf das 4-3-3 setzen...
    Aber du sagst es schon richtg, schaun ma mal...;)